DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächCorporate-M&A

Interview Corporate M&A Erfahrungen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Interview Corporate M&A Erfahrungen

Hallo,

habe in zwei Wochen ein Interview für einen Einstieg (keine Berufserfahrung) im Corporate M&A bei einem DAX-großen Unternehmen im Ausland.

Ich bin auf der IB-Seite ganz fit (habe die Guides von Breaking into Wallstreet und WallStreetOasis mehrmals durchgearbeitet und Excel Modellierung von dcf, mm, lbo usw. sitzt auch), ist es ratsam sich auch nochmal UB spezifische Materialien anzusehen?

Hat vll jemand schonmal Erfahrungen mit corporate M&A interviews gemacht (am besten ohne Berufserfahrung)?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Ja ist es. M&A ist (wie du hoffentlich weißt) ein absolut strategisches Thema. Also alle Frameworks die du in der strat. UB brauchst sind auch im M&A von Relevanz. Gerade Branchenattraktivität (5-Forces), Value Chain, SWOT, BCG Matrix gehören zum Standard. Der Fokus im Interview wird sicher eher Richtung M&A Prozess, Due Diligence (also alle Kaufpreisrelevanten Anpassungen), Bewertung gehen...

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Wie ist es denn gelaufen?

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Noch gar nicht, interview ist erst Ende der Woche. Werde dann hier einen Bericht posten.

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen (Praktikum)

Hi,
ich hatte ein Interview im Corporate M&A für ein Praktikum. Ist natürlich keine Festanstellung, aber vllt ist es ja trotzdem nützlich. Ansonsten kannst du meinen Beitrag ja ignorieren ;)

Das Interview ging gut 100 Minuten lang und war in 3 Teile gegliedert. Personal Fit, Technical, Strategy.

Im Personal Fit wurden die Standard Fragen zum Lebenslauf, vergangene Praktika, Studium, Wieso das Unternehmen, Wieso der Bereich, Wieso Corporate M&A, Wieso nicht M&A bei einer Bank, etc. gestellt. Dafür sollte man auf jeden Fall ein paar überzeugende Antworten parat haben.

Danach gings zu den Technicals: Welche Möglichkeiten zur Bewertung kennen sie, Beschreiben sie diese, Wie bekomme ich den WACC, CAPM, Vor- und Nachteile verschiedener Multiple und welcher jeweils höher ist, Net Debt Berechnung, Treasury Stock Method, etc. Standard IB/M&A Fragen, die man mit ordentlicher Vorbereitung lösen kann.

Zuletzt kam der Strategy-Teil. Hier wurden zu erst Fragen zu der Firma gestellt bzw. den einzelnen Geschäftsfeldern (war eine Art Konglomerat, daher verschiedene Felder). Welche Felder ich interessant fände, wo ich M&A Möglichkeiten erwarten würde, was Gründe für M&As aus Sicht eine strategischen Investors sind, nach welchen Kriterien ich mir mein Asset aussuchen würde. Zuletzt sollte ich mir ein passendes Target aussuchen, erläutern wieso es zum Konzern passen würde, was für Synergien ich erwarten würde und eine SWOT durchführen, allerdings sehr high-level und nicht zu sehr im Detail.

Alles in allem war es eines meiner angenehmsten Interviews, da teils wirklich spannende Fragen gestellt wurden, vor allem im Strategy Teil. Viel Glück!

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

danke fürs Teilen!

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Hallo,

habe ja versprochen nochmal Feedback von meinem Interview zu geben. Vielen Dank auch an den Praktikanten weiter oben, hat mir echt geholfen.

Allgemein habe ich sehr ähnliche Erfahrungen vom Interview, jedoch waren bei mir die technischen Fragen eher wenige und sehr in-depth, also sehr speziell zu bestimmten Aspekten von DCF, LBO und MergerModel.

Es kamen auch mini "cases", bspw.

  • Unternehmen A kauft B mit Equity, merge die Balance Sheets;
  • PPA;
  • und ganz typisch: Unternehmen kauft Maschine für 100 mit debt zu 8%, letztes Jahr vollabschreibung, walk me through the financial statements over the next three years

Insbesondere wurde in jedem Interview (waren insgesamt 7, 30min pro Interview) auf meine Motivation für corporate M&A, also wieso nicht BB M&A (habe vorher nur M&A/PE Praktika gemacht). Die Interviews waren sehr CV lastig, jeder Interviewer wollte meine Beweggründe für den Step Corporate M&A nachvollziehen.

Besonderer Fokus lag auch auf dem M&A Strategy Teil, ich wurde zu jedem der letzten Deals des Unternehmens gefragt was ich darüber denke und dann wurden verschiedene Aspekte im Detail diskutiert. Ein weiterer Teil waren auch Diskussionen über den Markt, also wo liegen Chancen für das Unternehmen, worauf sollte es sich fokussieren usw.

Zusammenfassend war es auch mein nettester und interessantester Interviewtag (war auch bei Banken und einem PE), muss aber auch zugeben dass ich für corporate M&A super motiviert war und es meine erste Wahl war. Habe zum Glück auch den Job bekommen.

Als Empfehlung für die Vorbereitung für Interviews im Corporate M&A, wie auf für IB und PE, sind die Guides von Breaking into WallStreet, insbesondere die Advanced sections haben mir super geholfen (habe einen Master in Finance aber die Guides bereiten ganz gezielt auf die Interviews vor und ich habe mich in allen Interviews immer extrem sicher gefühlt)

Cheers

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Hi, danke fürs Teilen deiner Erfahrungen!

Wie würdest du das squeaker.net Buch zur Vorbereitung auf eine Finance-Bewerbung bewerten? Ähnlich hilfreich wie der von dir angesprochene Guide?

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Freut mich zu hören, dass dir meine Erfahrung geholfen hat und Danke auch für deinen Erfahrungsbericht! Viel Erfolg mit der neuen Stelle :)

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Hallo hier nochmal der Threadersteller,

finde das Squeaker Buch okay, aber vom detailgrad her nicht vergleichbar mit den amerikanischen Guides. Denke das Squeaker Buch ist ganz gut um verschiedenes wieder aufzufrischen oder als Einsteiger im CF Bereich, für BB/PE oder sonstige "high level" Bewerbungen (insb. für fulltime) ist man m.E. mit Squeaker nicht ausreichend bedient. Interviews richten sich ja auch immer nach dem eigenen Erfahrungsstand, für ne Praktikantenbewerbung ist Squeaker bestimmt ausreichend, für jemanden der schon ein M&A/PE Praktikum hat und sich auf ein FT offer bewirbt, ist es wohl ratsamer da mehr ins Detail zu gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

super, danke!!

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Praktikum Corporate M&A Erfahrungen

Sehr nützliche Erfahrungen.. Ich habe auch vor mich nach einem M&A Praktikum im Corporate M&A zu bewerben und würde gerne wissen ob du mit den Kursen von Breaking into Wallstreet gearbeitet hast.. Die Kurse scheinen mir ja etwas überteuert um mal ein paar Tage reinzuschauen vor dem Interview. Gibt es nicht ein empfehlenswertes Buch oder Liste mit ähnlichen Einsichten wie von breaking into wallstreet?

Danke

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Praktikum Corporate M&A Erfahrungen

finde den guide von squeaker gut!

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Rosenbaum - Investment Banking

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Praktikum Corporate M&A Erfahrungen

Der Breaking into Wallstreet IB Interview Guide für 97$ is meiner Meinung nach wirklich sein Geld Wert. der guide ist 800 Seiten oder so, 200 sind aber eine kurzversion des guides und dann sind nochmal bestimmt 200 Seiten ein quiz. In 2-3 Tagen kann man das gut durcharbeiten

die kurse kenne ich nicht, denke die richten sich aber eher an experienced Leute

hatte auch damals den wallstreetoasis guide gekauft, der ist nicht so detailliert, deswegen m.e. schlechter

sueaker habe ich auch hier liegen, fand das früher echt gut, aber meiner Meinung nach vom umfang und der tiefe nicht vergleichbar mit den amerikanischen

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Praktikum Corporate M&A Erfahrungen

Okay, danke für deine Einschätzung. Haben andere ähnlich gute Erfahrungen mit dem Guide gemacht?

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

an der ebs bekommt man den glaube ich automatisch ausgeteilt (keine ahnung ob das nun für oder gegen den guide spricht ;) )

antworten
WiWi Gast

Re: Interview Corporate M&A Erfahrungen

Was ist denn die "Motivation" für Corporate M&A?

antworten

Artikel zu Corporate-M&A

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Das Vorstellungsgespräch 2 - Vorbereitung

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Wie bereitet man sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vor? Worüber sollte man sich informieren und welche Informationsquellen können genutzt werden? Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Das Vorstellungsgespräch 3 - Ablauf I

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Die ersten Minuten sind im Vorstellungsgespräch entscheidend: Wie man den besten Einstieg findet. Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Literatur-Tipp: Fangfragen im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch Fragen Interview

Wie man Fragen im Bewerbungsinterview souverän beantwortet, zeigt der Ratgeber von Horst H. Siewert mit einer Vielzahl von Tipps, Übungen und Musterfragen.

Optimal vorbereitet aufs Bewerbungsgespräch

Die beste Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch und vermeidbare Fehler im Bewerbungsgespräch.

Antworten auf Interview Corporate M&A Erfahrungen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 18 Beiträge

Diskussionen zu Corporate-M&A

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch