DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
StudienplatzvergabeHfWU

HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Autor
Beitrag
WiWi Gast

HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hallo, ich hab mal ne Frage: Mit was für einer HZB habt ihr es in diese Hochschule geschafft? Besonders der Studiengang Internationales Finanzmanagement interessiert mich.
Würde mich über Antworten freuen!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hatte Abitur mit Notenschnitt 2,1. Gab aber einige ohne Abitur (Berufskolleg oder so ein Zeugs) und deutlich schlechterem Schnitt. Das Ganze ist ein paar Jahre her und war für den BWL-Studiengang. Das Niveau an der HfWU hat aber ziemlich abgenommen, so dass du es heutzutage wohl auch mit 3,x schaffen könntest.

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Würde mich ebenfalls interessieren.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Kann meinem Vorredner nur zustimmen, hat alles sehr abgenommen, beim Studiengang Immobilienwirtschaft sind mittlerweile die HTW Berlin und die Uni Regensburg bessere Adressen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

stimmt nicht so ganz was die vorangehenden geschrieben haben.
Im WS 2009/10 betrug der NC für BWL 2,1.
Wenn ich mich recht erinnere gab es 1900 Bewerbungen auf 100 Plätze und es gibt viele studenten mit abitur. Bei denen mit fh-reife und ausbildung hat die mehrheit einen 1,* schnitt. Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

sorry das ist doch totaler quatsch. ich kenne genug leute, die dort bwl studieren und die wenigsten haben abitur bzw. einen 1, schnitt. das sind in der regel ziemliche underperformer da.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Welcher 1er Abi-Absolvent geht denn freiwillig nach Nürtingen, höchstens die Heimatverbundenen. Das hat doch alles ne sehr dörfliche Aura dort, sorry aber der Standortnachteil ist schon enorm.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hi Leute,

ich möchte unbedingt immo in geislingen studieren.
Kann mir jemand sagen, was der nc letztes Jahr war?
ich hab fachabi mit 2,8 bestanden, hab ich da gute chancen, aufgenommen zu werden?

gruß

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

ich weiß nicht was du für leute kennst aber der schnitt war bei 2,1!!! schau einfach mal auf die hompage dann siehst du auch dass es fast 1900 bewerber waren und man mit einem schnitt von 2,2 nicht mehr genommen wurde!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

geh lieber nach Hohenheim oder Tübingen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

ich hab mich für den studiengangn gesundheits- udn tourismusmanagement beworben und erwar im juli die fachhochschulreife mit einem schnitt von 2,2.
wie stehen da die chancen? ich würde so gerne dort studieren.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

öde dorf FH

es haben sich letztes mal auf 40 Studienplätze, etwa 400 Beworben

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Auch meine Meinung, ist nicht der beste Ort zum studieren.. die wenigsten leute haben dort ein abitur. Ein paar tolle Profs gibt es da schon aber im allgemeinen solltest du dich erstmal wirklich an andere Hochschulen wenden

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Das ist die absolute Underperformer FH.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Was kann denn der Automotive Master an dieser FH?

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

persönlich halte ich von der fh absolut nichts, aber bei den herstellern in stuttgart ist der ruf wohl doch nicht so schlecht. die einzige stärke der hochschule ist wohl das lehrangebot an automotive studiengängen

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Es ist m.E. die einzige Hochschule mit einer guten Reputation im Bereich Automotive. Diez/Reindl/Brachat sind eben "Branchenstars" da kommt ein poplistischer Dudenhöffer nicht mir ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

NC bei Immo war letztes Semester bei 2,1 + Eignungstest. Im Ergebnis war der NC dann bei 1,xx. Bewerber gab es 482 auf 45 Plätze

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Automotive Bachelor waren es ca. 350 Bewerber auf 45 Plätze. NC sollte bei etwas 2,3 liegen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Woher wisst ihr eigentlich, dass das eine "Underperformer-FH" ist? Seid ihr etwa selbst da?

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ich kann nur meine Erfahrung berichten. Studiere an ner Uni in der Nähe. 2 meiner ehemaligen Kommilitonen dies an unserer Uni nicht gepackt haben sind nach Nürtingen und gehören dort jetzt zu den Besten! (einer hat mit 1,6 seinen Bachelor gemacht)

Das sagt alles über das Niveau dort!
Ich weiss, manche werden jetzt motzen, aber das sind nunmal Tatsachen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Das dort weniger Leute mit ABI sind ist doch ganz klar, dass ist ja auch ne Hochschule für angewandte Wissenschaften und keine Uni, daher ist es auch viel Praxisorientierter. Einigen Leuten liegt dies evtl. besser und tun sich somit leichter als an einer rein theoretischen Uni.

Die Hochschule hat einen sehr guten Ruf in der Wirtschaft, u.a. sicherlich aufgrund des CHE-Rankings, da sie hier zu den besten zählt. Diese Ranking ist auch methodisch Fundiert und nicht so ein Stammtisch-Gerede wie ?Die eine Person da ist?? oder ?Der Freund vom Freund sagt aber ??

Also lieber mal sachlich richtig informieren!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

"Die Hochschule hat einen sehr guten Ruf in der Wirtschaft, u.a. sicherlich aufgrund des CHE-Rankings, da sie hier zu den besten zählt."

Du verwechselst da was. Das CHE Ranking bewertet Punkte wie Bibliotheksausstattung, Studiensituation, und Betreuungsverhaltnis.
Es wird bewusst auf Befragung von Personalern (=die Wirtschaft) verzichtet. Aus dem CHE Ranking kann man also nur Ableiten wie die Studienbedingungen an einer UNI/FH sind, nicht aber wie die Reputation in der Wirtschaft ist. Zudem kommen Unis, die lascher bewerten (und deswegen weniger Leute rausprüfen) bei Studentenbefragungen wohl besser weg als solche die aussieben.

Wenn du dich sachlich informieren willst, dann schau dir einfach Personalerrankings an:

Junge Karriere 2009 (ein aktuelleres habe ich auf die Schnelle nicht gefunden):
Top FHs BWL (in Klammern Vorjahresergebnis)

  1. (1) Reutlingen, ESB
  2. (2) Münster
  3. (3) Köln
  4. (6) Pforzheim
  5. (4) Dortmund, ISM
  6. (5) München
  7. (12) Berlin, FH für Wirtschaft
  8. (-) Dresden, Hochschule für Technik und Wirtschaft
  9. (25) München, Munich Businesss School
  10. (25) Regensburg
  11. (-) Karlsruhe
  12. (10) Aachen
  13. (12) Osnabrück
  14. (25) Deggendorf
  15. (11) Bonn-Rhein-Sieg

Wiwo:
http://www.wiwo.de/management-erfolg/deutschlands-beste-unis-aus-personalchef-sicht-430954/3/

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Als Personalberater/Recruitment in der Region Stuttgart, kann ich nur sagen, dass die HfWU hier ein sehr hohes Ansehen hat. Im neusten CHE Ranking von 2011 belegt sie wieder einen Spitzenplatz und ist von allen Unternehmen speziell im wirtschaftlichen Bereich sehr gefragt.

Bei dem Personal Ranking der Witschaftswoche sind die Hochschulen vorgegeben und die HfWU als sehr kleine Hochschule ist dort nicht gelistet, deshalb kommt es hier zu diesem Ergebniss, da hier nur die größeren Städte im Durchschnitt besser abschneiden. Dies kannst du ja auch gut an deiner Auflistung erkennen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

war an dieser Hochschule eingeschrieben....habe dann im 3. semester gewechselt (uni hohenheim - BWL)
zum vergleich: die HfWU hat top-professoren im bereich Steuer und WP!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ich möchte mich jetzt zum Sommersemester für Gesundheits- und Tourismusmanagement bewerben. Hab Zentrales Abitur gemacht mit den Lk`s Gesundheit und Biologie und geh als Animateurin jetzt ins Ausland. Meint ihr man hat da evtl. bessere Chancen, weiß nämlich noch nicht wie "toll" mein Abi wird. Denke mal nicht soo überragend aber könnte ja sein. Also hat jemand ne Ahnung vom derzeitigen NC dort für diesen Bereich?

Schon mal danke für Antworten :)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

also ich kann dir nur vom studium an der hfwu abraten. du musst in 90 % der prüfungen nur dummes zeugs auswendig lernen (es geht nicht darum, ob du es verstanden hast) und die regeln an der hochschule werden immer zum vorteil der HS ausgelegt.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

So, hier einige Fun-Facts:

Zu der Underperformer - Aussage: tatsächlich haben, und das gilt explizit für den Studiengang IF, insbesondere 2008 und 2009 die Erstsemsester qualitativ leicht abgebaut gehabt. Das hatte sich bereits 2010 aber wieder gefangen. Das könnte eventuell daran gelegen habe, dass Banker derzeit die Prügelknaben der Nation sind. Anyways, in der Regel werden im Rahmen der ersten zwei Semester zwischen 30% und 40% ausgesiebt. Auch in den folgenden Semestern reduziert sich so die Zahl der Studenten immer weiter. Die Underperformer die dann fertig sind teilen sich erfahrungsgemäß in zwei Gruppen ein: Banking-affin und Industie-affin.
Industrie: Porsche, Daimler, BMW, Bosch etc. pp.
Banken: Investment Banking von Großbanken (DB, RBS, Commerz und UBS) über Privatbanken (bspw. Berenberg) bis zu Boutiqen
Und das ist nur ein Auszug der bekanntesten.

Es ist eine FH, diesbezüglich ist keine Diskussion notwendig. Wer später ins Consulting möchte sollte sich für eine Uni entscheiden, ganz klar.
Aber die HfWU, insbesondere Prof. Dr. Dr. Ernst, Fak. I ESF, ist keinesfalls schlecht angesehen.
Mit einer soliden Performance im Studium stehen die meisten Türen offen.
Achso, und die Uni Jungs die in Hohenheim versagt haben haben auch an der HfWU underperformt. Einige ehemaligen Studenten haben auch das zweite Semester mit 3,X verlassen und haben sich mit Ihrem Abizeugnis in Tübingen beworben ;)
Also, gerne diskutieren, dann aber mal ohne Verallgemeinerungen und diesen Uni -vs. FH Mist...
Cheerio

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Es ist ja schon witzig wie sich hier manch einer äußert. Sprüche a la "Da kommen gerade mal 400 Bewerber auf 40 Plätze" disqualifizieren den Autor. Mal im Ernst, mittlerweile meint doch jeder WiWi bei diesem Elitegeplänkel mitmischen zu müssen/ zu können. Wenn es für 10% der Bewerber Plätze gibt und dann im Verlauf des Studiums noch weiter sortiert wird ist das doch schon mal gar nicht so schlecht ;) Tatsächlich liegt die Quote bei den WiWi (bspw. BWL bei 19/1)

Für alle die sich ein FH Studium überlegen sei gesagt: HfWU ist gut, zwar nicht Top-Tier aber gut. Wenn Ihr im Studium gut performt ist eigentlich alles fine. Habe dort meinen BSc gemacht und mache nun meinen Master an der Uni Edinburgh. Bekannter von mir hat da den BSc gemacht und dann nen MSc in Mannheim. Sprung zur Uni danach ist mit guter Performance also kein unlösbares Problem. Praktika bei Banken und Konzernen ist auch kein Problem bei guten Noten (Porsche, Audi, Deutsche Bank, RBS etc pp)
Consulting (ist ja im Moment en vogue) könnt ihr allerdings mehr oder weniger abhaken, dafür solltet ihr an eine Uni.
Aber wenn Ihr euch für NT entscheidet macht ihr nichts falsch. Man darf sich von diesen Uni-Verfechtern nichts einreden lassen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

In Bezug auf den Beitrag hinsichtlich IMMO: HfWU 2011 Platz 1 vor Uni Regensburg und Bergischer Uni Wuppertal.
2008, 2009 und 2010 war die HfWu zudem immer unter den Top 3!

Quelle: Immobilien Zeitung (http://www.immobilien-zeitung.de/1000004165/iz-hochschulranking-hfwu-ist-beste-hochschule); Die Referenz wenn es um Immo geht....''

Auch sonst: Top Professoren in WP, Steuer, Finance, Automobile....
Und eine der größten WiWi Fakultäten in BW.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ironie an/ Kann mir nichts schöneres Vorstellen als an einer Dorf-FH in der schwäbischen Provinz zu studieren. Ist wirklich ne tolle Vorstellung. /Ironie Aus

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

bei dem ranking entscheiden studenten. ist nicht aussagekräftig.

antworten
Jen Ha

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hallo Ihr !
Ich habe mich für den Master in Umweltschutz in Nürtingen beworben, bin mir aber dennoch unsicher wie meine Chancen stehen. Ich habe ein BWL Studium mit überdurchschnittlichem Abschluss. Könnt ihr mir vielleicht sagen wie aussagekräftig die Rankings sind oder wie hoch die Bewerberzahl für diesen Studiengang ist?

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Macht euch nicht lächerlich. In Nürtingen-Geislingen geht absolut nix--sowohl fachlich als auch partymäßig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass auch nur irgendeine Bank von dort Absolventen einstellt. Vielleicht die örtliche Sparkasse oder Volksbank...

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

uni regensburg: neben der ebs die einzige ernst zu nehmende adresse für real estate in deutschland!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Haha, im Internet kann jeder hat hier seinen Senf dazu gegeben.

@ironie girl: Jedem das seine ;) Denke nicht, dass zwangsläufig jeder deine Standortpräferenzen teilen muss. Jeder der sich für die HfWU entscheidet weiß sehr wohl, dass es eine kleine Stadt ist. Stuttgart ist allerdings 20 min weg ;) geht also schon.

@ "ranking entscheiden sudenten" -> Aha, genau wie die meisten anderen Rankings, die in Deutschland verbreitet sind... Und die IZ wird sich hüten Bullshit zu publizieren! Aber hey...einfach mal dagegen schießen...sonst hat man ja nichts geschrieben! Zeige doch lieber ein Ranking deiner Wahl, bei dem die HfWU in der selben Kategorie (also in dem Fall IMMO) schlecht ist! Das wäre dann mal aussagekräftig ;)

@"Macht euch nicht lächerlich...": Also im Altbau gibt es einen unglaublichen Gewölbekeller der ca. 60m auf 20m misst. Und ja, da gibt es regelmäßig legendäre Partys, wie auch an zig anderen Locations. Nürtingen ist aber nicht Freiburg, das ist schon klar..Soviel zu den Partys. Und wenn du dir nicht vorstellen kannst, dass man da zu irgendeiner Bank kommt, dann ist das ja klasse. An deiner Uni wird also nicht gelehrt, Thesen mit Fakten zu untermauern, sondern einfach fehlende Vorstellungskraft zu manifestieren! Suuuuper...Top-Notch Baby!

@ Studienanfänger:
i) Schaut euch die Unis/FHs genau an: Rankings, Studieninhalte, Location. Das ist wichtig.

ii) Überlegt genau, was ihr später machen möchtet. Erfüllen die ausgewählten Studiengänge die Voraussetzungen für den späteren Job?

Viel Erfolg bei der Suche und viel Spass beim Studium, egal wo!!
Cheers

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

@Master Umweltschutz

Das dürfte schwer werden. Die Hochschulen Reutlingen und Esslingen sowie die HfT Stuttgart sind da, unter Federführung der HfWU, ebenfalls beteiligt. Da ca. 100 Studenten eingeschrieben sind und der Master 4 Semester umfasst, werden pro Zulassungszyklus demnach 25 Studenten akzeptiert.... Nach meiner persönlichen Einschätzung sollte sich dein Bachelor daher im Bereich

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ich würde einfach das aktuelle Wiwo-Ranking 2011 heranziehen. In keiner Kategorie ist diese Provinz FH in den Top 10.

Daher würde ich sowohl aufgrund des Fachlichen und des Standortes von einem Studium dort abraten.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

An den Kollegen der oben nen langen Aufsatz geschrieben hat "....Und die IZ wird sich hüten Bullshit zu publizieren!....", werd erwachsen.

Die IZ besteht von vorne bis hinten aus "Bullshit" ich habe schon das das eine oder andere Projekt/Transaktion über die die berichten von innen gesehen und aus der Perspektive hat das Blatt schon ne gewisse Komik.

Die HfWU ist und bleibt eine FH und ist damit perse unterhalb der EBS und IREBS angesiedelt.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

An den Kollegen der mich zitierte:

-> Wenn die IZ nich die gleichen Infos hat wie das abwickelnde/ beratende Institut, dann weißt du, dass bei euch die Compliance Abt. funktioniert...Hahaha, selbst die FT berichtet oft Sachen die aus der Transaction Perspektive nicht hinkommen. Wäre ja blöd, wenn die Presseorgane reichlich Insiderinfos hätten....Das is doch aber ein anderer Hut :D

Und die EBS hier anzuschleppen is witzig, wer hat denn die HfWU mit der EBS verglichen?? Ich weiß ja, dass EBSler gern überall posten wie gut die EBS ist, aber langsam wird das echt ein wenig peinlich.

Die HfWU is ne FH, und das weiß jeder, der sich da bewirbt! Also was ist der Punkt deines Beitrages? -> EBS rockt??

YAAAY

Wie wäre es, wenn man mal bei ordentlichen Ratschlägen für Studienanfänger bleibt, anstatt hier Uni/FH Bashing zu betreiben.

und @ Master Umweltschutz:
der Post scheint unfertig, oder?
Mit Reutlingen und Esslingen dabei kannst du insgesamt sicherlich von min. 2,0 im Bachelor ausgehen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Und: Kann bitte jemand ein Immo Ranking posten? Bitte...

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Gähn...das die HfWU überhaupt mit der EBS in einem Zug genannt wird....

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Warum wird diese Dorf-FH in diesem Forum überhaupt diskutiert? Verstehe den Sinn nicht, über die FH Buxtehude gibt es hier auch nichts...

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

geht es nich darum, dass sich interessierte hier austauschen? ich verstehe nicht, warum hier leute, die die fh nicht kennen, beiträge schreiben?

und wenn man nicht weiß, warum hier gechrieben wird und nichs beizutragen hat, dann sollte man es eventuell lassen!?
das nervt total. in jedem, wirklich jedem thread, brandet immer die diskussion zw. uni und fh auf.

es gibt leute, die sich hier informieren möchten. für ebendiese könnten aktuelle themen/zulassungskriterien etc. von interesse sein -> deshalb wird über diese fh geschrieben.

was ist mit den leuten hier los? über das runtermachen von irgendwelchen kleinen fhs das selbstbewusstsein steigern oder wie?

ein uni schnitt von 3,x wird durch das runtermachen von kleinen fhs auch nich besser ;)
zurück zum thema:

ich selbst studiere dort nicht, war aber auf einer veranstaltung dort, zu der mich ein kumpel eingeladen hatte. (cfo von manz automation berichtete dort über den gang zur börse)

die studenten dort waren ganz ordentlich und machten auf mich nicht den eindruck, als wären sie "underperformer".

das gebäude war ok, bissl älter aber in ordnung. der altbau dort ist aber tierisch und erinnert mehr an eine burg oder sowas. ich war dort auf einer semester party und da ging es ganz gut ab. kann diesbezüglich also meinem vorredner zustimmen!

über die qualität der lehre kann ich leider nichts aus erster hand berichten...

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

An den Kollegen den ich zitiert habe:

Ich denke wir sind uns einig. Die HfWU rangiert Ligen unter Instituten wie EBS und IREBS und es ist falsch, dass ich beide verglichen habe.
Das Problem ist nur, dass die IZ beide zusammen rankt, und dass Studienanfänger darauf zurückgreifen und von Dir auchnoch bestärkt werden vonwegen die IZ schreibe keinen Bullshit...
Man muss einfach wissen, dass dieses Ranking die subjektive Zufriedenheit der Studenten misst, und dass Studenten die an einer kostenlosen FH studieren unter Umständen weniger Gegenwert erwarten (ergo schneller zufrieden sind) als Studenten die für 30000 EUR an einer Uni studieren. Die IZ berücksichtigt das garnicht.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Und noch ein Nachwort in Sachen Compliance, klar dass Zeitungen nicht dieselben Informationen haben dürfen wie die Firma in der ich derzeit gearbeitet habe ABER dann sollen sie auch einfach die Infos allgemein formulieren. Oft stehen Initial Yields und Kaufpreise/Multiples mit Nachkommastellen(!) in Zeitungen (was dem Leser eine hohe Genauigkeit/Validität der Information suggeriert).

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Guten Tag,

Ich habe eine Zusage für den Studiengang "Stadtplanung" bekommen. Wie ich mitbekommen habe, soll die FH in der wirtschaftlichen Richtung bei den Rankings gut sein. Doch für den Studiengang "Stadtplanung" habe ich nichts gefunden. Studiert jemand dort diesen Studiengang ? Ich würde gerne wissen, ob es gut ist, wenn man diesen Studiengang in Nürtingen studiert (wie es also die Arbeitgeber betrachten / Vorrausichten für die Zukunft usw. )
LG :)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ich habe ein Semester in Nürtingen studiert, wechselte dann an die HS Pforzheim und erzielte dort mit mehr Aufwand trotzdem schlechtere Noten als in Nürtingen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Stadtplanung kannst du an jeder Uni studieren, da solltest du dir schonmal Gedanken machen, ob man mit nem Abschluss der FH Nürtingen gegen diese konkurrieren kann.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hi,
ne Bekannte von mir hat da den Bachelor in Stadtplanung gemacht bevor sie den Master an der Uni Kaiserslautern draufgesetzt hat.

Sie war ganz zufrieden. Der Arbeitsaufwand, insbesondere für Praxisprojekte muss aber wohl immens gewesen sein.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

An meinen Diskussionspartner:

Grundsätzlich gebe ich dir gerne Recht. Sicherlich bestehen qualitative Unterschiede hinsichtlich Uni- und Bibliotheksausstattung sowie der Reputation der Gastredner...
ABER: Nur weil ein 6 Semester Studium an der HfWU nur ca. 3600EUR kost (so wie an jeder HS in BW unter staatl. Trägerschaft) würde ich nicht unterstellen, dass man sich mit weniger zufrieden gibt. Vice versa könnte ja unterstellt werden, dass an der EBS vornehmlich Kontakte und Prestige gekauft werden. Ich unterstelle das aber mal nicht, da ich über keine Basis zur Unterstellung irgendwelcher Sachverhalte habe.

Aber um unseren durchaus sachdienlichen Diskurs versöhnlich zu beenden, könnte man eventuell festhalten, dass es durchaus Studenten gibt, für die die HfWU eine gute Alternative darstellt. Wer sich ernsthaft für die EBS oder ähnliches interessiert, für den wird die HfWU wohl nicht interessant sein.

Wer keine 30k für den Bachelor ausgeben und dennoch studieren möchte, für den könnte man ja eventuell die HfWU dennoch interessant sein...

ES IST KEINE UNI!!!!! Nur um das noch einmal dezent zu betonen..

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ja, das kann man so stehen lassen. Mir ging es nicht darum die HfWU schlecht zu reden, sondern darum, dass das IZ Ranking nur sehr sehr begrenz Aussagekräftig ist.

Zum Studiengang Stadtplanung: Ich würde davon die Finger lassen. Das ist ein totes Pferd im Dreieck zwischen Geografie, Vwl und Bwl (zzgl. entsprechend Bau- und Planungsrecht). Wenn Du darin nicht absolut eine Leidenschaft siehst, studiere eines der drei "richtigen" Fächer (mit entsprechendem Immobilienschwerpunkt), damit kann man sich später klarer Positionieren.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Oh Gott, bei dem Müll, den die meisten hier von sich geben, bezweifel ich, ob diese Personen überhaupt studieren.

Das Ansehen der HfWU ist in der Umgebung sehr groß.
DAs kann man jedoch nicht aus irgendwelchen Rankings ableiten, sondern nur dann, wenn man in Kontakt zu regionalen Firmen steht, also einen realen und echten Bezug zur Frage hat, ob die FH angesehen ist oder nicht. Ihr habt also den Unterschied zwischen Theorie (Rankings/ Befragungen) und der Praxis (tatsächliche Resonanz) nicht verstanden. Zudem kann man so etwas niemals verallgemeinern. Und schussendlich ist es doch super, dass die FH hier in der Umgebung hoch angesehen ist. Ich denke nicht, dass es viele solch wirtschaftlich starke Gebiete in unserem Land gibt. Was also bringt mir ein Ansehen der Uni Hohenheim in BErlin, wo es keine Arbeit gibt?

Und für die, welche behaupten, dass die HfWU vom Niveau her minderwertig ist:

Wieso studiert ihr dann an einer Uni, wo ihr vermeintlich mehr Leistung bringen müsst, jedoch der Ertrag geringer ist als an der HfWU?
Tut mir leid, dann habt ihr an eurern hoch intelektuellen Unis leider noch nichts von den ökonomischen Grundprinzipien gehört.
Oder wollt ihr später einmal sagen: Ich habe mich dafür entschieden in MArkt xy zu investieren. Der Ertrag ist zwar geringer, der Aufwand und die Kosten höher, als bei der Alternative, der Markt xy ist aber anspruchsvoller?

Das ihr euch das Leben schwer gemacht habt, nur um sagen zu können, dass ihr an einer Uni studiert habt, so wird euch das kaum jemand entsprechend honorieren. Ein 2,2 Schnitt an einer FH ist sicherlich vorteilhafter als ein 2,5 Schnitt an einer Uni.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Also das heißt nicht nur, dass ich in Nürtingen studieren, sondern auch dort arbeiten muss?

Das Motto der HFWU Nürtingen Geislingen Studenten lautet übrigens:

"Dort studieren wo andere Leben müssen!"

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Und wieder mal ein Kommentar der keinem hilft! Fühl dich doch nich so angegriffen weil hier ein paar Uni /Ironie an/ Überperformer /Ironie aus/ auf dicken Max machen.
War selbst an der HfWU. Ein solieder Schnitt an der HfWu und du hast nen Job. Kein Thema. Selbst gute Arbeitgeber sind absolut kein Problem (Audi/ Porsche/ Mercedes/ EY/ KPMG/ DB/ RBS/UBS), das weiß ich aus erster Hand.

ABER: Uni macht dir Türen auf, die mit nem FH Studium verschlossen bleiben (Consulting/ Auswärtiges Amt). Für 95% der Studenten reicht von dem Arbeitgeber-seitig geforderten Anforderungsprofil jedoch auch ein Hochschul BSc. der nicht von einer Uni als Alma Mater ausgegeben wurde.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Haha träum weiter. Vielleicht wirst du ja mal CEO von einem landwirtschaftlichen Betrieb in der schwäbischen Provinz.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Kann den Beitrag mit den Arbeitgebern auch nur bestätigen, kenne Leute die jetzt bei der Deutschen Bank o.Ä. arbeiten.
Den Master sollte mal zwar wo anders machen aber für den Bachelor ist das eine solide FH mit sehr guten Auslandsprogramm und Fördermöglichkeiten. Kein Vergleich zur EBS oder WHU aber für eine FH aufjedenfall eine der besseren Adressen

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hallo.
Hat sich jemand dieses Jahr fuer den Masterstudiengang Int. Finance an der HfWU beworben? Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Studiengang.
Gruss@all

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ich lese schon eine ganze Weile dieses Forum und muss mich jetzt auch mal zu Wort melden. Ich fange dieses Jahr den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht an und ich finde, dass sich hier zum Großteil nur Kritiker einlinken. Das ist typisch für solche Foren. Die Leute, die Gutes zu sagen haben, melden sich meist gar nicht. Daher erzähle ich mal, was ich bisher mitbekommen habe:
Ich habe Verwandte in Geislingen, daher kann ich schon einmal sagen, dass es dort sehr wohl Möglichkeiten gibt, Spaß zu haben. Wenn man etwas Größeres erwartet, soll man sich eben nicht dort bewerben. Ich gehe auf diese FH, weil ich meinen Bachelor in Wirtschaftsrecht, nicht in Partys machen will.
Die Schule ist zwar klein, aber ordentlich, ich war sehr zufrieden, als ich sie mir angesehen habe.
Die Studentenpartys sollen super sein.
Das Essen in der WMF Mensa ist günstig und gut, für einen Studenten, der sparen und dennoch nicht verhungern will also ideal.
Ich kann natürlich nicht mehr sagen, da ich noch am Anfang stehe, aber man sollte diese FH nicht so runterziehen. Natürlich ist sie nicht so groß, wie in den Großstädten, aber für ihre Verhältnisse ist sie gut eingerichtet. Zudem sind die Verbindungen zu den großen Firmen sehr praktisch und der Kontakt ins Ausland ist auch sehr weitläufig, du kannst fast überall hin.
Und die Wohnungen sind sehr viel günstiger als in der Großstadt, ein Grund für mich armen Schlucker, nicht nach Konstanz zu gehen ;)

Lounge Gast schrieb:

Hallo, ich hab mal ne Frage: Mit was für einer HZB habt ihr
es in diese Hochschule geschafft? Besonders der Studiengang
Internationales Finanzmanagement interessiert mich.
Würde mich über Antworten freuen!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Du studierst noch nichtmal und lobst über den grünen Klee alles vorm Hörensagen. Da sind mir negative Kritiker die ihre Position aber begründen erheblich lieber

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

hast du ne ahnung, ich bin mit 2,3 nicht reingekommen......zeug? das heißt" fachochschulreife " und das ist sehr anspruchsvoll.....tzzz

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Bin ESF HfWU Alumnus. Leute, bis auf wenige sinnvolle Beiträge viel Müll. Die HfWU ist gut, bietet Chancen, die muss man aber auch nutzen. Die Application/Offer Ratios sind z.T. härter als an mancher Russel Group Uni in UK. Und das will was heißen. Aber die Qualität der Bewerber ist dabei natürlich auf einem geringeren Level -> Wer einigermaßen gut im Abi war (2,1-2,2zum WS bis ca. 2,6 im SS) sollte einen Platz bekommen.
Nürtingen ist mit Sicherheit nicht hässlich. Und "die schwäbische Provinz" ist sowohl landschaftlich als auch wirtschaftlich sehr weit vorne in Dtld.
Wer ein ehrliches Interesse hat, sollte einfach mal auf Facebook nach der ESF European School of Finance o.ä. suchen. Da sind Alumni und aktuelle Studenten. Das gibt vllt. ein besseres Bild.
Und nun mein Senf zum Thema ob dort studieren oder nicht: Mein Programm war gut aufgebaut und hat mich top vorbereitet. 2x Praktika im IB in FFM. Mache derzeit meinen Master. Absolventen die ich kenne waren danach für den Master u.a. an UNIVERSITÄTEN in Hohenheim, Stuttgart, Mannheim, Ulm, Strathclyde, Edinburgh, London, Kaiserslautern, München etc. pp

Also lasst euch von irgendwelchen Erstsemestern von ner 0815 Uni nichts einreden. Die meisten von den Jungs haben noch nichts gerissen und machen hier auf Elite.
Seid kritisch, überlegt wo ihr hinwollt und schaut was im Studium an Themen behandelt wird! Wenn dann die HfWU noch spannend ist, geht auf FB in die ESF und meldet euch einfach mal. Vllt gibts first Hand Infos...

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

jemand erfahrungen mit Automobilwirtschaft?? NC??

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

also ich habe mich dieses jahr für internationales finanzmanagement beworben und ne zusage bekommen, freu mich schon rießig :) und zum rest: habt ihr in nürtingen schon studiert oder woher wisst ihr des ganze so genau? ich mein bezüglich bwl ok, da gibts sicher bessere adressen. da ich mich aber von vornerein auf was bestimmtes festlegen wollte und nich einfach mal das komplette spektrum wies bwl ist studieren wollte, ist leider die auswahl sehr gering! so etwas wie internationales finanzmanagement gibt es kaum in deutschland und wenn dann hauptsächlich nur an privaten hochschulen/unis!

Lounge Gast schrieb:

Hallo, ich hab mal ne Frage: Mit was für einer HZB habt ihr
es in diese Hochschule geschafft? Besonders der Studiengang
Internationales Finanzmanagement interessiert mich.
Würde mich über Antworten freuen!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Um überhaupt davon reden zu können, dass Du irgendetwas ich Richtung VWL/BWL/WIWI _studierst_, brauchst Du ein solides quantitatives Fundament (Mathematik, Statistik, Ökonometrie) und musst außerdem jeden relevanten Teilbereich der BWL und VWL zumindest kurz kennenlernen (101 Kurse halt..), bis das passiert ist sind mindestens 3, eher jedoch 4 Semester rum.
Dann hast du im Fall eines Bachelors noch 2-3 Semester Zeit Dich zu spezialisieren - und exakt so läuft das an jeder ernstzunehmenden FH oder Uni ab. Der Ausdruck "internationales finanzmanagement" ist somit nichts als eine Worthülse und unterstreicht meiner Ansicht nach die Lächerlichkeit dieses Instituts.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Die Leute dir irgendwas studieren was im Namen "International" stehen hat, werden spätestens in Vorstellungsgesprächen in die Realität zurückgeholt.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Finanzmathematik, Statistik & Econometrics sind genau so Teil des Studiums wie VWL und BWL Basics. Die Spezialisierung wird insbesondere durch Module wie Corporate Finance, Wertpapiermanagement, Derivate, etc. erreicht. "International" ist der Studiengang daher, dass zwei der sieben Semester an beliebigen Universitäten im Ausland erbracht werden müssen. Das können dann Partnerhochschulen sein, oder man bewirbt sich als Free-Mover an dem Institut seiner Wahl.
Die Lächerlichkeit manch eines Beitrages hier ist vor allem in der selbstgefälligen und uninformierten Arroganz der jeweiligen Verfasser zu sehen.
Ebenso wie an jeder anderen ernstzunehmenden FH oder Uni scheint das demnach auch an der FH in Nürtingen abzulaufen.

An den Herrn über mir: ähm, Bullshit Bingo?
Wie bitte kommt man den zu so einer Aussage? Bist du ein Underperformer? Spass beiseite, du scheinst bislang noch absolut keine Berufserfahrung zu haben. Anders kann deine Aussage nicht erklärt werden. So allgemein gegen alles mit "international" im Namen zu schießen zeugt von einer ausgeprägten geistlichen Umnachtung.
Beste Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ja also, wenn ein breiter Grundlagenteil enthalten ist unterscheidet den Studiengang aber nichts mehr von einem normalen BWL Bachelor in dem man Finance wählt und einmals ins Ausland geht, das kann man an deutlich über 100 Hochschulen in Deutschland realisieren, wieso sprichst Du davon, dass "die auswahl sehr gering!" ist?

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

am besten schaut ihr euch den vorlesungsplan einmal an. dann werdet ihr merken, dass in dem diesem studiengang zusätzlich zu den grundlagen von beginn an bereiche aus dem finanzsektor behandelt werden. da ich von vornerein wusste, dass ich in diese richtung gehen möchte, wollte ich auch gleich etwas in diese richtung studieren. leider gibt es so etwas hauptsächlich nur an privaten FHs/Unis. im bezug auf das gerede über dieses kleine wörtchen international: das 3. und 4. semester findet im ausland statt. ich finde für einen studium welches in deutschland stattfindet ist dies durchaus international ;)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

der unterschied besteht auch hauptsächlich darin, dass man von beginn an einen menge themen aus dem finanzbereich hat, was ich aus dem grund als vorteil empfinde, da ich von vorne rein wusste/weiß, dass ich in diese richtung gehen möchte ;)

zu dem thema international: dieses wort war ganz sicher nicht der ausschlaggebende grund warum ich mich für dieses studium entschieden habe, sondern viel mehr der punkt, dass sowohl das 3. als auch 4. semester im ausland stattfindet ;)

und dann noch etwas an alle die stetts der meinung sind mit einem fh abschluss könne man weniger erreichen als mit einem uni abschluss: also erst mal, natürlich gibt es bekannte unis die einen sehr guten ruf haben wie beispielsweise die uni mannheim, aber was ist mit der esb in reutlingen? diese ist keine uni und gehört dennoch zu denen mit dem besten ruf ebenso wie dem besten platz in diversen rankings.
außerdem: meiner meinung braucht man heut zu tage nicht nur eine portion glück und gute connections, soondern vor allem auch den willen etwas zu schaffen, ebenso wie natürlich, dass können ;)
ein sehr gutes beispiel, dass man es mit einem fh abschluss auch weit bringen kann ist mein dad. dieser hat an der fh esslingen seinen abschluss gemacht und zwar zu einer zeit in der vergleichsweise zu heute ein fh abschluss um einiges weniger wert war als uni abschluss. heute sitzt er in der direktion eines weltweittätigen unternehmens, das in ganz deutschland vertreten ist. und zwar nicht als bwler sondern als diplom ingenieur ;)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

blabla Dein Dad kommt aus einer viel geileren Zeit, klar war der Abstand zwischen Uni und FH damals größer, dennoch war damals ein FH Studium mehr Wert als heute ein Uni Studium, es gab einfach VIEL weniger Absolventen. Ansonsten hast Du Recht, eine FH ist annähernd so viel Wert wie ein Uni (Ausnahme wie immer IB/UB) und wo man den Master macht steht ja auch nochmal auf einem anderen Blatt.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Die HfWU gehört definitiv zu den besseren Hochschulen in Deutschland. In manchen Bereichen (Immobilienwirtschaft, Intl. Finance) sogar zu den besten.

Der beste Indikator für die Reputation einer Hochschule ist selbstverständlich das Placement. Anstatt hier irgendwelche Gerüchte zu verbreiten, solltet ihr einfach mal die Augen aufmachen und euch die REALITÄT anschauen: Z.B. mit einer Suche auf Xing mit Schlüsselwörtern wie "hfwu, finance". Dann seht ihr, dass HfWU Alumni bei den besten Adressen weltweit arbeiten (viele wurden oben bereits genannt).

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ich war auf der HfWU und sage es wie es ist. Immo very very TOP ! TOP Prof., Top Studenten, TOP connections nur der Standort ist naja ;)

alles andere kann man vergessen ;)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Beste Adressen weltweit, ich brech ins Essen. Bitte weitermachen! Der Thread hat Potenzial zu einem der großen in diesem Forum zu werden!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

An die Kritiker:
Klar gibt es einige Rankings,
schaut euch doch aber lieber einmal die Studieninhalte der einzelnen Studiengänge an.
Wer noch weiter gehen möchte, schaut eich die zusätzlichen Weiterbildungsangebote und Vortragsreihen an.
Danach würde ich erst einmal mir meine Meinung bilden.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ich bin i.M. Student im 5. Semester BWL an der HfWU Nürtingen. Befinde mich noch bis Feb. im Praxissemester bei einem großen Automobilhersteller in Stuttgart.

Ich kann euch Nürtingen nur als Studienort empfehlen!Hatte damals auch viele Angebote von anderen FH's (Pforzheim,KN,Heilbronn,etc.) aber habe mein Bauchgefühl entscheiden lassen.Gott sei Dank!

Meine Pro Points für NT:

  • das Grunstudium ist eine klasse Basis für das Praxissemester und die anschließende Vertiefung
  • riesige Auswahl an Vertiefungsmodulen (sehr flexibel)
  • gute Verbindung zu den Professoren/gute Stimmung
  • Professoren kommen alle aus der Wirtschaft und wissen wo von sie reden
  • große Auswahl an Partnerunis im Ausland
  • Super Betreuung,wenn ihr euch für ein Auslandssemester entscheidet (das sieht in Konstanz ganz anderst aus).Das Int. Office in Nürtingen kümmert sich um die Kursauswahl, Stipendium, den Kontakt mit der Partneruni und vielem mehr!Das ist wirklich ein spitzen Service!!!Eig. muss man sich nur um Visum und Wohnung kümmern,das wars!
  • entscheidet man sich für ein Auslandssemster an einer Partneruni der Hfwu bekommt man alle Credits angerechnet(in Konstanz bekommt man keinen einzigen Credit angerechnet)
  • viele Studenteninitiativen
  • guter Ruf in der Wirtschaftsregion Stuttgart (ca. 70% meiner Kommilitonen absolvieren ihr Praxissemester bei Porsche, Daimler, Bosch, Mahle und Co.)
  • legendäre FH Partys (kleiner/großer Keller = super locations)
  • übersichtlicher Campus (family-feeling)

Falsch seid ihr in Nt wenn ihr folgende Ansprüche stellt:

  • Partyhochburg
  • weitläufiger Campus
  • schöne Vorlesungssäle

Als Fazit kann ich nur sagen, dass ich mich in Nürtingen sehr wohl fühle und auch mit der Studiensituation sehr zufrieden bin!Allein die Gebäudesituation bzw. der nicht vorhandene Camus ist etwas nervig! Schaut euch einfach die potentiellen Studienorte/FH's persönlich an und lasst euer Bauchgefühl entscheiden!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

warum nach nürtingen gehen wenn neben an hohenheim ist...

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Weil der Praxisbezug immer wichtiger wird und der in Nürtingen viel mehr gegeben ist, als an der Uni Hohenheim!!!!!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ahh das ist so ne Dorf FH....Uni Hohenheim ist viiiieeeel besser!! Besserer Ruf, bessere Lehre, besserer Standort (Stuttgart!), UNI....Nürtingen bzw. Geislingen ist schrecklich!!! Tut euch das bloß nicht an...da geht gar nix

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

wenn du wüsstest ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Geht es in diesem Forum nicht um NCs von Studiengängen an der HfWU?!?!?!?!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hallo ihr lieben,

Ich interessiere mich sehr für den Studiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement und weiß da vllt einer von euch was man da so ca für einen Schnitt braucht um reinzukommen?

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hallo zusammen!

mich würde Auomobilwirtschaft sehr interessieren! Wo liegt da ungefähr der NC ? Für Leute die in Ulm wohnen und ein Auto haben ist Geislingen eigentlich perfekt :) Danke für die Antworten :)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hallo zusammen,

ich habe vor ab dem kommenden Sommersemester (2012) mit BWL in Nürtingen anzufangen.

Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung, 2 Wartesemester, Berufspraxis und die Fachhochschulreife (2,7)

Könnte dies für einen Studienplatz reichen, was denkt ihr?
Will unbedingt an die HfWU!

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

@ Vorposter:

Ich denke mit 2,7 wird das auch zum Sommersemester nicht klappen.
Du solltest dich auf jeden Fall für die Auswahlgespräche bewerben. Das kann deine ZUlassungschancen gegebenenfalls deutlich verbessern.

Ich weiß, dass zur Zulassung für das WS 2012 eine 2,7 Fachhochschulreife nicht mal in der Nähe einer Zulassung war.

Bewirb dich für das Auswahlgespräch. Wenn du da fit bist, dann wird dein Schnitt um 0,5 oder in außergewöhnlichen Fällen auch um 1,0 Noten angehoben!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ja ich habe aber bereits 2 Wartesemester und eine abgeschlossene Ausbildung hinter mir, soviel ich weiß wird dies auch angerechnet...
Im Wintersemester ist der NC immer deutlich höher als im SS weil es viel mehr Bewerbungen gibt (u.A. durch die Abiturgänge)

Beim Auswahlgespräch war ich bereits, konnte jedoch leider kein Notenbonus erzielen (fand des Gespräch irgendwie ziemlich anspruchsvoll)

Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken das ich da irgendwie rein komme! ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Wo lag der NC im Wintersemester weißt du des??

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Also ich wurde zum WS´11 für den Studiengang Int. Finanzma.
zugelassen (musste ablehnen). Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung und FH mit 2,5.

Bewerbe mich jetzt nochmal fürs SS´12 :)

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Int. Fin. Management war vor der Banken/ Finanzkriese extrem gefragt. Jetzt sind die Bewerberzahlen aber deutlich runter (zugunsten für BWL, da kommt man jetzt schwerer rein). Das erklärt warum du mit 2,5 FH ne Zusage bekommen hast. 2005/2006 und 2006/2007 is man im WS nich mal mit ABI 2,4 reingekommen...
Das hat sich aber geändert und nun ist BWL wie gesagt zur Zeit härter um reinzukommen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner 2,8 Fhr überhaupt eine Chance habe in Wirtschaftsrecht rein zukommen.

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

könnte mit 2,8 ohne Wartesemester etwas knapp werden...

aber versuchs trotzdem mal! ^^

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Hat schon jemand ne Zusage fürs SS2012??

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

ja, hab eine Zusage für Wirtschaftsrecht in Geislinge

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Ja heute....
für Internationales Finanzmanagement

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

ich heute für BWL Hammmmmer!!!

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

ich auch.. mit welchem schnitt ?

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

@vorposter: auch bwl? 2,6

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

ne, iF 2,6 nach scheiß wg abi..

antworten
WiWi Gast

Re: HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

ich hatte heute ne zusage für immobilienwirtschaft im briefkasten :)

antworten

Artikel zu HfWU

Ein Hauch von Harvard im HfWU-MBA

MBA-Programm-HFWU: Teilnehmer-Foto vom Harvard-Seminar der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

Internationale Referenten bringen einen Hauch von Harvard an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Auch im Wintersemester 2018/2019 ist der Kurs „Mikroökonomik der Wettbewerbsfähigkeit“ eines der Highlights im MBA-Programm der HfWU. Seit mehr als zehn Jahren ist das Harvard-Seminar ein fester Bestandteil im berufsbegleitenden MBA-Programm „Management and Finance/Production/Real Estate“.

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis April 2020 geöffnet

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht vom 1. Februar bis 30. April 2020 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

ESB eine der besten Business Schools weltweit

Studenten an der ESB Business School, Hochschule Reutlingen

Die ESB Business School hat das Gütesiegel von AACSB International – The Association to Advance Collegiate Schools of Business, einer der weltweit bedeutendsten Akkreditierungsorganisationen für Wirtschaftswissenschaften, erhalten. Das Siegel bestätigt der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Hochschule Reutlingen die Erfüllung anspruchsvoller Qualitätsstandards in Ausbildung und Forschung. Weltweit tragen nur fünf Prozent aller Business Schools das begehrte Prädikat.

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an der Universität

Studenten entspannen vor der Schiffsschraube in der Sonne auf dem Campus der Technischen Universität München (TUM)

Das Studium der Wirtschaftswissenschaften in Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL) ist an Universitäten am beliebtesten. 555.985 Studenten studierten im Wintersemester 2015/16 in einem Fach der Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an einer deutschen Universität. An Fachhochschulen sind es 398.152 Studenten. Insbesondere das universitäre Studium an einer ökonomischen Fakultät beruht auf einer traditionsreichen Geschichte, die bis ins 18. Jahrhundert zurückgeht. Seither hat sich das Spektrum an Studiengängen in den Wirtschaftswissenschaften an Universitäten vervielfacht. Spezialisierungen in Informatik, Medien, Recht oder Ingenieurswesen gehören längst zum universitären Bild in den Wirtschaftswissenschaften.

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an der Fachhochschule (FH)

Ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an einer Fachhochschule ist in Deutschland sehr gefragt. Der anhaltende Aufwärtstrend an einer Fachhochschule (FH) ein Studium aufzunehmen, hat vor allem einen Grund: der anwendungsbezogene Lehrunterricht. Derzeit studieren rund 63.089 Studenten an Fachhochschulen in Studiengängen aus den Fächern Recht-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Trotz steigender Studienanfänger-Zahlen gehen die Zulassungsbeschränkungen zurück

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über die Zulassungsbeschränkungen zum Studium.

Der Numerus Clausus verhindert nach wie vor, dass jeder studieren kann, was er will. Besonders hoch sind die Zulassungsbeschränkungen in Hamburg, gefolgt von Baden-Württemberg und dem Saarland. In Thüringen finden fast alle Bewerberinnen und Bewerber für ein Studium einen Studienplatz. Hier liegt die Quote der Studiengänge mit Zulassungsbeschränkungen nur bei 10,2 Prozent. Das geht aus der neuesten Statistik der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hervor.

Bewerber-Rekord an der TU München für Wirtschaftsstudium

Studierende der Fakultaet fuer Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universitaet (TUM)

Rund 40.000 Bewerbungen sind für das Wintersemester 2017/2018 an der Technischen Universität München (TUM) eingegangen. Am größten ist der Ansturm auf die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Rund 6.700 Bewerbungen waren für ein Wirtschaftsstudium. Die Zahl der Masterbewerbungen stieg in den Wirtschaftswissenschaften im Vergleich zum Vorjahr um beachtliche 74 Prozent.

Deutsche Hochschulen trotz steigender Studentenzahl unterfinanziert

Sehr lange Himmelstreppe aus Eisen im Sauerland, die in einer rechteckigen Öffnung endet, durch welche man den Himmel sieht.

Die Zahl der Studierenden nimmt zu. Die Finanzierung der deutschen Hochschulen hält damit jedoch nicht Schritt. Vor allem die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und NRW müssten mehr in ihre Hochschulen investieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie zur Finanzierung des deutschen Hochschulsystems.

Studienplatzvergabe: Neue Regelung für die Vergabe von NC-Studienplätzen

Das Schild mit den Buchstaben für ABI plastisch mit Metall dargestellt.

Die Studienplatzvergabe in beliebten Studiengängen mit NC wird zukünftig neu geregelt. Ein Staatsvertrag für die Stiftung „hochschulstart.de“ wurde einstimmig von allen 16 Bundesländern beschlossen. Die Integration von dem internetbasierten Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) wird das alte Zulassungssystem der ehemaligen ZVS ablösen. Starten soll die neue Vergaberegelung für NC-Studienplätze zum Wintersemester 2018/2019.

Bildungsmonitor 2016 – Stillstand statt Fortschritte

Keine Fortschritte zeigen die 16 Bundesländer in der Verbesserung ihrer Bildungssysteme im Vergleich zum Vorjahr. Sachsen, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg und Hamburg sind im Gesamtvergleich am leistungsfähigsten. Neue Herausforderungen durch die Bildungsintegration der Flüchtlinge erfordert einen deutlichen Handlungsbedarf dennoch in allen deutschen Bundesländern. Zu diesen Ergebnissen kommt der Bildungsmonitor 2016 des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Forschungsprofil: Wenige Fachhochschulen mit klarem Schwerpunkt

Eine Person hält seine Füße in einen Pool.

Nur jede sechste Fachhochschule ist aktiv bei ihrer Profilbildung in den Bereichen Forschung und Third Mission. Während 19 Prozent der Fachhochschulen ein klares Forschungsprofil aufweisen, findet sich nur bei neun Prozent ein ausgeprägtes Third-Mission-Profil. Dabei ist die dritte Mission von Hochschulen, welche die aktive Mitgestaltung im regionalen Umfeld fordert, immer wichtiger um gegen konkurrierenden Hochschulen zu bestehen. Auf diese Ergebnisse kommt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Hochschulstart.de - Online bewerben für das BWL-Studium

Screenshot Homepage Hochschulstart.de

Früher wurden BWL-Studienplätze und andere über die ZVS vergeben. Seit Mai 2010 hat die Stiftung für Hochschulzulassung die Vergabe von Studienplätze übernommen. Über die Online-Plattform Hochschulstart.de können sich Studentinnen und Studenten für zulassungsbeschränkte Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften bewerben.

Die Auswahl von Studienort und Hochschule

Der Berliner Fernsehturm in einer Hand vor blauem Himmel.

Eine sorgfältige Studienortwahl und Hochschulwahl zahlt sich später aus. Die möglichen Entscheidungskriterien sind dabei vielfältig. Für den einen zählt die Nähe vom Studienort zu Elternhaus und Freunden, für den anderen muss die Universitätsstadt partytauglich sein oder Flair haben. Doch vor allem bei der damit verbundenen Hochschulwahl wird in kaum einem Fachbereich so intensiv auf den Ruf, die Karrierechancen und das Netzwerk von Hochschulen geschaut, wie in den Wirtschaftswissenschaften.

Städte für Akademiker: Erlangen, Jena und München sind am beliebtesten

Ein Mädchen in Jens und türkisem schulterfreien T-Shirt sitzt bei einer Vorführung im Schneidersitzt auf hellgrauem Kopfsteinplaster. Über ihrer Schulter hängt eine schwarze Tasche mit weißer Aufschrift "I - rotes Herz - Berlin".

Erlangen, Jena und München sind die Städte mit dem höchsten Akademikeranteil in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt der große Städtevergleich 2015 von ImmobilienScout24 und der WirtschaftsWoche, bei dem 69 kreisfreie Städte unter die Lupe genommen wurden. Universitätsstädte punkten mit gut qualifizierten Arbeitnehmern und innovativen Forschungseinrichtungen. Dies spiegelt sich auch in den Immobilienpreisen und Mieten wider.

Antworten auf HfWU - Nürtingen-Geislingen NC

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 208 Beiträge

Diskussionen zu HfWU

9 Kommentare

Fh Nürtingen

WiWi Gast

Hi steck den Kopf nicht in den Sand! Ich hatte auch 3.4 im 'Abi aber einen sehr guten Studierfähigkeitstest! Zudem hab ich noch ei ...

Weitere Themen aus Studienplatzvergabe