DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Umfragen MasterarbeitSport

Umfrage Persönlichkeit & Bewegungsverhalten

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Umfrage Persönlichkeit & Bewegungsverhalten

Hallo zusammen,
im Rahmen meiner Masterarbeit suche ich noch dringend Teilnehmer für meine Umfrage. Es geht um die Zusammenhänge von bestimmten Persönlichkeitszügen und dem Bewegungsverhalten von Studierenden. Daher ist Voraussetzung, dass ihr derzeit noch studiert. Unter allen Teilnehmenden werden 10 Amazon Gutscheine im Wert von jeweils 10 Euro verlost.

https://www.soscisurvey.de/bewegung18/

Die Dauer beträgt 10 - 15 Minuten. Ihr würdet mir mit eurer Teilnahme sehr helfen. Weitere Informationen finden sich auf der Startseite der Umfrage.
Vielen Dank für eure Unterstützung!

antworten

Artikel zu Sport

Zeitdruck und Stress verändern Sportverhalten der Studenten

Jogger in blauer Sportkleidung mit Startnummer auf der Brust und Sonnenbrille, der gerade auf seinem Smartphone tippt.

Pflichtvorlesungen und -seminare, stundenlanges Arbeiten am Schreibtisch: Studenten verbringen viel Zeit im Sitzen und müssen in relativ kurzer Zeit so einiges leisten. Umso wichtiger ist es für sie, in der Freizeit sportlich aktiv zu sein. Wie die heutigen Studenten Sport machen, hat sich parallel zu den wachsenden Anforderungen des Studiums verändert. Wie lassen sich Sport und Studium sinnvoll vereinbaren?

Mit Bewegung und Sport gegen Frühjahrsmüdigkeit im Berufsalltag

Kopf unter dem Bett.

Nach dem Winter ist der Spiegel des Schlafhormons Melatonin besonders hoch, was viele Menschen müde und träge macht. Mit Bewegung und Sport lässt sich aktiv gegen Leistungsabfall und Antriebslosigkeit angehen.

Sportliche Fitness erhöht Karriere-Chancen und Gehalt

Ein blauer Handball liegt auf einem Kastendeckel vor dem grünen Netz eines Tors.

Sportlich aktive Erwerbstätige haben bis zu 17 Prozent mehr Gehalt. Ein um fünf Prozent höheres Einkommen verzeichnen Männer, die mindestens einmal pro Woche sportlich aktiv sind. Frauen, die bereits als 15-Jährige regelmäßig Sport trieben, verdienen im Durchschnitt rund sechs Prozent mehr. Besonders wirksam sind Sportarten im Freien.

E-Book: Die Erfolgsformeln des Sports für das Leben

Erfolgsformeln/des/Sports

In seiner neuen Publikation für das Deutsche Polizeisportkuratorium »Die Erfolgsformeln des Sports für das Leben« überträgt der Bestsellerautor Günter F. Gross Erfolgsformeln aus dem Sport auf das Leben.

Surf-Tipp: Sport-Sharing-Netzwerk »splink«

Sport Sharing-Netzwerk Splink

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) stellte aktuell in Berlin sein neues Sport-Sharing-Netzwerk "splink" im Rahmen des 2. Deutschen Olympischen Sportkongresses der Öffentlichkeit vor unter dem Slogan "Teile deinen Sport".

Unisport: Mehr als nur ein Zeitvertreib nach der Vorlesung

Ein Student ist zwischen Vorlesung und Lernen beim Unisport.

Sport treiben macht fit - geistig wie körperlich. Er hilft dabei, die Gedanken zu sortieren oder auf neue Ideen zu kommen. Viele Studenten nutzen auch deswegen gerne die Sportangebote ihrer Hochschule. Je nach Größe der Einrichtung stehen den Studierenden jede Menge unterschiedliche Sportarten zur Verfügung. An der TU Berlin etwa reicht das Kursprogramm von A wie Aikido bis Z wie Zumba. Oftmals lässt sich beim Unisport kostengünstiger trainieren als in einem Verein. Auch Surf- oder Segelscheine sind nicht so teuer.

Studie: Nur die Gesunden treiben Sport

Eine Frau joggt im Sonnenuntergang durch einen Park.

Egal ob Herzsportgruppe, Nordic Walking oder Rückenschule – Sport fördert die Gesundheit. Das Problem dabei: Gerade Menschen, die etwas für ihre Gesundheit tun müssten, zieht es relativ selten in die Turnhallen. Das ist das Ergebnis ihrer kürzlich als 400. SOEPpaper veröffentlichten Studie.

Sportlicher Ausgleich zum Job

Ein Sportler steht auf einer Straße und dehnt seinen Oberschenkel.

Aus dem Business- in den Trainingsanzug wechseln: Sport nach der Arbeit bietet für viele einen körperlichen und seelischen Ausgleich zum Arbeitsalltag.

E-Learning: BILANZ-Podcast - Sport als Doping für die Karriere

Die Podcasts des Schweizer Magazins erscheinen 14-täglich seit dem September 2006.

Managerfitness auf dem Prüfstand

Deutsche Manager schätzen Sport als Ausgleich zur mentalen Beanspruchung und sind sich der gesundheitsfördernden Wirkung bewusst, berichtet Dr. Eugen Renz, Studienleiter.

Warum das Huhn die Straße überquerte? III - Sportler

Ein braunes Huhn in der Sonne.

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage die großen Denker aller Zeiten.

Fun-Links: Warum wir alle den Formel-1-Sport so lieben

Schnelligkeit, schnell,

Diese Seite zeigt auf unnachahmliche Weise, warum wir alle den Formel-1-Sport so lieben. Lautsprecher einschalten!

Freeware: Fragebogen-Software GrafStat

Fragebogen-Software GrafStat

Das als Freeware angebotene Fragebogenprogramm GrafStat unterstützt alle Schritte für die Arbeit an Befragungsaktionen - vom Aufbau des Fragebogens bis hin zu vielfältigen Auswertungsvarianten einschließlich Druck, Grafikexport und HTML-Dokumentation.

Regeln für gutes wissenschaftliches Arbeiten

Nach den jüngsten Plagiatsaffären haben der Allgemeine Fakultätentag (AFT), die Fakultätentage und der Deutsche Hochschulverband (DHV) gemeinsame, für alle Wissenschaftsdisziplinen geltende Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis für das Verfassen wissenschaftlicher Qualifikationsarbeiten formuliert.

Gratis Online-Wörterbuch »Duden online«

Screenshot Homepage duden.de

Das Bibliographisches Institut hat die Website von Duden.de neu strukturiert und gibt sein Online-Wörterbuch Duden online ab sofort zur kostenlosen Nutzung frei. Sogar ganze Texte lassen sich mithilfe der Duden-Rechtschreibprüfung automatisch korrigieren.

Antworten auf Umfrage Persönlichkeit & Bewegungsverhalten

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 1 Beiträge

Diskussionen zu Sport

Weitere Themen aus Umfragen Masterarbeit