DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
TraineeprogrammeBuBa

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ich glaube da gab's ne Übersicht. Habe auch den 16.3. im Kopf. Nun langsam wird es wirklich ein knappes Unterfangen ;-)

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Hat denn schon jemand mal angerufen und nachgehakt?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Die Links sollen diese Woche noch rausgehen, gab technische Schwierigkeiten. Circa bis Ostern soll man die Tests dann erledigen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Würde mich auch mal interessieren. Vor allem weil ja einer meinte er hätte schon anfang der Woche ne Einladung bekommen.
Ist ja langsam schon alles ein wenig strange...

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 14.03.2018:

Die Links sollen diese Woche noch rausgehen, gab technische Schwierigkeiten. Circa bis Ostern soll man die Tests dann erledigen.

Darf ich fragen, mit wem du gesprochen hast? Mit der Hauptverwaltung, von der du deine Bestätigung bekommen hast oder mit der Zentrale?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Mit dem Ref./Traineeprogramm haben die Hauptverwaltungen nichts zu tun.

WiWi Gast schrieb am 14.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.03.2018:

Die Links sollen diese Woche noch rausgehen, gab technische Schwierigkeiten. Circa bis Ostern soll man die Tests dann erledigen.

Darf ich fragen, mit wem du gesprochen hast? Mit der Hauptverwaltung, von der du deine Bestätigung bekommen hast oder mit der Zentrale?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 14.03.2018:

Mit dem Ref./Traineeprogramm haben die Hauptverwaltungen nichts zu tun.

Also erste Rückfragen zu meinem Lebenslauf kamen aus einer Hauptverwaltung, die mir dann auch die Weitergabe meiner Unterlagen nach Frankfurt bestätigt hatte. Irgendetwas hatten sie scheinbar damit zu tun.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 14.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.03.2018:

Mit dem Ref./Traineeprogramm haben die Hauptverwaltungen nichts zu tun.

Also erste Rückfragen zu meinem Lebenslauf kamen aus einer Hauptverwaltung, die mir dann auch die Weitergabe meiner Unterlagen nach Frankfurt bestätigt hatte. Irgendetwas hatten sie scheinbar damit zu tun.

Kann ich so nur bestätigen!

antworten
WiWi Gast

Re: Bundesbank Trainee-Programm - Zusage

WiWi Gast schrieb am 20.06.2017:

Nun ja, mit dem Studium hört das Lernen nicht auf. Auch im Berufsleben muss man sich selber Wissen aneignen. Da ist es egal, ob man eine Jura-Vorlesung hatte oder nicht. Aber in welchem Schmalspur-Wiwi-Studium kommt man ohne Jura-Vorlesung aus? Da ist doch Ö-Recht und P-Recht im Grundstudium gesetzt.

Bei mir wurde nur Staatsrecht gefragt. Da reicht es aus, wenn man sich ein kurzes Skript vorher anschaut und die StaatsOrga drauf hat und ein bisschen Europarecht. Das kann man von jedem erwarten. Es gibt ja auch Juristen, die sich bewerben. Und die müssen ja auch durch VWL und BWL durch.

In Bonn hat man beispielsweise keine verpflichtenden Juravorlesungen (kann man im freien Wahlbereich belegen).

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 14.03.2018:

Die Links sollen diese Woche noch rausgehen, gab technische Schwierigkeiten. Circa bis Ostern soll man die Tests dann erledigen.

Ich habe meinen Link gerade bekommen!

Drücke Euch noch die Daumen!

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Hab meinen grade auch bekommen...
Dann bin ich mal gespannt.
Gibt es irgednwo Beispielaufgaben zum IQ-Test ? Oder hat jemand Erfahrung?
Was wird denn im Englischtest so abgefragt?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ich hab ne Mail mit dem Link für den Online Test

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 15.03.2018:

Hab meinen grade auch bekommen...
Dann bin ich mal gespannt.
Gibt es irgednwo Beispielaufgaben zum IQ-Test ? Oder hat jemand Erfahrung?
Was wird denn im Englischtest so abgefragt?

Sollten Fragen zur Bedienung des Systems auftreten oder Sie zunächst Übungsbedarf haben, finden Sie weitere Informationen unter http://getstarted.cut-e.com/home/.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 15.03.2018:

Hab meinen grade auch bekommen...
Dann bin ich mal gespannt.
Gibt es irgednwo Beispielaufgaben zum IQ-Test ? Oder hat jemand Erfahrung?
Was wird denn im Englischtest so abgefragt?

Also in der Mail weiter unten ist ein Link, der führt zu einer Seite mit Beispieltests zum Üben.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Haben eigentlich alle den Link erhalten oder wurde selektiert?
Ich bin bei mir schon etwas verwundert, da meine Noten eher im befriedigenden Bereich rangieren.

Sollte meine Annahme stimmen, zählen dann nur die Testergebnisse und die bisherigen Noten werden irrelevant?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 15.03.2018:

Haben eigentlich alle den Link erhalten oder wurde selektiert?
Ich bin bei mir schon etwas verwundert, da meine Noten eher im befriedigenden Bereich rangieren.

Sollte meine Annahme stimmen, zählen dann nur die Testergebnisse und die bisherigen Noten werden irrelevant?

Ich habe einen Link bekommen, habe aber auch sehr gute Noten.

Früher war es wohl so, dass grob die Hälfte die erste Runde antreten durfte. Laut Bundesbank-Seite müssen darunter 50 Prozent Frauen sein. Da Frauen im VWL-Studium deutlich unterrepräsentiert sind, könnte das Zusagen für durchschnittliche Bewerber erklären.

Die Einführung des Online-Tests reduziert allerdings die Kosten des Verfahrens, weshalb es nicht unrealistisch ist, dass ihn deshalb alle Bewerber absolvieren dürfen, die die formalen Kriterien (Master-Abschluss, möglicherweise besser als 2,5) erfüllen. Das ist allerdings Spekulation.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Muss man beim Englischtest auch etwas mündlich lösen, d.h. braucht man ein Mikrofon o.ä.?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 19.03.2018:

Muss man beim Englischtest auch etwas mündlich lösen, d.h. braucht man ein Mikrofon o.ä.?

nein

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Kriegt man nach den Online Test direkt ein Feedback? Und falls ja, wie gut denkt ihr muss man sein um zur nächsten Stufe eingeladen zu werden?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Hat denn schon jemand den Online-Test absolviert? Sind es wirklich nur solche Aufgaben wie die, die man unter dem mitgeschickten Link üben konnte oder gibt es auch noch klassische Intelligenztestaufgaben oder zum Beispiel Kopfrechnen?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 21.03.2018:

Kriegt man nach den Online Test direkt ein Feedback? Und falls ja, wie gut denkt ihr muss man sein um zur nächsten Stufe eingeladen zu werden?

Test soeben absolviert. Laut Ergebnisbericht fallen mir die Aufgaben in allen Kategorien "wesentlich leichter" als der Durchschnitt. Was auch immer der Durchschnitt bedeutet. Nun heisst es abwarten

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Hat sonst schon jemand den Test gemacht und ne Rückmeldung bekommen?
Fand den Test auf jeden fall deutlich schwieriger als der Probe. Vor allem von der Zeit her und den den logisches Denken Teil fand ich ziemlich happig.

Auch beim Englischtest habe ich in einem Teil "es fällt ihnen schwerer Urteil bekommen " wobei die anderen beiden Durschnitt waren. Meint ihr damit ist man im Englischteil raus ? Weil der ist ja immer noch K.O. Kriterium oder?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 28.03.2018:

Hat sonst schon jemand den Test gemacht und ne Rückmeldung bekommen?
Fand den Test auf jeden fall deutlich schwieriger als der Probe. Vor allem von der Zeit her und den den logisches Denken Teil fand ich ziemlich happig.

Auch beim Englischtest habe ich in einem Teil "es fällt ihnen schwerer Urteil bekommen " wobei die anderen beiden Durschnitt waren. Meint ihr damit ist man im Englischteil raus ? Weil der ist ja immer noch K.O. Kriterium oder?

War der bei dir denn anders als der bei der Probe? Oder auch mit Zahlenfeldern?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 28.03.2018:

Hat sonst schon jemand den Test gemacht und ne Rückmeldung bekommen?
Fand den Test auf jeden fall deutlich schwieriger als der Probe. Vor allem von der Zeit her und den den logisches Denken Teil fand ich ziemlich happig.

Auch beim Englischtest habe ich in einem Teil "es fällt ihnen schwerer Urteil bekommen " wobei die anderen beiden Durschnitt waren. Meint ihr damit ist man im Englischteil raus ? Weil der ist ja immer noch K.O. Kriterium oder?

Ich fand den Englischtest auch sehr schwierig. Hab zwar durchschnittliches Wissen bescheinigt bekommen, aber ich habe 2 Semester in den USA studiert. Es gab so viele Redewendungen und tatsächlich auch Vokabeln die ich noch nie gehört habe.
Mach Dir mal keinen Kopf. Das kann nicht so schlimm sein, wenn man da nicht gut abschneidet. Meiner Meinung nach muss man native Speaker sein um das wirklich gut zu überstehen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Die haben eben schon eingepreist, dass jeder rumschummelt und noch 2 Leute als Backup hinterm PC hat, die ordentlich mithelfen.

WiWi Gast schrieb am 29.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.03.2018:

Hat sonst schon jemand den Test gemacht und ne Rückmeldung bekommen?
Fand den Test auf jeden fall deutlich schwieriger als der Probe. Vor allem von der Zeit her und den den logisches Denken Teil fand ich ziemlich happig.

Auch beim Englischtest habe ich in einem Teil "es fällt ihnen schwerer Urteil bekommen " wobei die anderen beiden Durschnitt waren. Meint ihr damit ist man im Englischteil raus ? Weil der ist ja immer noch K.O. Kriterium oder?

Ich fand den Englischtest auch sehr schwierig. Hab zwar durchschnittliches Wissen bescheinigt bekommen, aber ich habe 2 Semester in den USA studiert. Es gab so viele Redewendungen und tatsächlich auch Vokabeln die ich noch nie gehört habe.
Mach Dir mal keinen Kopf. Das kann nicht so schlimm sein, wenn man da nicht gut abschneidet. Meiner Meinung nach muss man native Speaker sein um das wirklich gut zu überstehen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Habe den Test gerade gemacht. War schon recht happig. Ergebnisse bei mir waren:

  • Numerisches Schlussfolgern: "Fällt Ihnen leichter" - besonders schnell - durchschnittlich genau
  • Verbales Schlussfolgern: "Fällt Ihnen leichter" - durchschnittlich schnell - durchschnittlich genau
  • Logisches Denken: "Fällt Ihnen schwerer" - durchschnittlich schnell - ziemlich ungenau
  • Englisch: "Fällt Ihnen genauso leicht" - schwerer (Sprachbeherrschung) - genauso (Wortschatz) - leichter (Rechtschreibung)

Insgesamt also ziemlicher Durchschnittsbrei. Wie immer bei mir. Und bei logischem Denken einmal unterdurchschnittlich. Schade. Der Englischtest war echt happig und ich habe bei CPE mit Grade B+.

Mal sehen, ob die mich einladen. Rechne vorsichtshalber nicht damit. Es erscheint mir plausibel, dass die Überdurchschnittlichen zum AC dürfen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 29.03.2018:

Die haben eben schon eingepreist, dass jeder rumschummelt und noch 2 Leute als Backup hinterm PC hat, die ordentlich mithelfen.

Was soll das bringen? Auf der Homepage steht doch "Eignungstest zur Überprüfung der Ergebnisse des Online-Tests". Fliegen die Fuscher eben in der zweiten Runde raus.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ich habe 2x wesentlich leichter 1x leichter und 1x schwerer (englisch). Bin gespannt!

LG
Lara

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Was für Scores hast du denn erzielt für "wesentlich leichter" ?
Ich habe überall die Bewertung, dass es "leichter" fällt; wobei einmal die bewertung "besonders schnell" und "sehr genau" war - ab wann gibt es das "wesentlich leichter" frage ich mich nun?

WiWi Gast schrieb am 25.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.03.2018:

Kriegt man nach den Online Test direkt ein Feedback? Und falls ja, wie gut denkt ihr muss man sein um zur nächsten Stufe eingeladen zu werden?

Test soeben absolviert. Laut Ergebnisbericht fallen mir die Aufgaben in allen Kategorien "wesentlich leichter" als der Durchschnitt. Was auch immer der Durchschnitt bedeutet. Nun heisst es abwarten

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Also hatte bei wesentlich leichter
37 Fragen
34 beantwortet
33 richtig
dann hatte ich halt sehr genau und sehr schnell!
Keine Ahnung wo die die Grenze ziehen

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

34/37 beantwortet ist aufjedenfall ein hammer Pace.
Da kann man wohl schonmal viel Erfolg beim Auswahltag wünschen ;-)
Hatte 22 oder 23 Fragen beantwortet und dann war die Zeit schon um.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 03.04.2018:

34/37 beantwortet ist aufjedenfall ein hammer Pace.
Da kann man wohl schonmal viel Erfolg beim Auswahltag wünschen ;-)
Hatte 22 oder 23 Fragen beantwortet und dann war die Zeit schon um.

Gibt es eigentlich einen Probe-Test?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 03.04.2018:

34/37 beantwortet ist aufjedenfall ein hammer Pace.
Da kann man wohl schonmal viel Erfolg beim Auswahltag wünschen ;-)
Hatte 22 oder 23 Fragen beantwortet und dann war die Zeit schon um.

Naja dafür war mein logisch induktives Ergebnis dan"fällt ihnen schwerer" und Englisch weiß ich auch nicht ob ich damit weiterkomme

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

33/34 von 37 ist schon grandios
logisch induktiv 10/11 von 12 gab nur besonders schnell und sehr genau -> fällt Ihnen leichter

WiWi Gast schrieb am 03.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.04.2018:

34/37 beantwortet ist aufjedenfall ein hammer Pace.
Da kann man wohl schonmal viel Erfolg beim Auswahltag wünschen ;-)
Hatte 22 oder 23 Fragen beantwortet und dann war die Zeit schon um.

Naja dafür war mein logisch induktives Ergebnis dan"fällt ihnen schwerer" und Englisch weiß ich auch nicht ob ich damit weiterkomme

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Hab heute die Einladung zum Auswahltag am 4. Mai in Eltville erhalten. Noch jemand?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Habe auch heute die Mail bekommen. Bin am 15. Mai dran.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Weiß jemand wieviele Leute in der Regel zum AC Eingeladen werden und dann im Endeffekt genommen werden ?

Was wird denn im Fach VWL BWL abgefragt ?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 12.04.2018:

Habe auch heute die Mail bekommen. Bin am 15. Mai dran.

hab ne einladung für 30.04

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Es werden ca. 120 eingeladen und davon. ca. 40 genommen

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

Es werden ca. 120 eingeladen und davon. ca. 40 genommen

Diese Zahl erscheint mir deutlich zu groß, habe mal gehört, dass sie circa zwölf Leute nehmen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Die Zahlen (120/40) sind korrekt.

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

Es werden ca. 120 eingeladen und davon. ca. 40 genommen

Diese Zahl erscheint mir deutlich zu groß, habe mal gehört, dass sie circa zwölf Leute nehmen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Woher weißt du das?

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

Die Zahlen (120/40) sind korrekt.

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

Es werden ca. 120 eingeladen und davon. ca. 40 genommen

Diese Zahl erscheint mir deutlich zu groß, habe mal gehört, dass sie circa zwölf Leute nehmen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Was hattet ihr für Scores? Englisch schlechter als Durchschnitt scheint einen dann rauszukegeln. Schade

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Bin nicht der Vorposter, aber die Zahlen (120/40) sind seit Jahren gleich. Dabei bezieht sich 40 auf das Gesamtjahr und daher zwei Einstellungstermine. Und selbst wenn es jetzt noch mehr Änderungen im Verfahren gegen sollte, Faustregel 3x mehr Leute einzuladen als Plätze frei sind dürfe Bestand haben.

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

Woher weißt du das?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Hat jemand schon eine Absage bekommen. Ich habe bisher noch gar nichts gehört. Das ist dann sicher eher ein schlechtes Zeichen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Hier nochmal der 120/40 "Schreiber" des ersten Kommentars. Ich weiß, es - weil ich schon seit Jahren selbst bei der Bbk arbeite, und das Programm gerade mache.

Ca. 40 Leute sind verteilt auf 2 Einstellumgstermine pro Kalenderjahr....sowohl Referendare als auch Trainees. Deine "gehörte" Zahl von 12 bezieht sich evtl. (?) auf die Anzahl der "nur" Trainees oder "nur" Referendare in einem Halbjahresjahrgang.....das wiederum würde nämlich passen

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

Bin nicht der Vorposter, aber die Zahlen (120/40) sind seit Jahren gleich. Dabei bezieht sich 40 auf das Gesamtjahr und daher zwei Einstellungstermine. Und selbst wenn es jetzt noch mehr Änderungen im Verfahren gegen sollte, Faustregel 3x mehr Leute einzuladen als Plätze frei sind dürfe Bestand haben.

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

Woher weißt du das?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ah ok, jetzt hab ich es verstanden. Ich habe es auch nochmal recherchiert, meine Zahl bezog sich ausschließlich auf Referendare. Danke dir.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ich wurde zum 30.04. eingeladen. In meinem Sozialwissenschaften/VWL-Studium habe ich kaum etwas von der BWL mitbekommen. Hätte da vielleicht jemand eine Empfehlung, welches Buch das beste ist, um innerhalb von 2 Wochen da ein paar Allround-Kenntnisse zu sammeln?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 16.04.2018:

Ich wurde zum 30.04. eingeladen. In meinem Sozialwissenschaften/VWL-Studium habe ich kaum etwas von der BWL mitbekommen. Hätte da vielleicht jemand eine Empfehlung, welches Buch das beste ist, um innerhalb von 2 Wochen da ein paar Allround-Kenntnisse zu sammeln?

„Der Wöhe“ ist so der Klassiker für die ABWL. Und dazu vielleicht noch eines der üblichen Consulting-Interview-Vorbereitungsbücher, in welchem ein paar frameworks zusammengefasst sind.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Der "Wöhe" ist ja jetzt auch nicht gerade dünn.
Ich würde einfach bei Wikipedia die wesentlichen Artikel zu Controlling, Steuern, KLR etc. durcharbeiten und zu den Kernbegriffen was sagen können.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

In BWL sind klassische Themen:

  • Rechnungswesen Grundbegriffe
  • Bank- und Wertpapier-Wissen

Zu letzterem findest du im Wöhe wohl nichts. Hilfreich könnte U.U. das Glossar der Bundesbank sein.

WiWi Gast schrieb am 16.04.2018:

Ich wurde zum 30.04. eingeladen. In meinem Sozialwissenschaften/VWL-Studium habe ich kaum etwas von der BWL mitbekommen. Hätte da vielleicht jemand eine Empfehlung, welches Buch das beste ist, um innerhalb von 2 Wochen da ein paar Allround-Kenntnisse zu sammeln?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ich habe bis jetzt auch nichts bekommen, aber aufgrund meines mittelprächtigen Abschneidens im Onlinetest hatte ich ja eh nicht wirklich damit gerechnet. Trotzdem natürlich etwas enttäuschend. Aber vielleicht habe ich ja noch Glück. Wünsche jedenfalls allen, die schon ihre Einladung bekommen haben, viel Erfolg.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ich habe auch eine Einladung für den 4. Mai bekommen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Dann viel Erfolg!! Hast du deine Einladung erst gestern bekommen oder auch schon letzte Woche ? ...Ich hab nämlich leider bisher noch gar nichts gehört.

WiWi Gast schrieb am 17.04.2018:

Ich habe auch eine Einladung für den 4. Mai bekommen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Absage ist heute eingetrudelt.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Meine Einladung kam am 12. April.

Danke :)

WiWi Gast schrieb am 18.04.2018:

Dann viel Erfolg!! Hast du deine Einladung erst gestern bekommen oder auch schon letzte Woche ? ...Ich hab nämlich leider bisher noch gar nichts gehört.

WiWi Gast schrieb am 17.04.2018:

Ich habe auch eine Einladung für den 4. Mai bekommen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Hat jemand von euch, nachdem ihr eure Teilnahme am AC zugesagt habt, eine Art Bestätigungsemail bekommen? Ich hab etwas Sorge, dass meine Email irgendwie nicht angekommen ist.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ich habe leider auch keine Antwort bekommen und schon das gleiche wie du befürchtet. :D

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 19.04.2018:

Ich habe leider auch keine Antwort bekommen und schon das gleiche wie du befürchtet. :D

Okay, das beruhigt mich :D

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Was ist denn der Dresscode? Kann man auf eine Krawatte verzichten?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 25.04.2018:

Was ist denn der Dresscode? Kann man auf eine Krawatte verzichten?

Nein

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 25.04.2018:

Was ist denn der Dresscode? Kann man auf eine Krawatte verzichten?

Nein, bitte nicht. Anzug & Krawatte falls du nicht negativ auffallen willst!

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Man kann auf Krawatte verzichten. Nur muss man dann damit rechnen, negativ aufzufallen und entsprechend Abzüge in der B-Note zu bekommen. Wenn man das riskieren will, gerne.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Für das AC kein Thema. Aber wie sieht das dann im Alltag aus? Selbst in Geschäftsbanken tragen die wenigsten Mitarbeiter eine Krawatte, wenn sie nicht im Kundenkontakt sind. Dieses Ding schnürt einfach den Hals ab, ob selbst oder vom Herrenausstatter gebunden.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 25.04.2018:

Für das AC kein Thema. Aber wie sieht das dann im Alltag aus? Selbst in Geschäftsbanken tragen die wenigsten Mitarbeiter eine Krawatte, wenn sie nicht im Kundenkontakt sind. Dieses Ding schnürt einfach den Hals ab, ob selbst oder vom Herrenausstatter gebunden.

Kommt auf den Bereich an, aber so 60/40 Krawatte/keine Krawatte würde ich schätzen. In Bereichen wo eher wenige im höheren Dienst sind wird erwartet dass du immer eine Krawatte trägst, Hierarchie und so, in anderen, vor allem den forschungsintensiven Bereichen mit fast ausschließlich höherem Dienst haben weniger täglich eine Krawatte an. Und bitte binde selber... Krawatten gebunden lassen macht deine Krawatten echt schnell hinüber.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Richtige Hemdengröße (Kragenweite) kaufen, dann klappt das auch mit den Krawatten ohne sich den Hals abzuschnüren. Die Bundesbank ist nun mal eine konservative Institutionen mit gewissen Werten (Stabilität, Seriosität..) und dies soll auch durch die Kleidung vermittelt werden, intern und extern.

antworten
bvwler

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ist hier jemand am 30.04 noch dabei? Ich reise am Sonntag an und müsste ggn 20:30 im Tagungszentrum sein.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Wie viel sind denn dann eigentlich immer für einen Termin eingeladen?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ja, ich werde heute Abend wahrscheinlich eine oder zwei Stunden früher da sein. Ich kenne das Tagungszentrum nicht, aber falls es da einen netten Gemeinschaftsbereich gibt, werde ich mich dort wohl hinsetzen und schauen, wie die Vibes so sind.

bvwler schrieb am 28.04.2018:

Ist hier jemand am 30.04 noch dabei? Ich reise am Sonntag an und müsste ggn 20:30 im Tagungszentrum sein.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Cool, dann sieht man sich vlcht!

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Ja, ich werde heute Abend wahrscheinlich eine oder zwei Stunden früher da sein. Ich kenne das Tagungszentrum nicht, aber falls es da einen netten Gemeinschaftsbereich gibt, werde ich mich dort wohl hinsetzen und schauen, wie die Vibes so sind.

bvwler schrieb am 28.04.2018:

Ist hier jemand am 30.04 noch dabei? Ich reise am Sonntag an und müsste ggn 20:30 im Tagungszentrum sein.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Falls noch jemand zur zeit im tagungszentrum ist, schlage ich nen treffpunkt um 21 uhr im foyer vor :)

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Falls noch jemand zur zeit im tagungszentrum ist, schlage ich nen treffpunkt um 21 uhr im foyer vor :)

Gute idee, ich schaue gleich vorbei.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Kann jemand sagen, ob die Aufgaben des Englisch und Logiktests vorort so sein werden wie der online-test von cut-e? Oder werden auch andere Aufgabentypen z.B. Textaufgaben in denen richtig gerechnet werden muss oder geographische Figurenreihen drankommen?

Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Wie bereitet man sich als nicht Jurist am besten auf das Jura Fachkolloquium vor? Auf welche Themenbereiche wird besonders Wert gelegt?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Wie? Gibt es jetzt noch vor Ort einen Englisch- und Logik-Test?

Für Jura würde ich stark auf Staatsrecht, Grundrechte und Europarecht setzen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 01.05.2018:

Wie bereitet man sich als nicht Jurist am besten auf das Jura Fachkolloquium vor? Auf welche Themenbereiche wird besonders Wert gelegt?

Kauf dir n paar Skripte von alpmann Schmidt zu den Grundrechten (ISBN: 978-3-86752-479-7) und aus der selben Reihe das Skript zum europarecht sowie allgemeines Verwaltungsrecht.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 01.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 01.05.2018:

Wie bereitet man sich als nicht Jurist am besten auf das Jura Fachkolloquium vor? Auf welche Themenbereiche wird besonders Wert gelegt?

Kauf dir n paar Skripte von alpmann Schmidt zu den Grundrechten (ISBN: 978-3-86752-479-7) und aus der selben Reihe das Skript zum europarecht sowie allgemeines Verwaltungsrecht.

Bewerbt ihr euch auch für die Trainee-Stelle? In meiner Mail stand, dass der Recht teil für mich entfällt?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 01.05.2018:

Wie bereitet man sich als nicht Jurist am besten auf das Jura Fachkolloquium vor? Auf welche Themenbereiche wird besonders Wert gelegt?

Kauf dir n paar Skripte von alpmann Schmidt zu den Grundrechten (ISBN: 978-3-86752-479-7) und aus der selben Reihe das Skript zum europarecht sowie allgemeines Verwaltungsrecht.

Bewerbt ihr euch auch für die Trainee-Stelle? In meiner Mail stand, dass der Recht teil für mich entfällt?

Beim Trainee gibt es keinen Rechtsprüfung, für das Referendariat schon...

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 01.05.2018:

Wie? Gibt es jetzt noch vor Ort einen Englisch- und Logik-Test?

Ja, als Kontrolle des Online-Tests.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ist das denn als Nicht-Jurist relevant? In meiner Einladung stand, dass der Fragenteil zum Thema Recht entfallen würde.

WiWi Gast schrieb am 01.05.2018:

Wie bereitet man sich als nicht Jurist am besten auf das Jura Fachkolloquium vor? Auf welche Themenbereiche wird besonders Wert gelegt?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Durch die Recht-Prüfung müssen nur Leute, die sich für das Referendariat beworben haben. Dann aber auch unabhängig davon, ob man Jura oder etwas anderes studiert hat.

Häufig gestellte Fragen im Recht-Teil kommen aus den Bereichen Grundlagen des Arbeits-/Privat-/Staats(organisations)rechts.

WiWi Gast schrieb am 01.05.2018:

Ist das denn als Nicht-Jurist relevant? In meiner Einladung stand, dass der Fragenteil zum Thema Recht entfallen würde.

WiWi Gast schrieb am 01.05.2018:

Wie bereitet man sich als nicht Jurist am besten auf das Jura Fachkolloquium vor? Auf welche Themenbereiche wird besonders Wert gelegt?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Wie sieht es denn mit den BWL Fragen aus? Welche Themengebiete habt ihr euch angeschaut und wie ausführlich?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie viel sind denn dann eigentlich immer für einen Termin eingeladen?

Bump! 1 Gruppe oder 2 Gruppen? Und wie viele pro Gruppe? 4? 5? 6?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Bei mir waren es zwei Gruppen zu jeweils vier Personen.

Nach dem Mittagessen war ich in meiner Gruppe dann nur noch alleine.

WiWi Gast schrieb am 02.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie viel sind denn dann eigentlich immer für einen Termin eingeladen?

Bump! 1 Gruppe oder 2 Gruppen? Und wie viele pro Gruppe? 4? 5? 6?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Und was für Tests/ Aufgaben wurden bis dahin durchgeführt, so dass es zu dieser heftigen Selektion kam?

WiWi Gast schrieb am 02.05.2018:

Bei mir waren es zwei Gruppen zu jeweils vier Personen.

Nach dem Mittagessen war ich in meiner Gruppe dann nur noch alleine.

WiWi Gast schrieb am 02.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie viel sind denn dann eigentlich immer für einen Termin eingeladen?

Bump! 1 Gruppe oder 2 Gruppen? Und wie viele pro Gruppe? 4? 5? 6?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Ausschlusskriterium war die schriftliche Aufgabe. Man musste einen Text schreiben. Grundlage waren verschiedene Zeitungsartikel. Wer da eine gewisse Hürde nicht übersprungen hat, der war draußen. Die Texte wurden in der Mittagspause kontrolliert. Danach wurde gesagt, wer weiter kam und wer nicht.

Weiß nicht, ob heute noch diese Aufgabe gestellt wird.

WiWi Gast schrieb am 02.05.2018:

Und was für Tests/ Aufgaben wurden bis dahin durchgeführt, so dass es zu dieser heftigen Selektion kam?

WiWi Gast schrieb am 02.05.2018:

Bei mir waren es zwei Gruppen zu jeweils vier Personen.

Nach dem Mittagessen war ich in meiner Gruppe dann nur noch alleine.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Und bei der anderen Gruppe is niemand rausgeflogen?

WiWi Gast schrieb am 02.05.2018:

Bei mir waren es zwei Gruppen zu jeweils vier Personen.

Nach dem Mittagessen war ich in meiner Gruppe dann nur noch alleine.

WiWi Gast schrieb am 02.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie viel sind denn dann eigentlich immer für einen Termin eingeladen?

Bump! 1 Gruppe oder 2 Gruppen? Und wie viele pro Gruppe? 4? 5? 6?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Text im Sinne von Zusammenfassung bzw. Überblick über die verschiedenen Zeitungsartikel oder eher eine Handlungsempfehlung, Stellungnahme oder ne dialektische Erörterung zu einem gewissen Thema?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Blättert hier doch mal zurück, die schriftliche Aufgabe ist doch nichts neues...

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Was sagen sie einem beim feedback so? Hört man da raus ob man genommen wird?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Das Feedback fällt balanciert aus und war bei mir sehr unaufgeregt aber informativ. Zum jetzigen Zeitpunkt hat sich erst ein kleiner Anteil der BewerberInnen vorgestellt, weswegen die Kommissionsmitglieder noch gar nicht wissen können, wer letztendlich genommen wird. Daher deuten sie da auch nichts an.

WiWi Gast schrieb am 03.05.2018:

Was sagen sie einem beim feedback so? Hört man da raus ob man genommen wird?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

und wie liefs am donnerstag, mussten wieder welxhe gehen? klingt bis jetzt ziemlich hart

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Bzw Mittwoch?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

am montag mussten zwei nach dem Fachkolloquium gehen

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Oh das heißt montag mussten insgesamt 5 gehen?

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast schrieb am 03.05.2018:

Oh das heißt montag mussten insgesamt 5 gehen?

Warum ist das denn so wichtig? Ja, im AC fliegen viele raus, aber das schafft doch in erster Linie Klarheit. Alle die schriftliche Aufgabe und Kolloquium meistern haben ordentliche Chancen genommen zu werden.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Da zeigt sich schon das Problem, welches die Bank hat. Die MBB-Bewerber haben hier über vieles diskuttiert, aber nicht über solch banalen Dinge, wie es gerade hier geschieht. Ein bisschen mehr von dieser Mentalität könnte man sich wünschen.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Wie ist denn der Ablauf bzw. Die Reihenfolge der Tests?

WiWi Gast schrieb am 03.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.05.2018:

Oh das heißt montag mussten insgesamt 5 gehen?

Warum ist das denn so wichtig? Ja, im AC fliegen viele raus, aber das schafft doch in erster Linie Klarheit. Alle die schriftliche Aufgabe und Kolloquium meistern haben ordentliche Chancen genommen zu werden.

antworten
WiWi Gast

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Alle Tests laufen zeitgleich. Damit wollen sie die Multitasking Fähigkeiten testen.

antworten

Artikel zu BuBa

Allmachtsfantasie der Bundesbank

Börse, Chart, Trading, Aktien, Kurse, Analyse, Kerzenchart, Trader, Broker,

Börsenzeitung: Kommentar von Bernd Wittkowski zu Überlegungen über eine neue Struktur der Finanzaufsicht in Deutschland

Bundesbank senkt Konjunkturprognose - Preissteigerungen beunruhigend

Geld-Stapel mit Euro-Münzen.

Die Deutsche Bundesbank hält die internationale Finanzkrise für noch nicht ausgestanden und rechnet damit, dass das Wirtschaftswachstum in Deutschland dadurch beeinträchtigt wird.

Monatsberichte der Bundesbank

Monatsbericht Deutsche Bundesbank

Die Monatsberichte behandeln aktuelle volkswirtschaftliche Fragestellungen aus nationaler und internationaler Perspektive.

Bewerbungsabsage: Bei Scheinbewerbung für Trainee-Programm kein Diskriminierungsschutz

Ein orangefarbenener Plastikstuhl.

Scheinbewerbungen haben keine Chance vor Gericht: Die Möglichkeit bei Ablehnung sich auf das Diskriminierungsgesetz zu berufen, ist nichtig. Damit wird das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor Missbrauch geschützt. Dass vertritt das Bundesarbeitsgericht (BAG) und hat sich mit einer Fragestellung an den Europäischem Gerichtshof (EuGH) gewandet. Der EuGH entschied im Sommer 2016, dass nur ernsthafte Bewerber und Bewerberinnen unter dem AGG-Schutz gestellt werden. Scheinbewerbungen könnten sogar als Rechtsmissbrauch behandelt werden.

Mit Checkliste zum passenden Traineeprogramm

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Das Portal »access2trainee« für Traineeprogramme und Einstiegsprogramme hat eine zehn Punkte Checkliste für die Auswahl von Traineeprogrammen entwickelt.

Keine Traute, lieber Trainee: Viele Uni-Absolventen scheuen Direkteinstieg

Eine Person mit Schutzhelm steht am Anfang einer Hängebrücke.

Eine intensive persönliche Betreuung ist bei Berufseinsteigern der zentrale Wohlfühlfaktor und ein wesentliches Entscheidungskriterium bei der Jobauswahl. Die meisten Absolventen möchten zudem im Projektmanagement einsteigen, wie eine aktuelle Kienbaum-Studie zu den Berufswünschen und Karrierezielen von Absolventen zeigt.

BP Future Leaders Programme 2015

Ein Schild mit der schwarzen Aufschrift Zone 30 und von einem roten Kreis umrahmt.

BP startet das weltweite „Future Leaders Programme 2015“ mit 30 Plätzen für zukünftige Führungskräfte. Die Bewerbungen für das dreijährige Nachwuchsprogramm müssen bis zum 31. Oktober 2014 eingehen.

Karrierestart im Consulting mit dem »Consultant Start-Up Program«

Ein Schotterweg der leicht aufsteigt und am Wegesrand ist Grass und blühende gelbe Blumen sowie eine Steinmauer zu sehen.

Das Consultant Start-Up Program der SHS VIVEON AG bietet Absolventen der Wirtschaftswissenschaften interessante Einstiegs- und Karriere-Chancen im Consulting. Das Unternehmen vergibt zudem Stipendien an Studierende der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik.

Bewerbungsstart für Klöckner Management Development Program

Flugzeug, Aufstieg, Abschluss

Direkt mit dem CEO zusammenarbeiten, verspricht das Klöckner Management Development Program. Klöckner sucht für den Start des Führungskräfteprogramms im Juli 2013 ambitionierte Hochschulabsolventen, die innerhalb von 24 Monaten in das Management eines internationalen Konzerns aufsteigen möchten. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2013.

access Studie zu Nachwuchsprogrammen mit iPad3 Verlosung

Ein iPad von Apple und ein Objektiv.

Der Karrieredienstleister access befragt Studierende aktuell zu ihren Wünschen und Erwartungen an Talent-Bindungsprogramme. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden ein Apple iPad3 und fünf amazon.de Gutscheine im Wert von je 20 Euro verlost.

Trainee-Gehälter stark abhängig von Branche und Unternehmensgröße

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Immer mehr Unternehmen bieten Trainee-Programme als Einstiegsmöglichkeit für Hochschulabsolventen an. Von 6.000 € brutto/Jahr bis zu 60.000 € brutto/Jahr schwanken die Vergütungen. Einen genaueren Blick auf die Einflussfaktoren der Traineegehälter bietet eine Detailanalyse der alma mater Gehaltsstudie 2012.

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

Access-Career-Event Audit Finance-Controlling

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event 2012 können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen. Bewerbungsschluss ist der 12. Februar 2012.

Trainingsprogramm für Vertriebs-Talente bei SThree

Die SThree Group ist eine internationale Personalberatung im High Level Bereich mit weltweit über 50 Standorten und hat für Vertriebs-Talente aus den Wirtschaftswissenschaften ein Trainingsprogramm mit umfangreicher Mentorenbetreuung entwickelt.

Trainees verdienen durchschnittlich 42.600 Euro im ersten Jahr

Meeting, Konferenzraum,

Traineeprogramme werden für die Rekrutierung und Entwicklung von Nachwuchstalenten immer wichtiger: Bereits 78 Prozent der deutschen Mittelständler und Konzerne bieten im Rahmen ihres quartären Ausbildungsangebots solche Programme für Wirtschaftswissenschaftler an.

Trainee-Recruiting-Event »Be a challenger« von Vodafone

Ein Handy wird von einer Hand gehalten mit einem Bild von einem tunnelartigen Gebilde, dass dahinter liegt.

Das Recruiting-Event »Be a challenger« von Vodafone bietet Diplom- und Masterabsolventen einer Universität oder Business-School am 19. und 20. Juni 2009 auf der Hirschburg in Königswinter Gelegenheit, das Challenger Traineeprogramm und zukünftige Kollegen kennen zu lernen.

Antworten auf Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 2285 Beiträge

Diskussionen zu BuBa

Weitere Themen aus Traineeprogramme