DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächBauchgefühl

nach mein Bewerbungsgespräch

Autor
Beitrag
AD-MB

nach mein Bewerbungsgespräch

Hallo liebe Gemeinde,
ich hatte diese Woche ein VG für ein Job, den ich unbedingt haben möchte.
Mich interessiert eure Meinung ob ich mit meinem Gefühl richtig liege oder nicht. Ja sicher, man soll sich nicht so heiß machen. Aber ich wünsche mir echt diesen Job.
Es begann 9,00 Uhr und wir waren gleich auf der Selben Wellenlinie...haben die üblichen Fragen gestellt und beantwortet. Was mir auffiel war, das er meine Bewerbung drei mal durchgelesen hätte..gut oder schlecht ..? Wir haben auch viel über privates geredet ... er über sich und auch ich über mich ... er hat auch die Konditionen genannt und was man alles für Arbeitsmittel bekommt u.u.u. am ende zog sich das Gespräch eine ganze anderthalb Stunden hin. Ich bin mit einem guten Gefühl nach hause gefahren und warte nun auf eine Entscheidung. Was sagt Ihr zu dem ganzen....

Gruß mit zitternden Händen -)))

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Das weiß man nie. Ich hatte mal das absolut beste Gefühl und bekam eine Absage. Ein anderes mal lief es richtig schlecht aus meiner Sicht und ich bekam eine Zusage.

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Ganz ehrlich...

In 90% der Fälle hat man ein gutes Gefühl, das werden auch die anderen Bewerber haben. Und wahrscheinlich hat dein vielleicht zukünftiger Chef mit den anderen Bewerber sich 1 1/2 Stunden unterhalten und deren CV auch drei mal durchgelesen!

Deshalb ist ganz wichtig: ganz locker und nicht all zu große Hoffnungen machen, sonst ist die Enttäuschung um so größer.

Und es gibt genug geile Jobs, nie den Kopf in den Sand stecken, Absagen gehören zum Leben dazu. Mein wird dadurch nur besser und stärker, aber nur wenn man das ganze eben nüchtern betrachtet und Emotionen ein wenig zurück schraubt.

Meine ganz persönliche Meinung.

antworten
AD-MB

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Ja ...es ist richtig ... man tut vielleicht zu viel hinein interpretieren.

es kommt wie es kommt.... schönes WE euch .

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

An den 3. Post: Du hast vollkommen Recht! Danke dir, das baut einen wenigstens etwas auf ;)

Ich stelle mich immer irgendwie doof an bei den Gesprächen :( Hoffentlich klappts dieses mal. Viel Glück euch allen

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Ich vergleiche das "Gefühl" immer mit der Situation, wenn man in einer Großstadt mit Wohnungsknappheit ein gutes, begehrtes WG-Zimmer zu vergeben hat.

Da unterhält man sich doch auch mit mega-vielen Leuten sehr nett und hinterlässt bei denen ggf. ein "gutes Gefühl", aber letztendlich entscheidet man sich ja auch nur für eine Person.
Und ein langes, nettes Gespräch führt der Gegenüber vll nur um den Tag rumzubringen.

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Ich hatte letzten Mittwoch ein Telefoninterview fuer eine Stelle als Executive Assistant global HR und habe danach noch mal eine email geschrieben und mich fuer das nette Gepsraech bedankt. Ich moechte die Stelle unbedingt weil ich denke, dass sie perfekt zu mir passt; kann ich Ende der Woche noch mal anrufen um mein Intersse zu seigen? Oder ist das ein bischen stalkerish? Ich bin ja so ungeduldig!! Ich HASSE bewerben..

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Ich würde noch etwas abwarten, sagen wir bis Ende nächster Woche.

Ich hatte auch letzten Dienstag ein Telefoninterview und habe am nächsten Tag eine Email geschrieben. Ich denke das sollte reichen. Wenn man sich diese Woche nochmal meldet, ist es wohl sehr ungeduldig und nicht gut. Obwohl ich auch am liebsten sofort anrufen würde ;)

Also lieber noch warten und weiter bewerben.

antworten
AD-MB

Re: nach mein Bewerbungsgespräch...und was kam raus..?

Ja ..liebe Leute .... das Gefühl ist das eine ... habe heute Früh eine Absage bekommen ......Mannnnn das Profil passte 100% auf diese Stelle.... zum Glück habe ich eine intakte Familie und alle standen hinter mir ... das Leben geht weiter ...am Do. den 25.7 habe ich das nächste VG ....na mal schauen ... geniest den Sommer -))

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

mach dir nichts drauß. ging mir auch schon öfter so, aber man hat es eben nur bedingt in der hand.
und letztendlich geht es mir auf der anderen seite auch nicht anders. kann ja nicht jeden bewerber in die zweite runde lassen bzw. einstellen.
aber keine angst, dein gespräch am 25ten wird nicht bei mir sein. hab erst wieder am 26ten gespräche ;)

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Habe heute ebenfalls eine Absage erhalten...Boah das ist soo nervig! Die Firmen sind so verdammt wählerisch, mein Gott was wollen die alles????

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Schön, dass du eine Rückmeldung gibst...

Ich hatte den dritten Post geschrieben. Wie gesagt Absagen sind das normalste der Welt.

Ich habe mich mal deswegen einen kompletten Monat drauf versteift, weil ich unbedingt die Stelle wollte und war jeden Tag auf heißen Kohlen gehockt... wann kommt der Anruf. Das ist verlorene Zeit...

Ist zwar schwierig emotional neutral zu bleiben, aber umso mehr umso besser... Life goes on! Meine jetztige Stelle ist keinen deut schlechter ;) Also ich hoffe das gleiche für dich!

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

in welcher branche habt ihr euch beworben und welchen standort?
bzw. was für positionen?

antworten
DAX Einkäufer

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Hast Du ein Feedback dazu bekommen, woran es lag?

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Meine Position ist im Bereich HR und ich habe noch nichts gehoert. Das Telefoninterview war letzten Mittwoch. Ich wuerde morgen gerne anrufen aber denke auch, dass das eher ungeduldig rueber kommt. Ich hab mich auch auf sooo viele Stellen beworben die echt gut gepasst haetten und dann eine Absage bekommen. Ganz schoen nervenaufreibend.

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Habe Feedback bekommen und es war berechtigt, dass man mir abgesagt hat. Trotzdem sehr schade :(

antworten
AD-MB

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Hallo
ja so ein richtiges Feedback gab es bei mir auch nicht , aber ich konnte erfahren, das mein Mitbewerber entweder ein Meister oder ein Techniker hatte.... und somit war ich aus dem Rennen... Ja , das war eine Stelle im Außendienst für Bauchemie ... dagegen hat das Gespräch am 25.07 satte zwei Stunden gedauert.... aber da will ich jetzt nichts dazu sagen ... komme wie es kommt --- schönes WE in der Hitze -)))

antworten
FU Berlin WiWi

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Würdest du sagen, was im Feedback stand? Warum war es berechtigt?

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

viel Glück, das wird schon, Konjunktur ist ja gerade ganz gut, wie es aussieht

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Du spielst auf die gefakten Zahlen an? Von wegen Vollbeschäftigung und so...

Lounge Gast schrieb:

viel Glück, das wird schon, Konjunktur ist ja gerade ganz
gut, wie es aussieht

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Wurdest du in der Abteilung schon rumgeführt oder vorgestellt?
Wenn nicht, heisst ein gutes Gefühl noch gar nix. I.d.R. hat man immer mehrere Gespräche befor es tatsächlich zu einer Einstellung kommt.

Vom anrufen und nachfragen halte ich gar nix, kein Personaler der Welt wird daraufhin antworten: Ach ja, jetzt wo sie anrufen möchten wir Ihnen die Stelle anbieten, ich schicke Ihnen den Vertrag zu.

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Lebbe geht weider

antworten
WiWi Gast

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

Nunja, die Personen mit guter Ausbildung, cleverer Schwerpunktsetzung und Engagement sind eigtl. immer direkt von der Uni gecastet worden - bei denen würde ich durchaus von Vollbeschäftigung sprechen.

antworten
AD-MB

Re: nach mein Bewerbungsgespräch

cool ... jetzt hat es gepasst.... Jobwechsel ab den 01.01.2014

antworten
WiWi Gast

nach mein Bewerbungsgespräch

AD-MB schrieb am 11.07.2013:

Hallo liebe Gemeinde,
ich hatte diese Woche ein VG für ein Job, den ich unbedingt haben möchte.
Mich interessiert eure Meinung ob ich mit meinem Gefühl richtig liege oder nicht. Ja sicher, man soll sich nicht so heiß machen. Aber ich wünsche mir echt diesen Job.
Es begann 9,00 Uhr und wir waren gleich auf der Selben Wellenlinie...haben die üblichen Fragen gestellt und beantwortet. Was mir auffiel war, das er meine Bewerbung drei mal durchgelesen hätte..gut oder schlecht ..? Wir haben auch viel über privates geredet ... er über sich und auch ich über mich ... er hat auch die Konditionen genannt und was man alles für Arbeitsmittel bekommt u.u.u. am ende zog sich das Gespräch eine ganze anderthalb Stunden hin. Ich bin mit einem guten Gefühl nach hause gefahren und warte nun auf eine Entscheidung. Was sagt Ihr zu dem ganzen....

Gruß mit zitternden Händen -)))

Ich würde darauf tippen, dass du den Job bekommst.

antworten
WiWi Gast

nach mein Bewerbungsgespräch

Er hat den Job nicht bekommen. Was er übrigens 2013 bereits geschrieben hat.

antworten
WiWi Gast

nach mein Bewerbungsgespräch

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

AD-MB schrieb am 11.07.2013:

Hallo liebe Gemeinde,
ich hatte diese Woche ein VG für ein Job, den ich unbedingt haben möchte.
Mich interessiert eure Meinung ob ich mit meinem Gefühl richtig liege oder nicht. Ja sicher, man soll sich nicht so heiß machen. Aber ich wünsche mir echt diesen Job.
Es begann 9,00 Uhr und wir waren gleich auf der Selben Wellenlinie...haben die üblichen Fragen gestellt und beantwortet. Was mir auffiel war, das er meine Bewerbung drei mal durchgelesen hätte..gut oder schlecht ..? Wir haben auch viel über privates geredet ... er über sich und auch ich über mich ... er hat auch die Konditionen genannt und was man alles für Arbeitsmittel bekommt u.u.u. am ende zog sich das Gespräch eine ganze anderthalb Stunden hin. Ich bin mit einem guten Gefühl nach hause gefahren und warte nun auf eine Entscheidung. Was sagt Ihr zu dem ganzen....

Gruß mit zitternden Händen -)))

Ich würde darauf tippen, dass du den Job bekommst.

du hast nicht wirklich darauf geantwortet? Ansonsten ich hatte alles durch langes gespräch und viele Fragen, gähnende Personaler, nur lob für meinem Lebenslauf. Versprechungen "wir sehen uns wieder". Alles schall und Rauch man kann sich wirklich nie sicher sein. Ich konnte kein klares muster erkennen.

antworten

Artikel zu Bauchgefühl

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Das Vorstellungsgespräch 2 - Vorbereitung

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Wie bereitet man sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vor? Worüber sollte man sich informieren und welche Informationsquellen können genutzt werden? Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Das Vorstellungsgespräch 3 - Ablauf I

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Die ersten Minuten sind im Vorstellungsgespräch entscheidend: Wie man den besten Einstieg findet. Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Literatur-Tipp: Fangfragen im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch Fragen Interview

Wie man Fragen im Bewerbungsinterview souverän beantwortet, zeigt der Ratgeber von Horst H. Siewert mit einer Vielzahl von Tipps, Übungen und Musterfragen.

Optimal vorbereitet aufs Bewerbungsgespräch

Die beste Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch und vermeidbare Fehler im Bewerbungsgespräch.

Antworten auf nach mein Bewerbungsgespräch

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 27 Beiträge

Diskussionen zu Bauchgefühl

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch