DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächRückmeldung

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Hallo Community,

wie waren eure Erfahrungen bis dato in Bezug auf das Gefühl nach dem VG und der Korrelation mit Ab-/Zusage?

Habt ihr ein paar Erfahrungsberichte? Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Mit nun Anfang 30 und dem ein oder anderen Arbeitsplatzwechsel hinter mir, kann ich sagen, dass ich meine ersten Eindrücke - nach einem Vorstellungsgespräch - im Laufe der Zeit besser beurteilen konnte.

Dabei empfand ich es damals eher negativer und rechnete oft mit einer Absage; dennoch kam es zu Zusagen.

Inzwischen achte ich nicht nur auf meine Körpersprache und Antworten während des Vorstellungsgespräch; sondern habe auch die Gelassenheit mich auf meine Gesprächspartner zu konzentrieren. Aber diese Gelassenheit haben ich erst mit der Erfahrung im Laufe der Jahre bekommen.

Dabei teste ich des Öfteren auch meine Gesprächspartner. Ich bitte, sofern mir ein Getränk angeboten wird, um einen Kaffee mit Milch. Wird mir die Milch in einer Kanne gereicht, verschütte ich "ausversehen" ein Teil davon auf dem Tisch. Mit einem schmunzeln, suche ich den Blickkontakt mit meinem Gesprächspartner, bitte höflich um Entschuldigung und warte ab. Wie nimmt er diese Situation auf? Reagiert er patzig und abwertend? Hilft er mir bei der Beseitigung des Chaos?

Dieses Unglück erzeugt, in der ansonsten sehr sterilen Umgebung eines Vorstellungsgespräch, eine möglichst natürliche Situation. Anhand der Reaktionen kann ich meist schon erkennen, ob es zwischenmenschlich passt, oder nicht und ist für mich ein sehr genauer Indikator, ob sich mein persönlicher Eindruck mit einer Zu- oder Absage im Nachhinein deckt.

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

WiWi Gast schrieb am 11.02.2019:

Hallo Community,

wie waren eure Erfahrungen bis dato in Bezug auf das Gefühl nach dem VG und der Korrelation mit Ab-/Zusage?

Habt ihr ein paar Erfahrungsberichte? Vielen Dank!

Normalerweise ist es bei den meisten Unternehmen so, dass man sich scheinbar gar nicht mehr die Mühe macht irgendwelche Absagen rauszuschicken. Selbst bei zugesagten Deadlines (zB Rückmeldung innerhalb der nächsten 2 Wochen) werden nicht eingehalten. Es ist traurig, dass Unternehmen mit einer solchen Arroganz die Bewerber behandeln. Mittlerweile habe ich mir eine Blacklist angelegt mit Unternehmen, für die ich mich weder jemals nochmal bewerben, noch empfehlen werde. Darunter etliche deutsche Unternehmen.

Ich kann verstehen, wenn man Bewerber ablehnt oder nicht einstellt - das ist auch Teil des Prozesses, aber wenn man als Bewerber auch Zeit und Mühe investiert hat, dann ist eine normale Absage, zumindest per Mail, das Mindeste. Diese Mails sind ja sowieso nur Standardvorlagen. Das könnte man zwar auch noch verfeiern mit persönlichem Feedback (halte ich angebracht, wenn man zB ein Vorstellungsgespräch hatte), aber wäre meiner Meinung nach sogar optional.

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Danke für euer Feedback. Tendenziell war es bei mir ähnlich. Gespräche, die meiner Meinung nach gut liefen, endeten mit einer Zusage. Jedoch mein gefühlt bestes Gespräch endete mit einer Absage. Wie so oft auch hier, Ausnahme bestätigen die Regel.

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

WiWi Gast schrieb am 11.02.2019:

Danke für euer Feedback. Tendenziell war es bei mir ähnlich. Gespräche, die meiner Meinung nach gut liefen, endeten mit einer Zusage. Jedoch mein gefühlt bestes Gespräch endete mit einer Absage. Wie so oft auch hier, Ausnahme bestätigen die Regel.

Muss halt nur ein Bewerber einen besseren Eindruck als du hinterlassen haben. Auch sehr guten Kandidaten kann abgesagt werden, wenn man mal von Situationen wie Berufseinsteigern bei großen Beratungen absieht, wo im Zweifel 5-10 ordentliche Bewerber auf einmal genommen werden können

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Nach meinen Erfahrungen: Wie ist die Atmosphäre im Gespräch gewesen und wie war die Körpersprache der anderen Seite. Wenn es wirklich ein Gespräch war und kein "Inteview" läuft es idR gut. Das merkt man auch wie sich deine Gesprächspartner verhalten. Gehen sie auf dich ein oder fragen sie stur ihren Fragekatalog ab?

Natürlich ist es wesentlich schwerer eine Position zu ergattern, wo es nur eine Stelle gibt und sich mehrere bewerben. Dort hatte ich schon einige gute Gespräche, aber bisher hat es nur 1x geklappt. Bei Beratungen ist das anders, die suchen ständig Leute. Wenn du einigermaßen was auf dem Kasten hast, wirst du genommen.

Positive Rückmeldungen kamen auch immer sehr schnell. Rückmeldung nach Bewerbung ein paar Tage (es sei denn es gibt eine Bewerbungsfrist). Rückmeldung nach Gespräch von ein paar Stunden bis eine Woche. Alles was länger gedauert hat, war immer eine Absage. Auch wenn ich bei guten Gesprächen persönlich angerufen wurde und man mir positives Feedback gegeben hat.

Natürlich gibt es Ausnahmen. Eine alte Bekannte von mir hat nach Monaten eine Rückmeldung auf ihre Bewerbung erhalten (ihre Bewerbung sei untergegangen). Und die Zusage hatte sie nach 3-4 Wochen erhalten, obwohl 2 ausgemacht wurden. Sie hatte zwischendurch auch noch mal angerufen und dann 2 Tage später kam die Zusage.

Also wie du siehst Ausnahmen bestätigen die Regel :)
Und bei weitem nicht jedes gut gelaufene Gespräch mündet in einer Zusage.

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Danke für die guten Beiträge!

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Ist nach mehr als 1 Woche immer Absage?

antworten
Ceterum censeo

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

WiWi Gast schrieb am 12.02.2019:

Ist nach mehr als 1 Woche immer Absage?

Nein.
*Kopf->Tisch*

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Das würde ich glaube ich nicht so sagen. Wenn das Unternehmen sagt, dass es sich in 2 Wochen meldet, dann kann durchaus eine Zusage kommen.
Frage ist nur, ob bei einer Zusage die Unternehmen die Bearbeitungsspanne ausnutzen oder nicht?

antworten
WiWi Gast

Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Push

antworten

Artikel zu Rückmeldung

Bewerbung: Fachkräfte erwarten nach zwei Wochen eine Antwort

Bewerbung ohne Rückmeldung: Eine Lupe zeigt den leeren Posteingang der E-Mails.

Bei den Fachkräften erwarten drei Viertel der Bewerber nach spätestens 14 Tagen eine verbindliche Rückmeldung zu ihrer Bewerbung. Der gesamte Bewerbungsprozess bis zur Vertragsunterschrift sollte für 76 Prozent der Bewerber nach zwei Monaten abgeschlossen sein. Tatsächlich dauert die Jobsuche in Deutschland von der ersten Recherche bis zur Vertragsunterschrift jedoch im Schnitt sechs Monate, wie die Stepstone-Studie „Erfolgsfaktoren im Recruiting“ zeigt.

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Das Vorstellungsgespräch 2 - Vorbereitung

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Wie bereitet man sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vor? Worüber sollte man sich informieren und welche Informationsquellen können genutzt werden? Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Das Vorstellungsgespräch 3 - Ablauf I

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Die ersten Minuten sind im Vorstellungsgespräch entscheidend: Wie man den besten Einstieg findet. Zudem: drei häufige Fragen im Vorstellungsgespräch kommentiert

Literatur-Tipp: Fangfragen im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch Fragen Interview

Wie man Fragen im Bewerbungsinterview souverän beantwortet, zeigt der Ratgeber von Horst H. Siewert mit einer Vielzahl von Tipps, Übungen und Musterfragen.

Antworten auf Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch - Wie sind eure Erfahrungen?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 11 Beiträge

Diskussionen zu Rückmeldung

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch