DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-SoftwareGoogle

Google-Browser »Google-Chrome«

Mit der Veröffentlichung vom Internet-Browser »Google-Chrome« hat Google den direkten Angriff auf Platzhirsch Microsoft gewagt.

Ein Hirsch, der mit erhobenen Kopf auf einer Wiese steht.

Google-Browser »Google-Chrome«
Alle Experten scheinen sich einig: der neue Google Chrome Browser ist schneller und besser als die gesamte Konkurrenz. Auch in punkto Sicherheit hat Google-Chrome mehr zu bieten als andere. Der Google Chrome Browser verfügt über mehrere voneinander unabhängige Sicherheitszellen, in denen Internetseiten einzeln angezeigt werden. Instabilitäten einer einzelnen Seite sollen sich so nicht auf den ganzen Browser auswirken können.

Sieben Sachen über Google-Chrome

  1. Google Chrome ist offener
    Der neue Google Chrome Browser ist zum einen ein als Open Source Browser kostenlos und zum anderen kann jeder den Quellcode von Google Chrome einsehen und weiterentwickeln.
     
  2. Google Chrome ist schneller
    Durch die Rendering-Engine ist der Google Chrome Browser sehr schnell. Zudem werden in einem lokalen Speicher Daten vorgehalten, so dass viele Prozesse auf dem Rechner des Nutzers ablaufen können, ohne dass der Browser erst mit dem Webserver Daten austauschen muss.
     
  3. Google Chrome ist stabiler
    Jeder Tab des Google Browsers ist ein kleines Programm für sich, so dass bei Instabilitäten einer einzelnen Seite in einem Tab nicht sofort der gesamte Browser abstürzt.
     
  4. Google Chrome ist sicherer
    Um über den Browser ein Eindringen auf den PC zu erschweren, laufen alle Prozesse des Google Chrome Browsers in einer Sandbox mit eingeschränkten Nutzerrechten. So können nur mit Erlaubnis des Nutzers Dateien von der Festplatte gelesen oder auf diese geschrieben werden. Google Chrome besitzt zudem eine Liste mit Phishing-Websites und Websites die Trojaner und Viren verbreiten und warnt den Nutzer beim Betreten solcher Websites.
     
  5. Google Chrome ist anonymer
    Google Chrome hat einen „Incognito Modus, in dem keine Daten der Internetsitzung auf dem Rechner verbleiben. Das Surfen hinterlässt im Internet selbst natürlich trotzdem Spuren. Andere Benutzer des lokalen Rechners können die letzten Surfausflüge jedoch nicht nachverfolgen.
     
  6. Google Chrome ist allwissender
    Die Entwickler nennen die Adressleiste bei Google Chrome Omnibox, weil sie schon besuchte Internetadressen und Informationen über andere möglicherweise interessante Internetseiten kennt.
     
  7. Google Chrome ist persönlicher
    Beim Start des Browsers öffnet sich eine individuelle Startseite mit den neun am häufigsten besuchten Websites.

http://www.google.com/chrome/?hl=de

Im Forum zu Google

4 Kommentare

Was verdient man bei Google

WiWi Gast

kastellsinner schrieb am 06.07.2020: Level 3 in München 100-110k all in. Level 3 in Zürich 140-160k all in je nach Bereich.

2 Kommentare

Google Product Management Programm (Einschätzung, Erfahrung)

WiWi Gast

Hey hey, ich war bei Google im APMM Programm und habe keine "Elite-Uni" besucht und das ist auch explizit keine Einstiegsbedingung. Da du - wie du sagst - gerade noch im Studium bist ist dir eig ...

7 Kommentare

Google: Technical Director Muenchen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 01.12.2019: Erscheint mir zu hoch für GE - vieleicht in USA OK, aber in München max. 200k mit Dienstwagen. ...

8 Kommentare

Google online test - Praktikum

WiWi Gast

Ich bin...Ich bin...Ich bin... Und kein einziger von euch Nasen beantwortet die Frage des TE...

11 Kommentare

Google - Associate Account Strategist - Erfahrung?

WiWi Gast

Ich habe mich auch vor einigen Tagen beworben, habt ihr mir ein paar Tipps zur Bewerbungsphase (besonders auch das erste Telefoninterview)? Ggf mit Fragen die euch gestellt wurden etc? Auf was sollte ...

33 Kommentare

Wechsel zu Google von OEM / IGM?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.02.2020: Natürlich halten sich auch US-Unternehmen in Deutschland an das deutsche Arbeitsrecht. Aber es ist ein falscher Mythos, dass man im deutschen Arbeitsrecht ni ...

4 Kommentare

Google AdCamp München

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.09.2019: Bachelor Mannheim 1.4 Abi 1.0, Praktikum TAS bei e&y ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Google

Aus Buchstabenplättchen ist das Wort Software aufgestellt worden und davor liegen die die Plättchen für ERP.

Konsolidierungs-Software

Eine Konsolidierungs-Software vereinfacht die Arbeit im Rechnungswesen und Controlling. Vor allem in größeren und mittelständischen Unternehmen wird häufig eine Konsolidierungs-Software eingesetzt, um den Abschluss prüfungssicher zu erstellen. Dabei ist es enorm wichtig, ein ausgereiftes und zertifiziertes Produkt zu nutzen.

Weiteres zum Thema WiWi-Software

Das Wort "Free" symbolisiert ein kostenloses freies WLAN.

Freeware: Kostenlose Opensource-DVD mit 590 Programmen

Die aktuelle Neuuflage der Opensource-DVD mit einer ganzen Reihe nützlicher Opensource-Tools für Windows erscheint mittlerweile in der Version 42.0. Die neue Opensource-DVD enthält zusätzlich 16 neue und 177 aktualisierte Programme.

Windows-8 kostenlos Studenten

Windows 8 kostenlos für Studenten

Für Studenten deren Fakultät am DreamSpark Premium (ehemals MSDN AA) Programm teilnimmt gibt es Windows 8 in der Pro-Version kostenlos. Für alle anderen Studenten gibt es die Updatelizens schon für 60 Euro.

Office Academic 2010

Studentensoftware: Microsoft-Office 2010 für Studenten plus Upgrade zu 2013

Die Studentensoftware Microsoft Office SSL 2010 für Studenten wird derzeit zum Preis von 97 statt 139 Euro angeboten - inklusive Lizenz für bis zu drei Rechner im selben Haushalt. Bis zum Kaufdatum 30.4.2013 kann zusätzlich die neue 2013 Version kostenlos heruntergeladen werden.

Eine weiße Fahne, die an einer Hauswand befestigt ist, wirbt mit roter Schrift für Softeis.

Studenten-Software: Microsoft Office University 2010

Die Studenten-Software Microsoft Office University 2010 entspricht der Professional Version von Microsoft Office und ist zum Preis von 73,79 statt 699 Euro für Microsoft Office Professional 2010 erhältlich.

PDF-XChange Viewer

PDF-XChange Viewer

Der PDF-XChange Viewer ist eine kostenlose Alternative zum Adobe Reader mit einigen Extras wie Kommentar- oder Screenshotfunktion. Mit dem Viewer lassen sich besonders gut Vorlesungsskripte bearbeiten.

Office Academic 2010

Mircosoft Office 2010 SSL mit Outlook, Publisher sowie Access zum Download

Die Studentensoftware Microsoft Office SSL 2010 für Studenten wird derzeit mit Downloadangebot für die Office Professional Programme Outlook, Publisher und Access angeboten.

Photoshop Extended CS5

Studenten-Software: Adobe Photoshop Extended CS5 deutsch - Student Edition

Das professionelle Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop Extended Creative Suite 5 ist in der Student Edition schon für 200 Euro erhältlich. Der Normalpreis liegt etwa bei dem fünffachen Preis.

Beliebtes zum Thema Wissen

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Eine große, alte Bibliothek.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.

E-Learning Körperschaftsteuerrecht

E-Learning: Modul Körperschaftsteuerrecht

Demokurs Körperschaftsteuerrecht - Geschätzter Zeitbedarf: 1 Std 30 Min