DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Studienwahl: Was studierenIB

Nach Abitur ins IB kommen

Autor
Beitrag
Blizzardfreece

Nach Abitur ins IB kommen

Hi, ich bin 16 Jahre alt, an einem Gymnasium und komme jetzt in die Q1 (11. Klasse)(guter Schüler bis jetzt 1,5). Schon seit ich ca. 14 Jahre alt bin interessiere ich mich sehr für den Kapitalmarkt. Immer mehr hat sich im Laufe der Zeit der Wunsch entwickelt, später im Investmentbanking zu arbeiten. Nach viel Recherche im Internet sind bei mir aber immer noch viele Fragen offen:

Meine LKs sind 1. Physik 2. Geschichte wird das zum Problem oder Spielen diese später keine Rolle?

Nach dem Abi: Da ich/eine Eltern kein Studium an der Frankfurt school oder WHU finanzieren können/wollen, steht für mich jetzt nur die Frage zwischen Uni Mannheim oder Goethe Uni Frankfurt?

Was kann ich noch während meiner Schulzeit für meine Karriere/meinen Lebenslauf tun?

Was muss ich auf jeden Fall beachten um gute Chancen zu bekommen, um ins IB einsteigen zu können?

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Schau dir mal die HSG an, könnte auch interessant sein und finanziell möglich mit etwas Aufwand

LK's sind völlig egal, hauptsache Abi <=1.5

Blizzardfreece schrieb am 13.07.2019:

Hi, ich bin 16 Jahre alt, an einem Gymnasium und komme jetzt in die Q1 (11. Klasse)(guter Schüler bis jetzt 1,5). Schon seit ich ca. 14 Jahre alt bin interessiere ich mich sehr für den Kapitalmarkt. Immer mehr hat sich im Laufe der Zeit der Wunsch entwickelt, später im Investmentbanking zu arbeiten. Nach viel Recherche im Internet sind bei mir aber immer noch viele Fragen offen:

Meine LKs sind 1. Physik 2. Geschichte wird das zum Problem oder Spielen diese später keine Rolle?

Nach dem Abi: Da ich/eine Eltern kein Studium an der Frankfurt school oder WHU finanzieren können/wollen, steht für mich jetzt nur die Frage zwischen Uni Mannheim oder Goethe Uni Frankfurt?

Was kann ich noch während meiner Schulzeit für meine Karriere/meinen Lebenslauf tun?

Was muss ich auf jeden Fall beachten um gute Chancen zu bekommen, um ins IB einsteigen zu können?

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Blizzardfreece schrieb am 13.07.2019:

Hi, ich bin 16 Jahre alt, an einem Gymnasium und komme jetzt in die Q1 (11. Klasse)(guter Schüler bis jetzt 1,5). Schon seit ich ca. 14 Jahre alt bin interessiere ich mich sehr für den Kapitalmarkt. Immer mehr hat sich im Laufe der Zeit der Wunsch entwickelt, später im Investmentbanking zu arbeiten. Nach viel Recherche im Internet sind bei mir aber immer noch viele Fragen offen:

Meine LKs sind 1. Physik 2. Geschichte wird das zum Problem oder Spielen diese später keine Rolle?

Nach dem Abi: Da ich/eine Eltern kein Studium an der Frankfurt school oder WHU finanzieren können/wollen, steht für mich jetzt nur die Frage zwischen Uni Mannheim oder Goethe Uni Frankfurt?

Was kann ich noch während meiner Schulzeit für meine Karriere/meinen Lebenslauf tun?

Was muss ich auf jeden Fall beachten um gute Chancen zu bekommen, um ins IB einsteigen zu können?

Für IB würde ich beide als gleichwertig sehen.
Sind die beiden besten staatlichen Unis für IB.
Tendenz wahrs. Mannheim, weil du dort den Drive, den Ruf und die Ambitionen hast, dafür hat Goethe den Standort und es laufen dort wirklich jedes Semester BB/EB auf dem Campus rum..

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Hörst du ihm überhaupt zu?

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

Schau dir mal die HSG an, könnte auch interessant sein und finanziell möglich mit etwas Aufwand

LK's sind völlig egal, hauptsache Abi <=1.5

Blizzardfreece schrieb am 13.07.2019:

Hi, ich bin 16 Jahre alt, an einem Gymnasium und komme jetzt in die Q1 (11. Klasse)(guter Schüler bis jetzt 1,5). Schon seit ich ca. 14 Jahre alt bin interessiere ich mich sehr für den Kapitalmarkt. Immer mehr hat sich im Laufe der Zeit der Wunsch entwickelt, später im Investmentbanking zu arbeiten. Nach viel Recherche im Internet sind bei mir aber immer noch viele Fragen offen:

Meine LKs sind 1. Physik 2. Geschichte wird das zum Problem oder Spielen diese später keine Rolle?

Nach dem Abi: Da ich/eine Eltern kein Studium an der Frankfurt school oder WHU finanzieren können/wollen, steht für mich jetzt nur die Frage zwischen Uni Mannheim oder Goethe Uni Frankfurt?

Was kann ich noch während meiner Schulzeit für meine Karriere/meinen Lebenslauf tun?

Was muss ich auf jeden Fall beachten um gute Chancen zu bekommen, um ins IB einsteigen zu können?

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Während deiner Schulzeit brauchst du gar nichts tun, außer schauen dass du in Mathe fit bist. Falls du Mathe nur Grundkurs hast, wäre ein wenig extra Vorbereitung nicht schlecht. Schlechte Noten in den Grundkursen in den ersten 2 Semestern (eben auch Mathe, Statistik etc) verhageln die Chancen auf ein gutes erstes Praktikum und damit wird die "Standard" Praktika - Reihenfolge Audit/TAS - Tier 2 IB - BB/EB während des BSC schwierig.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

Hörst du ihm überhaupt zu?

Probleme sind nur dornige Chancen

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Wenn deine Eltern auch auf dem Papier kein Studium an der WHU finanzieren können, i.e. du BAföG-berechtigt bist, musst du keine Studiengebühren zahlen. Auch wenn du knapp an der Grenze bist bekommst du einen Teilerlass.
Wäre dann eine interessante Wahlmöglichkeit aus den Top3, da Lebenshaltungskosten auf dem Dorf mit am geringsten sind.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

LKs am besten Mathe/Physik.

Unisono WHU/HSG/Mannheim (auf keinen Fall Goethe!) und ab geht's!

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

LKs am besten Mathe/Physik.

Unisono WHU/HSG/Mannheim (auf keinen Fall Goethe!) und ab geht's!

Wenn du von vorn herein ins IB willst ab an die Goethe

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Blizzardfreece schrieb am 13.07.2019:

Hi, ich bin 16 Jahre alt, an einem Gymnasium und komme jetzt in die Q1 (11. Klasse)(guter Schüler bis jetzt 1,5). Schon seit ich ca. 14 Jahre alt bin interessiere ich mich sehr für den Kapitalmarkt. Immer mehr hat sich im Laufe der Zeit der Wunsch entwickelt, später im Investmentbanking zu arbeiten. Nach viel Recherche im Internet sind bei mir aber immer noch viele Fragen offen:

Meine LKs sind 1. Physik 2. Geschichte wird das zum Problem oder Spielen diese später keine Rolle?

Nach dem Abi: Da ich/eine Eltern kein Studium an der Frankfurt school oder WHU finanzieren können/wollen, steht für mich jetzt nur die Frage zwischen Uni Mannheim oder Goethe Uni Frankfurt?

Was kann ich noch während meiner Schulzeit für meine Karriere/meinen Lebenslauf tun?

Was muss ich auf jeden Fall beachten um gute Chancen zu bekommen, um ins IB einsteigen zu können?

Die Frankfurt School verteilt bis zu 75% Stipendien (Leistungsbasiert)

Die WHU bis zu 100% Finanzhilfe (Einkommensbasiert)

Die EBS vergibt auch noch Stipendien, sogar sehr großzügig.

Versuch es!

Aber Kollege, Investment Banking hat erst mal wenig mit dem Kapitalmarkt zu tun. Du willst bestimmt eher Trading

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

LKs am besten Mathe/Physik.

Unisono WHU/HSG/Mannheim (auf keinen Fall Goethe!) und ab geht's!

Weitgehend korrekt. Für Ib würde ich aber Mannheim meiden. Allenfalls dann, wenn die Topunis für Finance (WHU/Goethe) nicht klappen sollten, würde ich über Mannheim nachdenken. Nachteil zur WHU ist das deutlich weniger ambitionierte Umfeld.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Gibt es einen bestimmten Grund, warum vor Mannheim hier regelmäßig gewarnt wird, wenn es ins IB gehen soll?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

LKs am besten Mathe/Physik.

Unisono WHU/HSG/Mannheim (auf keinen Fall Goethe!) und ab geht's!

Weitgehend korrekt. Für Ib würde ich aber Mannheim meiden. Allenfalls dann, wenn die Topunis für Finance (WHU/Goethe) nicht klappen sollten, würde ich über Mannheim nachdenken. Nachteil zur WHU ist das deutlich weniger ambitionierte Umfeld.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Gibt es einen bestimmten Grund, warum vor Mannheim hier regelmäßig gewarnt wird, wenn es ins IB gehen soll?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

LKs am besten Mathe/Physik.

Unisono WHU/HSG/Mannheim (auf keinen Fall Goethe!) und ab geht's!

Weitgehend korrekt. Für Ib würde ich aber Mannheim meiden. Allenfalls dann, wenn die Topunis für Finance (WHU/Goethe) nicht klappen sollten, würde ich über Mannheim nachdenken. Nachteil zur WHU ist das deutlich weniger ambitionierte Umfeld.

Ja weil die hater nicht in Mannheim reingekommen sind. Wenn man der beste sein will, dann muss man den besten schlagen... und das versuchen halt die Goethe Jungs und schaffen es nicht, weshalb sie Mannheim hier bashen.. aber Goethe ist natürlich auch ne Spitzenuni, nur halt einfach nicht die beste

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Gibt es einen bestimmten Grund, warum vor Mannheim hier regelmäßig gewarnt wird, wenn es ins IB gehen soll?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

LKs am besten Mathe/Physik.

Unisono WHU/HSG/Mannheim (auf keinen Fall Goethe!) und ab geht's!

Weitgehend korrekt. Für Ib würde ich aber Mannheim meiden. Allenfalls dann, wenn die Topunis für Finance (WHU/Goethe) nicht klappen sollten, würde ich über Mannheim nachdenken. Nachteil zur WHU ist das deutlich weniger ambitionierte Umfeld.

Ja weil die hater nicht in Mannheim reingekommen sind. Wenn man der beste sein will, dann muss man den besten schlagen... und das versuchen halt die Goethe Jungs und schaffen es nicht, weshalb sie Mannheim hier bashen.. aber Goethe ist natürlich auch ne Spitzenuni, nur halt einfach nicht die beste

Für IB würde ich sie nichtsdestotrotz als “besser“ bezeichnen, natürlich nur in Belangen die 100 Fach schon ausdiskutiert wurden.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Gibt es einen bestimmten Grund, warum vor Mannheim hier regelmäßig gewarnt wird, wenn es ins IB gehen soll?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

LKs am besten Mathe/Physik.

Unisono WHU/HSG/Mannheim (auf keinen Fall Goethe!) und ab geht's!

Weitgehend korrekt. Für Ib würde ich aber Mannheim meiden. Allenfalls dann, wenn die Topunis für Finance (WHU/Goethe) nicht klappen sollten, würde ich über Mannheim nachdenken. Nachteil zur WHU ist das deutlich weniger ambitionierte Umfeld.

Ja weil die hater nicht in Mannheim reingekommen sind. Wenn man der beste sein will, dann muss man den besten schlagen... und das versuchen halt die Goethe Jungs und schaffen es nicht, weshalb sie Mannheim hier bashen.. aber Goethe ist natürlich auch ne Spitzenuni, nur halt einfach nicht die beste

Vergiss nicht nach Deinen Interessen zu gehen. Hast du Lust dich durch Marketing Müll zu quälen nur um in Mannheim zu sein? Guck dir die verschiedenen Studiengänge an, guck was dich mehr interessiert und wähle dann den der dich wirklich interessiert.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Wieso wird hier der Wohnungsaspekt so außer Acht gelassen?
Ich finde FFM zudem am sinnvollsten (also an die Goethe), da ca. 90% aller IB Praktika in DE in FFM vergeben werden und du dann dort bereits wohnst und nicht extra für n Summer Internship nach ner Wohnung suchen darfst. Erleichtert vieles. Wohnungssuche ist ätzend.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

So ein Unsinn

Wenn ich für Praktika eine Wohnung gebraucht habe, habe ich im WG gesucht inseriert „möglichst billig, Rest egal“ und hatte immer nach 2-3 Tagen ein günstiges Angebot, das ich ohne Besichtigung angenommen habe (auch in München).

Wer für soetwas groß Zeit verschwendet, hat weder gelernt zu priorisieren, noch effizient zu arbeiten

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wieso wird hier der Wohnungsaspekt so außer Acht gelassen?
Ich finde FFM zudem am sinnvollsten (also an die Goethe), da ca. 90% aller IB Praktika in DE in FFM vergeben werden und du dann dort bereits wohnst und nicht extra für n Summer Internship nach ner Wohnung suchen darfst. Erleichtert vieles. Wohnungssuche ist ätzend.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Hahah. Da will man helfen und wird beleidigt, nur weil man selbst gegenteilige Erfahrungen gemacht hat. WiWi Treff und Sozialkompetenz, hachja.

Dass du in München/FFM innerhalb von 2-3 Tagen eine Wohnung mal so einfach findest glaubt dir außerdem kein Mensch und ist und ist völlig irreführend. Ich kenne Leute aus meinem Umfeld die konnten ihr Studium nicht beginnen, weil Sie einfach keine Wohnung in München finden konnten für eine ansatzweise bezahlbare Miete. (Damit meine ich deutlich unter 1000€ Miete, das kann sich kein Student leisten)

Und den Zusammenhang davon zu Priorisierung und Effizientem Arbeiten kannst du mir gerne nochmal erklären, das ist nämlich ebenfalls völlig an den Haaren herbeigezogen. Wieso sollte ein Glück bei der Wohnungssuche ansatzweise etwas mit Effizienz zu tun haben? Halleluja.

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

So ein Unsinn

Wenn ich für Praktika eine Wohnung gebraucht habe, habe ich im WG gesucht inseriert „möglichst billig, Rest egal“ und hatte immer nach 2-3 Tagen ein günstiges Angebot, das ich ohne Besichtigung angenommen habe (auch in München).

Wer für soetwas groß Zeit verschwendet, hat weder gelernt zu priorisieren, noch effizient zu arbeiten

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wieso wird hier der Wohnungsaspekt so außer Acht gelassen?
Ich finde FFM zudem am sinnvollsten (also an die Goethe), da ca. 90% aller IB Praktika in DE in FFM vergeben werden und du dann dort bereits wohnst und nicht extra für n Summer Internship nach ner Wohnung suchen darfst. Erleichtert vieles. Wohnungssuche ist ätzend.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Hahah. Da will man helfen und wird beleidigt, nur weil man selbst gegenteilige Erfahrungen gemacht hat. WiWi Treff und Sozialkompetenz, hachja.

Dass du in München/FFM innerhalb von 2-3 Tagen eine Wohnung mal so einfach findest glaubt dir außerdem kein Mensch und ist und ist völlig irreführend. Ich kenne Leute aus meinem Umfeld die konnten ihr Studium nicht beginnen, weil Sie einfach keine Wohnung in München finden konnten für eine ansatzweise bezahlbare Miete. (Damit meine ich deutlich unter 1000€ Miete, das kann sich kein Student leisten)

Und den Zusammenhang davon zu Priorisierung und Effizientem Arbeiten kannst du mir gerne nochmal erklären, das ist nämlich ebenfalls völlig an den Haaren herbeigezogen. Wieso sollte ein Glück bei der Wohnungssuche ansatzweise etwas mit Effizienz zu tun haben? Halleluja.

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

So ein Unsinn

Wenn ich für Praktika eine Wohnung gebraucht habe, habe ich im WG gesucht inseriert „möglichst billig, Rest egal“ und hatte immer nach 2-3 Tagen ein günstiges Angebot, das ich ohne Besichtigung angenommen habe (auch in München).

Wer für soetwas groß Zeit verschwendet, hat weder gelernt zu priorisieren, noch effizient zu arbeiten

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wieso wird hier der Wohnungsaspekt so außer Acht gelassen?
Ich finde FFM zudem am sinnvollsten (also an die Goethe), da ca. 90% aller IB Praktika in DE in FFM vergeben werden und du dann dort bereits wohnst und nicht extra für n Summer Internship nach ner Wohnung suchen darfst. Erleichtert vieles. Wohnungssuche ist ätzend.

+1 Suche seit ein paar Monaten in FFM eine Wohnung die bezahlbar ist. Wenn Papi den Arsch voll Geld hat kann man das mal eben machen. Ansonsten ist es nicht ganz so leicht wie der Vorredner beschreibt

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

So ein Unsinn

Wenn ich für Praktika eine Wohnung gebraucht habe, habe ich im WG gesucht inseriert „möglichst billig, Rest egal“ und hatte immer nach 2-3 Tagen ein günstiges Angebot, das ich ohne Besichtigung angenommen habe (auch in München).

Wer für soetwas groß Zeit verschwendet, hat weder gelernt zu priorisieren, noch effizient zu arbeiten

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wieso wird hier der Wohnungsaspekt so außer Acht gelassen?
Ich finde FFM zudem am sinnvollsten (also an die Goethe), da ca. 90% aller IB Praktika in DE in FFM vergeben werden und du dann dort bereits wohnst und nicht extra für n Summer Internship nach ner Wohnung suchen darfst. Erleichtert vieles. Wohnungssuche ist ätzend.

Jau, viel Spaß bei 17 Stunden Arbeitszeit am Tag noch jeweils 30 min für Hin- und Rückweg zu brauchen, weil man sich keine Gedanken über die Lage gemacht hat.

Das schreibt man nur, wenn man bisher nur bis maximal 21 Uhr gearbeitet hat.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Wenn man beabsichtigt, mehrere Jahre dort zu studieren, lohnt sich auch der Kauf einer Wohnung. In München hat man damit in den letzten Jahren sogar richtig schöne Wertsteigerungen erzielt. Ein Bekannter hat 2014 ein kleines Apartment (ca. 35 qm) für 260.000 EUR gekauft und 2018 für 420.000 EUR verkauft.

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Hahah. Da will man helfen und wird beleidigt, nur weil man selbst gegenteilige Erfahrungen gemacht hat. WiWi Treff und Sozialkompetenz, hachja.

Dass du in München/FFM innerhalb von 2-3 Tagen eine Wohnung mal so einfach findest glaubt dir außerdem kein Mensch und ist und ist völlig irreführend. Ich kenne Leute aus meinem Umfeld die konnten ihr Studium nicht beginnen, weil Sie einfach keine Wohnung in München finden konnten für eine ansatzweise bezahlbare Miete. (Damit meine ich deutlich unter 1000€ Miete, das kann sich kein Student leisten)

Und den Zusammenhang davon zu Priorisierung und Effizientem Arbeiten kannst du mir gerne nochmal erklären, das ist nämlich ebenfalls völlig an den Haaren herbeigezogen. Wieso sollte ein Glück bei der Wohnungssuche ansatzweise etwas mit Effizienz zu tun haben? Halleluja.

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

So ein Unsinn

Wenn ich für Praktika eine Wohnung gebraucht habe, habe ich im WG gesucht inseriert „möglichst billig, Rest egal“ und hatte immer nach 2-3 Tagen ein günstiges Angebot, das ich ohne Besichtigung angenommen habe (auch in München).

Wer für soetwas groß Zeit verschwendet, hat weder gelernt zu priorisieren, noch effizient zu arbeiten

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wieso wird hier der Wohnungsaspekt so außer Acht gelassen?
Ich finde FFM zudem am sinnvollsten (also an die Goethe), da ca. 90% aller IB Praktika in DE in FFM vergeben werden und du dann dort bereits wohnst und nicht extra für n Summer Internship nach ner Wohnung suchen darfst. Erleichtert vieles. Wohnungssuche ist ätzend.

antworten
WiWi Gast

Nach Abitur ins IB kommen

Wenn du dich für Kapitalmärkte interessierst wieso willst du dann ins IB und nicht in Capital Markets? Structuring oder S&T könnte dann deutlich passender sein als M&A/ECM.

antworten

Artikel zu IB

Arbeitsvertrag: Bonuszahlungen bei Investmentbank sind nicht immer verpflichtend

Investmentbanking, Investment Banking, Investment Bank, Investmentbank, IB, M&A,

Haben Investmentbanker das Recht Bonuszahlungen einzustreichen, auch wenn sich das Unternehmen in einer wirtschaftlichen Krise befindet? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Ob eine Bonuszahlung erfolgt, hängt von den individuellen Zielvereinbarungen im Arbeitsvertrag fest.

Mannheim Investment Club e.V. – we invest together

Screenshot der Homepage von der Studierendeninitiative Mannheim Investment Club e.V.

Brexit, US-Wahlkampf, der Krieg in Syrien – diese und viele weitere Einflussfaktoren bestimmen die Kursentwicklung an der Börse. Wie das System hinter den Finanzmärkten funktioniert, was, wie, wo und wann spekuliert wird, diesen Themen widmet sich der Mannheim Investment Club (MIC) und ermöglicht interessierten Studenten ihr Ausbildung zu ergänzen. Als Teil eines Student Managed Fund (SMF) wird das vermittelte Wissen direkt in die Tat umgesetzt.

Investmentbanken müssen Erträge und Image aufbessern

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Regulatorische Vorgaben und schleppende wirtschaftliche Erholung setzen Erträge und Eigenkapitalrenditen unter Druck. Die Kapitalmarktteilnehmer müssen die richtigen Geschäftsmodelle wählen und sich stärker auf Kundenbedürfnisse fokussieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Studie der Boston Consulting Group (BCG).

Investment-Lexikon

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Investment-Banking und Fondslexikon Lexikon - Die wichtigsten Begriffe des Investmentgeschäfts von A bis Z

Threadneedle Investment Award 2011

Threadneedle Investment Award

Gemeinsam mit ihrem neuen Unternehmenspartner Threadneedle schickt die Cass Business School Studenten aus drei Regionen in den Wettbewerb um ein Stipendium in Höhe von 20.000 £.offene. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2011.

Dictionary of Financial Terms

Dictionary of Financial Terms by Morgan Stanley

Das »Dictionary of Financial Terms« der Investment Gesellschaft Morgan Stanley umfasst gut 700 englische Begriffe aus dem Finanzwesen.

Rekordjahr im Investmentbanking erwartet

Marktanalyse der Boston Consulting Group (BCG): Das weltweite Investmentbanking verharrte im dritten Quartal 2006 auf hohem Niveau, nachdem die Ergebnisse in der ersten Jahreshälfte historische Höchststände erreicht hatten.

Bewerbungstraining für Investment Banking und Consulting

Fotografen stehen mit ihren Kameragestellen am Rand des Grand Canyons.

Um an eine der begehrten Stellen oder ein Praktikum im Investment Banking und der Strategieberatung zu gelangen, müssen umfangreiche Auswahlprozesse durchlaufen werden. Bewerbungstrainings trumpfen hier mit Insiderwissen.

Crashkurs »Investment Banking«

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Vom 18. bis 20. Oktober 2006 erfahren angehende Finanzgenies an der TU Chemnitz das Neueste über Produkte, Märkte und Techniken auf dem Gebiet des Investment Bankings. Die Teilnahme ist für Studierende kostenlos.

Formelsammlung Investment Banking

Ein Büroklammermännchen mit dem Buchstaben -W- und einer kleinen Tafel mit einer Diagrammkurve zum Thema Preis und Menge.

Diese Formelsammlung »Investment Banking« wurde von Andreas Bunzel auf Grundlage der Vorlesung Mathematik des Investmentbanking an der Technischen Universität Chemnitz erstellt.

Literatur-Tipp: Bewerbung bei Investmentbanken

Der Beginn der Wall-Street in New York mit einem Gebäude mit der amerikanischen Flagge.

»Das Insider-Dossier: Bewerbung bei Investmentbanken« informiert über das Berufsfeld des Investmentbanking und die Bewerbungsverfahren der Branche.

Crashkurs »Investment Banking«

Hinter einem Tunnel fährt sehr schnell eine U-Bahn vorbei.

Crashkurs »Investment Banking« an der TU Chemnitz für Studierende und Externe vom 15. bis zum 17. Oktober - Anmeldung für den Crashkurs »Investment Banking« bis zum 5. Oktober möglich

Ein junger, erfolgreicher Investmentbanker

Ein Lenkrad von einem Porsche.

Dieser Witz über Investmentbanker stammt noch aus besseren Zeiten...

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab August 2019 geöffnet

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. August 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2019/2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Antworten auf Nach Abitur ins IB kommen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 22 Beiträge

Diskussionen zu IB

Weitere Themen aus Studienwahl: Was studieren