DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Finance MasterDH

Welcher Master Finance

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Welcher Master Finance

Hallo Zusammen,

welcher Master würdet Ihr mir empfehlen und vor allem in welchen kommt man mit meinem Profil rein.
Ausbildung und Duales Studium bei einem der größten deutsche Asset Managern
FH Abschluss 2,3
Ausbildung Investmentfondskaufmann 1,8
Toefl 108
1,5 Jahre Berufserfahrung Institutional Sales

Ziel ist Asset Management/ Portfoliomanagement oder IB (ECM, DCM, Sales)

vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

whu

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

GMAT geplant oder nein? Vllt LMU mit dem alternativen Test

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

TE hier
GMAT ist geplant. Wie sieht es aus mit FS oder EBS bzw. auch UK Unis (Exeter, Strathclyde,Ashton etc.)

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

Immer diese unzähligen Threads über Chancen, mach doch erstmal deinen GMAT, sodass du ein vollständiges Profil angeben kannst. Alles andere ist reine Spekulation

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

Immer diese unzähligen Threads über Chancen, mach doch erstmal deinen GMAT, sodass du ein vollständiges Profil angeben kannst. Alles andere ist reine Spekulation

+100

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

Mannheim oder Frankfurt School!

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

Mannheim oder Frankfurt School!

mit dem FH Schnitt (no front) in Mannheim fast keine Chance, außer du machst einen GMAT von >730 (was ich bezweifle)
FS kann klappen, aber selbst da muss der GMAT schon im oberen 600er Bereich liegen um den Schnitt zu kompensieren.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

Mannheim oder Frankfurt School!

Mannheim ist doch keine Finance, sondern ein Management Master

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

Mannheim oder Frankfurt School!

Mannheim ist doch keine Finance, sondern ein Management Master

Der Master nennt sich nur Mannheim Master in Management. Abseits der fünf Grundlagenfächer kann aber komplett frei gewählt werden, also theoretisch auch nur Finance-Fächer.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

WiWi Gast schrieb am 28.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

Mannheim oder Frankfurt School!

Mannheim ist doch keine Finance, sondern ein Management Master

Der Master nennt sich nur Mannheim Master in Management.

Abseits der fünf Grundlagenfächer kann aber komplett frei gewählt werden, also theoretisch auch nur Finance-Fächer.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

Das Finance Angebot ist halt echt mies

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

WiWi Gast schrieb am 28.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

Mannheim oder Frankfurt School!

Mannheim ist doch keine Finance, sondern ein Management Master

Der Master nennt sich nur Mannheim Master in Management. Abseits der fünf Grundlagenfächer kann aber komplett frei gewählt werden, also theoretisch auch nur Finance-Fächer.

Das Finance Angebot ist aber nicht wirklich gut. Klar kann man Finance vertiefen es bleibt aber ein Management Master. Erzähl das mal denen aus den wirklich Finance Mastern, die lachen über die Management Studenten..

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

WiWi Gast schrieb am 28.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2020:

Mannheim oder Frankfurt School!

Mannheim ist doch keine Finance, sondern ein Management Master

Der Master nennt sich nur Mannheim Master in Management. Abseits der fünf Grundlagenfächer kann aber komplett frei gewählt werden, also theoretisch auch nur Finance-Fächer.

Das Finance Angebot ist aber nicht wirklich gut. Klar kann man Finance vertiefen es bleibt aber ein Management Master. Erzähl das mal denen aus den wirklich Finance Mastern, die lachen über die Management Studenten..

antworten
WiWi Gast

Welcher Master Finance

Push

antworten

Artikel zu DH

Wirtschaft studieren: Das Duale Studium BWL an einer Berufsakademie

Studenten im Hörsaal

Ein duales Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen zu beginnen, ist eine alternative Studienmöglichkeit zur universitären Ausbildung. Studieninteressierte, die gern praktisch arbeiten wollen, finden in Berufsakademien passende Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften. Eine Vielzahl an Spezialisierungen in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern ermöglicht bereits ab dem Bachelor eine Vertiefung. Nach dem dualen Studium werden viele BWL-Absolventen von ihrem Praxispartner übernommen oder nutzen im Anschluss die Möglichkeit für einen dualen Master oder für einen Master an einer Hochschule mit Promotionsrecht.

Duales Studium an zehn Hochschulen für Qualitätsnetzwerk ausgewählt

Zukunft machen

Zehn Hochschulen haben mit ihrem Konzept für ein Duales Studium die Jury überzeugt und werden in das »Qualitätsnetzwerk Duales Studium« des Stifterverbandes aufgenommen. Für die Durchführung ihrer Vorhaben erhalten die Hochschulen jeweils 30.000 Euro.

IAQ-Studie: Dual studieren im Blick

Cover IAQ-Report 2012-03

Duale Studiengänge haben sich in Deutschland etabliert. Junge Menschen können dabei ihre berufliche und akademische Ausbildung kombinieren. Der aktuelle Report des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen nimmt den vergleichsweise neuen Bildungsweg in den Blick.

Duales Studium weiterhin voll im Trend

Verzahnung von Berufsausbildung und Hochschulausbildung

Das duale Studium bleibt auf Wachstumskurs. Im Jahr 2012 verzeichnete die Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) rund 64.000 duale Studienplätze für die Erstausbildung.

ausbildungplus.de - Datenbank für duale Studiengänge

Screenshot Homepage ausbildungplus.de

AusbildungPlus" ist ein Projekt des Bundesinstituts für Berufsbildung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. "Herzstück" ist eine Datenbank, die bundesweit über duale Studiengänge und Zusatzqualifikationen in der dualen Berufsausbildung informiert.

Absolventen dualer Studiengänge sind heiß begehrt

Duales Student in der Ausbildung

Glänzende Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen dualer Studiengänge: In einer Betriebsbefragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) gaben 45 Prozent der Unternehmen an, alle dual Studierenden in ihrem Betrieb nach Abschluss des Studiums zu übernehmen.

Duale Studiengänge immer beliebter

Zwei junge Frauen oder Studentinnen mit Rücksäcken.

Die Beliebtheit dualer Studiengänge nimmt weiter zu: 2010 stieg das Angebot an dualen Studiengängen in Deutschland um 12,5 % und damit um mehr als das Dreifache höher als im Vorjahr. Dies sind Ergebnisse einer Auswertung der Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung.

Duales-Studium: Ausbildung und Studium zugleich

Screenshot Homepage duales-studium.de

Ein Duales-Studium ist Ausbildung und Studium zugleich. Es verbindet die umfassende wissenschaftliche Lehre der Hochschule mit der frühen Praxiserfahrung oder gar einer Ausbildung in einem Betrieb.

Auslandspraktikum für Studenten an Berufsakademien

New-York, Freiheitsstatur,

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierte Förderprogramm ermöglicht eine zehnwöchige bis sechsmonatige fachbezogene Tätigkeit in einem ausländischen Unternehmen.

IBM-Studie: Karrierechancen von Absolventen im Vergleich

Gute Karrierechancen für Absolventen praxisnaher Studiengänge laut einer IBM-Studie

Roboter bis 2020 weltweit verdoppelt

Gewerbefinanzierung: Das Bild zeigt einen Produktionsroboter der Firma Kuka

Mehr als 3 Millionen Industrie-Roboter werden laut Prognose der International Federation of Robotics bis 2020 in den Fabriken der Welt im Einsatz sein. Damit dürfte sich der operative Bestand von 2014 bis 2020 innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppeln.

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

DATEV überspringt erstmals Umsatzmilliarde

DATEV Umsatzzahlen der Jahre 2014-2018

Durch die Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Prozesse hat die DATEV eG im Geschäftsjahr 2018 erstmals einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erreicht. Damit stieg der Umsatz beim genossenschaftlichen Unternehmen von 978 Millionen Euro im Vorjahr auf 1,034 Milliarden Euro. Dies entspricht dem stärksten absoluten Wachstum der DATEV eG der vergangenen zehn Jahre.

CEO-Wechsel: Enrique Lores wird neuer HP-Chef

Das Bild zeigt Enrique Lores, den neuen CEO von Hewlett Packard (HP Inc.)

Der aktuelle CEO des Computerherstellers HP Inc. Dion Weisler tritt aus familiären Gründen überraschend zurück. Neuer HP-Chef wird Enrique Lores. Weisler bleibt jedoch weiter Vorstandsmitglied des Unternehmens und wird mit Lores zusammenarbeiten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

Modularisierung des Wirtschaftsprüfer-Examens

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Verordnung zur Änderung der Prüfungsverordnung für Wirtschaftsprüfer nach §§ 14 und 131I der Wirtschaftsprüferordnung: Nur jeder Fünfte besteht als Vollprüfung das Wirtschaftsprüferexamen. Daher gilt das Wirtschaftsprüferexamen als eines der schwierigsten Examen. Zum Examenszeitpunkt wird in nur einer Blockprüfung eine riesen Stoffmenge geprüft. Dieser Prüfungsmodus ist nicht mehr zeitgemäß, denn Umfang und Komplexität des Stoffes nehmen laufen zu. Daher soll künftig ein modularisiertes Prüfungsverfahren die Blockprüfung ersetzen.

Antworten auf Welcher Master Finance

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 15 Beiträge

Diskussionen zu DH

12 Kommentare

DHBW vs. FH/Uni

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2020: Ich denke ich kann das besser als die meisten Anderen einschätzen. Hab Dipl. Wirt. Ing. Fh ...

Weitere Themen aus Finance Master