WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Wirtschaftsstudium
 Studienwahl
 Studiengänge WiWi
 Hochschulformen
 Hochschulranking
 Neue Studiengänge
 Teildisziplinen
 Aufbaustudium
 Berufsfelder
 Fernstudium
 Klausuren mit Lösung
 Formelsammlungen
 Lehrstuhl der Woche
 Skripte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / wirtschaftsstudium 30.04.2017

Wirtschaftsingenieure haben tolle Jobchancen

     

Jobs für Wirtschaftsingenieure gibt es in vielen Branchen. Ob Autoindustrie oder Kommunikation – Wirtschaftsingenieure sind überall gefragt. Das liegt an der Vielseitigkeit und am interdisziplinären Charakter des Studiums. Beides macht sich in vielen Jobs bezahlt. Beim Gehalt, bei den Aufstiegschancen – und natürlich auch für das jeweilige Unternehmen. Schon im Studium haben angehende Wirtschaftsingenieure die Möglichkeit, sich auf vielen Feldern zu spezialisieren und sich ein eigenes Profil aufzubauen. Das macht sie später so attraktiv für viele Arbeitgeber.

Wirtschaftsingenieur Beruf Jobchancen
 
Warning: filemtime(): stat failed for ./artikel/serie/kat/.html in /var/www/web1/html/home/artikel.php on line 410




Wirtschaftsingenieurwesen als Studiengang
Inzwischen lässt sich an vielen Hochschulen in Deutschland Wirtschaftsingenieurwesen studieren, als Bachelor, als Master oder auch als Aufbaustudium nach einer anderen Fachrichtung oder einigen Jahren im Job. Wirtschaftsingenieure arbeiten an der Schnittstelle zwischen ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Herausforderungen. Sie lernen im Studium nicht nur alles, was ein erfolgreicher Ingenieur braucht. Konstruieren ist eben nicht alles – es kommt auch darauf an, den Kontext zu kennen, in dem sich Wirtschaftsingenieure bewegt. Fahrzeugbau, Maschinentechnik oder Automobiltechnik sind häufige technische Spezialisierungen von Wirtschaftsingenieuren. Es gibt aber auch solche, die im Marketing oder in Beratungsunternehmen landen, weil ihre spezielle Perspektive auch hier zunehmend gefragt ist.

Jede Innovation hängt von der richtigen Analyse ab – und hier haben Wirtschaftsingenieure entscheidende Vorteile, denn sie sehen das ganze Bild, wo andere nur Spezialwissen anhäufen. Die Ingenieurskunst ist in der Ausbildung von Wirtschaftsingenieuren stets verknüpft mit der Aneignung von fundiertem ökonomischem Wissen. Das ist eine besondere Kombination von Fachwissen, die einem fertigen Wirtschaftsingenieur häufig Vorteile auf dem Arbeitsmarkt bietet.

Abwechslungsreicher Arbeitsalltag
In vielen Unternehmen geht es heute darum, Entwicklungen frühzeitig abschätzen zu können, Themen früh zu sehen und lösungsorientiert zu denken. Auf diese Herausforderungen werden Wirtschaftsingenieure speziell vorbereitet. Die Vielfalt der Aufgaben und die bereits beim Berufseinstieg guten Verdienstmöglichkeiten machen diesen Beruf sehr attraktiv. Gerade Branchen wie etwa die Logistikbranche oder die Computerbranche, die sich ständig im Umbruch befinden, sind auf Menschen angewiesen, die nicht nur Spezialwissen haben, sondern auch unternehmerisch denken können. Besonders geeignet ist dafür eine fundierte Ausbildung als Wirtschaftsingenieur.

Das Bild zeigt Teile einer Produktionsanlage, die von einem Wirtschaftsingenieur geplant oder konstruiert sein könnte.

Unternehmen schätzen Wirtschaftsingenieure
In der Rubrik "Stellen-Wirtschaftsingenieur" bei jobs.de finden Wirtschaftsingenieure vielfältige Jobangebote. Egal, ob im Vertrieb oder in der strategischen Planung: Wirtschaftsingenieure sind gesucht und dieser Trend wird sich auch im Jahr 2017 fortsetzen. Auf der Seite von jobs.de lassen sich Jobs für Wirtschaftsingenieure finden. Aber auch Menschen, die sich für diesen Beruf interessieren, jedoch nicht nur nach Jobs Ausschau halten, können hier die Profile unterschiedlicher Unternehmen kennen lernen. Die Seite bietet zudem auch Karrieretipps. Bewerber können sich informieren, worauf es bei der Stellensuche ankommt, wie man sich am besten präsentiert und was gute Weiterbildungsangebote für Wirtschaftsingenieure sind.

Auch international gibt es viele Chancen für Wirtschaftsingenieure. Die deutsche Ingenieursausbildung ist seit jeher sehr beliebt in anderen Ländern. Der Mangel, der gelegentlich vor allem im angelsächsischen Raum beklagt wird, ist das Fehlen der unternehmerischen Perspektive bei den ansonsten hervorragend ausgebildeten deutschen Ingenieuren. Es liegt auf der Hand, dass die interdisziplinäre Ausbildung von Wirtschaftsingenieuren gerade diesen Mangel beseitigen hilft und Absolventen so zu noch gefragteren Arbeitskräften macht.

Aufstiegsmöglichkeiten gibt es immer
Wirtschaftsingenieure haben in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts demnach entscheidende Vorteile, weil sie schon im Studium lernen, über den Tellerrand der Ingenieurswissenschaften hinauszublicken und vernetzt zu denken. Nach dem Studium kommt es darauf an, diese Fähigkeiten offensiv zu vermarkten. Dennoch ist es ebenfalls wichtig, sich immer weiter zu entwickeln. Dazu gibt es beispielsweise Aufbaustudiengänge. Eine gute Orientierung bietet auch hier die Rubrik "Stellen-Wirtschaftsingenieur" bei jobs.de.

Wer sich konstant weiterbildet, kann insbesondere als Wirtschaftsingenieur in den oberen Hierarchiestufen eines Unternehmens landen. Gerade bei Mittelständlern sind Chancen für Wirtschaftsingenieure zu finden, denn insbesondere diese Firmen schätzen die Fähigkeit von Wirtschaftsingenieuren, komplexe Zusammenhänge immer wieder neu zu beleuchten und über reine technische Vorgänge hinaus zu denken. So gelingt Innovation – und so gelingt eine erfolgreiche Karriere als Wirtschaftsingenieur oder Wirtschaftsingenieurin.



    Zum Anfang   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Ersten Kommentar schreibenErsten Kommentar schreiben
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· Online-Studium Wirtschaftsingenieurwesen
· Wirtschaftsingenieurwesen: ein Studienga...
· Studie - Berufsbild des Wirtschaftsingen...
· Fernstudium: Berufsbegleitender Bachelor...
· Wirtschaftsingenieurin Gisela Lanza erhä...
 

  

Wirtschaftsingenieure haben tolle Jobchancen

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
   April 2017   



Wirtschaftswissenschaft
Literaturrecherche
Fachzeitungen
Newsgroups

Lehrstühle
Controlling
Marketing
Steuerlehre
Wirtschaftsprüfung
Organisation & Personal
Produktion & Logistik
Banken & Finanzierung
Innovationsmanagment

Studienwahl
Privathochschulen
Berufsakademien


Berufsziel Wirtschaftsingenieur Berufsziel Wirtschaftsingenieur

[Peter Speck]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt