DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächBewerbungsmappe

Bewerbungsmappe zum VG?!

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Bewerbungsmappe zum VG?!

Hallo,

ich habe diese Woche zwei Bewerbungsgespräche für Stellen, über die ich mich online beworben habe.

In der Schule haben wir gelernt, dass manche Personaler es gern haben, wenn man zum Vorstellungsgespräch eine komplette Bewerbungsmappe dabei hat, da die Personaler ja nur die Daten von mir erhalten haben, welche ich in die Online Bewerbungsmuster eingetragen habe.

Was ist also ratsam? Sollte ich (vorsichtshalber) eine vollständige Mappe mit zum Gespräch bringen oder lieber nicht?
Und wenn ja, sollte ich den Personalern die Mappe gleich zur Begrüßung in die Hand drücken oder sollte ich auf eine Rückfrage warten?

Bin sehr unerfahren was Bewerbungsgespräche angeht, da ich dieses Jahr Abi gemacht habe und das jetzt mein erstes Gesrpäch sein wird. Wäre euch dankbar für wissenswerte Antworten.

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsmappe zum VG?!

nimm einfach mit , mach einen vorbereiteten Eindruck

antworten
Sweety89

Re: Bewerbungsmappe zum VG?!

Hallo,

also ich würde dir raten eine vollständige und aussagekräftige Bewerbungsmappe mitzunehmen, da du dich online beworben hast. So können sie sehen, dass du auch nicht geschummelt hast. Meine Vorstellungsgespräche liefen meistens so ab, dass man mich begrüßt hat und gefragt hat wie man hergefunden hat.
Ich würde ihm die Mappe nach der Begrüßung geben. einfach freundlich sagen, da es eine Online Bewerbung war, hast du nochmal eine schriftliche verfasst.

Ein guter Tipp von mir, mach dich nicht ganz so verrückt, weil es das erste Gespräch ist. Hoffe das es erfolgreich wird. berichte dann mal wie es war.

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsmappe zum VG?!

Ja, auf jeden Fall. Habe mal ein Praktikum in einer Personalberatung gemacht, da wurde das immer gerne gesehen. Außerdem kann man damit ja auch nicht viel falsch machen. Es muss vor allem auch keine komplett vorbereitete Mappe sein, es reicht wenn du deine wichtigsten Unterlagen in einer Kladde oder ähnlichem bei dir hast!

antworten
Sweety89

Re: Bewerbungsmappe zum VG?!

Kladde würde ich mal gar nicht nehmen, das sieht dann so aus, hauptsache billig...

Leg dir ruhig eine richtige Bewerbungsmappe an. das sieht besser aus. und macht eben auch einen besseren Eindruck.

Und ich würde auch noch mal ein komplettes bewerbungsschreiben fertig machen, eigentlich so als wenn du die wegschicken würdest.

Aber es ist deine Entscheidung was du machst, ist dein job den du haben willst nicht meiner.. :-)

Viel Glück

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsmappe zum VG?!

Falsches Forum N00b -> Bewerbung

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsmappe zum VG?!

Ich würde auch eine Mappe mitnehmen. Danach gefragt wurde ich nie, aber ich fand es auch irgendwie beruhigend, eine Mappe vor sich zu haben. Dann sieht der Tisch nciht ganz so leer aus:-)
Bei Vorstellungsgesprächen nach der Schule habe ich das allerdings nciht gemacht, damals habe ich mir darüber GAR KEINE Gedanken gemacht. Also, ausschlaggebend ist das garantiert nicht.
Nimm dir aber einen Block mit Stift mit und schreib dir vorher ein paar Fragen auf. Das macht ganz gut Eindruck und zeugt von INteresse.

antworten
Sweety89

Re: Bewerbungsmappe zum VG?!

Wenn es dein erstes Gespräch ist dann gebe ich dir mal wichtige Tipps.

  1. Nie dazwischen reden
  2. immer höflich und freundlich sein.
  3. wenn du was sagst dein gegenüber was anderes sagt einfach zurück stecken
  4. immer augenkontakt halten und keinen langweiligen eindruck hinterlassen
  5. plane alles einen tag vorher, wann muss ich da sein. wie komme ich hin, usw.
antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsmappe zum VG?!

Eine Mappe ist nicht verkehrt. In der Mappe hast Du das Anschreiben, den Lebenslauf, die Zeugnisse und alles, was Du sonst brauchst, um Dich sicher zu fühlen. Ich würde die Mappe dem anderen aber nicht in die Hand drücken, denn ein Interviewpartner hat die Unterlagen meistens selbst ausgedruckt dabei. Wenn Ihr über konkrete Inhalte sprecht, kannst Du das relevante Dokument aus der Mappe holen und es gemeinsam mit ihm durchsprechen. Die Mappe darf ruhig einfacher Natur sein. Der Auftritt insgesamt sollte stimmig sein und zum Unternehmen und zur Stelle passen.

Mein Tipp wäre: Wenn man gefragt wird, lieber 5 Sekunden nachdenken und eine präzise Antwort geben als nur 1 Sekunde nachdenken und den Satz erst beim Reden zusammenzubauen.

Wenn wir Bewerber im Haus haben, legen wir immer einen Block und einen Stift auf den Platz, auf dem der Bewerber sitzen wird. Komischerweise trauen sich 80% der Bewerber nicht, diese Dnge in die Hand zu nehmen und damit zu arbeiten, z.B. eine Skizze anzufertigen oder ein paar Zahlen zu addieren. Da wird dann übelst im Kopf gerechnet, anstatt einfach die Sachen zu nehmen und sich was aufzuschreiben. Verstehe ich nicht. Mein Tipp an Dich: Arbeite mit allem, was im Raum herumsteht. Wenn dort ein Flipchart steht, dann darf man das (nach Rückfrage) auch benutzen. Und man darf auch das ganze Blatt nehmen, nicht nur die linke obere Ecke.

antworten

Artikel zu Bewerbungsmappe

Personaler bleiben der Bewerbungsmappe treu

Eine blaue Mappe mit der weißen Aufschrift Bewerbung rechts oben in der Ecke, auf einem Hocker im Garten.

Trotz Online-Zeitalter und fortschreitender Digitalisierung der Arbeitswelt: Deutsche Personal- und Finanzmanager wünschen die Zustellung von Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg.

Die individuelle Bewerbung 10: Die Bewerbungsmappe

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Die Bewerbungsmappe

Eine blaue Mappe mit der weißen Aufschrift Bewerbung rechts oben in der Ecke, auf einem Hocker im Garten.

Bei der Erstellung der Bewerbungsmappe gilt es zahlreiche Dinge zu beachten. Sie ist Visitenkarte und erste Arbeitsprobe. Wer hier nicht einfach drauflos schreibt, kann seine Erfolgschancen deutlich steigern.

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Das Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch stärken

Wie zeigt man Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch?

Im Vorstellungsgespräch souverän und selbstbewusst aufzutreten, ist der Wunsch eines jeden Bewerbers. Die eigenen Fähigkeiten authentisch zu präsentieren, ist essentiell, wenn es um den Start ins Berufsleben oder einen wichtigen Karriereschritt geht. Deshalb lohnt es sich herauszufinden, wie sich das Selbstbewusstsein trainieren lässt.

Vorstellungsgespräch per Videointerview

Ein Bewerber im Anzug mit Krawatte an einem Notebook beim Videointerview.

Drei von vier Unternehmen führen aktuell digitale Bewerbungsgespräche per Videointerview. Kommt es zu einem Bewerbungsgespräch per Videokonferenz, ist Microsoft Teams das meist genutzte Tool. Sechs von zehn Unternehmen setzen auf diese Software. Vier von zehn nutzen Skype und jedes Dritte verwendet Zoom für die Videointerviews.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Antworten auf Bewerbungsmappe zum VG?!

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu Bewerbungsmappe

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch