DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Die Auswahl von Studienort und Hochschule

Der Berliner Fernsehturm in einer Hand vor blauem Himmel.

Eine sorgfältige Studienortwahl und Hochschulwahl zahlt sich später aus. Die möglichen Entscheidungskriterien sind dabei vielfältig. Für den einen zählt die Nähe vom Studienort zu Elternhaus und Freunden, für den anderen muss die Universitätsstadt partytauglich sein oder Flair haben. Doch vor allem bei der damit verbundenen Hochschulwahl wird in kaum einem Fachbereich so intensiv auf den Ruf, die Karrierechancen und das Netzwerk von Hochschulen geschaut, wie in den Wirtschaftswissenschaften.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Falsche Ausbildung - Bester Weg zu BWL?

Pulcator

Hallo Matheo, Es gibt natürlich auch viele Möglichkeiten per Fernstudium ohne Abitur zu studieren. Da musst du dich natürlich über die genauen Regelungen für Fernstudiengänge informieren. Du mus ...

3 Kommentare

Was macht man als SAP Berater?

WiWi Gast

Sehr technisch (Code, ABAP), sehr lange Arbeitszeiten, sehr viel reisen, sehr wenig Zeit für privates und mäßiges Gehalt (40k zum Einstieg ca.), würde es nicht nochmal machen...

4 Kommentare

Ziel IGM; welcher Studiengang

WiWi Gast

Ich bin selbst in einem IGM Konzern und kanns voll verstehen das man dort hin will. Das aber angehende Akademiker als primäres Berufsziel "Tarifbindung" angeben, ist schon ganz amüsant. Die IG Metall ...

2 Kommentare

Strategy & Innovation vs strategic Marketing

WiWi Gast

Ist so ziemlich das gleiche wie sich das anhört. Strategy and Innovation umfasst wahrscheinlich neben dem strategischen Marketing noch Teile des Innovationsmanagements der Produktpolitik.

2 Kommentare

Ist ein roter Faden Mindestanforderung bei Unternehmen?

WiWi Gast

Nein mach am besten einen Master, der dir auf dem Arbeitsmarkt nichts bringt. Roter Faden hin oder her, jemand will dich einstellen wenn du was kannst.

5 Kommentare

Für zwei Master an einer Uni bewerben?

WiWi Gast

Sollte kein Problem sein an den meisten Unis.

1 Kommentare

Master wo und Finanierzung

WiWi Gast

Bitte um Einschätzung und Möglichkeiten. 31, Bachelor BA und aktuell in der IT Strategy Consulting -> mir fehlt fachlich irgendwie etwas, aus diesem Grund möchte ich nun meinem Master machen, bin mi ...

5 Kommentare

Fin. Restructuring - Houlihan, Lazard, Macquarie etc.

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: Push

4 Kommentare

Master: Business Analytics

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: Es gibt durchaus Business Analysten, für die Business Analytics relevant ist. Ich hatte selbst vor kurzem ein Gespräch für eine Business Analyst Stelle, wo Py ...

127 Kommentare

Re: Gehört die Frankfurt School bald zu den führenden Business Schools Europa

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: An dem Beitrag stimmt einfach nix, sorry. Die WHU placed nahe Null irgendwas unter T2, höchstens vielleicht noch Kucher (?). Und praktisch alle, die IB mach ...

46 Kommentare

UZH vs HSG Master - Ranking Schweizer Universitäten

WiWi Gast

Wie placed der MBF an der UZH mit der Vertiefung in Quantitative Finance? (Nicht joint Master mit der ETH) Wird dieser ebenfalls als quant. Fianance Master betrachetet?

18 Kommentare

Gehalt Bereichsleiter Media Markt Duales Studium

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: Krass, dann musst du dich ja jeden Abend entscheiden, auf welchem TV du guckst... ...

14 Kommentare

Lehrer besser als Karriere in der Wirtschaft?

WiWi Gast

Die Diskussion hatten wir hier doch schon 10000 Mal. Thread kann zu. Wer meint Lehrer nur aufgrund monetärer Anreize zu werden, der soll es tun. Ich persönlich hätte absolut keinen Bock, irgendwelc ...

10 Kommentare

Duales Studium PwC oder BSc. an der Frankfurt School?

WiWi Gast

Ich als dualer Student denke auch dass es prinzipiell leichter sein sollte in die großen IBs mit nem ordentlichen Abschluss der FS einzusteigen, entsprechende Praktika vorausgesetzt. Glaube (persö ...

Neue Beiträge zu Studienwahl

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Special: Private Hochschulen

Studenten führen eine Konversation während eines Seminars an der Universität Witten/Herdecke (UWH)

Private Hochschulen: Zahl der Studenten hat sich seit 2005 in Deutschland verdoppelt

Das Studium an einer Privaten Hochschule ist gefragter denn je: Die Zahl der Studenten hat sich in zehn Jahren verdoppelt. In Deutschland ist das fast jeder zwölfte Studienanfänger, der sich für ein Studium an der Privathochschule entscheidet. Finanziell betrachtet gewinnen vor allem die öffentlichen Hochschulen, die durch den Hochschulpakt von den steigenden Zahlen der Studenten an privaten Hochschulen profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie des Insitituts der deutsche Wirtschaft Köln (IW).

Link-Tipps zu Studienwahl

Literatur-Tipps zu Studienwahl

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z