WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
New Wirtschaftswissenschaften
 News
 Mo: Studium
 Di: Job & Karriere
 Mi: WiWi-Service
 Do: Multimedia
 Fr: Party & Fun
 Link der Woche
 Tipp der Woche
 Literatur-Tipp
 Interviews
 Erfahrungsberichte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / 21.04.2015

WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften: Startseite - Weiterempfehlen
 

WiWi-News aus Studium und Karriere


· Geldpolitik: EZB-Geldflut kommt bei Unte...
· Mit Bewegung und Sport gegen Frühjahrsmü...
· Arbeitsmarkt 2015 weiter auf Erfolgskurs
· Gender Pay Gap: Männer verdienen gar nic...
· Erasmus-Mobilität erreicht neuen Höchsts...
· ifo Geschäftsklimaindex März 2015 - Gesc...
  [weitere News]
  
 WiWi-Lounge Forenbeiträge

BCG Junior Consultant oder Industrie P...
Vollzeitstudium BWL oder Ausbildung In...
IB Praktikum London Elite M&A Bout...
Bilanzbuchhalter nach BWL Bachelor
Bundesnetzagentur Auswahlgespräch mehr...
Roever Broenner Susat Einstiegsgehalt
  [zu den Diskussionsforen]

 Special: Die gesunde Karriere - Erfolg von Anfang an.

Exklusiv bei WiWi-TReFF: Bestsellerautor Günter F. Gross liefert Tipps und Sofortprogramme für eine gesunde Karriere

- Einleitung: Das Wesen der gesunden Karriere
- Teil 4:       Bereichern Sie Ihren Gesprächspartner!

 Neue Beiträge

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Marketing: Grundlagen und Strategien«
Das Lehrbuch »Marketing: Grundlagen und Strategien« aus der neuen Reihe „Kiehl Wirtschaftsstudium“ vermittelt wichtige, klausurrelevante Marketing Grundlagen für das Bachelor-Studium. Ein Online-Training mit Übungsaufgaben und Muster-Lösungen erleichtert zudem die Prüfungsvorbereitung für Marketing-Klausuren. [weiterlesen]
Witz der Woche: Glückwünsche zur steilen Karriere vom Konzernchef
Konzernchef: Ich habe heute die große Ehre, Ihnen mitzuteilen, dass Sie in den Vorstand unserer Firma gewählt worden sind. Meine herzlichsten Glückwünsche zu dieser steilen Karriere! [weiterlesen]
Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 4: Zitieren
WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der vierte Teil der Serie zeigt, wie sich die Ergebnisse der wissenschaftlichen Recherche mit Hilfe einer Literaturverwaltung verarbeiten lassen und wie Literaturquellen richtig zitiert werden. [weiterlesen]
Bewerbungen: Erfolgschancen sinken mit unseriösen E-Mailadressen
Personalchefs bilden sich innerhalb von Sekunden ein Urteil über eine Bewerbung. Ähnlich wie bei Rechtschreibfehlern leiden der erste Eindruck und die Erfolgsaussichten der Bewerbung bei weniger seriösen E-Mailadressen erheblich, wie erstmals eine Studie zur Cyberpsychologie der Universität Amsterdam zeigt. [weiterlesen]
Fernunterrichtsstatistik 2013: Fernstudium in Deutschland weiter auf Erfolgskurs
Nach der Ausbildung folgt die Weiterbildung – So viele Menschen wie nie zuvor haben sich 2013 für ein Fernstudium entschieden. Auch im subakademischen Bereich wachsen die Teilnehmerzahlen erneut. DistancE-Learning als moderne Weiterbildungsmethode überzeugt und lässt die Fernunterrichtsbranche weiter wachsen. [weiterlesen]
Statistik: Deutscher Immobilienmarkt 2014 - Kaufen macht fast überall noch Sinn
Die Immobilienpreise sind in den vergangenen Jahren vor allem in den Großstädten München, Berlin und Hamburg kräftig gestiegen. Das weckt Erinnerungen an die Preisblasen in Spanien oder den USA, die später zur Weltwirtschaftskrise führten. Tatsächlich sind keine Blasen in Sicht und es ist vielerorts noch immer sinnvoll, in die eigenen vier Wände zu investieren. [weiterlesen]

 Aktuelle Artikel

Di: Job & Karriere
· McKinsey Recruiting-Event »Horizon 2015«...
  
 Features


Link der Woche:
· GovData.de - Öffentliches Date...

Literatur-Tipp der Woche:
· Literatur-Tipp: Lehrbuch »Mark...

Tipp der Woche:
· Digitalisierung: Top-Manager s...




Mo Di Mi Do Fr Sa So
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
   April 2015   


Nachrichten
Börsen-News
Wirtschafts-News
Wirtschaftsdaten
Marktforschung



Nützliches
Kostenlose SMS
Reiseinformationen
Nachschlagewerke
Übersetzung



Börsenkurse
 

Wie findest Du diese Seite?
 hervorragend
 gelungen
 geht so
 überflüssig
Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt