DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Aktuell im Forum

11 Kommentare

Welches Studium eignet sich um Investment Banker zu werden?

WiWi Gast

Wenn man Excel studieren könnte, würde das wohl am besten passen. Da das nicht geht, nimm einfach BWL und mach passende Praktika.

9 Kommentare

Wo verdiene ich am meisten Geld? - Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsmathematik

WiWi Gast

Luftbaum schrieb am 21.10.2018: Nichts für ungut aber Wirtschaftsmathematik bzw. Wirtschaftsinformatik sind an Mathematik und Informatik so nah dran, wie die Sonne an der Erde. Du könntest doc ...

1 Kommentare

HHL oder FSFM

WiWi Gast

Hi Leute ich plane mich für die beiden oben genannten Unis für einen Master in Managemen zu bewerben. Ich denke das ich mit meinem Profil an beiden genommen werde: - 1,9 Bsc staatliche uni - aus ...

7 Kommentare

Promotion oder arbeiten?

WiWi Gast

@ Threadsteller Wenn ich fragen darf, hast du ein Doppelstudium absolviert oder ein double degree Programm, sprich in Form eines Austauschprogrammes? Danke

41 Kommentare

World University Rankings: Masters in Management Ranking 2019

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.10.2018: Nein, stimmt halt einfach alles nicht. Die WHU hat noch im Gründungsjahr, bevor es Studenten, Profs, Campus, Geld, etc. gab, vom Staat den Universitätsrang ...

25 Kommentare

Uni Tiers

WiWi Gast

Naja, das stimmt alles so nicht. Ich studiere an einer der größten Unis in WestD, habe allerdings viele Freunde an der WHU. An meiner Uni hier wissen mindestens 95% der Leute in WiWi, was Consulting ...

8 Kommentare

DIE Karriere schlechthin in Deutschland?

WiWi Gast

Wenn man selber ein nachhaltig bestehendes Unternehmen aufgebaut hat und mehrere Mitarbeiter beschäftigt. Alles andere kommt für mich danach.

120 Kommentare

ECTS-Grade Liste Hochschulen zur Einordnung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.10.2018: First of all, „wenn ich aufgepasst hätte“? Welcher normale Student befasst sich in seiner Freizeit mit den Studienmöglichkeiten an einer Fernuni? Niemand. Se ...

31 Kommentare

Ist jede CEMS Hochschule gut?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 28.09.2018: Ja, und diese Kategorie ist in einer globalisierten Welt des 21. Jhd. nicht gerade irrelevant. ...

266 Kommentare

Re: TOP 15 Universitäten in Deutschland

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018: Selbst ein mittelmäßiger Absolvent der FU Hagen ist besser als die meisten Top-Absolventen der hier genannten Target-Unis ...

11 Kommentare

Master Wirtschaftsinformatik FU Hagen: Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.10.2018: 2,3 zu den besten 10%? Ist WINF etwa auch so schwer wie Wiwi dort? ...

6 Kommentare

Double Degree vs. Auslandssemester im favorisierten Land

WiWi Gast

Das mit den Praktika würde mich auch interessieren

20 Kommentare

Aufstieg und Weiterbildung nach 1,2 Bachelor

adsdafdsf

WiWi Gast schrieb am 17.10.2018: So sind sie, die High-Performer ...

6 Kommentare

Karrierechancen in der Marktforschung?

WiWi Gast

Hallo, Da dieser Beitrag schon etwas älter ist, wollte ich nachfragen wie die Situation 2018 aussieht. Gibt es aktuell mehr Jobs und Karrierechancen in der Branche? Wie sieht der Eintieg in d ...

Neue Beiträge zu Studienwahl

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2018 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2018 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2018/19. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z