DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Lebenseinkommen: Wirtschaftsstudium bringt Männern 529.000 Euro mehr als Ausbildung

Der Kopf einer Frau mit einer Pagenfrisur.

Mit einem Universitätsabschluss steigt das Lebenseinkommen um durchschnittlich etwa 390.000 Euro und mit einem Fachhochschulabschluss um 270.000 Euro gegenüber einer Ausbildung. Durch ein Wirtschaftsstudium wächst das Lebenseinkommen bei Männern um durchschnittlich gut 529.000 Euro und bei Frauen um knapp 248.000 Euro. Ein Studium schützt zudem besser vor Arbeitslosigkeit. So lauten die Ergebnisse der aktuellen Bildungsstudie 2017 vom Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung.

Aktuell im Forum

8 Kommentare

Bamberg, Passau oder Würzburg???

WiWi Gast

sem999 schrieb am 23.01.2019: Tut jetzt nix zur Sache, aber ich habe mal in Chemnitz studiert. Auch keine schlechte Stadt. Bietet ebenfalls Master in Finance an! Jedenfalls eine Überlegung we ...

9 Kommentare

Jobs ohne Fremdbestimmung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: Hmmm - lass uns mal analysieren: - Professor -> Promotion vorausgesetzt - Richter -> Jura vorausgesetzt - Handelsvertreter -> möglich, was hindert Dich? - Le ...

12 Kommentare

Lehrer besser als Karriere in der Wirtschaft?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: Alle stellen sich das mit der Dienstunfähigkeit immer so einfach vor aber aus Erfahrung kann ich euch sagen, das ist es nicht. Der Dienstherr ist im ersten Sch ...

4 Kommentare

Educational Leave Welche Uni?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: Für den MBA mag das stimmen, für eine Promotion sicherlich nicht

3 Kommentare

Fin. Restructuring - Houlihan, Lazard, Macquarie etc.

WiWi Gast

Anforderungen sind vergleichbar, sobald du allerdings Erfahrungen im RX hast, sind diese deutlich wichtiger. Die meisten bringen leider keine praktische Erfahrung mit. Vorausgesetzt natürlich deine N ...

10 Kommentare

Duales Studium PwC oder BSc. an der Frankfurt School?

WiWi Gast

Ich als dualer Student denke auch dass es prinzipiell leichter sein sollte in die großen IBs mit nem ordentlichen Abschluss der FS einzusteigen, entsprechende Praktika vorausgesetzt. Glaube (persö ...

125 Kommentare

Re: Gehört die Frankfurt School bald zu den führenden Business Schools Europa

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: Ich stimme komplett zu! ...

7 Kommentare

Von der DH zum Master in Finance?

WiWi Gast

Wie war dein Profil? Bin auch an der DH und schaue mich so langsam um

28 Kommentare

Uni Mannheim vs. WHU mit komplett Erlass der Kosten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019: Du würdest wohl auch gerne in einer Firma mit schlechten Mitarbeitern arbeiten, nur dass du mehr hervorstichst? Kompetitive Studenten sind das beste was man ...

2 Kommentare

Master: Allgemein vs Speziell

Ceterum censeo

Ich würde zu einem Studiengang raten, der dem Studierenden das Ausformulieren vollständiger Fragestellungen nahelegt. ;-) Aber um meinen Beitrag an dem Umfang der o. g. Frage anzupassen: Master per ...

36 Kommentare

Goethe WIWI vs TUM BWL vs Mannheim vs WHU (vs HSG) vs Maastricht Bachelor

WiWi Gast

Also der Beitrag ist ja schon etwas alt, aber für mich als Schweizer würd ich sagen, dass TUM deine erste Wahl sein sollte. Goethe kennt man in der Schweiz praktisch nicht und „normale“ deutsche Unis ...

6 Kommentare

Supply Chain Management

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.01.2019: In den Unternehmen die ich so kenne, sitzen da in der Regel Techniker. Wenn überhaupt. Manche haben auch nur Ausbildung + REFA Schein. Ansonsten schau dir ...

5 Kommentare

zeb.business school Erfahrungen?

WiWi Gast

Push!

4 Kommentare

Masterstudium wp §8a notwendig?

WiWi Gast

Schau dir doch einfach mal die Zulassungszahlen an, 25% bei dem Voll WP sind nicht grade berauschend. Bedenke in diesem Fall auch das die Leute die das Ding schreiben richtig Kohle in die Prepphase re ...

38 Kommentare

Ob FH oder Uni tut in 99% der Fälle NICHTS zur Sache

WiWi Gast

Meine Meinung - Bachelor (FH) -> Master (Uni) Wirtschaftsinformatik: Der Lernstoff ist meistens nicht relevant für den späteren Beruf (egal ob FH oder Uni). Uni ist anspruchsvoller, weil der Theor ...

Neue Beiträge zu Studienwahl

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z