DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Wirtschaft studieren: Das Duale Studium BWL an einer Berufsakademie

Studenten im Hörsaal

Ein duales Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen zu beginnen, ist eine alternative Studienmöglichkeit zur universitären Ausbildung. Studieninteressierte, die gern praktisch arbeiten wollen, finden in Berufsakademien passende Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften. Eine Vielzahl an Spezialisierungen in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern ermöglicht bereits ab dem Bachelor eine Vertiefung. Nach dem dualen Studium werden viele BWL-Absolventen von ihrem Praxispartner übernommen oder nutzen im Anschluss die Möglichkeit für einen dualen Master oder für einen Master an einer Hochschule mit Promotionsrecht.

Aktuell im Forum

5 Kommentare

Mit BWL als Makler arbeiten

WiWi Gast

Meine Empfehlung an dieser Stelle: Harry G über Immobilienmakler (YouTube) Einfach mal anschauen.

103 Kommentare

Prestige Studienfächer

WiWi Gast

vergesst Gender Studies nicht. Auch wenn man ds gerne Witze macht ist es doch ein relevantes Fach

2 Kommentare

Bewerbertag Duales Studium Wirtschaftsprüfung PWC

PwC18

Der Tag wird normalerweise von Bewerbern immer als recht angenehm wahrgenommen. Nahezu alle dualen Studenten, die in den letzten Jahren zu meiner LoS dazu gestoßen sind, haben von identisch positiven ...

22 Kommentare

Wo verdiene ich am meisten Geld? - Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsmathematik

WiWi Gast

Winf bietet momentan die besseren Zukunftsaussichten und das bessere Gehalt. WiMa ist ich stark auf einige Bereiche in der Wirtschaft begrenzt. Zum Vergleich WiMa und Mathematik, ist in etwa wie der V ...

10 Kommentare

Neben Beruf studieren. Welche Optionen?

WiWi Gast

Bin auch Physiker, der neben dem Physik Studium noch WiWi an der FU Hagen angefangen und später an der Präsensuni fortgesetzt hat. Ich empfand WiWi wirklich als entspannend, sowohl vom fachlilchen ...

50 Kommentare

zahneins Gruppe - M&A

WiWi Gast

Push WiWi Gast schrieb am 07.08.2018: ...

15 Kommentare

HHL oder FSFM

WiWi Gast

Ich würde das Full Time Programm wählen. Wie sah das bei dir aus? Was waren deine 1. und 2. Wahl?

18 Kommentare

Frankfurt-School GMAT Score für Master?

WiWi Gast

1,X 600er GMAT + im Vorstellungsgespräch überzeugen 2,X 650er GMAT + im Vorstellungsgespräch überzeugen Viel Erfolg bei der Bewerbung, sind deutlich (!) selektiver geworden in den letzten 2-3 drei ...

5 Kommentare

Die endgültige Einordnung der europäischen Wirtschaftsunis

WiWi Gast

War auch an der UCL und bin immer noch der Meinung, dass diese Uni sehr, sehr weit vorne anzusiedeln ist. Trotz Londoner Verhältnisse kleine Gruppen, gute Lehre, gute Infrastruktur und vor allem br ...

7 Kommentare

Elite Public Affairs/Politikberatung Agenturen

WiWi Gast

McKinsey, BCG, Strategy&, Rolamd Berger Haben vernünftige Public Affairs Bereiche. Ansonsten Lobbyverbände.

20 Kommentare

Welches Studium eignet sich um Investment Banker zu werden?

WiWi Gast

Wirtschaftswissenschaften

28 Kommentare

Uni Tiers

WiWi Gast

War in Mannheim nicht anders. "Kontakte" waren vor allem ältere Studenten oder Alumni, die dir halt von Anfang erklären können worauf es ankommt bei Interviews etc., wie die verschiedenen Berufsfeld ...

4 Kommentare

Studienwahl für Finance- und Riskmanagement-Jobs

WiWi Gast

Also wenn du eine Matheaffinität hast würde ich dir zu WiMa raten. In meinen Augen ein Studium mit sehr guten Perspektiven und sehr vielseitigen Einsatzgebieten im Financebereich (insb Risikomanagemen ...

34 Kommentare

IB erstrebenswert?

WiWi Gast

Stellenabbau für Lotsen liegt auf der Tagesordnung. Automatisierung zerstört den Ausbildungsberuf. Trotzdem wird man noch mind. 5 Jahre lang gutes Geld damit verdienen können. Der Beruf erinnert zumal ...

7 Kommentare

Promotion oder arbeiten?

WiWi Gast

@ Threadsteller Wenn ich fragen darf, hast du ein Doppelstudium absolviert oder ein double degree Programm, sprich in Form eines Austauschprogrammes? Danke

Neue Beiträge zu Studienwahl

Master-Studium Strategic Marketing Management an der International School of Management

Master-Studium Strategic Marketing Management ab WS 2017/2018

Die International School of Management (ISM) in Hamburg bietet ab dem Wintersemester 2017/2018 einen neuen Master-Studiengang an: Strategic Marketing Management. Der Master im Bereich der strategischen Vermarktung bildet Studierende zu internationalen Marketingmanagern aus. Strategisches Fachwissen wird mit praktischen Abschnitten verknüpft. Die Bewerbung für das Master-Studium Strategic Marketing Management ist ab sofort möglich.

Eine Frau mit einem Lapptop sitzt an einem großen Tisch mit mehreren Stühlen in einem Büro.

Berufe für Wirtschaftswissenschaftler 1: Marketing, Vertrieb, Personal, IT

Studienberufe sind in der Marketingbranche beliebter denn je. Wer außergewöhnlich gut ist, kann vielfältige Aufgaben übernehmen und das Unternehmen oder seine Marken positiv aufladen. Der beste Einstieg gelingt oft über Trainee-Stellen. Dagegen werden junge Akademiker im Bereich Vertrieb und Verkauf häufig für den Direkteinstieg gesucht. Im Zuge des demografischen Wandels und der Digitalisierung ist gleichermaßen das Personalwesen gefragt. Um die richtigen Antworten auf den kommenden Fachkräftemangel zu finden, sind Human Resource Manager erwünscht, die das Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig strategisch unterstützen.

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Berufe für Wirtschaftswissenschaftler 3: Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Öffentlicher Dienst, Kammern, Verbände

Der Weg zum Steuerberater (StB) ist schwer aber die Berufsaussichten sind glänzend. Steuerberater sind in Deutschland gefragt und werden mit einem entsprechend guten Gehalt entlohnt. Noch exklusiver ist die Berufsgruppe der Wirtschaftsprüfer (WP), von denen es nur rund 14.000 Personen in Deutschland gibt. Vor allem im Bereich der Unternehmensberatung gibt es aktuell einige Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die Ausschau nach jungen Talenten halten und mit attraktiven Gehältern locken. Im Gegensatz zum Beruf der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer finden Absolventen im Öffentlichen Dienst, in Kammern und Verbänden geregelte Arbeitszeiten und eine ausgezeichnete Work-Life-Balance.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2018 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2018 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2018/19. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z