DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-Klausuren mit Lsg.Fernuni Hagen

Klausuren mit Lösungen: Fernuni Hagen, AVWL

Die Homepage des Lehrstuhl für VWL, insbesondere Finanzwissenschaft von Prof. Dr. Volker Arnold bietet mehrere AVWL-Klausuren mit Musterlösungen und ausführlichem Kommentar zum Download.

Ein geknicktes Muster an einer Hausfassade.

Klausuren mit Lösungen - Fernuni Hagen, AVWL
Fernuniversität Hagen
Lehrstuhl für VWL,
insbesondere Finanzwissenschaft
Prof. Dr. Volker Arnold
http://www.fernuni-hagen.de/eichner/

Themenspektrum

Klausuren mit Lösungen, AVWL [ Link]
Angeboten werden fünf AVWL-Klausuren mit Musterlösungen und ausführlichem Kommentar. Die Klausuren liegen sowohl im PDF- als auch im DOC-Format vor.

Darüber hinaus wird ein Gesamtpaket mit mehreren Klausuren (teils ohne Lösungen) im PDF-Format angeboten. Die Seite enthält zudem einige sehr nützliche Hinweise zum Verfassen von Seminar- und Diplomarbeiten.

Klausur »Theorie der Marktwirtschaft« mit Musterlösung


Hinweis: Falls ihr weitere empfehlenswerte Seiten mit hochwertigen Materialien kennt, sendet eure Vorschläge an redaktion@wiwi-treff.de
 

Im Forum zu Fernuni Hagen

1 Kommentare

WLW Karteikarten Klausurtechnik 2017

WiWi Gast

Verkaufe WLW Karteikarten Klausurtechnik 2017 (Schr. Prf. 2017) - vollständig - unbeschädigt - keine Beschriftungen o.ä. - in UVP Preis VB: 280 EUR Kontaktaufnahme: good.rock@gmx.de

10 Kommentare

Verändert euch das Lernen?

WiWi Gast

Made my day :D Lounge Gast schrieb: ...

3 Kommentare

Auszahlungen, Ausgaben, Aufwendungen, Kosten

WiWi Gast

Und Kosten - sofern der Lohn für die Mitarbeiter betriebsbedingt und nicht außerordentlich oder periodenfremd ist - sind es auch!

8 Kommentare

Uni Mannheim parken

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.11.2017: Bentleys, 911er, Ferraris etc. werden aus Sicherheitsgründen meist in der Tiefgarage geparkt, aber es stehen auch immer wieder welche in der Kurpfalzstraße. Hab au ...

2 Kommentare

Spotrate berechnen

WiWi Gast

Hallo nochmal, Darstellung sollte wie folgt sein: Hat sich leider alles zsm geschoben. Anleihe ........Fälligkeit..... Kuponrate p.a. ..........Preis in % A ...............8.8.2011...... 0 ......... ...

24 Kommentare

Blätter pro Semester

WiWi Gast

Wenn man die Inhalte konzentriet kann man aus vielen Folien wenige Seiten mit den komprimierten Infos machen. Das hilft enorm. Wer jede Seite auswendig lern, der muss zu viel Zeit haben.

3 Kommentare

In Klausuren das Beste aus sich rausholen

KITgivesyouWings

Ich habe immer zunächst die ganze Klausur durchgesehen und dann mit der Aufgabe begonnen, dich ich am sichersten gut konnte. Dadurch kommt man im Idealfall in einen Flow, der einen durch den Rest der ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Fernuni Hagen

Weiteres zum Thema WiWi-Klausuren mit Lsg.

Muster-Konzernabschluss 2014 nach IFRS

Der hier vorgestellte Muster-Konzernabschluss zum 31. Dezember 2014 zielt darauf ab, auf Grundlage konstruierter Geschäftsvorfälle einen realitätsgerechten Konzernabschluss zu präsentieren. Die Erstellung wird am Beispiel eines fiktiven produzierenden Einzel- und Großhandelskonzerns in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) demonstriert.

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Feedback +/-

Feedback