DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächATK

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 18.02.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Ganz normale cases. Breit gestreut (ich hatte zB gar keinen operations Case in meinen Praktikumsinterviews

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 18.02.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Ganz normale cases. Breit gestreut (ich hatte zB gar keinen operations Case in meinen Praktikumsinterviews

Hmm hätte jetzt gesagt (basierend auf Aussagen von näheren Bekannten) dass man sich schon überwiegend auf Operations/Supply Chain Cases einstellen sollte.

Was kamen bei dir denn für Cases dran?

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 18.02.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Ganz normale cases. Breit gestreut (ich hatte zB gar keinen operations Case in meinen Praktikumsinterviews

Hmm hätte jetzt gesagt (basierend auf Aussagen von näheren Bekannten) dass man sich schon überwiegend auf Operations/Supply Chain Cases einstellen sollte.

Was kamen bei dir denn für Cases dran?

Ich hatte einen Case für Digitalisierung und die Auswirkungen auf das Business Model und einen Mathe heavy Case wo es um einen market entry ging. Der dritte war irgendwas richtung profitability.

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

Push - würde mich auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 22.02.2021:

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

Schwierigkeitsgrad wie MBB oder schwieriger?

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 22.02.2021:

WiWi Gast schrieb am 22.02.2021:

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

Schwierigkeitsgrad wie MBB oder schwieriger?

Ich würde sagen ungefähr gleich. Ich würde sagen der digitalisation Case war der schwerste den ich hatte im Interview bis jetzt. Die anderen beiden ziemlich durchschnittlich für MBB /T2.

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 23.02.2021:

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

Schwierigkeitsgrad wie MBB oder schwieriger?

Ich würde sagen ungefähr gleich. Ich würde sagen der digitalisation Case war der schwerste den ich hatte im Interview bis jetzt. Die anderen beiden ziemlich durchschnittlich für MBB /T2.

Kannst du dich noch an die Problemstellung für den Digitalisierungs-Case erinnern? Wie bist du vorgegangen/was waren die Antworten?

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 23.02.2021:

WiWi Gast schrieb am 23.02.2021:

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

Schwierigkeitsgrad wie MBB oder schwieriger?

Ich würde sagen ungefähr gleich. Ich würde sagen der digitalisation Case war der schwerste den ich hatte im Interview bis jetzt. Die anderen beiden ziemlich durchschnittlich für MBB /T2.

Kannst du dich noch an die Problemstellung für den Digitalisierungs-Case erinnern? Wie bist du vorgegangen/was waren die Antworten?

Es ist ehrlichweise schon eine Weile her und es war in der Zeit als ich interviews bei allen MBB &T2 hatte also verschwimmen die cases ein wenig. Aber ich weiß, dass es mir sehr schwer fiel einen strukturierten Ansatz zu dem Problem zu finden weil ich die ganzen Auswirkungen auf das Business Model beschreiben sollte.

Ich habe mich am Ende immer an Prozessen in einer Art "Flow Chart" entlanggehangelt was auch ganz gut funktioniert hat.

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 23.02.2021:

WiWi Gast schrieb am 23.02.2021:

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

Schwierigkeitsgrad wie MBB oder schwieriger?

Ich würde sagen ungefähr gleich. Ich würde sagen der digitalisation Case war der schwerste den ich hatte im Interview bis jetzt. Die anderen beiden ziemlich durchschnittlich für MBB /T2.

Kannst du dich noch an die Problemstellung für den Digitalisierungs-Case erinnern? Wie bist du vorgegangen/was waren die Antworten?

Der Digitalisierungscase war sehr viel Brainstorming und teilweise dann sehr tief darauf eingegangen (zuerst die frage: was kann man machen / danach einen bereich rausgepickt und noch genauer analysiert (wie würdest du die optionen bewerten? wie kann man dann die kundenwünsche herausfinden (methoden, fragestellungen)?) dann wieder breiter und in einen anderen bereich, was da noch möglichkeiten wären. Es war aber bei mir mehr ein gemeinsames Brainstorming-Gespräch als dass ich alleine den Case driven und lösen sollte.

Mein Tipp wäre für so einen Case: auch zwischendurch mal kurz Zeit nehmen und logisch darüber nachdenken, um auch eine strukturierte und bedachte Antwort geben zu können.

Insgesamt sind die Cases bei Kearney in meiner Erfahrung auf MBB niveau, je nach Case eben unterschiedliche Schwerpunkte auf eher Analyse oder Brainstorming oder Rechnen... wird auch gerne hinterfragt und genauer nachgefragt, zB warum man etwas annimmt

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

Kann hier jemand berichten wie das Partnerinterview bei Kearney abläuft?

antworten
Paul

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

Push, hat jemand Beispiele für cases bei Kearney? Wie waren eure Erfahrungen?

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 18.02.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Push was war denn das gebotene gehalt? Es geht hier ja um Bachelor einstieg ^^

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 22.11.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Push was war denn das gebotene gehalt? Es geht hier ja um Bachelor einstieg ^^

60k + 10%

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

Paul schrieb am 21.11.2021:

Push, hat jemand Beispiele für cases bei Kearney? Wie waren eure Erfahrungen?

Schwierige Interviews, sowohl Cases als auch Fit. Vor allem die Cases hatten herzlich wenig mit dem zu tun worauf ich mich vorbereitet hatte...

Wurde im Frühjahr 2021 interviewt, könnte sein dass man damals wegen COVID weniger gehired hat und deswegen die Cases schwer machte...

antworten
Ein ATKler

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

Paul schrieb am 21.11.2021:

Push, hat jemand Beispiele für cases bei Kearney? Wie waren eure Erfahrungen?

Schwierige Interviews, sowohl Cases als auch Fit. Vor allem die Cases hatten herzlich wenig mit dem zu tun worauf ich mich vorbereitet hatte...

Wurde im Frühjahr 2021 interviewt, könnte sein dass man damals wegen COVID weniger gehired hat und deswegen die Cases schwer machte...

Niemand hat die Cases schwerer gemacht, du warst einfach schlecht vorbereitet :)

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 22.11.2021:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Push was war denn das gebotene gehalt? Es geht hier ja um Bachelor einstieg ^^

60k + 10%

Danke für die Antwort!!!

Immer wirklich schwer Leute zu finden die nach dem Bachelor einsteigen und ihr Gehalt teilen. Du hattest nicht noch zufällig Angebote bei anderen Beratungen und kennst die Bachelor Gehälter von T1/T2 UBs?

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Push was war denn das gebotene gehalt? Es geht hier ja um Bachelor einstieg ^^

60k + 10%

Danke für die Antwort!!!

Immer wirklich schwer Leute zu finden die nach dem Bachelor einsteigen und ihr Gehalt teilen. Du hattest nicht noch zufällig Angebote bei anderen Beratungen und kennst die Bachelor Gehälter von T1/T2 UBs?

Hatte nur von Kearney die Zusage bekommen, von daher hab ich nur das

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Push was war denn das gebotene gehalt? Es geht hier ja um Bachelor einstieg ^^

60k + 10%

Danke für die Antwort!!!

Immer wirklich schwer Leute zu finden die nach dem Bachelor einsteigen und ihr Gehalt teilen. Du hattest nicht noch zufällig Angebote bei anderen Beratungen und kennst die Bachelor Gehälter von T1/T2 UBs?

Hatte nur von Kearney die Zusage bekommen, von daher hab ich nur das

Okay, trotzdem danke!
Und hast du angenommen?

antworten
Paul

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

Paul schrieb am 21.11.2021:

Push, hat jemand Beispiele für cases bei Kearney? Wie waren eure Erfahrungen?

Schwierige Interviews, sowohl Cases als auch Fit. Vor allem die Cases hatten herzlich wenig mit dem zu tun worauf ich mich vorbereitet hatte...

Wurde im Frühjahr 2021 interviewt, könnte sein dass man damals wegen COVID weniger gehired hat und deswegen die Cases schwer machte...

Wäre dann ganz interessant zu wissen, was du für Cases hattest?

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

Demnächst Business Analyst Interview bei Kearney. Sind die Cases mit denen anderer bekannter Beratungen zu vergleichen oder kommen da vermehrt Operations-Cases dran?

Bräuchte man da spezifisches Wissen?

Push was war denn das gebotene gehalt? Es geht hier ja um Bachelor einstieg ^^

60k + 10%

Danke für die Antwort!!!

Immer wirklich schwer Leute zu finden die nach dem Bachelor einsteigen und ihr Gehalt teilen. Du hattest nicht noch zufällig Angebote bei anderen Beratungen und kennst die Bachelor Gehälter von T1/T2 UBs?

Hatte nur von Kearney die Zusage bekommen, von daher hab ich nur das

Okay, trotzdem danke!
Und hast du angenommen?

Ja hab angenommen und bin sehr zufrieden

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 22.02.2021:

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

Schwierigkeitsgrad wie MBB oder schwieriger?

Ich sag mal "schwieriger", da Kearney über MBB positioniert ist in ihrer Nische.

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 24.11.2021:

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

Schwierigkeitsgrad wie MBB oder schwieriger?

Ich sag mal "schwieriger", da Kearney über MBB positioniert ist in ihrer Nische.

Meine Güte hör doch auf zu trollen und such dir eine sinnvolle Beschäftigung

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

WiWi Gast schrieb am 24.11.2021:

breit gemischt, ich hatte auch einen Case sehr allgemein was man in dem Business mit Digitalisierung machen könnte, einen Profitability, und einen M&A

Schwierigkeitsgrad wie MBB oder schwieriger?

Ich sag mal "schwieriger", da Kearney über MBB positioniert ist in ihrer Nische.

Top Info, danke sehr!

antworten
WiWi Gast

Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

Push, kann jemand seine Erfahrungen mit Interviews bei Kearney (besonders für Internship) aus den letzten Wochen und Monaten teilen? WIe waren eure Cases, was kamen für Behavioural-Fragen dran?

antworten

Artikel zu ATK

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Globaler Ideenwettbewerb »Falling Walls Lab« für wissenschaftlichen Nachwuchs

Ideenwettbewerb  wissenschaftlichen Nachwuchs

Das Falling Walls Lab, eine globale Veranstaltungsreihe der Falling Walls Foundation und A.T. Kearney, fördert seit 2011 den interdisziplinären Austausch von Ideen zwischen Nachwuchswissenschaftlern und Jungunternehmern aus aller Welt.

A.T. Kearney sucht beste Bachelorarbeiten beim »Studienpreis Wirtschaft 2013«

Eine Reihe von etwa dreißig Medallien die an blauweißen Bändern nebeneinander hängend in der Sonne glänzen.

Bereits zum dritten Mal schreibt die Unternehmensberatung A.T. Kearney den „Studienpreis Wirtschaft“ aus. Er richtet sich an Masterstudenten aller Fachrichtungen der Hochschulen in Berlin und Hamburg. Gesucht werden herausragende Arbeiten mit wirtschaftlichem Bezug, die im Jahr 2012 verfasst wurden.

A.T. Kearney verleiht »Studienpreis Wirtschaft 2012«

Studienpreis Wirtschaft 2012

Die Unternehmensberatung A.T. Kearney hat die besten Bachelor-Arbeiten von Berlin und Hamburg ausgezeichnet. Gewonnen hat unter den Berliner Einreichungen die Studentin Li Chuang von der TU Berlin mit ihrer Arbeit über den Vergleich von Technologien zum Transport von Strom – vor allem aus erneuerbaren Energien – über große Distanzen.

Recruiting-Workshop "Appetit auf Morgen"

Frühstück mit Obst, Brot und Kaffee.

"Appetit auf Morgen – Nachhaltige Strategien für die Nahrungsmittel-industrie" ist der Titel des diesjährigen Recruiting-Workshops der Top-Managementberatung A.T. Kearney. Bewerbungsschluss ist der 18. November 2010.

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Das Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch stärken

Wie zeigt man Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch?

Im Vorstellungsgespräch souverän und selbstbewusst aufzutreten, ist der Wunsch eines jeden Bewerbers. Die eigenen Fähigkeiten authentisch zu präsentieren, ist essentiell, wenn es um den Start ins Berufsleben oder einen wichtigen Karriereschritt geht. Deshalb lohnt es sich herauszufinden, wie sich das Selbstbewusstsein trainieren lässt.

Vorstellungsgespräch per Videointerview

Ein Bewerber im Anzug mit Krawatte an einem Notebook beim Videointerview.

Drei von vier Unternehmen führen aktuell digitale Bewerbungsgespräche per Videointerview. Kommt es zu einem Bewerbungsgespräch per Videokonferenz, ist Microsoft Teams das meist genutzte Tool. Sechs von zehn Unternehmen setzen auf diese Software. Vier von zehn nutzen Skype und jedes Dritte verwendet Zoom für die Videointerviews.

ESMT: Urs Müller ist bester Fallstudien-Lehrer 2020

Urs Müller von der ESMT Berlin ist Gewinner im internationalen Fallstudie-Wettbewerb „Outstanding Case Teacher 2020“.

The Case Centre hat Urs Müller, Affiliate Program Director der ESMT Berlin und Associate Professor der SDA Bocconi, am heutigen World Case Teaching Day als besten Fallstudien-Lehrer 2020 ausgezeichnet.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Antworten auf Kearney: Cases? (Generalisten-Interview)

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 26 Beiträge

Diskussionen zu ATK

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch