DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Aktuell im Forum

15 Kommentare

Infineon lohnendwerte Firma ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019: Klar könnte. Aber die Chancen sind gering. Es sind einfach zwei sehr verschiedene Branchen. Halbleiterfertigung und Enterprise Software haben sehr unterschiedlich ...

28 Kommentare

Re: Internationales Finanzmanagement Nürtingen

WiWi Gast

Außerhalb von BaWü kennt Nürtingen niemand. Nürtingen ist ein Nachteil im Lebenslauf ggü. den soliden staatlichen Unis. Für IB & Consulting ist auch aufjedenfall die Nachbarn Hohenheim und Ulm vorzuzi ...

108 Kommentare

Re: Gibt es wirklich Target Universitäten?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.04.2019: Aber die Logik trifft ja eben nicht zu. Oxford Undergrad ist angesehener als der MFE. Sorry, aber ein teuer bezahlter Master wird niemals "krass" sein, weil es e ...

4 Kommentare

Master Double Degree TUM & HEC

WiWi Gast

Hört sich interessant an der Master. Wie viele Leute werden dort jedes Jahr genommen?

2 Kommentare

Spezialisierung vs. Generalisierung im Master

WiWi Gast

FACT: Smartere Kommilitonen, weitaus bessere Karriere- und Gehaltschancen sowie weltweit anerkannt. WiWi Gast schrieb am 23.04.2019: ...

11 Kommentare

FOM oder Frankfurt School

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.04.2019: Der Ruf der FH Frankfurt ist nicht so toll. Die FS macht irgendwie einen besseren Eindruck, wenn auch teuer. Scheint im Bankbereich auch einen besseren Ruf zu habe ...

5 Kommentare

Info - Target oder 0815 Uni?

WiWi Gast

Vergesst nicht, dass Data Science und verwandte Themen wie Machine Learning kein Hexenwerk sind. Die Algos kann jeder einsetzen (mit minimalen Programmierkenntnissen). Komplex ist eher die Entwickl ...

30 Kommentare

Duales Studium? Wo steht ihr jetzt?

WiWi Gast

Einkäufer. WiWi Gast schrieb am 23.04.2019: ...

18 Kommentare

Bester dt. Quant. Finance Master

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.04.2019: Ist auch nie an den MMM oder den anderen Top-Master von Köln, FFM oder LMU rangekommen.

16 Kommentare

BWL an der Uni Köln oder Uni Münster?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019: Machst mit beidem absolut nichts falsch. Würde mir an deiner Stelle auf den Websites welches der Programme die vom Aufbau und der Kurswahl mehr zusagt und welche S ...

2 Kommentare

Controlling als Winf Wing oder klassischer BWLer

WiWi Gast

Allgemein betrachtet BWL. Zig mal durch gekaut, Thread closed.

12 Kommentare

Master in Controlling

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.04.2019: Wie sehen deine Tätigkeiten sowie Gehalt so aus ? Würde den Controlling-Master nur anstreben, da mein Bachelorstudium komplett auf Finance ausgerichtet war ...

4 Kommentare

Frankfurt UAS Erfahrungen?

WiWi Gast

Ich studiere BWL (Bachelor). Was möchtest du wissen? SM soll top sein, eine Freundin ist bei der Deutschen Bank nun. Hatte aber davor sehr gute Praktika

5 Kommentare

Mit dem Ziel Fondsmanager zu werden wo im Bereich Finance studieren?

WiWi Gast

Ich würde mit einem Wikifolio beginnen, dieses im Internet bewerben und bei Erfolg einen Fonds oder ein Zertifikat lancieren.

Neue Beiträge zu Studienwahl

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot vom Online-Studienführer studieren-ohne-abitur.de

Online-Studienführer »studieren-ohne-abitur.de«

Es gibt so viele Hochschulabsolventen ohne Abitur wie noch nie. Die Anzahl der Studierenden ohne Abitur und Fachhochschulreife hat sich seit 2007 auf 45.900 in 2013 nahezu verdreifacht. Mit 4.400 Absolventen haben 2013 so viele Studierende ohne Abitur wie noch nie erfolgreich ihr Studium beendet. Über 6.500 solcher Studiengänge verzeichnet der Online-Studienführer »studieren-ohne-abitur.de«.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Drei Studentinnen lassen zum bestandenen Examen die Sektkorken knallen.

CHE-Studie 2017: Die fünf Erfolgsfaktoren privater Hochschulen

Die Publikation „Erfolgsgeheimnisse privater Hochschulen“ liefert einen Überblick über die Entwicklung, Typen und Konzepte privater Hochschulen sowie die Zusammensetzung ihrer Studierendenschaft. Eine CHE-Studie zeigt, dass die fünf Erfolgsfaktoren führender Privathochschulen die Marktorientierung, Praxisorientierung, Zielorientierung, Studierendenorientierung und Bedarfsorientierung sind.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z