DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Wirtschaftsweisen - Der Sachverständigenrat für Wirtschaft zur wissenschaftlichen Politikberatung.

Wirtschaftsweisen legen Jahresgutachten 2018/19 vor

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat sein Jahresgutachten 2018/19 vorgelegt. Das Jahresgutachten trägt den Titel »Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen«. Das neue Jahresgutachten hat vier Schwerpunktthemen: Globalisierung und Protektionismus, Europa und der Brexit, Handlungsbedarf beim demografischen Wandel und die Digitalisierung.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Aktuell im Forum

35 Kommentare

Beamte höherer Dienst

WiWi Gast

Also in FFM kenne ich fast niemanden der unter 2k Netto eingestiegen ist, die meisten eher wie oben genannt bei 2,3-2,5KNetto. Ich selbst steige nächstes Jahr auch mit 2,3K ein + 13. Gehalt + Bonus u ...

10 Kommentare

Angebot dualer Master Winf

WiWi Gast

Hier der TE: Kurz zum Abschluss des Threads: Ich hab das Angebot heute angenommen. Ich hab dabei auch nochmal deutlich erwähnt, dass mein Berufsziel nicht dauerhaft der SE ist. Wurde zur Kenntni ...

1 Kommentare

GMAT Einschätzungen

WiWi Gast

Mache 2019/20 meinen Master in Finance und muss dementsprechend den GMAT ablegen. Aktuell mache ich Praktika (CF) um das Gap Year sinnvoll zu überbrücken und habe d.h. nur begrenzt für die Vorbereitun ...

37 Kommentare

Wieso sind deutsche Hochschulen abgeschlagen?

WiWi Gast

Leider richtig, auch von der TUM bleiben die besten Leute, wenn überhaupt, aus persönlichen Gründen in Deutschland. Deutschland hat ein paar sehr gute Unis, aber von der Weltspitze sind alle weit entf ...

5 Kommentare

Absage Tier 2

WiWi Gast

Target oder Non-Target? Evtl. auf ner seltsamen Uni?

1 Kommentare

Big 4 Werkstudent Tax

WiWi Gast

Hallo, ich wollte mal fragen wie ihr die Chancen einschätzt, bei einer der BIG 4 ohne vorheriges Praktikum dort, eine Werkstudentenstelle zu bekommen? Mein Profil: Bachelor 1,7; Master derzeit 1 ...

6 Kommentare

Linde Group - Pullach

WiWi Gast

Hat jemand Infos?

1 Kommentare

München - Wie überleben

WiWi Gast

Hallo zusammen, was haltet ihr von München und den Mieten? Bekommt man das als Absolvent überhaupt noch hin? Ich bin zwar schon seit 3 Jahren im Job muss aber immer wieder gestehen, dass es äußerst üb ...

6 Kommentare

Mahle Trainee Programm Erfahrungsberichte

WiWi Gast

Kannst du etwas zu deinem Profil sagen? WiWi Gast schrieb am 09.11.2018: ...

16 Kommentare

Gehalt Continental AG Hannover Gehalt

WiWi Gast

Würde mich für einen Berufseinstieg bei Conti deutschlandweit im Bereich SCM interessieren. Gibt es hier Erfahrungsberichte?

3 Kommentare

Fragen zum Sommersemester 19 Goethe-Uni Frankfurt

WiWi Gast

1. Habe mich damals fürs Sommersemester beworben. Die Zulassung kam irgendwann im Februar (Bewerbung im Dezember des Vorjahres). Eigentlich kannst du online aber auch den Status des Verfahrens einsehe ...

41 Kommentare

M&A ohne ständige Allnighter

WiWi Gast

hab einen freund bei macquarie und der schickt immer bilder um 3, halb 4 wenn er geht :D würde keinen fuß in deren gebäude setzen

6 Kommentare

T2 UB Praktikum

WiWi Gast

Du erfüllst alle Bedingungen und solltest zum VG eingeladen werden. Dann wird wohl dein Eindruck und Performance entscheiden. Tolles und ausgeglichenes Profil.

2 Kommentare

Wirtschaftsinformatik

WiWi Gast

Kenne 2 Freunde die als Informatiker bei Banken Eingestiegen sind, beide mit TG 6/11 (beide Bachelor)

10 Kommentare

MBB Notencut <5 ?

WiWi Gast

Wurde eingeladen mit. Abi: 2,8 Bachelor HSG 2,0 umgerechnet und kein Master. Mein Tipp wenn es nicht reicht über Connections zu gehen, d.h. einen Partner bei einer MBB zu finden, der Dich im Bewer ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z