DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächBD

Gehalt Business Development

Autor
Beitrag
Wiwi 90

Gehalt Business Development

Hallo zusammen,

ich habe vor ca. einem Jahr das erste Mal gewechselt - mein aktuelles Bruttogehalt liegt nach 3,5 Jahren bei 50k im Bereich Business Development/ Wirtschaftsförderung. Die Firma ist eher klein - 100 MA aktuell, die Branche eher Nische und ich seit einem Jahr dabei. Vorher war es noch kleiner - 2,5 Jahre in einer 10 Mann Bude. Ich beschäftige mich aktuell mit dem Thema Gehalt, da ich zufällig andere Gehälter erfahren habe (36k Teilzeit-Admin Kraft, 55k Kollege mit gleicher Quali und 1 Jahr weniger BE).

Meine Gehaltserwartungen damals vor Antritt der Stelle lagen höher, hatte mich vorher in der Branche informiert (mehrere Bekannte) und nun festgestellt, dass ich da nun doch drunter bin im Vergleich zum Kollegen. Auf meine Gehaltsforderungen wollte man damals nicht eingehen mit der Begründung, dass es sonst im Vergleich zu den Kollegen zu hoch liegen würde. Dumm wie ich war, habe ich das geglaubt. Nun ja, einerseits ärgere ich mich über mich selbst, andererseits fühle ich mich verarscht.

Vielleicht noch kurz einige Details zu mir: ich bin weiblich (auch wenn der Avatar was anderes sagt), Bachelor of Arts an FH, Master of Science an Uni, Rhein-Main aktueller Arbeitsort, 3,5 Jahre relevante BE, im Studium 1 Jahr Werkstudent, 2 relevante 6-Monatspraktika, 1 Auslandsjahr.

Wie sieht die community das?
Habe ich mir hier komplett unter Wert verkauft?
Welches Gehalt wäre angemessen?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Business Development

Hallo Wiwi 90! Ich kann dir leider keine konkreten Angaben geben, ich würde mich an deiner Stelle aber auch verarscht fühlen. Hast du auf Karriereportalen wie Glassdoor mal geschaut, ob deine Firme dort auch vorkommt und es Informationen gibt zu den gezahlten Gehältern? Oder andere vergleichbare Firmen gelistet sind und eben auch zusätzliche Informationen gelistet sind? Das würde ich mal schauen. Ansonsten hatte eine Freundin von mir ein ähnliches Problem, sie hat dann ihren Vorgesetzten damit konfrontiert und da das nicht zielführend war in ihrer Abteilung das Thema angestoßen und sich mit dem Betriebsrat in Verbindung gesetzt. Es ist wohl so, dass die AG Gründe für Gehaltsdifferenzen angeben müssen und das erklären müssen. :) Allerdings hat sie bei einem deutlich größeren Unternehmen gearbeitet als du. :)

antworten
Wiwi 90

Gehalt Business Development

WiWi Gast schrieb am 10.01.2020:

Hallo Wiwi 90! Ich kann dir leider keine konkreten Angaben geben, ich würde mich an deiner Stelle aber auch verarscht fühlen. Hast du auf Karriereportalen wie Glassdoor mal geschaut, ob deine Firme dort auch vorkommt und es Informationen gibt zu den gezahlten Gehältern? Oder andere vergleichbare Firmen gelistet sind und eben auch zusätzliche Informationen gelistet sind? Das würde ich mal schauen. Ansonsten hatte eine Freundin von mir ein ähnliches Problem, sie hat dann ihren Vorgesetzten damit konfrontiert und da das nicht zielführend war in ihrer Abteilung das Thema angestoßen und sich mit dem Betriebsrat in Verbindung gesetzt. Es ist wohl so, dass die AG Gründe für Gehaltsdifferenzen angeben müssen und das erklären müssen. :) Allerdings hat sie bei einem deutlich größeren Unternehmen gearbeitet als du. :)

Es gibt vergleichbare Positionen im öffentlichen Dienst- die liegen etwa 400 brutto/ Monatl. Über meinem Gehalt. Weiß das auch nur, da eine Ex Kollegin dahin gewechselt ist und die Eingruppierungen sind ja sowieso öffentlich einsehbar. Da es eine Nische ist, kann man über Glassdoor leider nicht wirklich etwas herausfinden. Betriebsrat gibt es halt nicht, ich könnte natürlich argumentieren, dass selbst der ÖD besser verdient und ich deswegen mehr Gehalt anstrebe.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Business Development

WiWi Gast schrieb am 10.01.2020:

war in ihrer Abteilung das Thema angestoßen und sich mit dem Betriebsrat in Verbindung gesetzt. Es ist wohl so, dass die AG Gründe für Gehaltsdifferenzen angeben müssen und das erklären müssen. :) Allerdings hat sie bei einem deutlich größeren Unternehmen gearbeitet als du. :)

Das war dann aber vermutlich eine Bezahlung nach Tarif und wenn jemand die gleiche Stelle hat könnte es schon sein, dass in Großkonzernen diese mehr oder weniger gleich bezahlt werden muss/sollte.

Aber ansonsten wie hier der Fall ist das Gehalt freie Verhandlungssache. Wenn die Kollegin das 3fache verdient und die gleichen Aufgaben erledigt, hat sie einfach gut verhandelt, aber ein Anrecht (mindestens) genausoviel zu verdienen wie jemand anderes im Unternehmen gibt es m.E. nicht (bin aber kein Jurist)

antworten
WiWi Gast

Gehalt Business Development

Du hast dich leider sehr unter wert verkauft fürchte ich :/ Ich habe zum Einstieg als BD Representative mit 1,5 Jahren BE (nicht relevant da die BE in HR ist) und Master Abschluss 55k All-in geboten bekommen (5K sind der Bonus Anteil) von einer US Tech Firma. Mir wurde gesagt dass die erste Promotion zwischen 12-18 Monaten erreicht wird, dort ist man dann Enterprise Sales Representative, also noch kein Account Manager, arbeitet aber enger mit diesen zusammen + ist spezialisierter auf Enterprise Kunden. Nach weiteren 1,5-2 Jahren (sicher auch kürzer/länger je nach Performance) soll dann der Sprung zum Account Executive folgen. Sprich mit deiner BE + davor sogar noch relevanten Praktika solltest du eigentlich schon eher in Richtung Account Executive sein (sofern gewünscht) oder im Falle einer BD Entwicklung als Team Leader Business Development (kleinere) Teams führen, was deutlich mehr Gehalt bringen sollte als deine jetzige Stelle.

Ich finde das sehr frech von deinem AG, vor allem die Begründung dass du sonst mehr verdienst und du jetzt erfährst das andere Kollegen deutlich mehr verdienen (10%) bei weniger Erfahrung. Ich persönlich würde dieses falsche Spiel als Anlass nehmen, mich anderweitig umzuschauen. Solltest du bleiben wollen, würde ich mit meinem Vorgesetzten reden. Ich bin kein Experte, aber ist das nicht ein Verstoß gegen das AGG? Du müsstest ja tendenziell mehr verdienen als dein Kollege, mindestens aber gleich viel!

antworten

Artikel zu BD

Hochschulabsolventen bei Dienstleistern in der strategischen Unternehmensplanung gefragt

Der Schriftzug: Miele Kundendienst an einem Autofenster.

Hochschulabgänger mit dem Ziel Business Development sind bei Dienstleistern sehr gefragt. Jedes fünfte Stellenangebot (19,8 Prozent) für dieses Berufsfeld stammt aus der Servicebranche.

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Das Vorstellungsgespräch 2 - Vorbereitung

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Wie bereitet man sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vor? Worüber sollte man sich informieren und welche Informationsquellen können genutzt werden? Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Das Vorstellungsgespräch 3 - Ablauf I

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Die ersten Minuten sind im Vorstellungsgespräch entscheidend: Wie man den besten Einstieg findet. Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Literatur-Tipp: Fangfragen im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch Fragen Interview

Wie man Fragen im Bewerbungsinterview souverän beantwortet, zeigt der Ratgeber von Horst H. Siewert mit einer Vielzahl von Tipps, Übungen und Musterfragen.

Antworten auf Gehalt Business Development

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu BD

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch