DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WirtschaftssimulationenLogistik

Business Simulation Logistik »DHL Fast Forward 2008«

Auf der Internetseite können sich Interessenten ab sofort für »DHL Fast Forward - Die erste weltweite Business Simulation der Logistik« anmelden und die Aufgaben der ersten Spielrunde bearbeiten.

Business Simulation Logistik »DHL Fast Forward 2008«
Auf der Internetseite können sich Interessenten ab sofort für »DHL Fast Forward - Die erste weltweite Business Simulation der Logistik« anmelden und die Aufgaben der ersten Spielrunde bearbeiten. Dabei treten die Spieler im Internet gegeneinander an und stellen ihre Managementfähigkeiten unter Beweis, indem sie ein virtuelles Logistikunternehmen vom nationalen Anbieter zum Global Player entwickeln. Schon zu Beginn zeichnet sich großes Interesse ab: Zwei Wochen nach dem Start gibt es bereits mehr als 2.500 Bewerber aus über 90 Ländern. Der Großteil kommt aus Deutschland und den USA, aber auch aus Indien und China, zwei der wichtigsten Wachstums- und Schlüsselmärkte für die globale Logistikindustrie.  

DHL Fast Forward läuft in drei Phasen ab:

  1. In der Vorrunde entwickeln die Teilnehmer einen virtuellen Logistikdienstleister zum nationalen Marktführer.
  2. In der folgenden Phase - sie startet am 6. August - werden die weltweit besten 500 Teilnehmer zu internationalen Managementteams mit jeweils fünf Spielern zusammengeschlossen, um innerhalb von zehn Wochen ein virtuelles Logistikunternehmen zum internationalen Marktführer aufzubauen. Fachliches Know-how ist dabei ebenso gefragt wie Managementtalent und interkulturelle Kompetenz.
  3. Die Finalrunde erreichen die weltweit zehn besten Teams. Im Januar 2009 wird aus diesen Teams dann der Sieger von »DHL Fast Forward« live in der Bonner Konzernzentrale der Deutschen Post World Net ermittelt. Hier stehen sie dann vor der Herausforderung, Servicequalität, Kundenorientierung und Innovationsfähigkeit ihres virtuellen Unternehmens zu optimieren. Dabei werden ihre Ergebnisse von einer hochkarätigen Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien bewertet.
Alle Finalteilnehmer haben im Post-Tower, der Konzernzentrale der Deutschen Post World Net, die Möglichkeit, Kontakte zum Top-Management zu knüpfen und Einblicke in einige der spektakulärsten globalen Logistikprojekte zu nehmen. Das Rahmenprogramm beinhaltet einen hochrangigen Termin im Auswärtigen Amt in Berlin. Die Gewinner erhalten attraktive Preise im Gesamtwert von über 50.000 Euro. Dazu zählen
 Anmelden für die erste weltweite Logistik Business Simulation kann man sich bis zum 8. Juli 2008.

Weitere Informationen
http://www.dhl-discoverlogistics.com
 

Im Forum zu Logistik

1 Kommentare

Speditionsbranche mit BWL Master - Berufseinstieg, Gehalt

WiWi Gast

Hallo, kann mir jemand sagen wie die Situation in der Branche ausschaut nach einem Bachelor/Master? Wie viel kriegt man bei den Großen wie DB Schenker, Nagel und Kühne, Kraftverkehr Nagel usw. als Di ...

3 Kommentare

Passt der Schwerpunkt Logistik zu Marketing?

WiWi Gast

Wir müssen zwei Schwerpunkte wählen. Passen die oben genannten zu einander?

2 Kommentare

Master Umweltorientierte Logistik nach BWL Bachelor

WiWi Gast

Hi Leute ich würde gerne eure Meinung hören. Wie findet ihr dieses Studentenvideo zum neuen Master Studiengang umweltorientierte Logistik? ?LINK Würde mich über eure Meinung freuen! Danke ...

4 Kommentare

Stellensuche Logistik - Führungs- oder Fachtrainee

WiWi Gast

Moin zusammen, ich stehe kurz vor dem Abschluss meines Masterstudiums und beschäftige mich im Moment mit der Stellensuche und brauche eure Meinung. Kurz zu meinem Profil: Bachelor: BWL (Schwerpunkte ...

7 Kommentare

Gehalt Werkstudent Logistikdienstleister

WiWi Gast

Hallo Zusammen, ich möchte mich als Werkstudentin (20h in der Woche) bei einem bekannten Logistikdienstleister bewerben. (Mache gerade meinen BWL Master) Für das Absenden der Berwerbungsunterlagen ...

2 Kommentare

Logistik Berufe für BWL Bachelor/Master außer Supply Cain Managment

WiWi Gast

Hallo zusammen, gibt es für BWLer eig. angemessene Berufe im Logistikbereich außer den des Supply-Chain-Managers? Die restlichen Jobs (Disponent,Transportplaner) scheinen eher für Leute mit Ausbildung ...

8 Kommentare

Logistik-Jobs - Welche Qualifikationen?

WiWi Gast

Guten Tag, Was meint ihr, welche Qualifikationen und welches Profil sollte man mitbringen, um bei einem Logistikunternehmen oder in dem Logistikbereich eines Konzerns arbeiten zu können? Abschlüsse, ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Logistik

Weiteres zum Thema Wirtschaftssimulationen

Der Wirtschaftsteil einer Tageszeitung und eine Arbeitsmarktstatistik zur Jugendarbeitslosigkeit liegen auf einer schwarzen Computer-Tastatur.

Wirtschaftswissen junger Leute mit bedenklichen Lücken

Das Interesse der Jugendlichen an Wirtschaft hat in den letzten Jahren wieder zugenommen und ökonomisches Wissen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Obwohl sich die Wirtschaftskenntnisse junger Leute deutlich verbessert haben, weist ihr ökonomisches Wissen noch immer bedenkliche Lücken auf. So zeigt ein Index des Bankenverbandes, dass vier von zehn jungen Befragten nur schlechte oder sehr schlechte Kenntnisse haben.

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Feedback +/-

Feedback