WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
New Wirtschaftswissenschaften
 News
 Mo: Studium
 Di: Job & Karriere
 Mi: WiWi-Service
 Do: Multimedia
 Fr: Party & Fun
 Link der Woche
 Tipp der Woche
 Literatur-Tipp
 Interviews
 Erfahrungsberichte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / 27.03.2017

WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften: Startseite - Weiterempfehlen
 

WiWi-News aus Studium und Karriere


· Professor des Jahres 2016: Volkswirt Markus Thomas Münter siegt in Wirtschaftswissenschaften
· Stühlerücken in Chefetagen - Viele neue Dax-Vorstände mit Digital-Erfahrung
· Mittelschicht in Deutschland mit 40 Millionen Menschen stabil
· Stellenrekord: 1.044.000 freie Jobs zum Jahresende 2016
· Private Altersvorsorge: Rentenlücke mit Aktien schließen
· Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn
  [weitere News]
  
 WiWi-Lounge Forenbeiträge

Einstiegsgehalt OC&C
Optimaler Bewerbungszeitpunkt TAS/M&A-Boutiquen
St. Gallen Master BI vs MOK
Harvard/Stanford MBA vs. Promotion
McKinsey Studie: 20,5 Millionen Jobs in Deutschland können automatisiert werden
Job im Einkauf - Gehalt
  [zu den Diskussionsforen]

 Special: Die gesunde Karriere - Erfolg von Anfang an.

Exklusiv bei WiWi-TReFF: Bestsellerautor Günter F. Gross liefert Tipps und Sofortprogramme für eine gesunde Karriere

- Einleitung: Das Wesen der gesunden Karriere
- Teil 5:       Bestimmen Sie Ihre Stimmung selbst!

 Neue Beiträge

Statistik: BuWiN 2017 - Wissenschaftskarriere lockt Nachwuchstalente
Rekordzunahme bei Wissenschaftskarriere: Der dritte Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017 macht deutlich, dass die Wissenschaftskarriere bei jungen Talenten immer beliebter wird. Innerhalb von 14 Jahren konnte hier ein Wachstumsplus von 76 Prozent verzeichnet werden. Dazu zählen Promovierende und Promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiter an Lehrstühlen. [weiterlesen]
McKinsey Recruiting-Workshop »Perspektivwechsel« für Young Professionals
Wer schon erste Berufserfahrung mitbringt und Interesse an einem Quereinstieg in die Unternehmensberatung hat, ist beim Recruiting-Event „Perspektivwechsel“ von McKinsey & Company in Berlin genau richtig. Vom 19. bis 20. Mai 2017 geben McKinsey-Berater Einblick in ihren Berufsalltag und informieren über Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Bewerbungsschluss ist der 10. April 2017. [weiterlesen]
Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken
Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt. [weiterlesen]
Aldi-PC 2017: Neuer Studenten-PC Akoya P2150 D mit Note „gut“ im Test
Der aktuelle Aldi-PC mit leistungsstarker Kaby-Lake-CPU ist ab dem 16. März 2017 bei Aldi Süd im Angebot. Der Akoya P2150 D von Aldi überzeugt mit zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten und einer flinken 256 GB SSD. Der Aldi-PC von Medion (MD8331) ist ein schneller und leiser Büro-Computer, der sich sehr gut als Arbeitsgerät für Studenten eignet. Computer-Bild urteilt im Test mit der Note "gut (2,34)". [weiterlesen]
Rente: Nur 35 Prozent der Jugendlichen sparen für die Altersvorsorge
Es sind erschreckende Ergebnisse: Nur 35 Prozent junger Menschen zwischen 17 und 27 Jahren sorgen für das Alter vor. Das resultiert aus der MetallRente Studie 2016 zum Thema "Jugend, Vorsorge, Finanzen". Damit erhöht sich das Risiko der Altersarmut erheblich. Welche Maßenahmen können getroffen werden? Was wünscht sich die Generation Y von der Politik? [weiterlesen]
Gründungsradar: Spitzenunis für Gründer sind TU und HS München, Uni Lüneburg und HHL Leipzig
Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Hochschule München, Leuphana Universität Lüneburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle Gründungsradar des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland. [weiterlesen]

 Aktuelle Artikel

Mi: WiWi-Service
· Statistik: Datenkarte Deutschland 2016
· Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

Di: Job & Karriere
· Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview
· JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler
  
 Features


Link der Woche:
· freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende April 2017 geöffnet

Literatur-Tipp der Woche:
· Literatur-Tipp: Lehrbuch »Allgemeine Managementlehre«

Tipp der Woche:
· Gründungsradar: Spitzenunis für Gründer sind TU und HS München, Uni Lüneburg und HHL Leipzig




Mo Di Mi Do Fr Sa So
272812345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
   März 2017   


Nachrichten
Börsen-News
Wirtschafts-News
Wirtschaftsdaten
Marktforschung



Nützliches
Kostenlose SMS
Reiseinformationen
Nachschlagewerke
Übersetzung



Börsenkurse
 

Wie findest Du diese Seite?
 hervorragend
 gelungen
 geht so
 überflüssig
Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt