DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
USA, GB, CAN, AUS, NZMaster

Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Hey Leute,

habe letztes Jahr meinen Bachelor in BWL in Mannheim mit einer 1,7 gemacht und arbeite seitdem, um außerhalb der Praktika ein wenig Berufserfahrung zu sammeln.

Jetzt will ich allerdings noch einen Master oder MBA machen, allerdings nicht mehr in Mannheim, da ich auch noch andere Orte sehen möchte und Mannheim jetzt so die mega Stadt war.

Ich würde ja am liebsten im Ausland studieren in England oder den USA. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob mein Profil für eine Elite Uni in den USA oder in England reichen würde. Klar wird dort kein mindest GPA angegeben, aber z.B. an den guten Unis in den USA liegt der GPA meistens bei 3.5 oder höher, also 1,5 in Deutschland und z.B. die London Business School gibt als Mindestnote zwar 2,5 an, allerdings wird da wohl auch nur 1,XX genommen.

Ich weiß auch, dass man sowas nicht pauschal sagen kann, würde mich aber mal über eure Meinung freuen. Bewerben werde ich mich dann an vielen Uni's aber nur um mal so einen Überblick zu bekommen.

Hier das wäre mein Profil:
Alter 24
Bachelor BWL 1,7
GMAT: 713
Auslandssemester in den USA
1 Jahr Werkstudent bei KPMG
3 Monatspraktikum bei einer einer Tier 3 UB
Aktuell arbeite ich bei einer eher unbekannten Wirtschaftsprüfung

Welche Uni's könntet ihr mir den so empfehlen? Was für Noten bräuchte man für die Top Uni's in den USA / UK?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

GMAT 713? Wie soll das denn gehen? Entweder 710 oder 720, dazwischen gibt's nichts.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

GB würde ich mich überall bewerben außer Cambridge & Oxford (dafür reicht es nicht), sprich LSE, LBS, Warwick, ICL, UCL, Cass, Manchaster, Edinburgh.

USA gibt es fast keine M.Sc. Programme und für ein M.BA. fehlt Berufserfahrung.

Ansonsten empfehle ich noch die SSE.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Sorry, meinte 710, bin am Handy auf die 3 gekommen

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Mit dem Profil hast du sehr gute Chancen an der LBS im Master in Management. Bewirb dich zügig. Wenn du deine E-mail Adresse hier postest schreibe ich dir gerne eine e-mail (bin aktuell student an der LBS). Wir können auch Bewerber empfehlen (wie groß der impact ist kann ich nicht einschätzen). Wenn du realistische Karriere ziele angibst und eine sinnvolle story baust in den essays sollte das auf jeden Fall laufen.

Wie gesagt poste deine e-mail und ich ertränke dich in infos weil ich das ganze Thema gerade durch habe.

USA macht wie gesagt meines achtens nicht so viel sinn. Da du momentan im audit arbeitest (was nicht Sprungbrett für top mba ist) ist ein msc in England der perfekte schritt für dich.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

LBS, LSE, HSG. SSE/CBS/RSM wird dich nicht entscheidend weiterbringen da in etwa auf einem Niveau mit MMM.
Oxford dürfte eher nicht klappen.

Was ist überhaupt dein Ziel? IB/UB/Dax30/PhD?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Zum Thema Noten: mit einem deutschen "Gut" bist du in England "upper second", GPA ist amerikanisch.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

"LBS, LSE, HSG. SSE/CBS/RSM wird dich nicht entscheidend weiterbringen da in etwa auf einem Niveau mit MMM.
Oxford dürfte eher nicht klappen."

Wow. Etwas missverständlich geschrieben. Du meinst also SSE/CBS/RSM bringen nicht weiter die anderen 3 schon?
Wie viele Leute nach Master an den 3 im Audit landen will ich nicht wissen. Denke 0-1%. Da die genannten 3 umsonst sind finde ich sie schon interessant für den op. Zu mal er ja gesagt dass er was neues erleben will etc.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Lounge Gast schrieb:

LBS, LSE, HSG. SSE/CBS/RSM wird dich nicht entscheidend
weiterbringen da in etwa auf einem Niveau mit MMM.

Quatsch. Alle drei liegen allein wegen CEMS schon vor Mannheim für Management. Für Finance o.ä. ist mindestens die SSE auch klar besser. Von Auslandserfahrung mal ganz zu schweigen, und networken kannst du dort mit deutschen Studenten und Firmen auch gut.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Hallo zusammen,

Ich werde ab September ebenfalls meinen Master in UK im Bereich International Management machen. Habe aktuell ein Offer aus Exeter vorliegen. Offen sind noch Manchester, Newcastle and Strathclyde.

Was sagt ihr zu Exeter?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Ich studiere selber in England und hoffe, dass ich dir weiterhelfen kann. Exeter gilt in England als exellente Universität. Ist auf jeden Fall Newcastle und Strathclyde überlegen. Bei Manchester weiß ich, dass die Business School gut ist, im Allgemeinen hat Exeter aber einen besseren Ruf.

BWL-Master in England sind im Allgemeinen Cash Cows für die Unis, mit denen sie vorrangig Leute aus dem Ausland und insbesondere Fernost anziehen. Da es in England anders als in Deutschland für Jobs in der Wirtschaft egal ist, was du studiert hast, hängen eher wenige Briten einen BWL-Master an.

Wenn du in England arbeiten willst, ist Exeter eine gute Option (falls das dein Ziel ist)

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Exeter hat keinen Namen in D. Würde in UK nur an eine Uni aus der ersten oder zweiten Reihe gehen, Exeter bringt dich nicht weiter.

An den TE: mit dem Profil kommst du an eine der oben genannten unter, Hau rein!

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Manchester ist damals mit der LBS gegründet worden um 2 exzellente business schools zu haben. Natürlich hat sich auf grund der Lage die LBS deutlich besser entwickelt aber Manchester business school ist richtig richtig gut.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Wenn es danach Richtung Investment Banking gehen soll, ist Manchester eine absolute non-target!

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Exeter und Newcastle noch absolutere non-Target für IB

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Manchester würde ich allein schon weger der Assoziationen mit dem Stadtnamen vermeiden. Britischee Reihnehäuser mit rauchenden Industrieschloten im Hintergrund...

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Ich weiss dass die Unis in London sehr gut sind. Aber die sind mir einfach zu teuer.

Deswegen habe ich mich nach Alternativen umgeschaut. Mein unconditional offer aus Exeter läuft am 6. April aus. Ich hoffe bis dahin eine Antwort aus Manchester bekommen zu haben.

Zu meiner Person:
Bachelor of Sciene ( Uni) 1,7
6 Monate Auslandssemester New York
2 Jahre Berufserfahrung als Produkt Manager im internationalen Umfeld ( Büro Deutschland)

Habt ihr noch andere Ideen/Tipps für mich?

Vorab vielen Dank für euren Support

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Hast du einen GMAT? Das würde deine Optionen außerhalb von UK erweitern. Ich würde mir mal die Copenhagen Business School angucken, die ist sehr gut, die wollen keinen GMAT und du hast keine Studiengebühren.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Nein, ich habe keinen GMAT. Die Business School in Kopenhagen sieht gut aus, aber ich möchte gern einen 1jährigen Master machen , da ich schon 27 bin. Deswegen bevorzuge ich England sehr.

Kennt ihr noch andere englische Business Schools, die ihr empfehlen würdet?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

England:
Cambridge, Oxford, LSE, LBS, ICL, UCL, Warwick, Cass, Edinburgh, Manchaster

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Hallo zusammen,

Einige Unis in England erwähnen auf der Website eine sogenannt te "cooling-off period" (Zusammenhang: Deposit payment für Master). Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Kann man innerhalb von 14 Tagen sein pfandgeld zurückverlangen und vom Vertrag gänzlich zurücktreten?

Danke für eure Hilfe

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Wollte nur mitteilen, dass ich mich für Manchester entscheiden habe. Master in International Business ans Management. Start: September 2016

Gibt es hier noch welche die nach Manchester gehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Was bringt dir denn bitte der lächerliche CEMS-Zusatz, in der Realität rein gar nichts. Wenn man keinen Platz an einer der 4 Top Schools ergattert, sprich LSE, HEC, ESADE (Bocconi oder NUS) dann hat man ein Auslandssemester an einer weiteren durchschnittlichen Universität mit schwammigem Fächerfokus.

In Mannheim kannst du genauso ein Auslandssemester machen und die Optionen dort sind verglichen mit den CEMS-Optionen außerhalb der Top 4 interessanter. Dazu hast du in Mannheim volle Flexibilität über deine Studieninhalte und ein besseres Standing innerhalb von Deutschland als CBS, RSM und gleichwertig/ besser als SSE.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Ich stimme dir zwar zu, aber falscher Strang, oder? ;)

Lounge Gast schrieb:

Was bringt dir denn bitte der lächerliche CEMS-Zusatz, in der
Realität rein gar nichts. Wenn man keinen Platz an einer der
4 Top Schools ergattert, sprich LSE, HEC, ESADE (Bocconi oder
NUS) dann hat man ein Auslandssemester an einer weiteren
durchschnittlichen Universität mit schwammigem Fächerfokus.

In Mannheim kannst du genauso ein Auslandssemester machen und
die Optionen dort sind verglichen mit den CEMS-Optionen
außerhalb der Top 4 interessanter. Dazu hast du in Mannheim
volle Flexibilität über deine Studieninhalte und ein besseres
Standing innerhalb von Deutschland als CBS, RSM und
gleichwertig/ besser als SSE.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Geh an die SSE, Stockholm ist auch sehr nice!

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Überdenk deine Entscheidung falls noch möglich vllt noch mal....habe dort auch studiert. Die MBS und besonders der IBM Studiengang fand ich persönlich ein absoluter Witz. Einige Professoren und das Niveau vieler Studenten (massig Inder oder Chinesen) gingen gar nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Mit dem Profil dürften LSE, HEC, Imperial, LBS und SSE ziemlich sicher drin sein. Schau dir hauptsächlich diese Optionen an. Spreche aus Erfahrung und kenne die Admissions! Andere Universitäten in UK (Oxbridge mal ausgenommen, da mit dem Profil nicht machbar) sind für den deutschen Arbeitsmarkt nicht förderlich, in UK wären ansonsten für den Master noch Cass, Warwick und in Klammern Edinburgh oder St. Andrews interessant. Alles andere kann man sich getrost sparen!!!

CBS, RSM und SSE placen tatsächlich nicht besser in DE als Mannheim. SSE ist die Stärkste der dreien, CBS die Schwächste. Das CEMS-Argument kann man ignorieren, CEMS oder nicht ist für den Einstieg nicht sonderlich relevant. Kein Personaler interessiert sich dafür, wichtig stattdessen ist, was war die Heimatuni, wo war er im Austausch. CBS CEMS mit HEC/LSE interessanter als CBS mit Budapest/Warschau etc.

antworten
WiWi Gast

Re: Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Vieles richtig gesagt. Aber meiner Erfahrung nach interessiert man sich doch für CEMS. Die CEMS Studenten placen signifikant besser als die Studententen des Master in Managment an meiner Uni.

Ich studiere Finance und habe somit auch kaum einen persönlichen Vorteil davon CEMS vs MiM zu pushen.

Lounge Gast schrieb:

Mit dem Profil dürften LSE, HEC, Imperial, LBS und SSE
ziemlich sicher drin sein. Schau dir hauptsächlich diese
Optionen an. Spreche aus Erfahrung und kenne die Admissions!
Andere Universitäten in UK (Oxbridge mal ausgenommen, da mit
dem Profil nicht machbar) sind für den deutschen Arbeitsmarkt
nicht förderlich, in UK wären ansonsten für den Master noch
Cass, Warwick und in Klammern Edinburgh oder St. Andrews
interessant. Alles andere kann man sich getrost sparen!!!

CBS, RSM und SSE placen tatsächlich nicht besser in DE als
Mannheim. SSE ist die Stärkste der dreien, CBS die
Schwächste. Das CEMS-Argument kann man ignorieren, CEMS oder
nicht ist für den Einstieg nicht sonderlich relevant. Kein
Personaler interessiert sich dafür, wichtig stattdessen ist,
was war die Heimatuni, wo war er im Austausch. CBS CEMS mit
HEC/LSE interessanter als CBS mit Budapest/Warschau etc.

antworten

Artikel zu Master

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

632 Meter hohe Shanghai Tower

Immer mehr deutsche Studenten wollen international studieren: 2014 gingen 137.000 Studierende ins Ausland. Am beliebtesten ist das Nachbarland Österreich, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Schweiz. Wirtschaftsstudenten zieht es vor allen in die Niederlande.

IEC Study Guide 2016/2017: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2016/2017. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Wichtige Sprachzertifikate für ein Auslandsstudium: Cambridge Certificate, TOEFL, IELTS, DELE, DALF und DELF

Die Lexikon-Beschreibung für das englische Wort "focus".

Das Ziel eine Sprache intensiv und hautnah zu erlernen ist im Auslandsstudium ein toller Nebeneffekt. Doch bevor die Annahme an einer ausländischen Universität gelingt, müssen Studieninteressenten erst beweisen, ob sie bereits der Sprache mächtig sind. Die sechs Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GES) gibt Aufschluss darüber, inwieweit das Sprachverständnis in einer Fremdsprache reicht. Dafür wurden verschiedene Sprachzertifikate entwickelt, die gegenüber Universitäten, Unternehmen und anderen Institutionen zur Bewerbung anerkannt sind. Je nachdem, welches Land infrage kommt, muss ein Zertifikat in TOEFL, IELTS, DELF, DALF oder DELE nachgewiesen werden.

Brexit erschwert Studium in England und deutsch-britische Hochschulforschung

Von einem Gebäude herunter hängende britische Nationalflagge.

Mit verheerende Konsequenzen für Studium und Forschung nach einem eventuellen Brexit rechnen die Hochschulrektoren aus Deutschland und Großbritannien. Die EU erleichtere die Zusammenarbeit unter Forschern, das gemeinsame Nutzen von Ressourcen und der Austausch wichtiger Daten. Davon profitieren ebenso Studenten aus beiden Ländern. Derzeit sind 13.765 degree-seekings Studenten und 4.428 Erasmus-Studierende aus Deutschland in Großbritannien.

Englischsprachige Business-Masterstudiengänge am Griffith College Dublin in Irland

Griffith College Dublin in Irland

Englische Masterstudiengänge sind bei Unternehmen und Wirtschaftsstudenten sehr gefragt. Ein Business-Master im Ausland hilft, das Studium international auszurichten. Muttersprachige Masterprogramme wie die des Griffith College Dublin in Irland vermitteln neben den wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auch exzellente Englischkenntnisse.

Auslandaufenthalte von Studierenden trotz Finanzkrise weiter steigend

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Die Zahl der Auslandsaufenthalte von Studierenden und Hochschulangehörigen nimmt trotz der in mehreren europäischen Ländern spürbaren Finanzkrise weiter zu. Die Mobilitätszahlen sind stabil und insbesondere die Zahl der Praktika ist deutlich gestiegen. Das zeigt die vom DAAD initiierte Studie "Student and staff mobility in times of crisis".

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 1

Viele Studierende der Wirtschaftswissenschaften wagen den Schritt, an eine Hochschule im Ausland zu wechseln. Wie lange verweilen die meisten dort und welche Studienländer besonders beliebt?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 2 – DAAD-Auslandsstipendien

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 3 – Auslands-BAföG 1

Auslandsaufenthalte gelten bei Unternehmen als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und beherrscht fließend die Sprache des Gastlandes. Was liegt also für ambitionierte Studierende der Wirtschaftswissenschaften näher, als einen Auslandsaufenthalt einzuplanen?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 4 – BAföG-Ämter

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Antworten auf Wo Uni Master England/USA nach BWL-Bachelor Note 1,7 in Mannheim

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 28 Beiträge

Diskussionen zu Master

Weitere Themen aus USA, GB, CAN, AUS, NZ