DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

WiWi-TReFF durchsuchen

Artikel-Suche

U-Multirank 2017: 4. Internationales Hochschulranking für VWL und BWL

Die Graduation Cap mit Weltkarte im Hintergrund

Die Volkswirtschaftslehre (Economics) ist neu in der Liste der Studienfächer des internationalen Hochschulrankings »U-Multirank 2017«. Mainz, Mannheim und Frankfurt am Main führen die deutschen Universitäten im VWL-Ranking an. Die drei Spitzenplätze im BWL-Ranking (Business Studies) belegen WHU, EBS und Universitäten Mannheim. Das weltweite Hochschulranking bewertet fast 1.500 Hochschulen in 99 Ländern anhand der fünf Dimensionen Forschung, Lehre, Internationalität, Wissenstransfer und regionales Engagement.

Informationsportal.de - Neues BMAS-Portal unterstützt Arbeitgeber bei Sozialversicherung

Ein Sozialversicherungsausweis in verschiedenen Sprachen.

Existenzgründer und Selbstständige als Arbeitgeber haben Fragen über Fragen, wenn es um die Einstellung von Arbeitnehmern geht. Welche Vorrausetzungen müssen erfüllt sein? Was muss bei einer Einstellung beachtet werden? Was passiert, wenn sich die Umstände ändern? Das neue Online-Angebot „Informationsportal“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt zukünftige und erfahrene Arbeitgeber in allen relevanten Fragen zum Thema Sozialversicherung.

E-Book: BMAS-Broschüre »Kündigungsschutz«

BMAS-Broschüre Kündigung

Die kostenlose Broschüre »Kündigungsschutz -Alles was Sie wissen sollten« informiert über den allgemeinen und besonderen Kündigungsschutz, die ordentliche Kündigung, die außerordentliche Kündigung und vieles mehr. Das Bundesministeriums für Arbeit und Soziales hat die Broschüre im Januar 2016 neu aufgelegte. Sie informiert auf gut 80 Seiten umfassend zum deutschen Kündigungsschutz.

Schlafmangel beeinflusst Lernleistung sowie wirtschaftliches und soziales Verhalten

Ein Manager beim Mittagschlaf in einem roten Ledersessel.

Schlafmangel ist nicht allein aus gesundheitlicher Sicht problematisch. Schlaflosigkeit hat auch enorme Auswirkungen auf das Arbeitsleben. Mit steigender Müdigkeit ist das Verhalten weniger rational und risikoreicher als bei ausgeschlafenen Arbeitnehmern, wie Ökonomen vom Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) in aktuellen Studien feststellten. Die gesunde Schlaflänge beträgt sieben bis neun Stunden.

Wirtschaftswissenschaftler Christoph Lüdemann ist „Student des Jahres 2016“

Student-des-Jahres-2016

Christoph Lüdemann ist der erste Gewinner der Auszeichnung „Student des Jahres“. Der Preis würdigt ein herausragendes außeruniversitäres Engagement und wurde vom Deutschen Hochschulverband und Deutschen Studentenwerk für das Jahr 2016 erstmals ausgelobt. Lüdemann ist Mitbegründer des Vereins „L’appel“ für Hilfe zur Selbsthilfe in Ruanda und Sierra Leone, der nach drei Jahren bereits ein jährliches Spendenvolumen von einer Viertel Million Euro aufweist.

User-Suche

Foren-Suche

Soziales Engagement für IB

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

WiWi Gast schrieb am 27.03.2018: > Nachtrag: würde dort Tätigkeit > Brand Name sehen > Brand holst du über Praktika, Leadership-Stories über dein Engagement > > wenn du Geld für Brunnenbau e ...

Forendiskussion lesen
22 Kommentare

Engagement

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

Welche Freizeit? WiWi Gast schrieb am 31.12.2018: > Hallo zusammen, > bin bei MBB und möchte mich nun in meiner Freizeit engagieren. > Wie seht ihr Lions Club, Rotary Club, Freimaurer etc. vom ...

Forendiskussion lesen
5 Kommentare

Soziales Engagement

Letzter Beitrag von WiWi Gast,

Leute hier nochmal Papa. Ihr müsst euren CV auch an die Umwelt anpassen und dann schauen wie ihr optimieren könnt. Bei einer 0815 Praktikantenbewerbung könnt ihr praktisch alles bei Engagemen ...

Forendiskussion lesen
15 Kommentare