DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

NC-Quoten in Wirtschaftswissenschaften im Wintersemester 2016/2017 am höchsten

Ein Mädchen mit einem grauen Kapuzenpullover mit der Aufschrift Abitur.

Studiengänge mit Numerus Clausus (NC) sind im kommenden Wintersemester 2016/2017 am meisten in den Fächergruppen in Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zu finden. Besonders diejenigen, die in Hamburg und Bremen studieren wollen, werden vor Ort fast drei Viertel aller Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung vorfinden. Studiengänge ohne NC gibt es vor allem in Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern. Das zeigen die neuen Ergebnisse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Aktuell im Forum

315 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mirror

Deutschlandweit. Und da sind nur TUM und Hamburg besser im Handelsblatt. „Ähnlich schlecht“. Wo sind denn Köln, Münster, LMU und Co so? @Mainzer Ach und schau mal auf LinkedIn wie ihr Pfälzer ...

45 Kommentare

Mannheim - Studentenleben

WiWi Gast

Jaaaaaa! München forever!!!

11 Kommentare

Zeppelin Universität, Erfahrungen, Karrierechancen

WiWi Gast

Bodensee89 schrieb am 06.09.2018: +1. Studiere selbst think WHU/FS/Mannheim/Münster und habe einen guten Freund an der ZU, den ich einmal besucht habe. Überwiegend interessan ...

10 Kommentare

Mit BWL als Makler arbeiten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: Könnte er doch heute auch machen und die Immobilie entsprechend teurer verkaufen ohne Maklerprovi ...

24 Kommentare

Wo verdiene ich am meisten Geld? - Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsmathematik

WiWi Gast

Der große Unterschied ist dass WiMa eher auf die angewandte Mathematik abzielt und noch grob einige BWL Themen anschneidet. Der Beitrag des Vorposter mit dem Handwerker Vergleich war eig. ganz treffen ...

108 Kommentare

Prestige Studienfächer

WiWi Gast

Mit Raumfahrttechnik war ich immer gut dabei

12 Kommentare

Neben Beruf studieren. Welche Optionen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018: Schau doch mal im Ausland. Die University of London bietet i.V.m. mit diversen Universitäten (z.B. LSE, UCL, SOAS usw.) unzählige Möglichkeiten ein ...

3 Kommentare

Bewerbertag Duales Studium Wirtschaftsprüfung PWC

Gast_2109

Wow! Vielen lieben Dank für diese ausführliche Antwort!!

50 Kommentare

zahneins Gruppe - M&A

WiWi Gast

Push WiWi Gast schrieb am 07.08.2018: ...

15 Kommentare

HHL oder FSFM

WiWi Gast

Ich würde das Full Time Programm wählen. Wie sah das bei dir aus? Was waren deine 1. und 2. Wahl?

18 Kommentare

Frankfurt-School GMAT Score für Master?

WiWi Gast

1,X 600er GMAT + im Vorstellungsgespräch überzeugen 2,X 650er GMAT + im Vorstellungsgespräch überzeugen Viel Erfolg bei der Bewerbung, sind deutlich (!) selektiver geworden in den letzten 2-3 drei ...

5 Kommentare

Die endgültige Einordnung der europäischen Wirtschaftsunis

WiWi Gast

War auch an der UCL und bin immer noch der Meinung, dass diese Uni sehr, sehr weit vorne anzusiedeln ist. Trotz Londoner Verhältnisse kleine Gruppen, gute Lehre, gute Infrastruktur und vor allem br ...

7 Kommentare

Elite Public Affairs/Politikberatung Agenturen

WiWi Gast

McKinsey, BCG, Strategy&, Rolamd Berger Haben vernünftige Public Affairs Bereiche. Ansonsten Lobbyverbände.

20 Kommentare

Welches Studium eignet sich um Investment Banker zu werden?

WiWi Gast

Wirtschaftswissenschaften

28 Kommentare

Uni Tiers

WiWi Gast

War in Mannheim nicht anders. "Kontakte" waren vor allem ältere Studenten oder Alumni, die dir halt von Anfang erklären können worauf es ankommt bei Interviews etc., wie die verschiedenen Berufsfeld ...

Neue Beiträge zu Studienwahl

FSFM-Campus Frankfurt School of Finance & Management

Triple Crown: Frankfurt School erhält AMBA-Akkreditierung

Die Association of MBAs hat die Frankfurt School of Finance & Management akkreditiert. Zusammen mit den AACSB und EQUIS Akkreditierungen erhält die Frankfurt School mit AMBA die dritte Akkreditierung. Die Frankfurt School wird damit in die Gruppe der sogenannten „Triple Crown“ akkreditierten Business Schools aufgenommen. In Deutschland ist die Frankfurt School erst die vierte "Triple Crown" akkreditierte Wirtschaftsuniversität, neben der ESMT in Berlin, der TUM School of Management in München und der Mannheim Business School.

Eine Frau in Outdoorkleidung schießt ein Foto von einem Schloß auf einem Berg.

Neuer WiWi-Doppelmaster der Universität Tübingen mit Nottingham

Die Internationalisierung der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge an der Universität Tübingen schreitet voran. Im vergangenen Studienjahr wurde der Grundstein für das neue Doppelmaster-Programm in Wirtschaftswissenschaft gelegt. Fünf Studierende der Masterstudiengänge in Economics und International Economics studieren ab dem Wintersemester 2017/2018 erstmals für ein Jahr an der University of Nottingham.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2018 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2018 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2018/19. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z