DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-DatenrechercheOnline-Recherche

Die 12 Goldenen Regeln der Internet-Recherche - Regel 4 bis 6

Eine gelungene Verbindung verschiedener Suchstrategien garantiert optimale Suchergebnisse. Die 12 Goldenen Regeln der Internet-Recherche machen euch zu Profi-Spürnasen.

Die 4. Regel: Kataloge befragen
Webkataloge wie Yahoo!, Lycos oder Web.de sind riesige Linksammlungen, in denen Webseiten nach bestimmten, hierarchisch angeordneten Kriterien sortiert sind. Gegenüber Suchmaschinen haben Kataloge den Vorteil, dass die hier verzeichneten und im Idealfall kommentierten Links von Redakteuren auf ihre Relevanz geprüft wurden. Der »Ausschuss« an irrelevanten Links ist also wesentlich geringer als bei Suchmaschinen.

Dass Kommentierung und Bewertung angesichts der schieren Menge des zu sichtenden Materials zum Teil recht oberflächlich sind, ist zwar nicht zu vermeiden. Dennoch: Der Zugang über eine hierarchische Stufung, die das Gesuchte immer weiter eingrenzt, erlaubt den Blick auf benachbarte Gebiete, die man mit einer Suchmaschine kaum ermitteln könnte.

Tipps:

  1. Seite 1: Die 4. Regel: Kataloge befragen
  2. Seite 2: Die 5. Regel: Suchmaschinen nutzen
  3. Seite 3: Die 6. Regel: Metasuchmaschinen zu Rate ziehen

Im Forum zu Online-Recherche

1 Kommentare

Rechercheportal »Spiegel-Wissen.de«

WiWi Gast

22.03.08 Sehr geehrte Herren, ein wenig enttäuscht, kein Eintrag, ob im WALLENSTEIN das Wort PODAGRA steht, als Krankheitsbild erwähnt oder besprochen wird. Ostergrüße drpietsch

11 Kommentare

Einstieg nach Promotion

Unternull

Ich gebe keine Gehaltswünsche an, das bespreche ich immer persönlich. Bis dato wurden mir bei kleineren Läden immer so 65k -70k versprochen. Ich möchte aber als Einsteig gerne ein Unternehmen "mit Nam ...

3 Kommentare

Berufseinstieg oder Promotion

WiWi Gast

Promoviere nur, wenn: - du einen guten Doktorvater/mutter hast - ein Thema hast, das dich wirklich interessiert (mit guten Jobchancen wie econometrics) Promotion ist ein langes Projekt mit Gebiet ...

9 Kommentare

PhD Finance Mannheim für IB

WiWi Gast

Bitte dazu auch gerne BIWS oder FloP. Meyer lesen. Hilfreich ist ein PhD in der Regel nicht, weil es eher auf andere Skills im Ib ankommt. Schädlich ist er aber natürlich auch nicht. Nur du solltest ...

9 Kommentare

Re: Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Ask my Anything!

WiWi Gast

Hier der TE: Tätigkeiten sind grob 3 Teile: - Lehrstuhlverwaltung (HR, IT etc.), - Lehre (Seminare, Bachelorarbeiten, Tutorien/ Übungen, Vorlesungen bauen) - und Forschung (Für Prof und eigene ...

10 Kommentare

Re: Promotion an der WHU?

WiWi Gast

Also wenn es nur um den Titel geht, ist die WHU wohl tatsächlich die beste Wahl. Dort sind Beraterpromotionen Gang und Gebe und die Profs wissen, dass die meisten das Ding in 2 Jahren durchhauen wolle ...

2 Kommentare

Zahlen UBs PhD nach selbstfinanziertem MBA?

WiWi Gast

Nein, nach dem MBA steigst du bei allen UBs auf dem selben Level ein wie Doktoranden, ein Educational Leave ist dann nicht mehr vorgesehen.

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Online-Recherche

Weiteres zum Thema WiWi-Datenrecherche

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.