DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Wohnen & WGMünster

City-Serie Münster: Leben und Wohnen - Teil 1

Münster - eine typische Studentenstadt mit hohem Freizeitwert, insgesamt fünf Universitätsstandorten und aktivem Nachtleben

Studentinnen der Universität Münster auf einer Bank im Gespräch.

Münster – lebendige Mitte Westfalens...Dieser Spruch empfängt jeden Gast, der mit dem Zug in Münster ankommt. Und als lebendig kann man die Stadt mit ihren ca. 280.000 Einwohnern durchaus bezeichnen. „Schuld“ daran sind die knapp 55.000 Studenten, die sich an der WWU, der FH, den Akademien und Ausbildungszentren auf den Ernst des Lebens vorbereiten.

Die Hauptattraktion der Stadt ist sicherlich die wunderschöne Altstadt. Selbst ältere Studenten können sich an der prächtigen Kulisse des Prinzipalmarktes mit dem Rathaus des Westfälischen Friedens, der Lamberti-Kirche und dem Dom im Hintergrund nicht satt sehen. Mittelpunkt des Gemeinwesens ist heute wie vor 500 Jahren der Markt. Jeden Mittwoch und Samstag trifft sich bis 14 Uhr beinahe die ganze Stadt zum Einkaufen, Kaffee trinken und Gesehenwerden am Fuße des Doms. Für Studenten ist der Markt am Samstagmorgen gegen 5 Uhr eher Anlaufpunkt für ein letztes Fischbrötchen gegen den Kater, bevor die Decke über die Ohren gezogen wird, bis die Fußball-Bundesliga beginnt.

Aktuelle Informationen
Nähere Informationen über Ausgehen in der Stadt, das Wochen- und Kinoprogramm und die Möglichkeit, Kleinanzeigen aufzugeben, liefern die Stadtmagazine Ultimo, GIG und na dann... Ultimo und GIG erscheinen jeden Monat, die na dann... immer mittwochs. Sie liegen gratis in den Mensen, der Uni und in vielen Geschäften in der Innenstadt aus. Da die na dann... wöchentlich und nur in Münster erscheint, ist sie für Kleinanzeigen die beste Adresse. Nähere Infos findet Ihr unter:
www.gig-online.de
www.ultimo.devcon.net
www.nadann.de

Das na-dann-Büro befindet sich in der Breiten Gasse 1, direkt in der Innenstadt. www.nightzap.de bietet aktuelle Termin der Region Münster/ Osnabrück für Tag und Nacht.

Ein westfälisches Weihnachtsmärchen
Besonders zur Vorweihnachtszeit gleicht Münsters Innenstadt einer riesigen Märchenlandschaft, weil dann in der ganzen Innenstadt Glühweinbuden aufgebaut sind und einen der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands bilden. Der Weihnachtsmarkt beginnt am Montag vor dem ersten Advent und endet mit den Weihnachtsfeiertagen. Wichtig: Die Glühweinstände haben abends nur bis 20 h geöffnet!
 

 

  1. Seite 1: Münster – lebendige Mitte Westfalens...
  2. Seite 2: Ein schöner Tag...
  3. Seite 3: Ein Tag ohne Sonne, im Herbst oder im Winter...

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
Moderator Jörg

Re: Leben und Wohnen in Münster Teil 1

Hi,

guter Link. Vermittelt einen schönen ersten Eindruck von Münster.
Dank dir.

Jörg

[%sig%]

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Münster

Weiteres zum Thema Wohnen & WG

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

Ein mehrstöckiges Haus mit mehreren Wohnparteien und Balkonen.

Studenten-Wohnungen: Mieten in München am höchsten

Für Studenten sind Mieten in den vergangenen fünf Jahren bundesweit teurer geworden. In München, Frankfurt und Hamburg zahlen Studenten für eine Wohnung oder WG-Zimmer am meisten – und ausgerechnet dort sind staatlich geförderte Studentenwohnheime knapp. Das zeigt der neue Studentenwohnpreisindex des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und der Deutschen Real Estate Funds (DREF) in Kooperation mit ImmobilienScout24.

Beliebtes zum Thema Life

Päckchen in rot-grünem Papier liegen unter einem Weihnachtsbaum.

Weihnachtsgeschenke aus dem Internet sind beliebt wie nie

Der Online-Kauf ist bei Weihnachtsgeschenken besonders gefragt. Vor allem digitale Weihnachtsgeschenke befinden sich auf dem Vormarsch. Wie der Digitalverband Bitkom herausgefunden hat, kaufen 69 Prozent der Internetnutzer ihre Weihnachtsgeschenke im Web. 79 Prozent wollen sogar digitale Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Besonders beliebt sind Gutscheine für Online-Shops und Computerspiele oder Videospiele.

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

Die weiße Ecke eines Fußballfeldes.

E-Book: Wirtschaftsfaktor Fußball

Der Fußball hat in Deutschland eine wachsende wirtschaftliche Bedeutung. Die Bundesliga hat in der Saison 2014/2015 einen Rekordumsatz von 2,6 Mrd. Euro erzielt. Im Gegensatz zum Profifußball ist der Fußball-Breitensport als Wirtschaftsfaktor bislang kaum quantifiziert worden. Die aktuelle Studie „Wirtschaftsfaktor Fußball“ vom Bundeswirtschaftsministerium zeigt, dass der Profifußball und der Fußball als Breitensport vergleichbare volkswirtschaftliche Effekte haben.

Feedback +/-

Feedback