DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächArvato

Arvato Case-Study

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Heyho,

habe nächste Woche bei Arvato SCM ein Bewerbungsgespräch für eine Junior Projektmanager-Stelle und muss dort einen Case lösen. Bearbeitungszeit ist etwa eine Stunde, hat hierzu jemand bei denen vielleicht schon Erfahrungen gesammelt und teilt sie mit mir? Ich bin mir um ehrlich zu sein nicht sicher, was genau mich bei diesem Case erwarten wird.
Grüße

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Push

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Gibt’s schon was neues?

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Bin die Person, die damals den Case lösen musste. Ich fand's um ehrlich zu sein schon sehr stressig, in 60 Minuten den Case zu bearbeiten. Habe nicht mehr alles ganz im Kopf, ist ja schon 18 Monate her, musste aber u.a. eine gesamte SC designen & dafür die entsprechenden Kosten berechnen. Das waren 2/5 der Aufgabenstellungen in dem Case. an den Rest kann ich mich kaum noch erinnern.

Habe mich im Interview auch relativ unwohl gefühlt, klar im SCM/Logistik Umfeld geht es auch mal ruppiger zu. Der Typ von Arvato hatte von sich selbst jedoch eine sehr, sehr hohe Meinung & ist dementsprechend aufgetreten. Einer der Gründe, warum ich mich dann auch dagegen entschieden habe

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Vielen Dank für dein ehrliches Feedback. Weißt du noch, wie viel Gehalt geboten wurde? Hoffe, du hast einen guten Job gefunden. VG

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

Vielen Dank für dein ehrliches Feedback. Weißt du noch, wie viel Gehalt geboten wurde? Hoffe, du hast einen guten Job gefunden. VG

Grüß dich,
mir wurden damals mit Bachelor ca. 55' angeboten, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Vertrag habe ich "leider" nie gesehen, da ich ziemlich zügig abgesagt hatte.
Bin dann tatsächlich zu einer Big 4 gegangen, gehaltlich allin keine wirkliche Verbesserung, hatte mir aber doch eher zugesagt.
Meld dich doch mal & sag bescheid wie es lief & wie du dich dort gefühlt hast! :)

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Tatsächlich bin ich kommende Woche auch zu einem persönlichen Gespräch eingeladen worden und weiß gar nicht, was mich so erwartet. Zumal ich bei Präsentationen in englisch ziemlich nervös werde. Habt ihr denn irgendwelche Tipps und Empfehlungen?

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Hey, hattest du mittlerweile dein persönliches Gespräch? Wenn ja, wie liefs und was war so deine Aufgabe?

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

Tatsächlich bin ich kommende Woche auch zu einem persönlichen Gespräch eingeladen worden und weiß gar nicht, was mich so erwartet. Zumal ich bei Präsentationen in englisch ziemlich nervös werde. Habt ihr denn irgendwelche Tipps und Empfehlungen?

Hey, hattest du mittlerweile dein Gespräch? Wenn ja, wie liefs und was waren so deine Aufgaben?

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 09.03.2021:

Tatsächlich bin ich kommende Woche auch zu einem persönlichen Gespräch eingeladen worden und weiß gar nicht, was mich so erwartet. Zumal ich bei Präsentationen in englisch ziemlich nervös werde. Habt ihr denn irgendwelche Tipps und Empfehlungen?

Hey, hattest du mittlerweile dein Gespräch? Wenn ja, wie liefs und was waren so deine Aufgaben?

was wurde alles gefragt im Vorstellungsgespräch ?

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Grüß dich,
mir wurden damals mit Bachelor ca. 55' angeboten, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Vertrag habe ich "leider" nie gesehen, da ich ziemlich zügig abgesagt hatte.
Bin dann tatsächlich zu einer Big 4 gegangen, gehaltlich allin keine wirkliche Verbesserung, hatte mir aber doch eher zugesagt.
Meld dich doch mal & sag bescheid wie es lief & wie du dich dort gefühlt hast! :)

Meine Erfahrungen decken sich da mit deinen. Bin auch froh, dass es nicht geklappt hat. Eigentlich war für mich in dem Moment als ich aus der Tür bin klar, dass ich für kein Geld der Welt und trotz Corona nicht da arbeiten möchte. Ich hatte durchweg ein unwohles Gefühl. Die Stimmung war ziemlich passiv-aggressiv. Auf einmal waren 4 Teilnehmer im Gespräch, die alle sehr auf ihr Handy fixiert waren. Der eine Typ lag auf dem Stuhl und hat die ganze Zeit nur irgendeinen Müll von sich gegeben. Wahrscheinlich sollte das der "Stresstest" sein. Die Materialien für die CS waren auch eher dürftig. Also lieber eigenes Papier mitbringen.

Mein Gespräch ging inkl. Case Study fast 3 Stunden, was ich ein bisschen pervers finde, wenn man bedenkt, dass es sich bei Arvato nur um einen Outsourcing-Dienstleister handelt und nicht um bspw. McKinsey. Aber am schlimmsten empfand ich ähnlich wie du die Atmosphäre. Auch HR hält große Stücke auf sich mit ihrem angeblich so konstruktiven Feedback am Ende, das bei den Haaren herbeigezogen war. mMn auf jeden Fall ein komischer Laden und meine Erfahrung deckt sich mit deiner und den meisten Kommentatoren bei Kununu.

Trotz allem: Danke dir noch mal für deine Erfahrung! Das war mega cool von dir.

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Wie sah die case Study denn aus?

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 10.03.2021:

Grüß dich,
mir wurden damals mit Bachelor ca. 55' angeboten, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Vertrag habe ich "leider" nie gesehen, da ich ziemlich zügig abgesagt hatte.
Bin dann tatsächlich zu einer Big 4 gegangen, gehaltlich allin keine wirkliche Verbesserung, hatte mir aber doch eher zugesagt.
Meld dich doch mal & sag bescheid wie es lief & wie du dich dort gefühlt hast! :)

Meine Erfahrungen decken sich da mit deinen. Bin auch froh, dass es nicht geklappt hat. Eigentlich war für mich in dem Moment als ich aus der Tür bin klar, dass ich für kein Geld der Welt und trotz Corona nicht da arbeiten möchte. Ich hatte durchweg ein unwohles Gefühl. Die Stimmung war ziemlich passiv-aggressiv. Auf einmal waren 4 Teilnehmer im Gespräch, die alle sehr auf ihr Handy fixiert waren. Der eine Typ lag auf dem Stuhl und hat die ganze Zeit nur irgendeinen Müll von sich gegeben. Wahrscheinlich sollte das der "Stresstest" sein. Die Materialien für die CS waren auch eher dürftig. Also lieber eigenes Papier mitbringen.

Mein Gespräch ging inkl. Case Study fast 3 Stunden, was ich ein bisschen pervers finde, wenn man bedenkt, dass es sich bei Arvato nur um einen Outsourcing-Dienstleister handelt und nicht um bspw. McKinsey. Aber am schlimmsten empfand ich ähnlich wie du die Atmosphäre. Auch HR hält große Stücke auf sich mit ihrem angeblich so konstruktiven Feedback am Ende, das bei den Haaren herbeigezogen war. mMn auf jeden Fall ein komischer Laden und meine Erfahrung deckt sich mit deiner und den meisten Kommentatoren bei Kununu.

Trotz allem: Danke dir noch mal für deine Erfahrung! Das war mega cool von dir.

Witzig das unsere Erfahrungen da so deckungsgleich sind. Die Bewertungen auf Kununu hatte ich auch im Bewerbungsgespräch angesprochen, dass wurde relativ lapidar weggewischt, seien ja "nur" Lagerarbeiter die sich dort beschwerten & keine Ahnung von nichts hätten...

Naja, gibt ja noch genug andere Buden die was in Richtung SCM anbieten hier im Rheinland, von daher solltest du da schon noch erfolgreich sein bei deiner Suche! :)
Viel Erfolg

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 10.03.2021:

Grüß dich,
mir wurden damals mit Bachelor ca. 55' angeboten, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Vertrag habe ich "leider" nie gesehen, da ich ziemlich zügig abgesagt hatte.
Bin dann tatsächlich zu einer Big 4 gegangen, gehaltlich allin keine wirkliche Verbesserung, hatte mir aber doch eher zugesagt.
Meld dich doch mal & sag bescheid wie es lief & wie du dich dort gefühlt hast! :)

Meine Erfahrungen decken sich da mit deinen. Bin auch froh, dass es nicht geklappt hat. Eigentlich war für mich in dem Moment
als ich aus der Tür bin klar, dass ich für kein Geld der Welt und trotz Corona nicht da arbeiten möchte. Ich hatte durchweg ein unwohles Gefühl. Die Stimmung war ziemlich passiv-aggressiv. Auf einmal waren 4 Teilnehmer im Gespräch, die alle sehr auf ihr Handy fixiert waren. Der eine Typ lag auf dem Stuhl und hat die ganze Zeit nur irgendeinen Müll von sich gegeben. Wahrscheinlich sollte das der "Stresstest" sein. Die Materialien für die CS waren auch eher dürftig. Also lieber eigenes Papier mitbringen.

Mein Gespräch ging inkl. Case Study fast 3 Stunden, was ich ein bisschen pervers finde, wenn man bedenkt, dass es sich bei Arvato nur um einen Outsourcing-Dienstleister handelt und nicht um bspw. McKinsey. Aber am schlimmsten empfand ich ähnlich wie du die Atmosphäre. Auch HR hält große Stücke auf sich mit ihrem angeblich so konstruktiven Feedback am Ende, das bei den Haaren herbeigezogen war. mMn auf jeden Fall ein komischer Laden und meine Erfahrung deckt sich mit deiner und den meisten Kommentatoren bei Kununu.

Trotz allem: Danke dir noch mal für deine Erfahrung! Das war mega cool von dir.

Hey wurde auch auf englisch etwas gefragt während des Vorstellungsgesprächs, wenn ja was genau?

wäre dir sehr dankbar :)

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 10.03.2021:

Grüß dich,
mir wurden damals mit Bachelor ca. 55' angeboten, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Vertrag habe ich "leider" nie gesehen, da ich ziemlich zügig abgesagt hatte.
Bin dann tatsächlich zu einer Big 4 gegangen, gehaltlich allin keine wirkliche Verbesserung, hatte mir aber doch eher zugesagt.
Meld dich doch mal & sag bescheid wie es lief & wie du dich dort gefühlt hast! :)

Meine Erfahrungen decken sich da mit deinen. Bin auch froh, dass es nicht geklappt hat. Eigentlich war für mich in dem Moment als ich aus der Tür bin klar, dass ich für kein Geld der Welt und trotz Corona nicht da arbeiten möchte. Ich hatte durchweg ein unwohles Gefühl. Die Stimmung war ziemlich passiv-aggressiv. Auf einmal waren 4 Teilnehmer im Gespräch, die alle sehr auf ihr Handy fixiert waren. Der eine Typ lag auf dem Stuhl und hat die ganze Zeit nur irgendeinen Müll von sich gegeben. Wahrscheinlich sollte das der "Stresstest" sein. Die Materialien für die CS waren auch eher dürftig. Also lieber eigenes Papier mitbringen.

Mein Gespräch ging inkl. Case Study fast 3 Stunden, was ich ein bisschen pervers finde, wenn man bedenkt, dass es sich bei Arvato nur um einen Outsourcing-Dienstleister handelt und nicht um bspw. McKinsey. Aber am schlimmsten empfand ich ähnlich wie du die Atmosphäre. Auch HR hält große Stücke auf sich mit ihrem angeblich so konstruktiven Feedback am Ende, das bei den Haaren herbeigezogen war. mMn auf jeden Fall ein komischer Laden und meine Erfahrung deckt sich mit deiner und den meisten Kommentatoren bei Kununu.

Trotz allem: Danke dir noch mal für deine Erfahrung! Das war mega cool von dir.

wurde auch englisch gesprochen. Wenn ja was genau wurde auf englisch gefragt? der Gedanke macht einen schon etwas nervös

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Wenn ich mich recht erinner, war die ganze Case-Study auf Englisch.... Da bin ich mir aber grade echt nicht mehr sicher

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 11.03.2021:

Wie sah die case Study denn aus?

4.Post von oben ist immer noch aktuell. Egal ob KAM oder PM. ;-)

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 12.03.2021:

Wenn ich mich recht erinner, war die ganze Case-Study auf Englisch.... Da bin ich mir aber grade echt nicht mehr sicher

Kann mir jemand Tipps zur Case Study geben?

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Hi,
wurde hier jemand wegen einem Trainee Programm Logistikmanagement bei Arvato eingeladen?
Falls ja, was wurde bei der Case-Study so abgefragt? Musste man seine Ergebnisse auf Englisch vortragen?

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Hallo,
auch ich wurde gerade zum Vorstellungsgespräch und Lösung eines Case eingeladen. Gibt es inzwischen jemanden, der seine Erfahrungen teilen möchte?
Würde mich freuen!

LG

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

WiWi Gast schrieb am 19.01.2022:

Hallo,
auch ich wurde gerade zum Vorstellungsgespräch und Lösung eines Case eingeladen. Gibt es inzwischen jemanden, der seine Erfahrungen teilen möchte?
Würde mich freuen!

LG

Weiter oben stehen doch einige Erfahrungsberichte, mehr gibt’s nicht & mehr braucht man auch nicht m.M.n.

antworten
Ben

Arvato Case-Study

Moin,
Ich habe ein Vorstellungsgespräch beim Arvato sap/Sc näschste Woche , ich habe lange auf Beispiel vom case Study im Internet zu finden , um mich für das Gespräch zu vorbereiten. Ich sehe Ihr habt das gleiche gemacht. Wäre Super wenn Ihr sagen können, was gab in Case study , die wir in einer Stunde bearbeiten müssten und letztendlich das Ergebnis auf English präsentieren mussen .
Vielen Dank im Voraus.

antworten
Ben

Arvato Case-Study

Moin,
Ich habe ein Vorstellungsgespräch beim Arvato sap/Sc näschste Woche , ich habe lange auf Beispiel vom case Study im Internet zu finden , um mich für das Gespräch zu vorbereiten. Ich sehe Ihr habt das gleiche gemacht. Wäre Super wenn Ihr sagen können, was gab in Case study , die wir in einer Stunde bearbeiten müssten und letztendlich das Ergebnis auf English präsentieren mussen .
Vielen Dank im Voraus.

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Ben schrieb am 25.01.2022:

Moin,
Ich habe ein Vorstellungsgespräch beim Arvato sap/Sc näschste Woche , ich habe lange auf Beispiel vom case Study im Internet zu finden , um mich für das Gespräch zu vorbereiten. Ich sehe Ihr habt das gleiche gemacht. Wäre Super wenn Ihr sagen können, was gab in Case study , die wir in einer Stunde bearbeiten müssten und letztendlich das Ergebnis auf English präsentieren mussen .
Vielen Dank im Voraus.

Hello Ben,

hast du schon die Case Study gemacht? was geht es um? Kannst du bitte etwas Erfahrungen und Hinweise teilen?

Vielen Dank.

antworten
WiWi Gast

Arvato Case-Study

Hi,
ich habe die Info bekommen, dass auf englisch präsentiert werden muss. War die Diskussion im Nachgang auch auf englisch?
Danke für die Rückmeldungen!

WiWi Gast schrieb am 23.03.2022:

Ben schrieb am 25.01.2022:

Moin,
Ich habe ein Vorstellungsgespräch beim Arvato sap/Sc näschste Woche , ich habe lange auf Beispiel vom case Study im Internet zu finden , um mich für das Gespräch zu vorbereiten. Ich sehe Ihr habt das gleiche gemacht. Wäre Super wenn Ihr sagen können, was gab in Case study , die wir in einer Stunde bearbeiten müssten und letztendlich das Ergebnis auf English präsentieren mussen .
Vielen Dank im Voraus.

Hello Ben,

hast du schon die Case Study gemacht? was geht es um? Kannst du bitte etwas Erfahrungen und Hinweise teilen?

Vielen Dank.

antworten

Artikel zu Arvato

Recruiting-Event: direct to arvato customer service

Ein gemachtes Hotelzimmer.

direct to arvato customer service findet vom 18. bis 19. Juli 2007 statt. Die Unterbringung im Hotel und eine Reisekostenpauschale von 150 Euro werden von Bertelsmann übernommen.

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Das Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch stärken

Wie zeigt man Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch?

Im Vorstellungsgespräch souverän und selbstbewusst aufzutreten, ist der Wunsch eines jeden Bewerbers. Die eigenen Fähigkeiten authentisch zu präsentieren, ist essentiell, wenn es um den Start ins Berufsleben oder einen wichtigen Karriereschritt geht. Deshalb lohnt es sich herauszufinden, wie sich das Selbstbewusstsein trainieren lässt.

Vorstellungsgespräch per Videointerview

Ein Bewerber im Anzug mit Krawatte an einem Notebook beim Videointerview.

Drei von vier Unternehmen führen aktuell digitale Bewerbungsgespräche per Videointerview. Kommt es zu einem Bewerbungsgespräch per Videokonferenz, ist Microsoft Teams das meist genutzte Tool. Sechs von zehn Unternehmen setzen auf diese Software. Vier von zehn nutzen Skype und jedes Dritte verwendet Zoom für die Videointerviews.

ESMT: Urs Müller ist bester Fallstudien-Lehrer 2020

Urs Müller von der ESMT Berlin ist Gewinner im internationalen Fallstudie-Wettbewerb „Outstanding Case Teacher 2020“.

The Case Centre hat Urs Müller, Affiliate Program Director der ESMT Berlin und Associate Professor der SDA Bocconi, am heutigen World Case Teaching Day als besten Fallstudien-Lehrer 2020 ausgezeichnet.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Antworten auf Arvato Case-Study

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 25 Beiträge

Diskussionen zu Arvato

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch