DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Duales StudiumNAK

Nordakademie oder DHBW Ravensburg?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Nordakademie oder DHBW Ravensburg?

Hallo, ich habe 2 Angebote für ein Duales Studium bei einem DAX Unternehmen bekommen. Beim einen Angebot wäre ich an der Nordakademie Elmshorn und beim anderen an der DHBW Ravensburg, beide als WING, bzw. in Ravensburg noch mich der Fachrichtung ET.
Ich bin nun hin und her gerissen, welches Angebot ich annehmen sollte, da ich gelesen habe, dass die NAK einen super Ruf geniest und die DHBW einen eher mäßigen. Habt ihr Tips oder Erfahrungen, wie der Alltag tatsächlich bei beiden FHs ist?

antworten
WiWi Gast

Nordakademie oder DHBW Ravensburg?

Die NAK ist in dem Sinne keine Hochschule sondern eine Akademie, dementsprechend, kann man dort auch kein akademischen Grad erwerben aber es ist trotzdem möglich, ein master zu machen.

Schaue dir die Inhalte an und entscheide was dir lieber ist.

antworten
WiWi Gast

Nordakademie oder DHBW Ravensburg?

Kenne sowohl die DHBW (Lörrach, Bachelor, WING), als auch die NAK (Master, Management) von innen.

Städte: da nehmen sich sowohl Ravensburg, als auch Elmshorn wenig, wobei Du bei letzterem immerhin die Nähe zu Hamburg hast.

Lehre: die DHBW habe ich als sehr gut lösbar empfunden, mittlere Anstrengung reicht vollkommen aus. Die NAK (gehört von den Bachelorstudenten) ist da etwas strenger/knackiger, da wurde in Statistik oder Finance auch mal bis zur letzten Prüfung gekitzelt. Renommiertere Dozenten, auch Honorardozenten, findest Du jedenfalls an der NAK.

Ansehen: beides so lala, je nach Unternehmen (Mercedes/SAP eher DHBW höher; Airbus und Körber sicherlich NAK höher). Kommt drauf an, wo Du Deine Zukunft (auf dem Dorf beim Ausbildungsbetrieb vs. bestimmter Konzern eher siehst).

ETCS: meines Wissens nach beide 210 Punkte, daher machst mit beidem nichts falsch.

Unternehmen: das ist wohl einer der entscheidenden Punkte, zumindest aus meiner Sicht. Welches Unternehmen gefällt Dir eher, haben die Unternehmen Erfahrung mit DH-Studenten (?), nehmen sich die Verträge etwas, wie sieht es mit Übernahme danach aus, ….?

antworten
WiWi Gast

Nordakademie oder DHBW Ravensburg?

WiWi Gast schrieb am 24.01.2023:

Hallo, ich habe 2 Angebote für ein Duales Studium bei einem DAX Unternehmen bekommen. Beim einen Angebot wäre ich an der Nordakademie Elmshorn und beim anderen an der DHBW Ravensburg, beide als WING, bzw. in Ravensburg noch mich der Fachrichtung ET.
Ich bin nun hin und her gerissen, welches Angebot ich annehmen sollte, da ich gelesen habe, dass die NAK einen super Ruf geniest und die DHBW einen eher mäßigen. Habt ihr Tips oder Erfahrungen, wie der Alltag tatsächlich bei beiden FHs ist?

Ich bin selbst im Wing Bachelor an der NAK.
Wenn du einen DAX-Konzern (am besten IGM?) als Partnerunternehmen hast, sollten dir in diesem Unternehmen danach alle Karrieretüren offen stehen.
Das Studium ist intensiv, besonders aufgrund des zeitlichen Drucks, aber definitiv gut machbar, wenn du smart bist.
Dein Alltag außerhalb der Uni hängt natürlich sehr stark davon ab, ob du in Hamburg lebst (was ich empfehle) oder in Elmshorn. (langweilig)
Zum Ruf: Ich habe den Eindruck, dass die NAK in Norddeutschland auf jeden Fall gut angesehen ist, im Süden aber kaum bekannt.
DHBW kann ich nicht bewerten.

antworten

Artikel zu NAK

Wirtschaft studieren: Das Duale Studium BWL an einer Berufsakademie

Studenten im Hörsaal

Ein duales Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen zu beginnen, ist eine alternative Studienmöglichkeit zur universitären Ausbildung. Studieninteressierte, die gern praktisch arbeiten wollen, finden in Berufsakademien passende Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften. Eine Vielzahl an Spezialisierungen in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern ermöglicht bereits ab dem Bachelor eine Vertiefung. Nach dem dualen Studium werden viele BWL-Absolventen von ihrem Praxispartner übernommen oder nutzen im Anschluss die Möglichkeit für einen dualen Master oder für einen Master an einer Hochschule mit Promotionsrecht.

Duales Studium: Steuerlehre/Taxation in Frankfurt ab WS 2017/18 studieren

Ab dem Wintersemester 2017/18 wird an der Frankfurt University of Applied Sciences in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Hessen der neue duale Studiengang Steuerlehre - Taxation angeboten. Das neue Bachelor-Studium in Steuerlehre bereitet gezielt auf Tätigkeiten in Unternehmen der Steuerberatungsbranche vor und soll den Weg zum Steuerberaterexamen vorbereiten. Studieninteressierte können sich ab sofort bei kooperierenden Unternehmen bewerben.

Duales Studium Business Administration für den Handels- und Dienstleistungsbereich

Studenten im Hörsaal an der HS Koblenz

Das Duale Studium Business Administration an der Hochschule Koblenz wird um den Ausbildungsberuf „Kauffrau/-mann für Büromanagement“ erweitert. Gleichzeitig kann im Studium Business Administration die Vertiefung Dienstleistungsmanagement gewählt werden. Damit wird den Nachfragen von Handels- und Dienstleistungsunternehmen entgegengekommen.

Duales Studium in International Management, Logistik und Marketing ab Wintersemester 2017/18

Duales Studium Logistik, International Marketing, Marketing & Communications an der ISM

Das Studienangebot an der privaten Hochschule International Management School (ISM) wächst: Ab dem Wintersemester 2017/18 kann in den Fächern International Management, Logistik und Marketing dual studiert werden. Neben regelmäßigen Praxisphasen, ist ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule integriert. Bewerbungen für die neuen dualen Bachelor-Studiengänge sind ganzjährig möglich.

Neue Chancen für Studienabbrecher mit dualer Berufsausbildung

Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka

Ab diesem Jahr starten im Programm »Jobstarter plus« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bundesweit 18 regionale Projekte, mit denen Studienabbrecher für eine duale Berufsausbildung gewonnen werden. Das Programm bringen Ausbildungsbetriebe und Studienabbrecher zusammen.

Berufsbegleitender Masterstudiengang in Business Management mit Schwerpunkt Marketing

Duales Studium Business Management an der DHBW

Masterstudium neben dem Beruf ohne ausufernde Kosten und auch noch an zwei rennomierten Hochschulen? Das ermöglicht ein berufsbegleitender »Master in Business Management – Marketing«, das gemeinsames Programm der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und der German Graduate School of Management and Law (GGS).

Duales Studium an zehn Hochschulen für Qualitätsnetzwerk ausgewählt

Zukunft machen

Zehn Hochschulen haben mit ihrem Konzept für ein Duales Studium die Jury überzeugt und werden in das »Qualitätsnetzwerk Duales Studium« des Stifterverbandes aufgenommen. Für die Durchführung ihrer Vorhaben erhalten die Hochschulen jeweils 30.000 Euro.

IAQ-Studie: Dual studieren im Blick

Cover IAQ-Report 2012-03

Duale Studiengänge haben sich in Deutschland etabliert. Junge Menschen können dabei ihre berufliche und akademische Ausbildung kombinieren. Der aktuelle Report des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen nimmt den vergleichsweise neuen Bildungsweg in den Blick.

Duales Studium weiterhin voll im Trend

Verzahnung von Berufsausbildung und Hochschulausbildung

Das duale Studium bleibt auf Wachstumskurs. Im Jahr 2012 verzeichnete die Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) rund 64.000 duale Studienplätze für die Erstausbildung.

Neuer dualer BWL-Studiengang „Dialog- und Onlinemarketing“ entwickeln

Blick aus der letzten Reihe in einen leeren Hörsaal der älteren Generation mit Kreidetafeln.

Im Herbst 2013 können Nachwuchskräfte erstmalig einen Studienplatz mit der Vertiefung „Dialog- und Onlinemarketing“ an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg belegen.

ausbildungplus.de - Datenbank für duale Studiengänge

Screenshot Homepage ausbildungplus.de

AusbildungPlus" ist ein Projekt des Bundesinstituts für Berufsbildung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. "Herzstück" ist eine Datenbank, die bundesweit über duale Studiengänge und Zusatzqualifikationen in der dualen Berufsausbildung informiert.

Absolventen dualer Studiengänge sind heiß begehrt

Duales Student in der Ausbildung

Glänzende Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen dualer Studiengänge: In einer Betriebsbefragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) gaben 45 Prozent der Unternehmen an, alle dual Studierenden in ihrem Betrieb nach Abschluss des Studiums zu übernehmen.

Karriere studieren - Dual oder berufsbegleitend

Regenschirm-zwei-dual

Unternehmen fordern heute mehr als reine fachliche Fähigkeiten. An der Provadis Hochschule in Frankfurt wird das Thema Karrierecoaching daher systematisch in das Studium der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik integriert.

Duale Studiengänge immer beliebter

Zwei junge Frauen oder Studentinnen mit Rücksäcken.

Die Beliebtheit dualer Studiengänge nimmt weiter zu: 2010 stieg das Angebot an dualen Studiengängen in Deutschland um 12,5 % und damit um mehr als das Dreifache höher als im Vorjahr. Dies sind Ergebnisse einer Auswertung der Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung.

Für Modebegeisterte – der nachhaltige Einstieg in die Textilbranche

Mehrere Models mit extrem bunter Kleidung laufen auf einem Laufsteg hintereinander.

Mit Talent, Kreativität und einem Studium steht der Karriere in der Modebranche nichts mehr im Wege. Die Glamourwelt der Designer, Stylisten, Fotografen und Models ist hart umkämpft, sodass es für den Einstieg in die Fashionbranche zahlreiche Hindernisse zu überwinden gilt. Eine nachhaltige Option ist im Vergleich zur reinen Ausbildung und des Studiums, das Konzept des dualen Studiums.

Antworten auf Nordakademie oder DHBW Ravensburg?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 4 Beiträge

Diskussionen zu NAK

6 Kommentare

Nordakademie Elmshorn

WiWi Gast

Bin selber dualer Student und größtenteils zufrieden Vorteile: - Viele interessante Kooperationsunternehmen mit gutem Ruf (z. ...

143 Kommentare

Nordakademie

WiWi Gast

Hallo! Kannst du mir evt. sagen welches Buch ich mir im 1 Semster unbedingt kaufen sollte? Ich muss mir von meiner alten Schule ei ...

Weitere Themen aus Duales Studium