DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Aktuell im Forum

39 Kommentare

Was soll man studieren, wenn es NUR ums Geld geht?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.06.2018: Klar, nach dem zweiten Big 4 Audit Big 4 TAS und EB komplett überspringen und dann direkt nach dem vierten Semester zu den BBs. Ich glaub‘s auch :D ...

11 Kommentare

Master BWL Saarbrücken

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.06.2018: Cool, Danke dir für deine Einschätzung. Sehe gerade auf den Management Master in Hohenheim haben sich ~1500 Leute auf 250 Plätze beworben, klingt gar n ...

4 Kommentare

Akkreditierungen im Wiwi Bereich

WiWi Gast

FIBAA oder nichts! (Es sei denn Triple Crown)

53 Kommentare

Uni-Wahl: Frankfurt School, Uni Mannheim oder LMU?

WiWi Gast

Die BWL in Mannheim schreiben nur 2-3 VWL Fächer. Ich kann es bestätigen, dass z.B. in Statistik I & II, Finanzwissenschaft und Ökonometrie, Mikro A und Makro B die Durchschnittsnote bei 3.0-3.3 liegt

22 Kommentare

Financial Times Masters in Finance Ranking 2018

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.06.2018: Mit "Ranking Engineers" kann man zwar Plätze gutmachen, aber ganz nach oben über mehrere Jahre, und NUR das zählt, kommt man ohne Substanz nicht. Ob man ...

212 Kommentare

Re: Duales Studium, dann Uni? Aufstiegschancen, Gehalt?

WiWi Gast

natürlich kann man nach DHBW-Bachelor nen Master an einer TOP-Uni dranhängen, nur halt nicht an jeder... Ich hatte Zusagen für Mannheim, Maastricht, TUM, Goehte, Münster und FAU (war allerdings a ...

86 Kommentare

Re: Elite Uni nach DHBW Abschluss

WiWi Gast

brokerface schrieb am 05.06.2018: Abschluss BWL Bachelor an der DHBW bei einem der Discounter Anschießend Master an der Uni Maastricht Nach Abschluss Trainee bei einem der Premium Autohersteller ...

7 Kommentare

Wie wichtig ist die Wahl der Universität

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.06.2018: +1 Die 0.01% lassen sich auch benennen MBB.

33 Kommentare

Finance Master Uni Köln

WiWi Gast

M&A und ECM und DCM ist IB. Die M&A Abteilung einer Big4 ist als Vorpraktikum das übliche Sprungbrett ins IB. Ich gehe davon aus, dass der TE IB machen will, genauer M&A. Verstehe deinen Rückschluss ...

31 Kommentare

Re: Was soll ich für eine Tätigkeit in der UB studieren (außer BWL)?

WiWi Gast

WiMa und Physik. Im Endeffekt geht auch E-Technik von einer TU wenn du top Performance zeigst oder eine Geisteswissenschaft bei ...

1 Kommentare

IUBH oder SRH

WiWi Gast

Ich interessiere mich für die Studiengänge Controlling M.A. an der IUBH im Fernstudium und für Finance, Accounting, Controlling and Taxation an der SRH Fernhochschule Riedlingen. Kann einer von e ...

244 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.06.2018: steht auf dem offiziellen Profil für den BWL-Master der Goethe. Unterster Zulassungswert des letzten Verfahres war eine Bachelornote von 1,9. Ausschlussgrenzen gi ...

3 Kommentare

Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

WiWi Gast

Bei uns im Konzern sind viele im F&A-Master an der FOM. Wenn man einfach nur den Abschluss braucht (z. B. als Voraussetzung für ein höheres Gehalt) und sich dabei noch etwas mit Finance-Themen beschäf ...

20 Kommentare

Re: Uni Regensburg Master BWL Zulassung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018: ...

Neue Beiträge zu Studienwahl

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Internationale Betriebswirtschaftslehre IBWL

Studium Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBWL)

Eine internationale Ausrichtung im Fach Betriebswirtschaftslehre wünschen sich immer mehr. So entscheiden sich jedes Jahr mehr Studienanfänger für ein Studium der Internationalen BWL. Der Studiengang ermöglicht einen Einblick in globale wirtschaftliche Zusammenhänge. Zusätzlich lernen Studierende im internationalen Management eine weitere Fremdsprache und vertiefen diese während eines Auslandsstudiums. Rund 10 Prozent aller Studienanfänger entscheiden sich für ein Studium Internationale Betriebswirtschaft.

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an der Fachhochschule (FH)

Ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an einer Fachhochschule ist in Deutschland sehr gefragt. Der anhaltende Aufwärtstrend an einer Fachhochschule (FH) ein Studium aufzunehmen, hat vor allem einen Grund: der anwendungsbezogene Lehrunterricht. Derzeit studieren rund 63.089 Studenten an Fachhochschulen in Studiengängen aus den Fächern Recht-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsinformatik

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsinformatik (WI)

Absolventen der Wirtschaftsinformatik können kaum bessere Karrierechancen haben. Mit einem Abschluss in einem MINT-Fach finden fast 100 Prozent der ehemaligen Wirtschaftsinformatik-Studierenden einen attraktiven und gut bezahlten Job. Kein Wunder, dass sich der Studiengang seit vielen Jahren unter den Top 10 aller Studiengänge befindet – zumindest beim männlichen Geschlecht. Während im Wintersemester 2012/2013 rund 80,5 Prozent Männer Wirtschaftsinformatik (WI) studierten, lag der Frauenanteil bei nur 19,1 Prozent. Frauen sind in der IT gesucht und sollten den Einstieg wagen. Der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsinformatik ist ideal, um zukünftig erfolgreich in der Männerdomäne als IT-Spezialistin durchzustarten.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2017 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2017 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2017/18. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z