DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Wirtschaft studieren: Das Duale Studium BWL an einer Berufsakademie

Studenten im Hörsaal

Ein duales Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen zu beginnen, ist eine alternative Studienmöglichkeit zur universitären Ausbildung. Studieninteressierte, die gern praktisch arbeiten wollen, finden in Berufsakademien passende Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften. Eine Vielzahl an Spezialisierungen in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern ermöglicht bereits ab dem Bachelor eine Vertiefung. Nach dem dualen Studium werden viele BWL-Absolventen von ihrem Praxispartner übernommen oder nutzen im Anschluss die Möglichkeit für einen dualen Master oder für einen Master an einer Hochschule mit Promotionsrecht.

Aktuell im Forum

1 Kommentare

Welcher Master am sinnvollsten für Berufseinstieg?

Quantor1

Hallo, derzeit studiere ich Vwl im 5 Semester. Besonders gut gefällt mir bisher Statistik/Ökonometrie(das ist auch mein Bachelor-Schwerpunkt). Jedoch belege ich auch ein bisschen aus dem Bwl-Bereic ...

12 Kommentare

Duales Studium abbrechen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.10.2018: Du solltest dich von dem Gedanken freimachen, dass du jetzt deinen weiteren Lebensweg bestimmen musst. Wie du schon richtig schreibst, wer kann schon von s ...

33 Kommentare

BWL-Masterprogramme Uni Innsbruck, Zulassungsvoraussetzungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.10.2018: Fokus liegt schon auf öst. Recht also leichter tust du dir mit einem Berufseinstieg in AUT. ...

4 Kommentare

EY oder Commerzbank

WiWi Gast

Wenn du schon weißt, dass du in die Beratung willst, dann weder noch. Such dir lieber eine (vernünftige) Uni, mach Praktika und gut ist... Ja, mit einem Target Master kannst du einen schwachen ...

7 Kommentare

Zeppelin Uni

WiWi Gast

Nachtrag: LINK

9 Kommentare

Zeppelin Universität, Erfahrungen, Karrierechancen

WiWi Gast

Ich würde sagen, die Karrierevorteile die die ZU bringt ergeben sich mehr aus den strukturellen Gegebenheiten als aus den akademischen Besonderheiten. Ich sehe das anhand meiner jüngeren Schwester die ...

16 Kommentare

Gibt es gute Online-Master?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.10.2018: Danke für die hilfreichen Tipps! ...

5 Kommentare

Wirtschaftsinformatik ohne irgendwelche Kenntnisse studieren ?

WiWi Gast

Das Studium fängt bein Null an. Aber Vorkentnisse sind natürlich immer hilfreich, vorallem in technischen Studiengängen, denn die Grundlagen werden an der Uni sehr zügig durchgezogen. Wenn du da schon ...

7 Kommentare

Lukrative Informatik-Spezialisierungen

WiWi Gast

Ich denke auch, das, auch wenn das Formal möglich ist, dir ein solches Studium nur bei sehr speziellen Dingen hilfreich sein kann, weil du eben nicht als vollwertiger Informatiker gesehen wirst. Sowoh ...

6 Kommentare

Lukrative Informatik-Spezialisierungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.10.2018: Es gibt ja auch noch andere Dinge, als online Shops und Bezahlmittel. Da ist vielen das Problem noch bewusst, weil es ganz direkt, ums Geld geht. Aber scha ...

79 Kommentare

Berufsbild Steuerberater zukünftig

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.10.2018: Ich vermute es liegt daran, dass der Typ der hier immer postet eine tiefe Narbe hat, da er das Stb Examen nicht geschafft hat und macht dies nun durch ...

11 Kommentare

FH oder Uni

WiWi Gast

Naja ich sag mal so, Abitur über den zweiten Bildungsweg davor eine Ausbildung gemacht. Das hat halt immens Zeit gekostet. Klar Geld/Karriere ist nicht alles da hast du schon recht. Aber ich denke tro ...

2 Kommentare

Durchschnitt im Bachelor

WiWi Gast

1,x locker machbar mit dem entsprechendem Aufwand

4 Kommentare

Duales Studium oder TU als Wirtschaftsingenieur

WiWi Gast

Ich würde immer wieder dual studieren: Ich hatte zwar kein wirkliches Studentenleben, vermisse deshalb aber auch nichts. Ich musste während der Phase auch nie jobben, weil ich ein festes Gehalt bez ...

6 Kommentare

Welche Winfo Module

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.10.2018: Du könntest ja mal ein Ranking anhand deiner Kriterien, für die Module die ich dir aufliste, erstellen. Danke Modellierung von Informationssystemen, Busin ...

Neue Beiträge zu Studienwahl

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Studium+M

studiumplusm.de - »Studium+M« Programm-Blog für Studierende mit Migrationshintergrund

Das Programm »Studium+M« soll mehr Chancengleichheit für Studierenden mit Migrationshintergrund und eine Willkommenskultur etablieren. Die Stiftung Mercator fördert seit 2015 die fünf Studentenwerke Bonn, Darmstadt, Köln, Marburg und Thüringen über drei Jahre mit insgesamt 1,4 Millionen Euro. Der Blog studiumplusm.de dient dem Austausch zum Programm.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z