DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächFDD

Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

Hi, mein Praktikum im Audit ist gerade vorbei und ich würde gerne in Zukunft (aktuell Anfang viertes Semester) bei den Big Four im Bereich FDD oder M&A ein Praktikum machen. Meine Frage zielt nicht darauf ab wie realistisch es ist ein Vorstellungsgespräch zu bekommen, diesbezüglich bin ich sehr optimistisch.
Allerdings zielt meine Frage eher darauf ab, in welcher Tiefe ich Finanzkennzahlen in einem Vorstellungsgespräch kennen muss. Reicht es beispielsweise aus zu wissen was EBIT(DA) ist und es anhand einer stark vereinfachten GuV bestimmen zu können, so wie man es in einer Uni (non Target) lernt? Welche Finanzkennzahlen sind sonst noch relevant, zu denen man nicht unbedingt etwas in der Uni lernt wie WACC, oder einem DCF Modell.

Da ich leider keine familiären Backround im Bereich finance habe, würde ich mich sehr über Input freuen. Grundsätzlich bereite ich mich aber lieber eher zu gut vor, anstatt im Vorstellungsgespräch etwas nicht zu können.

antworten
WiWi Gast

Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

"The 400 Investment Banking Interview Questions & Answers You Need to Know"

Such dir das PDF dazu, und arbeite es durch (bis auf den LBO Part), das sind genau die Fragen in der Tiefe die du können musst. Wahrscheinlich wird nur 10% davon abgefragt aber du bist safe und dich erwarten keine Überraschungen.

antworten
WiWi Gast

Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

WiWi Gast schrieb am 12.06.2024:

"The 400 Investment Banking Interview Questions & Answers You Need to Know"

Such dir das PDF dazu, und arbeite es durch (bis auf den LBO Part), das sind genau die Fragen in der Tiefe die du können musst. Wahrscheinlich wird nur 10% davon abgefragt aber du bist safe und dich erwarten keine Überraschungen.

Gilt das genauso für MM Interviews oder wird da „detaillierter“ bzw. weiter in die Tiefe gehender abgefragt?

antworten
WiWi Gast

Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

WiWi Gast schrieb am 12.06.2024:

"The 400 Investment Banking Interview Questions & Answers You Need to Know"

Such dir das PDF dazu, und arbeite es durch (bis auf den LBO Part), das sind genau die Fragen in der Tiefe die du können musst. Wahrscheinlich wird nur 10% davon abgefragt aber du bist safe und dich erwarten keine Überraschungen.

Das meiste davon benötigt man nicht. Und viele Firmen wissen eben, dass die Bienchen alles auswendig lernen und haben mittlerweile bereits auf andere Fragen umgestellt.

antworten
WiWi Gast

Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

WiWi Gast schrieb am 12.06.2024:

Das meiste davon benötigt man nicht. Und viele Firmen wissen eben, dass die Bienchen alles auswendig lernen und haben mittlerweile bereits auf andere Fragen umgestellt.

Also was empfiehlst du?

antworten
WiWi Gast

Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

WiWi Gast schrieb am 12.06.2024:

Das meiste davon benötigt man nicht. Und viele Firmen wissen eben, dass die Bienchen alles auswendig lernen und haben mittlerweile bereits auf andere Fragen umgestellt.

Ja, jetzt wird Kernphysik abgefragt... Ne mal Ernst, die hälfte kann man auswendig lernen, die Grundprinzipien zu den Dynamiken, den Zusammenhängen der Statements/Line Items und den Auswirkungen von Variablen muss man verstehen, da hast du recht.

Aber das kommt auch auf das Unternehmen an. Bei BB/MM wo du 5 Runden durchläufst ist natürlich die Zeit bis ins Detail zu gehen und auf Verständnis abzufragen. Bei einem 1h Call bei Big4 wirst du vllt. 30 min mit Fachfragen konfrontiert.

Eigentlich Irre das man für ein fucking PRAKTIKUM einen 400 Fragen Katalog lernt und das nicht reichen soll :D Irgendwo sind wir falsch abgebogen.

antworten
WiWi Gast

Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

WiWi Gast schrieb am 11.06.2024:

Hi, mein Praktikum im Audit ist gerade vorbei und ich würde gerne in Zukunft (aktuell Anfang viertes Semester) bei den Big Four im Bereich FDD oder M&A ein Praktikum machen. Meine Frage zielt nicht darauf ab wie realistisch es ist ein Vorstellungsgespräch zu bekommen, diesbezüglich bin ich sehr optimistisch.
Allerdings zielt meine Frage eher darauf ab, in welcher Tiefe ich Finanzkennzahlen in einem Vorstellungsgespräch kennen muss. Reicht es beispielsweise aus zu wissen was EBIT(DA) ist und es anhand einer stark vereinfachten GuV bestimmen zu können, so wie man es in einer Uni (non Target) lernt? Welche Finanzkennzahlen sind sonst noch relevant, zu denen man nicht unbedingt etwas in der Uni lernt wie WACC, oder einem DCF Modell.

Da ich leider keine familiären Backround im Bereich finance habe, würde ich mich sehr über Input freuen. Grundsätzlich bereite ich mich aber lieber eher zu gut vor, anstatt im Vorstellungsgespräch etwas nicht zu können.

Pomp (2020) Financial Due Diligence ist mit Abstand die beste Literatur für FDD in DE. Die 400 IB questions sind halt typisch amerikanisch eher high-level und zum Großteil nicht relevant für FDD. Das wichtigste ist, sich ein Grundverständnis für Kaufpreismechanismen, NWC, Net Debt und Quality of Earnings anzueignen und dafür ist das Buch deutlich besser.

antworten

Artikel zu FDD

Praxishandbuch Financial Due Diligence: Finanzielle Kernanalysen bei Unternehmenskäufen

Das Praxishandbuch Financial Due Diligence (FDD) stellt die Kernanalysen der Financial Due Diligence umfassend vor und veranschaulicht diese anhand von Fallbeispielen aus verschiedenen Industrien. Dabei wird auch der Einfluss der Ergebnisse der Financial Due Diligence auf die Ermittlung des Unternehmenswerts sowie auf die Kaufvertragsgestaltung behandelt. Das Buch von Thomas Pomp hat 344 Seiten und ist hilfreich für die Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche im Bereich Financial Due Diligence.

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Das Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch stärken

Wie zeigt man Selbstbewusstsein im Vorstellungsgespräch?

Im Vorstellungsgespräch souverän und selbstbewusst aufzutreten, ist der Wunsch eines jeden Bewerbers. Die eigenen Fähigkeiten authentisch zu präsentieren, ist essentiell, wenn es um den Start ins Berufsleben oder einen wichtigen Karriereschritt geht. Deshalb lohnt es sich herauszufinden, wie sich das Selbstbewusstsein trainieren lässt.

Vorstellungsgespräch per Videointerview

Ein Bewerber im Anzug mit Krawatte an einem Notebook beim Videointerview.

Drei von vier Unternehmen führen aktuell digitale Bewerbungsgespräche per Videointerview. Kommt es zu einem Bewerbungsgespräch per Videokonferenz, ist Microsoft Teams das meist genutzte Tool. Sechs von zehn Unternehmen setzen auf diese Software. Vier von zehn nutzen Skype und jedes Dritte verwendet Zoom für die Videointerviews.

ESMT: Urs Müller ist bester Fallstudien-Lehrer 2020

Urs Müller von der ESMT Berlin ist Gewinner im internationalen Fallstudie-Wettbewerb „Outstanding Case Teacher 2020“.

The Case Centre hat Urs Müller, Affiliate Program Director der ESMT Berlin und Associate Professor der SDA Bocconi, am heutigen World Case Teaching Day als besten Fallstudien-Lehrer 2020 ausgezeichnet.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Antworten auf Big Four M&A/ FDD Interviewfragen / Wissenstiefe

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 7 Beiträge

Diskussionen zu FDD

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch