DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WirtschaftswissenschaftenGoethe

WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Autor
Beitrag
WiWi Gast

WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Hallo!

Ich möchte gern ab dem SS 07 in Frankfurt Wirtschaftswiss. (Bachelor) studieren.
Nun würde ich gerne wissen, wie viele Klausuren man im 1. Semester schreibt, in welchen Fächern & wann (gebündelt am Ende des Semesters oder verteilt über die Zeit)?
Gibt es sowas wie Hausarbeiten während der Semesterferien oder muss man da irgendwas anderes machen?
(Möchte nämlich meinen Urlaub für den Sommer planen *g*)

LG!

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

schau dich doch einfach mal auf der hp der uni etwas um.....oder bist da dazu nicht in der lage?

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

was meint ihr mit welchem schnitt man da reinkommt?

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Niemand kann in die Zukunft sehen!

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

80% der leute in der ersten bewerbungsrunde (also vor dem nachrückverfahren&losverfahren)hatten eine 1 vor dem komma. ansonsten, siehe homepage

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

4-5 Klausuren am Ende des Semesters, Klausuren direkt am Anschluss an die Vorlesungszeit ( SS07:23.07-10.8), keine Hausarbeiten etc in den Semesterferien.

ein 1,Schnitt dürfte zum SS auf jeden Fall reichen, ein guter 2, auch. Wobei es auch auf die Zusammensetzung des Schnittes und andere Dinge ankommt.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

du wirst 4 klausuren im ersten semester schreiben (mathe, rechnungswesen, finanzen1, vwl-einführung). diese finden anfangs immer nach vorlesungsende statt. bei erstsemestern also zu 99% in den ersten beiden wochen nach vorlesungsende. ansonsten hast du in den semesterferien ruhe. keine hausarbeiten oder sonstirgendwas...

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

hoffe das sich das dieses semester leicht nach unten bewegt..habe nur 2,6 :/

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

im Sommersemester hast du mit 2,6 Chancen.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Und wie ist das mit dem Mathevorkurs?
War da jemand von euch?
Stimmt es, dass man da auch Klausuren schreibt (gleich zu Anfang und am Ende)? Werden die Klausuren dann benotet?

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

nein du schreibst keine klausur im mathevorkurs!!!der kurs dient dir einfach nur zur vorbereitung fürs studium!

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Im Vorlesungsverzeichnis steht aber wirklich irgendwas von "Eingangs-" bzw. "Abschlussklausur", das ist mir auch gerade aufgefallen.
Stimmt das also nicht, schreibt man keine Klausur?

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Danke für den Link!

Ist der Mathekurs jeden Tag von 8 - 18 Uhr? 10 Std.??
Oder versteh' ich da was falsch (hoffentlich...)??

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

das dürfte so sein. Das Ding nennt sich ja auch kompaktkurs:
du sollst in einer woche viel lernen!

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

@ thread starter
hast du schon einen zulassungsbescheid bekommen?

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Nein, habe noch keinen Zulassungsbescheid bekommen und selbst?
Zu dem Thema bzgl der Länge des Kurses:

aber wenn der Kurs täglich 10 Std. stattfindet, würde man ja in einer Woche 50 Std. haben und das über 3 Wochen???

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

laut studiseki sollen die zulassungsbescheide gegen mitte februar versandt werden.

und an die 3x50std mathe vorkurs: ist doch nur wiederholung des schulstoffs, wenn du den noch drauf hast, kannste dir den kurs fast sparen.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

ne hab auch noch keine bekommen...denke das wird noch etwas dauern

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

welcher nc wird erforderlich sein... wurde letztes semester schon mit 2,6 nicht zugelassen :/

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Bzgl. der 3x50 Std.: wer von euch geht eigentlich zu dem Mathevorkurs? Ich hab mal ein Buch der Literaturliste grob durchgesehen und da sind Sachen drin, von denen ich teilweise noch nie was gehört habe.

Macht man die Sachen vom Mathevorkurs nicht sowieso automatisch während des Studiums???
Wer von euch geht dahin? Nicht, dass ich zum Schluss alleine da sitze.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Was ist Dir wichtiger, Deine berufliche Zukuft oder Dein Urlaub.

Wenn Du spaeter im Berufsleben stehst, dann gibt es nur 100 % Arbeit und Firma. Also kannst Du Dich schon heute entscheiden, welche Richtung Du gehen möchtest.

100 % Karriere oder 100 % Urlaub, dazwischen gibt es nix oder Du wirst nix.

HS

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Dummschwätzer...Hier will jemand Infos du lieferst so dumme Pauschaldinger ab, echt unter aller Sau.
Es gehen sehr viele hin, außerdem ist in den ersten Wochen sehr viel Party mit den Mentoren angesagt, die du auch nicht versäumen solltest. Die Kenntnisse, die im Vorkurs vermittelt werden sind wichtig und waren auch für mich teilweise neu. Das macht aber nichts, dafür ist der Vorkurs ja da, nämlich alle Leute auf ein ähnliches Niveau bringen. Bei weiteren Fragen benutze ruhig unser Forum: wiwi-jwg.de (kurze Anmeldung erforderlich).

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Ich habe mal noch eine andere Frage. Ich möchte später (habe noch 2 jahre Schule vor mir) in Frankfurt Wirtschaftswissenschaften studieren.
Bin ich nach dem Bachelor Studiengang fertig? Also bin ich dann soweit, dass ich in einer Firma einen Job finde, oder muss man den Master Studiengang anfügen? Danke für die Hilfe

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

wenn du ein bischen Talent in Mathe hast, kannst du es locker am Anfang des Semesters nachholen.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Dummschwaetzer, Du bist lustig.

Mach ruhig weiter mit Deiner Party, die Rechnung kommt immer hinterher. Wer dann der Dummschwaetzer ist, das wird man dann sehen. Ich wuensche Dir viel Erfolg mit Deiner Einstellung.

HS

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

beides möglich, ist Geschmackssache.

Ein Bachelor qualifiziert sowohl zum Master-Studium, als auch zum Beruf.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Ach je, da hat jemand wieder seinem innerlichen Frust Freilauf gelassen.
"100% Job oder 100% Urlaub"... - 100% erwachsen werden, müssen einige auch erst noch lernen ;)

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Ich merke schon, ihr Studi`s hier an dieser Uni seid etwas ueberheblich und denkt, schon alles zu wissen. Die Ernuechterung kommt aber noch.

Ihr wisst doch gar nicht, wer ich bin und wieviel Erfahrungen ich auf dem Buckel habe.

Eines ist Fakt. Ihr steht vor dem Wald und wollt mit Eurem Studium die Eintrittkarte um unbedingt hineinzukommen.

Ich habe es geschafft, den Wald wieder zu verlassen und zwar unbeschadet.

Da blickt Ihr nicht mehr durch, was das wohl sin kann. Wartet noch 15 Jahre ab, dann werdet ihr erst verstehen und könnt auch dann erst mitreden.

HS

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Also letztes Jahr im SS sind sogar leute mit 3,x zugelassen worden, hab letztes Jahr angefangen und da waren dann auch leute mit 3,x. Wir haben beim Mathe-Vorkurs 2 Klausuren geschrieben, erst eine direkt am Anfang und dann eine nach dem Vorkurs. Es wird keine bewertet/benotet, haben einfach nach der zweiten die erste Klausur + Lösung zurückbekommen und sollten dann selbst gucken was wir noch üben müssen.
Inhaltlich war es "nur" Anpassung des Schulstoffes, inhaltlich also nicht allzu schwer aber dennoch empfehlenswert um einfach wieder routine reinzubekommen.
Allerdings war der Mathekurs in eine Einführungswoche eingebettet, aber das kriegste dann noch alles per Post wenn du zugelassen wirst.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

pfff.muahahha... ich liebe dieses fach zu studieren ..was denkst kann mich bei wiwi enttäuschen?

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

hey danke für die info..dann knn ich mich ja mit meinen 2,6 so gut wie auf ne zulassung freuen...hoffe das klappt auch alles

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

ich studiere an 'dieser Uni' und viele Bäume wollen mich obwohl ich beim besten Willen nicht "100% Karriere" lebe.

Also bitte stoppe Deine Panikmache.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

mit 3, wirst du dieses Semester wohl keine Chance haben, da sich die Verbesserungen in Frankfurt langsam rumsprechen und weniger Studienplätze zum SS angeboten werden.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Alter, warum in Rätseln sprechen?? Ok, du bist sehr erfahren, und willst uns irgendwas mitteilen, aber dann mach doch einen eigenen thread auf, da kannst du alle deine Geschichten erzählen. Aber das ist ein Info-Thread für zukünftige Studenten in Frankfurt!! Die wollen wissen wie der Mathe-Vorkurs wird und so. Darauf sollen sie auch gescheite Antworten bekommen nicht deine Lebensweisheiten. Also, viel Spaß noch, Tschüss.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Vielen Dank für die Antwort - endlich mal "Land in Sicht"!
Also schreibt man doch Klausuren, wusste ich es doch. Die sind allerdings nur zur Selbstkontrolle vorgesehen, wenn ich das richtig verstanden habe? Wann habt ihr denn die Klausur NACH dem Vorkurs zurück bekommen? Zählen die Noten also in keinerlei Hinsicht?

Bist du selbst täglich 3 Wochen von 8-18 Uhr zu dem Vorkurs (waren viele deiner Kommilitonen auch dort)? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich darin effektives Lernen erhofft wird - keiner kann ernsthaft 10 Stunden auf wissenschaftliche Mathematik konzentriert sein.
Vielleicht kannst du ein bißchen Licht ins Dunkle bringen. Wäre dir sehr dankbar.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Hier wurde ja schon ne ganze Menge Mist geschrieben.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Klar doch,

Du versehst Mist, es ist aber das Leben.
Von dem verstehst Du aber noch nix verstehst.

Pass auf Dich auf.
Heute der staekste, morgen der schwaechste.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Dankeschön für deine "tollen" Kommentare. Jetzt weiß ich wenigstens, wie ich nach meinem Studium NICHT enden möchte -
angeblich bist du doch so erfolgreich und erfahren... und dennoch treibst du dich in Foren für Studienanfänger rum und gibst Allgemeinfloskeln zum besten. Ein Mangel an Anerkennung unter Fachleuten deines Gebietes?! ;)

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

hab grad mein bescheid bekommen.......ich wurde zugelassen.......unglaublich mit 3,2 ...

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

ein freund wurde von mir ist mit 3,6 zugelassen worden :)

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Einfach mal probieren, kann trotzdem noch klappen, man weiß ja nie wieviele sich wo bewerben.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Ja, ich glaube es nicht. Hier machen alle so ein Stress mit 1 oder 2 vorm komme.

Ich habe 3, 1 und wurde zugelassen.
Ich habe vorher Jura studiert und war jetzt Erasmus England.
Habe zwar über Prädikat Zwischenprüfungszeugnis, aber dass bleibt ja unberücksichtigt.

War auch schon im Jura Studium so vor den Klausuren: Fallen so viele durch, mindestens 60 prozent oder aufwärts. Aber alle die ich kannte und einigermassen gelernt haben, haben immer bestanden.

Immer so ne Panikmache, ich habt mich hier im Forum echt nervös gemacht.

Cheers
Chris

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

mit 3,2 hab ich es auch geschafft! hab gestern meine zusage bekommen :)

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Weshalb so böse, eines Tages wirst Du an mich denken. Wenn Du die Wahrheit erkannt hast, es aber zu spaet ist, geeignete Gegenmassnahmen einzuleiten.

Noch ist alles easy. Bald werden aber die Zwaenge, die Verpflichtungen und das angesammelte Eigentum Dich zu Deinem eigenen Sklaven und zum Sklaven Deines taeglichen Daseins machen. Die Ketten an Deinen Beinen zwingen Dich jeden Tag das zu tun, was Du eigentlich nicht machen möchtest. Die Jahre verrinnen und Du traeumst davon, bald das zu machen, was Du schon immer machen wolltest. Aber da gibt es noch diese und jene Kleinigkeit zu tun und das Du sagst Du Dir immer wieder. Nur noch diese Kleinigkeit erledigen. Dann ziehen 1 Jahr ins Land, dann sind es 5 Jahre und plötzlich 10 Jahren. Es kommt die eine Nacht, Du wachst am anderen Tag auf und Deine Welt hat sich veraendert. Genau in diesem Moment wirst Du wieder an mich denken und Du wirst Dich selbst verfluchen, dass Du nach diesen Zeilen genauso weiter gemacht hast wie bisher.

Du wirst allen ausgelassen Chancen hinterherweinen !!!!

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Da bin ich echt mal gespannt auf die Verfahrensergebnisse, die dann ja bald hoffentlich auf der Website zu sehen sind.

Zum SS 06 gab es noch über doppelt so viele Bewerber wie Studienplätze und jetzt werden Leute mit 3,x zugelassen.
Bin übrigens auch dabei, mit 2,9. Hab mich noch nie so gut mit 2,9 gefühlt ;)

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

was ist denn die wahrheit, was machen wir falsch? meinst du, man soll nicht zu viel arbeiten?? das finde ich auch!

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

hey ich bin auch dabei. herzlichen glückwunsch. warum hast du dich für die uni entschieden? wegen dem guten finance lehrstuhl oder weil du da wohnst? oder doch andere gründe . mfg

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

naja, ob es die Beste ist sei mal dahingestellt. (bin selbst frankfurter) aber ist auf jeden fall sehr gut.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

hallo,was passiert überhaupt mit den leuten die,die prüfungen nicht bestehen...

Fliegen die dann von der Uni bzw. brechen die ihr studi dann ab ?

Und wieviele packen das ungefähr in %

Danke

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

in den ersten zwei semestern gibt es wiederholungsklausuren am ende der semesterferien. durchfallquoten sind vom fach abhängig.

antworten
WiWi Gast

Re: WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

in Frankfurt haben es zu Diplomzeiten mW ca 25-40% geschafft, das soll jetzt im Bachelor-Bereich aber besser werden.

antworten

Artikel zu Goethe

Klausuren mit Lösungen: Uni Frankfurt a.M., Operations Research

Uni-Teil des Universal-Logos.

Die Homepage des Instituts für BWL, insbesondere Operations Research, von Prof. Dr. Hans G. Bartels bietet mehrere Klausuren mit Lösungen aus den Bereichen OR, Steuerlehre und Quantitative Methoden.

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Wirtschaft studieren: Das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Wiwi)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftswissenschaften

Rund 21 Prozent aller Studenten wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen studieren Wirtschaftswissenschaften ohne Spezifikation. Im Studium der Wirtschaftswissenschaften wird zu gleichen Teilen Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gelehrt. Mit dem Lehramtsstudiengang können Studenten der Wirtschaftswissenschaften den Beruf als Lehrer am Berufskolleg ergreifen.

Studium Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBWL)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Internationale Betriebswirtschaftslehre IBWL

Eine internationale Ausrichtung im Fach Betriebswirtschaftslehre wünschen sich immer mehr. So entscheiden sich jedes Jahr mehr Studienanfänger für ein Studium der Internationalen BWL. Der Studiengang ermöglicht einen Einblick in globale wirtschaftliche Zusammenhänge. Zusätzlich lernen Studierende im internationalen Management eine weitere Fremdsprache und vertiefen diese während eines Auslandsstudiums. Rund 10 Prozent aller Studienanfänger entscheiden sich für ein Studium Internationale Betriebswirtschaft.

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsinformatik (WI)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsinformatik

Absolventen der Wirtschaftsinformatik können kaum bessere Karrierechancen haben. Mit einem Abschluss in einem MINT-Fach finden fast 100 Prozent der ehemaligen Wirtschaftsinformatik-Studierenden einen attraktiven und gut bezahlten Job. Kein Wunder, dass sich der Studiengang seit vielen Jahren unter den Top 10 aller Studiengänge befindet – zumindest beim männlichen Geschlecht. Während im Wintersemester 2012/2013 rund 80,5 Prozent Männer Wirtschaftsinformatik (WI) studierten, lag der Frauenanteil bei nur 19,1 Prozent. Frauen sind in der IT gesucht und sollten den Einstieg wagen. Der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsinformatik ist ideal, um zukünftig erfolgreich in der Männerdomäne als IT-Spezialistin durchzustarten.

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen (WIng)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsingenieurwesen

Die Zahl der Studierenden in Wirtschaftsingenieurwesen steigt seit mehr als 20 Jahren kontinuierlich. Ausschlaggebend sind der sichere Einstieg in die Berufswelt und die attraktiven Gehaltsaussichten für Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsingenieurinnen. Als Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft profitieren Unternehmen von Wirtschaftsingenieuren und Wirtschaftsingenieurinnen, die sowohl betriebswirtschaftliche als auch naturwissenschaftliche Betrachtungsweisen kennen. Allein im Jahr 2014 haben rund 13.000 WIng-Studierende ihren Abschluss gemacht, während knapp 23.000 Studienanfänger verzeichnet wurden. Insgesamt studierten in dem Jahr über 80.000 Studierende Wirtschaftsingenieurwesen.

Wirtschaftsinformatik - Ein zukunftssicherer Studiengang

Das Bild zeigt die Tastatur von einem Notebook und den Bildschirm, auf welchem die mit einem Pluszeichen die Worte "Wirtschaft" und "Informatik" stehen.

Das Studienangebot wird von Jahr zu Jahr immer größer. Neben den klassischen Wirtschaftsstudiengängen, der Medizin und den Rechtswissenschaften gibt es heute eine kaum mehr überschaubare Zahl an unterschiedlichen Studienrichtungen. Ein Studiengang, der in den letzten Jahren immer beliebter wurde, ist die Wirtschaftsinformatik.

NC-Quoten in Wirtschaftswissenschaften im Wintersemester 2016/2017 am höchsten

Ein Mädchen mit einem grauen Kapuzenpullover mit der Aufschrift Abitur.

Studiengänge mit Numerus Clausus (NC) sind im kommenden Wintersemester 2016/2017 am meisten in den Fächergruppen in Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zu finden. Besonders diejenigen, die in Hamburg und Bremen studieren wollen, werden vor Ort fast drei Viertel aller Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung vorfinden. Studiengänge ohne NC gibt es vor allem in Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern. Das zeigen die neuen Ergebnisse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Studienplatzvergabe in Betriebswirtschaftslehre (BWL): Bewerbung, NC und Wartezeit

Jonas in der Berliner U-Bahn

Die Betriebswirtschaftslehre, kurz BWL, ist das beliebteste Studienfach in Deutschland. Der Weg zum Studienplatz kann daher steinig sein. Die Chancen auf einen Studienplatz in BWL sind an Hochschulen sehr unterschiedlich und hängen von Abiturnote und Qualifikation ab. Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat aktuell Zulassungsverfahren und die Studienplatzvergabe an deutschen Universitäten und Fachhochschulen untersucht. Dabei werden häufige Fragen zu Numerus Clausus, Wartezeit und Auswahlverfahren speziell am Beispiel der Betriebswirtschaftslehre beantwortet.

Wirtschaft studieren: Das Studium Immobilienwirtschaft

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Immobilienwirtschaft

Immobilien als Geldanlage gewinnen seit einigen Jahren rasant an Bedeutung. Aktuell erlebt die Branche der Immobilienwirtschaft einen Boom. Qualifizierte Mitarbeiter und Berufseinsteiger haben oft die Wahl, welcher Arbeitgeber infrage kommt, denn das Angebot übersteigt die Nachfrage. Mit einem Studium im Immobilienmanagement (Real Estate Management) bewegen junge Akademiker sich in eine schnell entwickelnde, attraktive Zukunft.

Wirtschaft studieren: Das Studium Volkswirtschaftslehre (VWL)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Volkswirtschaftslehre

Das Studium der Volkswirtschaftslehre ist verglichen zum populären Studiengang Betriebswirtschaftslehre weniger überlaufen. Im Wintersemester 2014/15 waren in Deutschland insgesamt 20.400 Studierende im Fach Volkswirtschaftslehre eingeschrieben. Das sind sechs Prozent der Wirtschaftsstudenten. Auf die Studenten der BWL entfallen dagegen 53 Prozent. In das Fach Volkswirtschaftslehre (VWL) hatten sich 2014/15 rund 6.300 Studienanfänger eingeschrieben und knapp 3.400 Bachelorstudenten und Masterstudenten absolvierten ihren VWL-Abschluss.

Studienführer Wirtschaftswissenschaften

Buchcover Studienführer Wirtschaftswissenschaften

Ein wirklich sehr gelungener und umfassender FAZ-Ratgeber für alle die mit dem Gedanken spielen, sich für ein Wirtschaftsstudium zu entscheiden.

Wirtschaft studieren: Das Studium Philosophy & Economics (P&E)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Philosophy and Economics

Der Studiengang Philosophy & Economics (P&E) an der Universität Bayreuth ist in Deutschland seit 2000 als Pionier-Studiengang etabliert. Seinen Ursprung hat der Studiengang als Philosophy, Politics and Economics (PPE) an der britischen University of Oxford. Ähnliche Studienkonzepte haben sich auch an wenigen anderen Hochschulen, wie an der Frankfurt School of Finance & Management, entwickelt. Dabei ist Philosophy and Economics an der Uni Bayreuth mit beispielsweise rund 138 Studienanfängern im WS 2014/15 und mittlerweile über 600 Absolventinnen und Absolventen der größte Studiengang seiner Art in Deutschland.

Online-Lexikon »Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik«

Screenshot Homepage enzyklopaedie-der-wirtschaftsinformatik.de

Die Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik ist ein umfassendes Nachschlagewerk, das wesentliche Begriffe aus der Wirtschaftsinformatik erläutert und für jedermann online frei zugänglich ist. Die Stichwörter werden je nach Thema in kurzen, mittleren oder längeren Beiträgen erläutert.

Antworten auf WiWi Uni Frankfurt ab SS 07!!!

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 54 Beiträge

Diskussionen zu Goethe

Weitere Themen aus Wirtschaftswissenschaften