DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studium

Wie gelingt ein Wirtschaftsstudium?

Studium & Erfolg: WiWi-TReFF bietet hier Tipps und Informationen rund um das Studium und das erfolgreiche Studieren in Wirtschaftswissenschaften. Wie gelingt der Start in ein Wirtschaftsstudium und die Studienfinanzierung? Welche WiWi-Hochschulgruppen und Studentenwettbewerbe gibt es? Welche Tipps und Tricks gibt es zum Lernen und um Klausuren erfolgreich zu bestehen? Wie wird eine Bachelorarbeit geschrieben? Warum lohnt sich ein Auslandsstudium in den Wirtschaftswissenschaften?

Tipps zu Studium

Aktuell im Forum

7 Kommentare

Die besten Haushaltstricks fürs Studentenleben

WiWi Gast

Instant noodles im 100er Paket im Asialaden mitgenommen.

5 Kommentare

Krankhafter Ehrgeiz und Leistungsdruck - Tipps?

WiWi Gast

Das sehe ich anders. In BWL kann mit Fleiß jeder die 100/100 knacken. Dafür braucht es kein „Talent“. Nur weil der andere Typ im Netz surft, heißt das nicht, dass er zuhause nicht lernt. Manche sagen ...

2 Kommentare

Prüfungsunfähigkeit Grund

WiWi Gast

Oder Durchfall, Magendarm, sowas prüft doch niemand also kannste dir was aussuchen

4 Kommentare

Master wo und Finanierzung

JanaK

WiWi Gast schrieb am 18.02.2019: die Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship gerne kann ich dir weitere Informationen schicken, wenn du mir eine private Nachricht hier sch ...

21 Kommentare

Beste Spicker-Tipps

WiWi Gast

Habe bei so gut wie jeder Klausur in der Uni gespickt. Immer kleine vollgeschriebene Zettel. Teilweise bis zu 6 Stück beidseitig. Immer aus der Bauchtasche des Hoodies rausholen und die Klausurzettel ...

5 Kommentare

Lernen-best of Horrorstories

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.02.2019: Nein. 56/60 Punkte. Einer hatte ne 1.0. (von 400 Leuten). ...

6 Kommentare

Hilfe Management Klausur

WiWi Gast

Meiner Erfahrung nach kommt es weniger auf die Krankheit und mehr auf den Arzt an ;)

5 Kommentare

Braucht man als FH Bachelor den Uni Master?

WiWi Gast

Für Karriere im Konzern ist es egal wo du studiert hast.

23 Kommentare

Schnitt von 2,3 nach dem 1. Semester

WiWi Gast

Wo hast du denn Winfo studiert und wie wichtig ist die Uni/FH bei den Unternehmensberatungen im Hinblick auf Winfo?

5 Kommentare

KAS / Friedrich Naumann Stipendium

WiWi Gast

Man sollte in jedem Fall über politisches Engagement verfügen, ist bei einer de facto Partei Stiftung doch klar

5 Kommentare

Ist Mikro schwer?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.02.2019: Danke!

5 Kommentare

Wechsel FH auf Uni - ist der Aufwand viel höher?

WiWi Gast

Wie ist es dann konkret im Bereich Accounting and Taxation? Inwiefern macht sich dort der höhere Aufwand bemerkbar? Mehr Stoff zu lernen? Kniffligere Fallbeispiele? Weil wirklich mathemathisch in d ...

4 Kommentare

Brainstorming - Maut

WiWi Gast

Hier für deine Hausaufgaben: LINK

9 Kommentare

Definition "zitieren"

WiWi Gast

Lass dich doch nicht foppen. :-)

16 Kommentare

Folien auswendig lernen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.02.2019: attraktiv?

Neue Beiträge zu Studium

ZEW Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017: ZEW-Forschungsgruppenleiter Kai Hüschelrath (l.) und Vitali Gretschko (r.) mit Preisträgerin Jiekai Zhang und Preisträger Bernhard Kasberger.

Wiener Ökonom mit Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017 geehrt

Gleich zwei Nachwuchsökonomen wurden mit dem Heinz König Young Scholar Award 2017 ausgezeichnet. Jiekai Zhang hat die Auswirkungen von regulierter TV-Werbung untersucht. Bernhard Kasberger von der Universität Wien ist für seine Analyse zur Effizienz von Mobilfunkmärkten nach Frequenzauktionen geehrt worden. Der jährlich vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) verliehene Heinz König Young Scholar Award ist mit 5.000 Euro dotiert und beinhaltet einen Forschungsaufenthalt am ZEW.

Eine Frau oder Studentin ohne Kopf sitzt mit einer kaputten Jeans und einem weißen Pullover auf dem Fußboden.

Studienfinanzierung: Finanzieller Druck für Studierende steigt

Mittlerweile jobben gut zwei Drittel der Studierenden neben dem Studium, wie die 21. Sozialerhebung zeigt. Der größte Ausgabeposten ist mit durchschnittlich 323 Euro im Monat die Miete. In Hochschulstädten wie München, Köln, Frankfurt, Hamburg oder Berlin ist es deutlich mehr. Die Einnahmen der Studierenden betragen im Schnitt 918 Euro im Monat, von denen die Eltern 309 Euro beisteuern. Das zeigt auch den Handlungsbedarf beim BAföG-Höchstsatz von 735 Euro.

Special:

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Studienfinanzierung im Ausland

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Link-Tipps zu Studium

Literatur-Tipps zu Studium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z