DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Hochschulrankings – was hat es damit auf sich?

Die Qualitätsbewertung von Hochschulen und Studium hat in Deutschland und weltweit Tradition. Jedes Jahr erscheinen aktuelle Hochschulrankings, die Studieninteressierten die Auswahl vom richtigen Studienfach an der passenden Hochschule erleichtern sollen. Das Problem: Alle Hochschulrankings werden anhand verschiedenen Methoden erstellt und lassen sich schwer miteinander vergleichen. WiWi-TReFF stellt daher die wichtigsten Hochschulrankings vor, was sie unterscheidet und welche Auskunft sie geben.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Handelsfachwirt und was nun ?

WiWi Gast

Mach dir kein kopf, versuch mal mathe nachzuholen bzw. Vorbereitungskurse zu belegen. Sonst empfehle ich dir echt duales Studium, dann kannst wenigstens etwas erfahrung sammeln bzw. Sehr gut nebenbei ...

6 Kommentare

Hindert ein Duales Studium am Aufstieg im Job?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.12.2017: Blöder tipp, hab schon mit meine dualen Studenten gefeiert und war da in der lehre. In ein betrieb kann man etwas mehr feiern, wenn man betriebsfeiern, weihnac ...

8 Kommentare

Bauingenieurwesen Dual im öD studieren?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019: Bwl das selbe, dabei ist jetzt angebot und nachfrage sehr stark vertreten. Wenn millionen bwl studieren und die leute ing suchen, sogar für bwl aufgaben, dann ...

9 Kommentare

Goethe Wiwi oder Duales Studium bei der Deutschen Bank?

WiWi Gast

Und mit beidem kannst du nicht einfach an einer bayerischen Universtität studieren (gibt bestimmt Ausnahmen, aber generell nicht). WiWi Gast schrieb am 26.03.2019: ...

11 Kommentare

Perspektiven nach Dualem Studium Deutsche Bank

WiWi Gast

Kann ich bestätigen, war auch im AC und die Anforderungen scheinen schon ziemlich gering sein dort. Konkurrenz hatten teilweise SEHR durchschnittliche Profile, teilweise nur mit einem Pflichtpraktikum ...

5 Kommentare

Beste W/LB jobs mit 35-40H/Woche

WiWi Gast

push

2 Kommentare

Controlling Jobaussichten?

WiWi Gast

Du hast wirklich jeden Bereich aufgelistet, wo du mit FACT rein gehen kannst, also nein gibt nix anderes.

24 Kommentare

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019: Danke für deine Antwort! Das duale Studium ist schon in der Richtung Deal Advisory angesiedelt, weswegen ich es auch sehr interessant finde. Ich ha ...

2 Kommentare

Welcher Steuernmaster

Ceterum censeo

Du machst mit keinem der genannten Studiengänge einen Fehler; es handelt sich hier ausnahmslos um sehr gute Master-Programme mit ausgezeichnetem Ruf. So wie ich deine Situation aktuell einschätze, ...

3 Kommentare

Duales Studium KPMG

WiWi Gast

Wie sieht denn so das Einstiegsgehalt/Position und die Gehaltssteigerungen nach dem dualen bei KPMG aus. Wie ist der durchschnittliche workload?

13 Kommentare

ISM Master in Finance

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: Also BB kannst du mit NUR einem ISM Abschluss streichen. T2/3 ist sicher drinnen - zumindest kenne ich diverse. Aber T2/3 ist auch mit vielen anderen Möglichkeit ...

5 Kommentare

FACT Master FAU

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.03.2019: Leute? :/ ...

8 Kommentare

Business Administration an der FOM Münster?

WiWi Gast

Natürlich ist die FOM Münster von ihrer Reputation nicht mit der Universität Münster vergleichbar. Den Anspruch stellt sie als private Hochschule aber auch gar nicht. Insofern du weder im IB oder ...

19 Kommentare

Duales Studium bei Airbus München / Bayer Köln

WiWi Gast

Gibts noch etwas aktuelles hierzu?

Neue Beiträge zu Studienwahl

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsinformatik

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsinformatik (WI)

Absolventen der Wirtschaftsinformatik können kaum bessere Karrierechancen haben. Mit einem Abschluss in einem MINT-Fach finden fast 100 Prozent der ehemaligen Wirtschaftsinformatik-Studierenden einen attraktiven und gut bezahlten Job. Kein Wunder, dass sich der Studiengang seit vielen Jahren unter den Top 10 aller Studiengänge befindet – zumindest beim männlichen Geschlecht. Während im Wintersemester 2012/2013 rund 80,5 Prozent Männer Wirtschaftsinformatik (WI) studierten, lag der Frauenanteil bei nur 19,1 Prozent. Frauen sind in der IT gesucht und sollten den Einstieg wagen. Der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsinformatik ist ideal, um zukünftig erfolgreich in der Männerdomäne als IT-Spezialistin durchzustarten.

Der rote Schriftzug "Universität" auf einem weißen Schild weist den Weg zur Uni.

Zahl der Studierenden ohne Abitur hat sich seit 2010 verdoppelt

57.000 Menschen in Deutschland studieren ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife – das sind so viele wie noch nie. Frauen und Männer sind darunter jeweils rund zur Hälfte vertreten. Fast jeder zweite Studierende ohne Abitur ist älter als 30 Jahre. Dies ergeben aktuelle Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Seit fast zehn Jahren existiert über den dritten Bildungsweg die Möglichkeit, sich auch über Berufspraxis für ein Studium zu qualifizieren.

Special: Private Hochschulen

Studenten führen eine Konversation während eines Seminars an der Universität Witten/Herdecke (UWH)

Private Hochschulen: Zahl der Studenten hat sich seit 2005 in Deutschland verdoppelt

Das Studium an einer Privaten Hochschule ist gefragter denn je: Die Zahl der Studenten hat sich in zehn Jahren verdoppelt. In Deutschland ist das fast jeder zwölfte Studienanfänger, der sich für ein Studium an der Privathochschule entscheidet. Finanziell betrachtet gewinnen vor allem die öffentlichen Hochschulen, die durch den Hochschulpakt von den steigenden Zahlen der Studenten an privaten Hochschulen profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie des Insitituts der deutsche Wirtschaft Köln (IW).

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z