DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-Jobs & BerufeJahrgangsbester

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Autor
Beitrag
Ikigai

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Guten Tag!
Ich möchte im Folgenden mein Problem schildern und hoffe, dass mir hier geholfen werden kann. Ich habe 2019 mein Abitur absolviert und habe formal beste Voraussetzungen: auf meinem Abiturzeugnis sind >890/900 Punkte vermerkt. Der Lernaufwand hielt sich in Grenzen. Es gibt jedoch dieses Klischee des "1er Abiturienten ohne soziale Fähigkeiten". Machen wir uns nichts vor - das bin ich!

Leute die mich kennen beschreiben mich als gefühlskalt und komisch, wenn ich rede schlafen die Menschen ein und bei Gesprächen mit mehr als einer Person kann ich nichts beitragen. Freunde habe ich zwar, bin aber eher ein Einzelgänger. Insgesamt bin ich also jemand mit sozialen Defiziten. Ich bin mir dessen bewusst und habe deshalb große Angst, keinen guten Job zu bekommen.

Aus diesem Grund wollte ich ursprünglich ein Duales Studium beginnen, um schon früh den Einstieg in die Arbeitswelt zu vollziehen. Ich wurde überall eingeladen (36 Bewerbungen, alle im Bereich BWL bei großen Unternehmen), bin jedoch immer immer im Assessment Center beziehungsweise Vorstellungsgespräch aus dem Bewerbungsprozess gekickt worden, je nachdem was zuerst stattfand.

Daraufhin habe ich noch einige Bewerbungen bei kleinen schlechtzahlenden Unternehmen eingereicht, diese wollen mich alle einstellen, aber nur weil diese sich von meinem Abitur blenden lassen und wohl geschmeichelt fühlen oder soetwas.

Nun habe ich ein Jahr Zeit, um eine Alternative zu finden und brauche Hilfe bei diesen Fragen:

  • a) Was kann ich in den nächsten Monaten tun, um meine sozialen Fähigkeiten zu verbessern? Ich habe ein paar tausend Euro an Ersparnissen zur Verfügung. Welche Reisen soll ich machen? Soll ich bestimmte Jobs ausüben? Sonstige Ideen?
  • b) Welchen Karriereweg könnte ich einschlagen? Ich habe keine speziellen Interessen, aus denen man eine Studienwahl ableiten könnte. Ich habe auch keine besonderen Interessen im Bereich IT. Ich bin für alles dankbar; Ausbildungen, Duale Studiengänge, Präsenzstudiengänge etc. ich bin für alles offen. Das Ziel ist es, einen guten Job zu bekommen.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und etwaige Antworten.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Du hast aktuell die große Chance deiner Passion nachzugehen.

Würde mir umfassende Gedanken dazu machen, was dich interessiert und begeistert. Dann in dem Bereich studieren und konstant deine sozialen Fähigkeiten ausbauen. Wie bei allem anderen: Learning by doing. Das heißt Clubs beitreten, an Studentenprojekten mitarbeiten, Praktika/Werkstudententätigkeiten oder am Lehrstuhl arbeiten.

Introvertiert sein =/= asozial. Du musst nur lernen damit umzugehen. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung und arbeite jetzt im strategisches Sales bei einem US techriesen.

Wie gesagt, mach dir keine großen Gedanken über welchen Beruf du ausüben willst. Das weiß fast niemand nach dem Abi. Sehe es als Chance, das zu machen wwas dich begeistert. Vllt dann in Zukunft sogar in der Forschung.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

  1. Studiere etwas, dessen Absolventen begehrt sind, und das sowieso ein Nerd Image hat, wie Mathe, Physik oder Informatik. Da werden dann auch bei Einstellungen Abstriche in den Sozialen Skills eher hinngenommen, als wie wenn du z.B. Pädagogik studiert hast.

  2. Dein Charakter ist angeboren und lässt sich nicht um 180° drehen. Man kann sich bei bestimmten Dingen annähern, aber sich selbst nicht komplett "umerziehen". Sprich, du wirst immer der Nerdige Einzelgänger Typ sein, egal wie sehr du an dir arbeitest.

  3. Überleg dir, in welchen Berufen, man mit deinem Typ am ehesten gut aufgehoben ist, und richte dich danach aus.

  4. Mache Manschaftsport, beteilige dich an irgendwelchen gemeinsamen Aktivitäten. Hilft eigentlich alles, solange es keine reinen Saufveranstaltungen sind.

  5. GANZ WICHTIG: Studiere nach Interesse und nicht danach wast du denkst, was andere von dir halten oder von dir erwarten. Du wirst dich sonst im Studium und beruflich noch viel mehr als eh schon, komplett deplatziert fühlen!
antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Wenn das kein Troll sein soll ( bei 36 VG ohne Zusage musst du ja wie der größte Depp dich verhalten) dann kommen hier paar Ratschläge.

  1. Akzeptier Wer und Was du bist. Ich bin eher das komplette Gegenteil von dir. Durchschnittlich Begabt aber so Eloquent und Sympathisch, in jeder AC hat es nur positives Feedback geregnet. Dafür aber sehr oft im pre Screening rausgelfogen, da faul und mittelmäßige Noten. Was ich sagen will, kenne deine Schwächen und Stärken. Du bist was hard skills angeht, anscheinend sehr gut aber auch anscheinend ein harter nerd.

  2. Du brauchst keine Reisen um deine soziale Interaktion mit anderen Menschen zu verbessern. Ich würde dir auch abraten dich verändern zu wollen, da meistens der gegenüber es merkt wenn du dich verstellst und eigentlich ein introvertiert bist der auf extrovertiert tut. Falls du aber trotzdem den Umgang mit Menschen lernen willst (lol) geh einfach draußen und sprich wahllos Jungs/Mädchen an. Fang mit jungs an, da einfacher mach z. B. Komplimente Ala " Boah bro, geile schuhe wollte ich mir auch holen und ganz wichtig - versuch das Gespräch am laufen zu halten". Wenn du dich sicher fühlst, sprich einfsch Mädchen an und frag nach Nummern ( auch wenn du überhaupt keine Interesse hast) das schult unheimlich um in Stresssituationen immer aalglat zu antworten.
    Ich bin aber ehrlich zu dir, am Anfang wird es dir extrem schwer fallen und imo kann man egal wie sehr man tryharded nicht so sympathisch ruberkommen wie jemand der von Natur aus gesprächig ist. Wenn dein Gegenüber das dann merkt, wirst du schnell langweilig und fake.

  3. Falls du Jobs suchst, wo du weiter kommst ohne "Blender" skills (vergiss IB/UB/Sales) dann würde ich dir empfehlen.
    -IT
    -Chirurg
    -Mathematiker
    -Zahntechniker (nicht Arzt!)
    -Richter

I'm Prinzip jobs, wo du wenig mit Menschen interagierst.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Kann man ohne Social Skills als Prop Trader arbeiten?

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Kann man ohne Social Skills als Prop Trader arbeiten?

Prinzipiell ja, aber der Beruf hat wohl in anderen Aspekten deutlich höhere entry barriers

antworten
Quereinsteiger

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Ein Bekannter von mir hatte ein ähnliches Problem. Sehr sozial inkompetent. Er wird nun Statiker.
Ansonsten fallen mir noch Physik und Jura ein.

Ein wenig kann man soziale Kompetenz auch trainieren (z.B. in einem Verein). Ohne soziale Kompetenz hat man in vielen Berufen Probleme.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Wenn das kein Troll sein soll ( bei 36 VG ohne Zusage musst du ja wie der größte Depp dich verhalten) dann kommen hier paar Ratschläge.

  1. Akzeptier Wer und Was du bist. Ich bin eher das komplette Gegenteil von dir. Durchschnittlich Begabt aber so Eloquent und Sympathisch, in jeder AC hat es nur positives Feedback geregnet. Dafür aber sehr oft im pre Screening rausgelfogen, da faul und mittelmäßige Noten. Was ich sagen will, kenne deine Schwächen und Stärken. Du bist was hard skills angeht, anscheinend sehr gut aber auch anscheinend ein harter nerd.

  2. Du brauchst keine Reisen um deine soziale Interaktion mit anderen Menschen zu verbessern. Ich würde dir auch abraten dich verändern zu wollen, da meistens der gegenüber es merkt wenn du dich verstellst und eigentlich ein introvertiert bist der auf extrovertiert tut. Falls du aber trotzdem den Umgang mit Menschen lernen willst (lol) geh einfach draußen und sprich wahllos Jungs/Mädchen an. Fang mit jungs an, da einfacher mach z. B. Komplimente Ala " Boah bro, geile schuhe wollte ich mir auch holen und ganz wichtig - versuch das Gespräch am laufen zu halten". Wenn du dich sicher fühlst, sprich einfsch Mädchen an und frag nach Nummern ( auch wenn du überhaupt keine Interesse hast) das schult unheimlich um in Stresssituationen immer aalglat zu antworten.
    Ich bin aber ehrlich zu dir, am Anfang wird es dir extrem schwer fallen und imo kann man egal wie sehr man tryharded nicht so sympathisch ruberkommen wie jemand der von Natur aus gesprächig ist. Wenn dein Gegenüber das dann merkt, wirst du schnell langweilig und fake.

  3. Falls du Jobs suchst, wo du weiter kommst ohne "Blender" skills (vergiss IB/UB/Sales) dann würde ich dir empfehlen.
    -IT
    -Chirurg
    -Mathematiker
    -Zahntechniker (nicht Arzt!)
    -Richter

I'm Prinzip jobs, wo du wenig mit Menschen interagierst.

Super Tipp, ohne jegliche soziale Grundlagen Leute ansprechen und durchweg Ablehnung zu erfahren wird dem TE sicherlich helfen.

An den TE: Bring dir einfach soziale Grundlagen bei. Am besten mit einer paar Büchern über social skills. Letztlich ist die soziale Interaktion - vor allem mit gleichaltrigen - eh ein Witz. Lächel, stell fragen, lass sie reden und halt augenkontakt, hin und wieder das gesagte bestätigen und möglicherweise ein paar jokes oder Komplimente raushauen.
Ansonsten immer locker im Sinne von nicht nervös sein und voila du bist beliebt. Das gleiche prinzip ist auf personaler usw. anzuwenden. Alles kein Hexenwerk

antworten
Ikigai

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Du hast aktuell die große Chance deiner Passion nachzugehen.

Würde mir umfassende Gedanken dazu machen, was dich interessiert und begeistert. Dann in dem Bereich studieren und konstant deine sozialen Fähigkeiten ausbauen. Wie bei allem anderen: Learning by doing. Das heißt Clubs beitreten, an Studentenprojekten mitarbeiten, Praktika/Werkstudententätigkeiten oder am Lehrstuhl arbeiten.

Introvertiert sein =/= asozial. Du musst nur lernen damit umzugehen. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung und arbeite jetzt im strategisches Sales bei einem US techriesen.

Wie gesagt, mach dir keine großen Gedanken über welchen Beruf du ausüben willst. Das weiß fast niemand nach dem Abi. Sehe es als Chance, das zu machen wwas dich begeistert. Vllt dann in Zukunft sogar in der Forschung.

Danke für deinen Beitrag. Hast du eine Idee, wie man seine Passion findet? In meiner Freizeit schaue ich viele Serien und lese in Internetforen, also nichts was direkt auf eine Passion hindeutet.

antworten
Ikigai

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

  1. Studiere etwas, dessen Absolventen begehrt sind, und das sowieso ein Nerd Image hat, wie Mathe, Physik oder Informatik. Da werden dann auch bei Einstellungen Abstriche in den Sozialen Skills eher hinngenommen, als wie wenn du z.B. Pädagogik studiert hast.

  2. Dein Charakter ist angeboren und lässt sich nicht um 180° drehen. Man kann sich bei bestimmten Dingen annähern, aber sich selbst nicht komplett "umerziehen". Sprich, du wirst immer der Nerdige Einzelgänger Typ sein, egal wie sehr du an dir arbeitest.

  3. Überleg dir, in welchen Berufen, man mit deinem Typ am ehesten gut aufgehoben ist, und richte dich danach aus.

  4. Mache Manschaftsport, beteilige dich an irgendwelchen gemeinsamen Aktivitäten. Hilft eigentlich alles, solange es keine reinen Saufveranstaltungen sind.

  5. GANZ WICHTIG: Studiere nach Interesse und nicht danach wast du denkst, was andere von dir halten oder von dir erwarten. Du wirst dich sonst im Studium und beruflich noch viel mehr als eh schon, komplett deplatziert fühlen!

Danke für deinen Beitrag. Sofern ich deinen Beitrag richtig verstehe, ist er in sich nicht logisch. 1./3./5. widersprechen sich gegenseitig. Dies ist aber nicht weiter schlimm, besonders Punkt 1. ist eine neue Facette, die ich bei meiner weiteren Vorgehensweise betrachten kann.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Wieso bewirbt man sich bei Unternehmen bei denen man sowieso nicht anfangen möchte? Ist mir unbegreiflich und riecht für mich nach Troll-Post.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Physik, Mathe, E-Technik

Medizin und Jura bitte nur falls du eine rein akademische/forschende Laufbahn machen willst.

antworten
Ikigai

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Wenn das kein Troll sein soll ( bei 36 VG ohne Zusage musst du ja wie der größte Depp dich verhalten) dann kommen hier paar Ratschläge.

  1. Akzeptier Wer und Was du bist. Ich bin eher das komplette Gegenteil von dir. Durchschnittlich Begabt aber so Eloquent und Sympathisch, in jeder AC hat es nur positives Feedback geregnet. Dafür aber sehr oft im pre Screening rausgelfogen, da faul und mittelmäßige Noten. Was ich sagen will, kenne deine Schwächen und Stärken. Du bist was hard skills angeht, anscheinend sehr gut aber auch anscheinend ein harter nerd.

  2. Du brauchst keine Reisen um deine soziale Interaktion mit anderen Menschen zu verbessern. Ich würde dir auch abraten dich verändern zu wollen, da meistens der gegenüber es merkt wenn du dich verstellst und eigentlich ein introvertiert bist der auf extrovertiert tut. Falls du aber trotzdem den Umgang mit Menschen lernen willst (lol) geh einfach draußen und sprich wahllos Jungs/Mädchen an. Fang mit jungs an, da einfacher mach z. B. Komplimente Ala " Boah bro, geile schuhe wollte ich mir auch holen und ganz wichtig - versuch das Gespräch am laufen zu halten". Wenn du dich sicher fühlst, sprich einfsch Mädchen an und frag nach Nummern ( auch wenn du überhaupt keine Interesse hast) das schult unheimlich um in Stresssituationen immer aalglat zu antworten.
    Ich bin aber ehrlich zu dir, am Anfang wird es dir extrem schwer fallen und imo kann man egal wie sehr man tryharded nicht so sympathisch ruberkommen wie jemand der von Natur aus gesprächig ist. Wenn dein Gegenüber das dann merkt, wirst du schnell langweilig und fake.

  3. Falls du Jobs suchst, wo du weiter kommst ohne "Blender" skills (vergiss IB/UB/Sales) dann würde ich dir empfehlen.
    -IT
    -Chirurg
    -Mathematiker
    -Zahntechniker (nicht Arzt!)
    -Richter

I'm Prinzip jobs, wo du wenig mit Menschen interagierst.

Danke für deinen Beitrag. Gerade solche Gespräche wie bei 2. sind es, die mir schwer fallen. Ich glaube "Blender" Skills ist wirklich der beste Begriff um zu beschreiben, was mir fehlt.

antworten
Ikigai

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Kann man ohne Social Skills als Prop Trader arbeiten?

Prinzipiell ja, aber der Beruf hat wohl in anderen Aspekten deutlich höhere entry barriers

Ich wünschte, ich könnte dort arbeiten. Ich schätze meinen IQ als überdurchschnittlich ein, aber nicht hoch genug für diese Quant Berufe. Ich bin auch kein Mathegenie.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Mach doch Travel & Work, ohne das Ziel sich verändern zu wollen. Eventuell blühst du auf oder eben nicht. Hat dann kein Geld gekostet und sieht gut auf dem CV aus.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

naja, bei +890 punkte ohne allzu großen aufwand wird dein iq sicher sehr deutlich über dem schnitt liegen. und mathegenie ist ein dehnbarer begriff - das meiste ist arbeit, solange eine gewisse intelligenz vorhanden ist.

Ikigai schrieb am 13.11.2019:

Kann man ohne Social Skills als Prop Trader arbeiten?

Prinzipiell ja, aber der Beruf hat wohl in anderen Aspekten deutlich höhere entry barriers

Ich wünschte, ich könnte dort arbeiten. Ich schätze meinen IQ als überdurchschnittlich ein, aber nicht hoch genug für diese Quant Berufe. Ich bin auch kein Mathegenie.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Mein Bruder ist eigentlich genauso. Hat dann angefangen Physik zu studieren, aber schnell gemerkt, dass das nichts ist. Letztendlich ist er zur Bundeswehr und macht dort eine zivile Ausbildung und ist richtig happy... Na ja, muss man nicht nachvollziehen können aber so kann es kommen.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Ikigai schrieb am 13.11.2019:

Kann man ohne Social Skills als Prop Trader arbeiten?

Prinzipiell ja, aber der Beruf hat wohl in anderen Aspekten deutlich höhere entry barriers

Ich wünschte, ich könnte dort arbeiten. Ich schätze meinen IQ als überdurchschnittlich ein, aber nicht hoch genug für diese Quant Berufe. Ich bin auch kein Mathegenie.

Wahrscheinlich unterschätzt du dich. Jemand der eine so starke 1,0 im Abi hat, den sollte das vor keine großen Herausforderungen stellen. Grundsätzlich sehe ich im Finance-Bereich in der zweiten Reihe durchaus Chancen für dich. Voraussetzung wäre dort aber zunächst ein "klassischer" Wiwi-Bachelor und -Master.

antworten
Ikigai

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Wieso bewirbt man sich bei Unternehmen bei denen man sowieso nicht anfangen möchte? Ist mir unbegreiflich und riecht für mich nach Troll-Post.

Meinst du die "kleinen schlechtzahlenden Unternehmen"? Das war eher so eine Panikreaktion weil die großen alle abgesagt haben, es dauerte etwas bis ich zur Besinnung kam und mir klar wurde, dass ich dort nicht anfangen möchte.

antworten
Ikigai

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Mein Bruder ist eigentlich genauso. Hat dann angefangen Physik zu studieren, aber schnell gemerkt, dass das nichts ist. Letztendlich ist er zur Bundeswehr und macht dort eine zivile Ausbildung und ist richtig happy... Na ja, muss man nicht nachvollziehen können aber so kann es kommen.

Danke dir, ich schaue mir die Bundeswehr einmal genauer an.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Hört sich zwar ausgelutscht an, da aber im Freundeskreis genau so erlebt: gehe auf Reisen (bspw. Work & Travel) und erweitere deinen Horizont. Ich kenne Leute, die das positiv geprägt hat und die danach deutlich offener und kommunikativer wurden.

Buchtechnisch brauchst du mMn nur eins: Wie man Freunde gewinnt von Dale Carnegie. Ich höre mir tagtäglich ein Kapitel an, um die Lektionen zu internalisieren. Versuche einen seiner Tipps in dein Leben zu integrieren und gehe zum nächsten über, sobald du den vorherigen drin hast.

Ein weiterer Tipp wären Improv- und/oder Schauspielkurse. Die Leute dort zeigen dir oftmals sehr gut auf an was es an deinem Auftreten hapert. Außerdem trainierst du Schlagfertigkeit.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Super Tipp, ohne jegliche soziale Grundlagen Leute ansprechen und durchweg Ablehnung zu erfahren wird dem TE sicherlich helfen.

An den TE: Bring dir einfach soziale Grundlagen bei. Am besten mit einer paar Büchern über social skills. Letztlich ist die soziale Interaktion - vor allem mit gleichaltrigen - eh ein Witz. Lächel, stell fragen, lass sie reden und halt augenkontakt, hin und wieder das gesagte bestätigen und möglicherweise ein paar jokes oder Komplimente raushauen.
Ansonsten immer locker im Sinne von nicht nervös sein und voila du bist beliebt. Das gleiche prinzip ist auf personaler usw. anzuwenden. Alles kein Hexenwerk

Alles klar. Deine Tipps finde ich da besser. Bücher um die Interaktion mit Menschen zu verbessern lmfao. Ich glaube ich lese demnächst auch ein paar Tennisbücher und werde Roger Federer....

antworten
pflegerpassion

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Also ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall erstmal jede Menge Erfahrungen sammeln. Damit meine ich z.B. Work/Travel wo man halt neue Leute/ Kulturen kennenlernt. Dann würde ich versuchen so viel wie möglich in Stellen reinzuschnuppern ,die dich interessieren in Form eines Praktikums z.B. und immer nicht für eine zu lange Zeit binden. Gerade wenn du noch nicht genau weißt, was du mal machen möchtest, ist das empfehlenswerter, als sofort eien Ausbildung etc. zu beginnen. Dann wird sich auch das Problem mit deinen social skills automatisch mit der Zeit legen, bzw. verbessern.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Alles klar. Deine Tipps finde ich da besser. Bücher um die Interaktion mit Menschen zu verbessern lmfao. Ich glaube ich lese demnächst auch ein paar Tennisbücher und werde Roger Federer....

Natürlich muss man Fähigkeiten praktisch üben, aber "praktisch üben", bevor man theoretisch überhaupt erst einmal etwas verstanden hat ist letztendlich zielloses rumwursteln.

Das theoretische Verständnis wiederum kommt nicht von üben, sondern von lernen. Dafür braucht man entweder einen Trainer oder falls dies (z.B. aus finanziellen Gründen) nicht machbar ist, lernt man eben über Bücher, Videos etc.

Roger Federer ist bestimmt auch nicht einfach irgendwann auf einen Tennisplatz gegangen und hat sich gedacht: "Hmmm, ich haue jetzt einfach eine Millionen mal irgendwie auf diesen gelben Ball - danach bin ich bestimmt Tennisprofi." Er hatte einen Trainer, der ihm Bewegungsabläufe demonstriert und erklärt hat, der ihm die Regeln und taktische Grundlagen vermittelt hat und der ihm Empfehlungen gegeben hat, bei wem man sich eine saubere Technik abschauen könne. Und dann erst hat Federer geübt wie ein Besessener.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Super Tipp, ohne jegliche soziale Grundlagen Leute ansprechen und durchweg Ablehnung zu erfahren wird dem TE sicherlich helfen.

An den TE: Bring dir einfach soziale Grundlagen bei. Am besten mit einer paar Büchern über social skills. Letztlich ist die soziale Interaktion - vor allem mit gleichaltrigen - eh ein Witz. Lächel, stell fragen, lass sie reden und halt augenkontakt, hin und wieder das gesagte bestätigen und möglicherweise ein paar jokes oder Komplimente raushauen.
Ansonsten immer locker im Sinne von nicht nervös sein und voila du bist beliebt. Das gleiche prinzip ist auf personaler usw. anzuwenden. Alles kein Hexenwerk

Alles klar. Deine Tipps finde ich da besser. Bücher um die Interaktion mit Menschen zu verbessern lmfao. Ich glaube ich lese demnächst auch ein paar Tennisbücher und werde Roger Federer....

Wäre lustig, wenn das jetzt der gleiche Typ geschrieben hätte, der auch schon die super "Nummern bei Mädchen klären tipps" rausgehauen hat.

Würde meine These des fehlenden Chromosomens bestätigen. Nun gut. Achso übrigens: die meisten Menschen, die sich für sozial anerkannt, beliebt und generell kompetent halten, sind oft die, die einfach extrem unreflektiert durchs Leben gehen. Du bist da bestimmt die Ausnahme... ;)

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

Super Tipp, ohne jegliche soziale Grundlagen Leute ansprechen und durchweg Ablehnung zu erfahren wird dem TE sicherlich helfen.

An den TE: Bring dir einfach soziale Grundlagen bei. Am besten mit einer paar Büchern über social skills. Letztlich ist die soziale Interaktion - vor allem mit gleichaltrigen - eh ein Witz. Lächel, stell fragen, lass sie reden und halt augenkontakt, hin und wieder das gesagte bestätigen und möglicherweise ein paar jokes oder Komplimente raushauen.
Ansonsten immer locker im Sinne von nicht nervös sein und voila du bist beliebt. Das gleiche prinzip ist auf personaler usw. anzuwenden. Alles kein Hexenwerk

Alles klar. Deine Tipps finde ich da besser. Bücher um die Interaktion mit Menschen zu verbessern lmfao. Ich glaube ich lese demnächst auch ein paar Tennisbücher und werde Roger Federer....

Empathiefähigkeit scheint bei dir wohl nicht vorhanden zu sein.
Der Grund für soziale Defizite ist ja, dass man eben gerade nicht weiß, wie zwischenmenschliche Kommunikation funktiobiert. Um das zu verstehen, kann es natürlich erstmal helfen, das theoretisch zu beleuchten, bevor man in der Praxis mit Knall und Fall untergeht. Damit ist auch keinem geholfen.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

  1. Falls du Jobs suchst, wo du weiter kommst ohne "Blender" skills (vergiss IB/UB/Sales) dann würde ich dir empfehlen.
    -IT
    -Chirurg
    -Mathematiker
    -Zahntechniker (nicht Arzt!)
    -Richter

I'm Prinzip jobs, wo du wenig mit Menschen interagierst.

Seit wann interagiert man als Richter wenig mit Menschen? Ich war 5 Jahre lang Schöffe und hatte den ein oder anderen Richter neben mir sitzen. Die haben den ganzen Tag mit Menschen zu tun. Außerdem haben Gerichte auch Assessment Center, wo viel Wert auf die Social Skills und die Fähigkeit sich auszudrücken gelegt wird.

Auch Chirurgen operieren ja nicht nur, sondern haben im Vor- und Nachfeld Kontakt mit ihren Patienten.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

  1. Falls du Jobs suchst, wo du weiter kommst ohne "Blender" skills (vergiss IB/UB/Sales) dann würde ich dir empfehlen.
    -IT
    -Chirurg
    -Mathematiker
    -Zahntechniker (nicht Arzt!)
    -Richter

I'm Prinzip jobs, wo du wenig mit Menschen interagierst.

Seit wann interagiert man als Richter wenig mit Menschen? Ich war 5 Jahre lang Schöffe und hatte den ein oder anderen Richter neben mir sitzen. Die haben den ganzen Tag mit Menschen zu tun. Außerdem haben Gerichte auch Assessment Center, wo viel Wert auf die Social Skills und die Fähigkeit sich auszudrücken gelegt wird.

Auch Chirurgen operieren ja nicht nur, sondern haben im Vor- und Nachfeld Kontakt mit ihren Patienten.

Natürlich interagieren Richter mit Menschen. Jedoch ist fehlende Empathiefähigkeit hier ehr ein positives als ein negatives Zeichen - deine Jobbeschreibung ist es, Sachverhalte neutral und objektiv zu beurteilen, da hilft es wohl eher wenn man keine Social skills hat.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

1,0 abitur und duales studium... was für eine verschwendung.

studier irgendas beliebiges. du hast dann 3-5 Jahre zeit um social skills während dem studium zu lernen. das sollte mehr als ausreichen.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Werd ein krasser Experte. Studier was, worauf du Bock hast. Fuchs dich richtig rein, dann vielleicht noch ein Doktor oder sogar Habilitation.

Irgendwann überwiegt dein Expertenwissen und deine Social Skills werden zweitrangig, besonders in Bereichen wie Mathe, Physik, Ingenieurswesen, Luft und Raumfahrt, Chemie, Informatik.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Quereinsteiger schrieb am 13.11.2019:

Ein Bekannter von mir hatte ein ähnliches Problem. Sehr sozial inkompetent. Er wird nun Statiker.
Ansonsten fallen mir noch Physik und Jura ein.

Ein wenig kann man soziale Kompetenz auch trainieren (z.B. in einem Verein). Ohne soziale Kompetenz hat man in vielen Berufen Probleme.

Von Jura würde ich in diesem Falle die Finger lassen.

Auch wenn bei einer so intelligenten Person sicherlich zwei starke Examina zu erwarten sind, so selektieren Großkanzleien, Unternehmen und auch der Staat durchaus recht stark nach Persönlichkeit aus. Wer 2-mal ein Prädikat hat, aber kaum mit anderen Menschen klarkommt, hat (trotz der prima Examensnoten) schon im Assessment Center bzw. im Bewerbungsgespräch ein ziemliches Problem. Die juristische Tätigkeit erfordert eben viel Interaktion mit anderen Menschen, sei es nun im Büro mit Kollegen, mit Mandanten, mit gegnerischen Anwälten oder aber als Richter mit mehreren verschiedenen Parteien.

Ich würde tatsächlich auch eher etwas in die Richtung Mathematik, Physik, Informatik empfehlen. Ohne Interaktion kommen natürlich auch die Fächer nicht aus, aber wohl mit weniger als in Jura.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Bundeswehr? Lass es. War 10 Jahre da. Ohne social skills bist du da verloren. Das merken die und es wird unschön.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Mach was wo hauptsächlich analytische Fähigkeiten gefragt sind. Vielleicht Fluglotse?

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 20.11.2019:

Mach was wo hauptsächlich analytische Fähigkeiten gefragt sind. Vielleicht Fluglotse?
Da muss man aber noch mehr können wie eine gute Beobachtungsgenauigkeit, eine hohe Konzentrationsfähigkeit, die Fähigkeit zur Daueraufmerksamkeit und schnell zwischen verschiedenen Tätigkeiten wechseln zu können, Sowie eine schnelle Reaktionsfähigkeit unde ein hohes hohes Verantwortungsbewusstsein.

Nur mit einem guten Abitur besteht man vermutlich nicht mal die erste Phase vom Auswahlprozess.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Ich sehe das Problem nicht, du hast ja anscheinend keine soziale Angst (da du auf Leute zugehst, mit ihnen sprichst, ohne Probleme zu Bewerbungsgesprächen gehst etc), dir Mangelt es nur etwas an Selbstbewusstsein (du bringt dich nicht in Gruppendiskussionen ein) und "Leidenschaft" (Menschen schlafen ein wenn sie mit dir sprechen), 2 Sachen die man mit etwas Lebenserfahrung durchaus ändern kann.

Was deinen zukünftigen Beruf angeht, studiere was dich interessiert. Du weißt nicht was dich interessiert? Absolviere ein Orientierungsstudium (dauert meistens 1-2 Semester) oder geh einfach in X beliebige Vorlesungen und höre dir den Kram an.
Aber bitte, entscheide dich bloß nicht für irgendeinen Job nur weil du da vermeintlich den ganzen Tag alleine arbeitest, das wird dich nicht glücklich machen.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

push

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Ich würd möglichst schnell nen PhD hinlegen. Bachelor, modernes PhD Programm mit Bachelor intake statt Master, bam.
Irgendwas was dich interessiert. Is egal.

Nebenbei such dir unbedingt ne Toastmasters Gruppe, sodass du wenigstens vor vielen Leuten sprechen kannst.

Hintergrund: Habe mal mit nem Geologen Dr. gearbeitet. Der hat jeden Satz angefangen mit "Ich rede eigentlich nur mit Steinen, aber...".
Er war einer von zwei, drei Leuten, die in Europa auf dem Gebiet Ahnung hatten. War völlig egal, ob der jetzt charismatisch war oder nicht. Wäre natürlich vieles einfacher gewesen, wenn er ein bisschen besser reden hätte können. Daher meine Empfehlung mit Toastmasters.

Aber generell, das ist das Ideal. Dann musst du dich nicht verbiegen, oder verstellen, sondern kannst du sein wie du halt bist. Das hat auch mit Selbstrespekt zu tun.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Ikigai schrieb am 13.11.2019:

Guten Tag!
Ich möchte im Folgenden mein Problem schildern und hoffe, dass mir hier geholfen werden kann. Ich habe 2019 mein Abitur absolviert und habe formal beste Voraussetzungen: auf meinem Abiturzeugnis sind >890/900 Punkte vermerkt. Der Lernaufwand hielt sich in Grenzen. Es gibt jedoch dieses Klischee des "1er Abiturienten ohne soziale Fähigkeiten". Machen wir uns nichts vor - das bin ich!

Leute die mich kennen beschreiben mich als gefühlskalt und komisch, wenn ich rede schlafen die Menschen ein und bei Gesprächen mit mehr als einer Person kann ich nichts beitragen. Freunde habe ich zwar, bin aber eher ein Einzelgänger. Insgesamt bin ich also jemand mit sozialen Defiziten. Ich bin mir dessen bewusst und habe deshalb große Angst, keinen guten Job zu bekommen.

Aus diesem Grund wollte ich ursprünglich ein Duales Studium beginnen, um schon früh den Einstieg in die Arbeitswelt zu vollziehen. Ich wurde überall eingeladen (36 Bewerbungen, alle im Bereich BWL bei großen Unternehmen), bin jedoch immer immer im Assessment Center beziehungsweise Vorstellungsgespräch aus dem Bewerbungsprozess gekickt worden, je nachdem was zuerst stattfand.

Daraufhin habe ich noch einige Bewerbungen bei kleinen schlechtzahlenden Unternehmen eingereicht, diese wollen mich alle einstellen, aber nur weil diese sich von meinem Abitur blenden lassen und wohl geschmeichelt fühlen oder soetwas.

Nun habe ich ein Jahr Zeit, um eine Alternative zu finden und brauche Hilfe bei diesen Fragen:

  • a) Was kann ich in den nächsten Monaten tun, um meine sozialen Fähigkeiten zu verbessern? Ich habe ein paar tausend Euro an Ersparnissen zur Verfügung. Welche Reisen soll ich machen? Soll ich bestimmte Jobs ausüben? Sonstige Ideen?
  • b) Welchen Karriereweg könnte ich einschlagen? Ich habe keine speziellen Interessen, aus denen man eine Studienwahl ableiten könnte. Ich habe auch keine besonderen Interessen im Bereich IT. Ich bin für alles dankbar; Ausbildungen, Duale Studiengänge, Präsenzstudiengänge etc. ich bin für alles offen. Das Ziel ist es, einen guten Job zu bekommen.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und etwaige Antworten.

Wenn du nicht schon das Abi hättest, hätte ich gesagt fang an zu Kellnern. Wäre quasi die “Social Skills Kur“ die du bräuchtest. Absolut alle die ich in 3 Jahren Kennengelernt habe inklusive mir haben sich um 180 grad gewandelt. Egal wie ruhig sie vorher waren.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

+1 für Carnegie

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019:

1,0 abitur und duales studium... was für eine verschwendung.

studier irgendas beliebiges. du hast dann 3-5 Jahre zeit um social skills während dem studium zu lernen. das sollte mehr als ausreichen.

Stell dir mal vor es gibt Leute, die streben nicht diese „WiWi-Treff Karrieren“ an, sondern machen einfach das worauf sie Bock haben. Dass man jemanden vorwirft, sein Talent zu verschwenden, nur weil er nicht die Art von Studium macht, die man selber als Optimal ansieht, finde ich ziemlich dreist.
Es gibt viele Leute die machen mit 1er Abitur nur eine Ausbildung oder gehen Gender Studies studieren. Lass die Leute mit deiner Wiwi-Treff Bubble in Ruhe, diesen Schwachsinn gibts nur in diesem Forum.
Komm mal an in der Realität.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Ich empfehle dir die Fluglotsen-Ausbildung.

Solides Gehalt. Spannende Arbeit und wenig Kontakt mit Menschen und wenn Kontakt besteht dann nur über Funksprüche.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast schrieb am 20.01.2020:

Ich empfehle dir die Fluglotsen-Ausbildung.

Solides Gehalt. Spannende Arbeit und wenig Kontakt mit Menschen und wenn Kontakt besteht dann nur über Funksprüche.

Hey, danke für den Tipp. Bin der TE und war tatsächlich schon in Hamburg bei der DFS, habe den Test aber leider nicht bestanden.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

"Solides" Gehalt, guter Witz. Das Fluglotsen-Gehalt ist zumindest an größeren Flughäfen unschlagbar, z.B. FRA Einstieg nach der Ausbildung mit ca. 100k Grundgehalt. Zuschläge noch und nöcher möglich. Vom Stundenlohn/WLB brauchen wir erst gar nicht anfangen, die arbeiten was den zeitlichen Umfang angeht weniger als jeder Industrie-Sachbearbeiter. Von diesem Gesamtpaket können >99% der WiWis (bin selbst einer) nur träumen. Ich glaube allerdings, dass es einen Abi-Jahrgangsbesten dauerhaft intellektuell stark unterfordert. Sollte man meiner Meinung nach nur machen, wenn einen der zivile Flugverkehr wirklich interessiert, man aber aus welchen Gründen auch immer keine Pilotenlaufbahn anstrebt. So wirklich spannend ist die Tätigkeit nämlich auf Dauer nicht, vor allem weil die Inhalte der Aufgaben wenig Möglichkeiten für Veränderung bieten.

WiWi Gast schrieb am 20.01.2020:

Ich empfehle dir die Fluglotsen-Ausbildung.

Solides Gehalt. Spannende Arbeit und wenig Kontakt mit Menschen und wenn Kontakt besteht dann nur über Funksprüche.

antworten
WiWi Gast

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Ich war/bin so ein bisschen in einer ähnlichen Situation und hatte mich für BWL entschieden, einfach weil es mich interessiert. Hatte übrigens auch eine W&T in Australien gemacht mit gemischten Erlebnissen. Teilweise hat es ich weitergebracht, teilweise aber auch frustriert nicht immer direkt Anschluss zu finden wie 90% der anderen.

Mittlerweile bin ich im Master und es ist über die Jahre schon deutlich besser geworden, aber natürlich kann man seinen Charakter nicht komplett ändern. Ich hatte das Glück gleich am Anfang ein paar sehr gute Freunde zu finden, obwohl es mir sonst sehr schwer fällt, dafür läuft es mit Frauen deutlich schlechter. Man muss auch überlegen wie der Durchschnitt der Kommilitonen vom Charakter ist - das ist auf jeden Fall bei BWL ganz anders als bei Mathe/Physik.

Bereue ich es? Jein. Insgesamt bin ich nicht komplett unzufrieden, aber hätte im Endeffekt etwas anderes gemacht, z.B. auch VWL. Lag aber auch an den Studieninhalten.

antworten

Artikel zu Jahrgangsbester

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Wichtige Branchen für Wirtschaftswissenschaftler

Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen: Absolventen mit Abschlüssen in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studienfach stehen fast alle Branche in Deutschland offen, um den Berufseinstieg zu schaffen. Einige Branchen in Deutschland sind dabei umsatzstärker als andere oder haben bessere Renditen. Es bieten sich zahlreiche Berufsfelder und Jobs an, die es zu entdecken gilt.

Trend-Berufe 2017: Diese Jobs bieten beste Karrierechancen

Das Gesicht einer Frau, die durch ein Rollo schaut.

Der Lehrermangel greift weiter um sich: Nach wie vor werden Lehrer in den Naturwissenschaften gesucht. Aber auch die Digitalisierung und Automatisierung schafft neue Berufe, wie eSports-Manager und Robotik-Ingenieure. Das Karriereportal Gehalt.de hat die neuen Trend-Berufe 2017 benannt und aus knapp 2.500 Vergütungsangaben die entsprechenden Gehälter dazu ermittelt.

Berufe für Wirtschaftswissenschaftler 1: Marketing, Vertrieb, Personal, IT

Eine Frau mit einem Lapptop sitzt an einem großen Tisch mit mehreren Stühlen in einem Büro.

Studienberufe sind in der Marketingbranche beliebter denn je. Wer außergewöhnlich gut ist, kann vielfältige Aufgaben übernehmen und das Unternehmen oder seine Marken positiv aufladen. Der beste Einstieg gelingt oft über Trainee-Stellen. Dagegen werden junge Akademiker im Bereich Vertrieb und Verkauf häufig für den Direkteinstieg gesucht. Im Zuge des demografischen Wandels und der Digitalisierung ist gleichermaßen das Personalwesen gefragt. Um die richtigen Antworten auf den kommenden Fachkräftemangel zu finden, sind Human Resource Manager erwünscht, die das Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig strategisch unterstützen.

Berufe für Wirtschaftswissenschaftler 3: Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Öffentlicher Dienst, Kammern, Verbände

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Der Weg zum Steuerberater (StB) ist schwer aber die Berufsaussichten sind glänzend. Steuerberater sind in Deutschland gefragt und werden mit einem entsprechend guten Gehalt entlohnt. Noch exklusiver ist die Berufsgruppe der Wirtschaftsprüfer (WP), von denen es nur rund 14.000 Personen in Deutschland gibt. Vor allem im Bereich der Unternehmensberatung gibt es aktuell einige Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die Ausschau nach jungen Talenten halten und mit attraktiven Gehältern locken. Im Gegensatz zum Beruf der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer finden Absolventen im Öffentlichen Dienst, in Kammern und Verbänden geregelte Arbeitszeiten und eine ausgezeichnete Work-Life-Balance.

Berufe für Wirtschaftswissenschaftler 2: Finance, Controlling, Einkauf, Banken, Logistik, Versicherungen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Als Fach- und Führungskräfte im Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling können Absolventen der Wirtschaftswissenschaften in viele Branchen eintauchen. In so ziemlich jedem Unternehmen werden Finanzexperten benötigt. Bei Banken und Versicherungen ist der Einstieg als Trainee für Hochschulabsolventen gängig. Auch im Einkauf, in der Logistik und in der Materialwirtschaft sind Wirtschaftswissenschaftler gefragt, die analytisches und logisches Denken mit sich bringen. In allen Branchen ist eins sicher: attraktive Gehälter und gute Aufstiegschancen.

Aktuare: Digitalisierung verändert Berufsbild

Aktuar: DAV-Gehaltsbarometer 2017

Die Internationalisierung des Versicherungswesens sowie die Digitalisierung und Automatisierung der gesamten Wirtschaft verändern das Berufsbild der Aktuare in Deutschland. Diese beiden Mega-Trends eröffnen den Versicherungs- und Finanzmathematikern jedoch auch ein immer breiteres Betätigungsspektrum. Das sind einige zentrale Ergebnisse des „DAV-Gehaltsbarometer 2017“ der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) und der Deloitte Consulting GmbH.

Digitalisierung bedroht die meisten Berufe nur bedingt

Auf einem Computerbildschirm ist ein Hirschkopfsymbol zu sehen.

Computer können die Menschen nicht vom Arbeitsmarkt verdrängen. Gerade einmal 0,4 Prozent der Arbeitnehmer arbeiten in Jobs, die von der fortschreitenden Digitalisierung bedroht sind. Dazu gehören vor allem Berufe im Bereich der industriellen Produktion. Soziale und kulturelle Jobs sind dagegen selten durch Computer ersetzbar, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt.

»Das Job-Lexikon« - Wegweiser für Berufswahl und Berufseinstieg

Job-Lexikon für die Berufswahl und den Berufseinstieg

Das kostenlose Job-Lexikon vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales informiert zu Jobsuche und Berufswahl. Es umfasst vom Arbeitsvertrag bis zum Vorstellungsgespräch knapp 200 Themen und bietet zudem einen Überblick weiterer Publikationen zu Ausbildung, Job und Berufswahl.

Ausbildungsberufe: Kauffrau für Bürokommunikation bei Frauen auf Rang 1

Eine Asiatin sitzt lächelnd am Computer.

Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation war im Jahr 2014 nach Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel der zweithäufigste Ausbildungsberuf von Jugendlichen, die einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Bei den Frauen lag die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit einem Anteil von 10,3 Prozent sogar auf Rang eins.

Insolvenzverwalter werden: Diese Qualifikationen und Voraussetzungen sind notwendig

Insolvenz-Schriftzug aus kleinen Bausteinen auf grauem Untergrund.

Der Beruf des Insolvenzverwalters ist sehr vielschichtig und erfordert weit mehr, als ein gutes Abitur und Studium. Um Insolvenzverwalter zu werden, ist ein Studium z.B. im Bereich Jura oder Insolvenzrecht aber die Basis.

Statistik: BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2015

Ein Werbeschild zum Thema Bildung.

Der Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2015 wird zum siebten Mal vom Bundesinstitut für Berufsbildung herausgegeben. Er enthält Informationen und Analysen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung, gibt einen Überblick über Programme des Bundes und der Länder zur Förderung der Berufsausbildung und informiert über internationale Indikatoren und Benchmarks.

Das Berufsbild des Interim-Managers

Ein Interim-Manager schließt seinen Anzug um zum nächsten zeitlich befristeten Einsatz aufzubrechen.

Die beruflichen Perspektiven für Absolventen eines Wirtschaftsstudiums sind vielfältig. Schließlich werden Wirtschaftswissenschaftler in jedem Bereich benötigt - von der Pharmabranche bis zum Kulturbetrieb. Auch die Entwicklungsmöglichkeiten sind nicht zu verachten, denn mit einem Wirtschaftsstudium lässt sich, sobald genug Berufserfahrung gesammelt ist, auch die Unternehmensführung anstreben. Ein relativ neues und attraktives Berufsbild ist das des Interim-Managers: eine Führungskraft auf Zeit.

Berufliches Spektrum von Frauen und Männern wenig verändert

Eine junge Frau auf der Mitte einer Treppe blickt in die Ferne.

Die Mehrzahl aller Berufe wird entweder überwiegend von Frauen oder von Männern ausgeübt. Rund 60 Prozent aller in Westdeutschland beschäftigten Frauen arbeiten in Frauenberufen, Männer sogar zu zwei Dritteln in Männerberufen. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hervor.

Statistik: BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2014

BIBB-Datenreport Berufsbildungsbericht 2012

Der Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2014 wird zum sechsten Mal vom Bundesinstitut für Berufsbildung herausgegeben. Er enthält Informationen und Analysen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung, gibt einen Überblick über Programme des Bundes und der Länder zur Förderung der Berufsausbildung und informiert über internationale Indikatoren und Benchmarks.

Antworten auf 1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 45 Beiträge

Diskussionen zu Jahrgangsbester

Weitere Themen aus WiWi-Jobs & Berufe