WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Kostenloses Forex-Demokonto
 Kostenloses Forex-Demokonto
Die Varengold Wertpapierhandelsbank offeriert ein kostenloses Demokonto. Auf diese Weise kann der Forex-Handel mit virtuellem Geld trainiert werden. So lässt sich der Einstieg in den Devisenhandel ohne Risiko erlernen.
Kostenloses Forex-Demokonto
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Software
 PowerPoint-Tipps
 Recherche-Tipp
 Software-Tipp
 Diplomarbeit mit Word
 Outlook Express-Tipps
 Office-Tricks
 WiWi-Software
 Studenten-Software
 Wirtschaftssimulation
 Standard-Tools
 Anti-Viren & Trojaner
 Desktop-PC Test
 Notebook Test
 Netbook Test
 Tablet-PC


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / multimedia / software-tipp 29.08.2016

Freeware: Zeitplaner - Kalenderprogramm mit integriertem Termintool

     

Umfangreiche Terminverwaltung mit zahlreichen Features

Zeitplaner Terminplaner Freeware
 
         


Freeware: Der Zeitplaner 3.4
Dieses Tool von Thorsten und Raphael Bruns ist in der Lage, die Jahreskalender bis zum Jahr 2099 darzustellen und alle Termine in diesem Zeitraum zu verwalten.

Die Features
  • Wechsel zwischen Jahres-, Monats-, Wochen- und Stundenplanansicht
  • Festlegen beliebig vieler Termine mit Beschreibung, Uhrzeit, Ortsangabe und Dauer
  • Termin-Alarm
  • Automatischer Eintrag regelmäßiger Termine
  • Verwalten von Geburts- und Namenstagen incl. automatischer Erinnerung
  • Ausdrucken von Terminlisten
  • Suchfunktion
Neu in Version 3.4
  • Netzwerkfähigkeit (Termine können mit mehreren Personen bearbeitet werden; dieses Feature ist allerdings kostenpflichtig)
  • Möglichkeit, die Farblegende unter der Jahresansicht zu sortieren
  • Funktion zum Überprüfen auf Updates
  • Anpassbare Toolbar
Download
Das Programm läuft unter Windows 9x, NT, ME, 2000 und XP.

Download (ca. 1 MB)



    Zum Anfang   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Kommentare lesen/schreibenKommentare [2]
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· Freeware: WinLiMan - Literaturverwaltung...
· Software-Tipp: Active Note
· Zeitmanagement 1 - Willkommen im Top-Man...
· Selbst- und Zeitmanagement im Wirtschaft...
 

 

Leser-Kommentare zu Freeware: Zeitplaner - Kalenderprogramm mit integriertem Termintool

 Autor   Beitrag 

   09.02.09
  WiWi-Treff Leser
Freeware: Zeitplaner - Kalenderprogramm mit integriertem Termintool
schade das man euer programm nicht runterladen kann, wie kann ich es erhalten gruß bernd


   25.08.10
  WiWi-Treff Leser
Re: Freeware: Zeitplaner - Kalenderprogramm mit integriertem Termintool
Gar nicht. Ist ebenfalls bloß Verar...e. Nimm doch einfach Sunbird von Mozilla. Das ist eine richtiges Terminplanungs- und Kalenderprogramm und richtige Freeware.

  

Freeware: Zeitplaner - Kalenderprogramm mit integriertem Termintool

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
   August 2016   



Suchdienste
Meta-Suchdienste
Kataloge
Expertensites

Einfach günstiger telefonieren
Domainreservierung
Internetrecht
Virenschutz
WiWi-Software
WiWi-Webmaster


Für Schüler, Studenten und Lehrer Für Schüler, Studenten und Lehrer

[Microsoft Office 2010]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt