DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Ob FH oder Uni tut in 99% der Fälle NICHTS zur Sache

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019: FH Master berufsbegleitend = bessere Tischlerlehre ...

51 Kommentare

ISM Top-Uni?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019: Naja also so wie du das hier darstellst ist es logischerweise defintiv nicht. Klassisches Hochschulniveau. Bachelor of Science wird auch vergeben, wa ...

6 Kommentare

Curriculum vs Name der Uni - was ist euch wichtiger

WiWi Gast

Mal die andere Seite als Führungskraft mit Mitte 40 (zugegebenermaßen nur langweilige Industrie). Ich sehe mir Bewerber folgendermaßen an: - Bachelor oder Master: Wenn die Stelle für Bachelor vor ...

12 Kommentare

Zeppelin University Vs. Munich Business School

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.01.2019: Und was ist so schlecht daran, wenn ich fragen darf? ...

45 Kommentare

UZH vs HSG Master - Ranking Schweizer Universitäten

WiWi Gast

UZH und HSG beides definitiv sehr gute Adressen und öffnen für den ersten Schritt jede Tür. Allerdings würde ich allgemein, wenn man die Möglichkeit und das Interesse hat, an die ETH gehen weil es die ...

13 Kommentare

Richtungswechsel im Master um Jobchancen zu erhöhen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019: Nicht wirklich.

4 Kommentare

Als BWLer IT lastiger Master - kann das klappen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019: Kann man pauschal überhaupt nicht so sagen. Bei dem was OP aber vorhat sollte es keine Probleme geben. ...

7 Kommentare

Master Schwerpunkt Business Intelligence gesucht

WiWi Gast

Fernuni Hagen? Mit der richtigen Modulwahl lernst du dort alle gängigen Algorithmen, Datenprozesse etc. kennen. Allerdings solltest du dich schonmal auf eifriges Formellesen einstellen. In den informa ...

5 Kommentare

Cologne Business School

Patr1ck

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019: Ist die denn wirklich so ''schlecht'' ?. (Laut dem Ranking der Wirtschaftswoche belegt die CBS den 2ten Rang privater FH's in Deutschland) Welche staatliche ...

23 Kommentare

Hochschulwahl Rat

WiWi Gast

Wen interessierts ob B.A oder B.Sc in BWL? Da ist Forschung ect eh komplett ein Witz. Hat auch nix damit zu tun ob quantitativ oder nicht. Nur weil du im B.Sc ne Hausarbeit mehr schreiben musst und ...

5 Kommentare

Master Marketing & Sales wenn man explizit ins Marketing will

WiWi Gast

Hat jemand hier so einen Marketing/Sales Master gemacht? Wie beurteilt ihr diese Kombi?

2 Kommentare

Exit DH-Studium

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019: Wenn du nicht in eine BB IB oder UB willst, dann sehr gut. Es gibt keine zwei Meinungen, dass du zu 99% anderen Studenten überlegen sein wirst. Annahme: Du ...

4 Kommentare

ESB Reutlingen Double Degree USA

WiWi Gast

Ach Leute, immer dasselbe. Fakt ist: Die ESB ist keine Uni und DAS ist – ob ihr es nun hören wollt oder nicht – DER entscheidende Nachteil. Da ist ein Abschluss von der Uni Buxtehude mehr wert... ...

9 Kommentare

M&A welche Richtung muss ich dafür studieren

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019: Wo sieht man das? Link?

Neue Beiträge zu Studienwahl

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2018 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2018 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2018/19. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z