WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Kostenloses Forex-Demokonto
Die Varengold Wertpapierhandelsbank offeriert ein kostenloses Demokonto. Auf diese Weise kann der Forex-Handel mit virtuellem Geld trainiert werden. So lässt sich der Einstieg in den Devisenhandel ohne Risiko erlernen.
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
New Wirtschaftswissenschaften
 News
 Mo: Studium
 Di: Job & Karriere
 Mi: WiWi-Service
 Do: Multimedia
 Fr: Party & Fun
 Link der Woche
 Tipp der Woche
 Literatur-Tipp
 Interviews
 Erfahrungsberichte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / 29.07.2016

WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften: Startseite - Weiterempfehlen
 

WiWi-News aus Studium und Karriere


· Insolvenzverfahren: Unister Holding GmbH hat rund 39 Millionen Euro Schulden
· ZEW-Konjunkturerwartungen stürzen im Sog des Brexit ab
· Bachelor-Studium soll besser auf Arbeitsmarkt vorbereiten
· Mittelstand: 620.000 Unternehmensnachfolger bis 2018 gesucht
· Private Hochschulen: Zahl der Studenten hat sich seit 2005 in Deutschland verdoppelt
· Brexit drosselt deutsches Wirtschaftswachstum 2017 um halbes Prozent
  [weitere News]
  
 WiWi-Lounge Forenbeiträge

Consultinginterview - Eigene Präsentation
EBS - European Business School wird von SRH übernommen
Macro-Frage zur Verbriefung von Krediten
Orientierungslosigkeit als VWLer bei der Praktikumswahl
Erfolgsquote Bewerbung
European University - Doktortitel
  [zu den Diskussionsforen]

 Special: Die gesunde Karriere - Erfolg von Anfang an.

Exklusiv bei WiWi-TReFF: Bestsellerautor Günter F. Gross liefert Tipps und Sofortprogramme für eine gesunde Karriere

- Einleitung: Das Wesen der gesunden Karriere
- Teil 5:       Bestimmen Sie Ihre Stimmung selbst!

 Neue Beiträge

E-Book: Wirtschaftsweisen zum digitalen Wandel
Die Wirtschaftsweisen diskutieren im neuen Arbeitspapier "Bedingt abwehrbereit: Deutschland im digitalen Wandel" die Auswirkungen durch den digitalen Wandel. Von besonderer Bedeutung wird in diesem Rahmen die Industrie 4.0 sein. Das verarbeitende Gewerbe könnte eine neue industrielle Revolution auslösen. [weiterlesen]
CHE-Studienkredit-Test 2016: Zahl der Studienkredite deutlich gesunken
Die Zahl der 2015 abgeschlossenen Studienkreditverträge ist im Vergleich zum Vorjahr um knapp zehn Prozent gesunken. Das mögliche Kreditvolumen wird von Studierenden dabei ohnehin nur selten ausgeschöpft. Der Studienkredit-Test 2016 des CHE Centrum für Hochschulentwicklung hat 39 Angebote analysiert und zeigt, worauf Studierende bei der Auswahl eines Studienkredits achten sollten. [weiterlesen]
Bain Recruiting-Workshop »Bainworks 2016«
Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „E-Payments – FinTechs auf dem Weg die Bankenwelt herauszufordern“ findet vom 14. bis 16. Oktober 2016 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 7. August 2016. [weiterlesen]
Managergehälter: Top-Manager in 2015 stärker aktienkursbasiert vergütet
Die Gehälter der Top-Manager und Vorstände der DAX- und MDAX-Unternehmen orientierten sich im Jahr 2015 stärker an der Entwicklung des Aktienkurses. Den Top-Verdiener stellt erstmals der MDAX. Mit 9,6 Millionen Euro erhielt Axel-Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner das höchste Gehalt unter den deutschen Top-Managern. Während die Gehälter der Dax-Vorstände leicht fielen, legten die Vorstandsgehälter im MDAX um 10 Prozent zu, so das Ergebnis der Vorstandsvergütungsstudie 2016 der Deutschen Schutzvereinigung Wertpapierbesitz (DSW) und der Technischen Universität München (TUM). [weiterlesen]
Hochschulbildung: Unis bereiten Studierende zu wenig auf Arbeitswelt 4.0 vor
Das Mega-Thema Digitalisierung wird von deutschen Universitäten nach wie vor unterschätzt. Der „Hochschul-Bildungs-Report 2020“, herausgegeben von Stifterverband und McKinsey, verdeutlicht, dass Universitäten ihre Studierenden nicht ausreichend auf die Arbeitswelt 4.0 vorbereiten. [weiterlesen]
NC-Quoten in Wirtschaftswissenschaften im Wintersemester 2016/2017 am höchsten
Studiengänge mit Numerus Clausus (NC) sind im kommenden Wintersemester 2016/2017 am meisten in den Fächergruppen in Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zu finden. Besonders diejenigen, die in Hamburg und Bremen studieren wollen, werden vor Ort fast drei Viertel aller Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung vorfinden. Studiengänge ohne NC gibt es vor allem in Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern. Das zeigen die neuen Ergebnisse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. [weiterlesen]

 Aktuelle Artikel

Mi: WiWi-Service
· E-Learning: Brexit – Folgen für die Finanzbranche
· Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss
  
 Features


Link der Woche:
· Online-Studienführer »studieren-ohne-abitur.de«

Literatur-Tipp der Woche:
· Literatur-Tipp: Lünendonk Handbuch Consulting 2016

Tipp der Woche:
· Hochschulbildung: Unis bereiten Studierende zu wenig auf Arbeitswelt 4.0 vor




Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
   Juli 2016   


Nachrichten
Börsen-News
Wirtschafts-News
Wirtschaftsdaten
Marktforschung



Nützliches
Kostenlose SMS
Reiseinformationen
Nachschlagewerke
Übersetzung



Börsenkurse
 

Wie findest Du diese Seite?
 hervorragend
 gelungen
 geht so
 überflüssig
Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt