Fenster schlie├čen

Druckansicht http://www.wiwi-treff.de/Witze-Oekonomen-Manager/PoWi/Witz-der-Woche-Merkel-und-Steinmeier-im-TV-Duell/Artikel-4959/drucken

Witze: ├ľkonomen-ManagerPoWi

Witz der Woche: Merkel und Steinmeier im TV-Duell

Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier langweilen sich in einem TV-Duell gegenseitig zu Tode und kommen direkt in den Himmel. Dort werden sie schon vom Erzengel Gabriel erwartet.

Wahlplakat der CDU von Angela Merkel zur Bundestagswahl 2017.

Witz der Woche: Merkel und Steinmeier im TV-Duell
Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier langweilen sich in einem TV-Duell gegenseitig zu Tode und kommen direkt in den Himmel. Dort werden sie schon vom Erzengel Gabriel erwartet. Der Engel sagt zu ihnen: »Ihr werdet jeweils einen Tag in der Hölle und im Paradies verbringen. Dann könnt ihr wählen, wohin ihr wollt.«

Gabriel bringt die beiden in den Fahrstuhl, und sie fahren bis zur Hölle. Die beiden gehen rein und sehen alle ihre Freunde. Sie werden mit großem Hallo begrüßt, spielen zusammen Golf, liegen am Swimming-Pool und speisen abends im 5-Sterne Restaurant. Die Leute essen, trinken, spielen Karten, eine Band spielt fetzige Musik und die beiden schwingen schließlich auch noch das Tanzbein. Mitten drin sitzt der Teufel und lacht und tanzt mit ihnen.

Am nächsten Tag kommt Gabriel und sie fahren weiter rauf ins Paradies. Dort sehen sie Leute auf weißen Wolken liegen und wunderbarer Klavirmusik lauschen. Alles ist ruhig und gemütlich.

Einen Tag später kommt Gabriel und fragt: »Wie habt ihr euch entschlossen?«
Und die beiden sagen: »Obwohl es im Paradies wirklich sehr angenehm ist, haben wir uns für die Hölle entschieden.«

Gabriel nimmt sie wieder mit nach unten, klopft an der Höllenpforte. Der Teufel öffnet die Tür, und als die beiden eintreten, sehen sieht nichts als karges Land, und es herrscht eine furchtbare Hitze. Ihre Freunde tragen zerrissene Kleider und schleppen alle schwere Holzstapel für das Höllenfeuer einen Pfad entlang. Der Teufel weist sie an, ebenfalls Brennholz zu sammeln.

»Was ist mit dem Swimming-Pool, dem Restaurant und dem ganzen Rest passiert?« fragen die beiden.
Darauf antwortet der Teufel: »Gestern war vor der Wahl - heute ist nach der Wahl!«