DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Results« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

18 Kommentare

Nochmal dual studieren, wie begründen im Vorstellungsgespräch

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.04.2019: Und? Wenn er dann mit 25 bei Porsche einsteigt, verdient er mehr, als die meisten anderen Absolventen mit ihren "gradlinigen Lebensläufen". ...

41 Kommentare

Beste Berater Ranking 2019: McK, BCG, Berger, Bain

WiWi Gast

Bergerer schrieb am 18.04.2019: Ja, wenn Bearingpoint-Leute zu RB wechseln ist das schon ein Qualitätsmerkmal. ...

11 Kommentare

EY TAS aktuelle Konditionen

WiWi Gast

Standort wäre Berlin. Was ich vorher gemacht habe kann ich hier nicht genau sagen, da man mich sofort erkennen würde. Spielt aber nur für Frage 5 aus meinem letzten Post eine wesentliche Rolle. Die wa ...

10 Kommentare

Kann einfach nicht im 1er Bereich landen - Was mache ich falsch?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.04.2019: Mag zwar für BWL gelten, aber nicht für MINT (Uni), nur der Vollständigkeit halber... ...

2 Kommentare

Hemdenhalter

WiWi Gast

Habe manchmal die an, die wie Hosenträger aussehen, allerdings sowohl an den socken als auch am Hemd befestigt werden. Man merkt schon, dass das Hemd nach unten gezogen wird, auch nachdem man sich ges ...

2 Kommentare

Berufseinstieg mit Bachelor und 29 oder mit Master und 30/31?

WiWi Gast

Chancen auf jeden Fall. Für McKinsey musst du dann schon zu den besten 1-2% gehören aber bei Buden wie AT Kearney, zeb etc. kommst du mit (sehr) gutem Profil auch mit non target Bachelor rein.

37 Kommentare

WHU, Mannheim oder Frankfurt School

WiWi Gast

Könnte Ich hier mal ernsthafte Argumente statt Uni-Köln Bashing kriegen? Mannheim wäre raus, ich kann nicht mit hunderten von Leuten in einem Hörsaal sitzen. Was könnt ihr mir empfehlen. Bin intel ...

14 Kommentare

Spinnen die bei der Commerzbank?

WiWi Gast

Ich denke die wissen auch, dass sich kaum jemand der wirklich richtig was drauf hat, bei der CoBa bewirbt. Daher sind sie besonders vorsichtig.

20 Kommentare

Vertrieb - Was ist möglich?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.04.2019: Wenn Vertrieb das Ziel ist, dann Wing. Aber ich sage dir jetzt schon, dass du bei BWL landen wirst, so wie jeder der nicht weiß was er will (mich eingeschlosse ...

8 Kommentare

MBB Aufnahmequote IT/Cyber

WiWi Gast

Die richtigen Top-Unternehmen in dem Bereich machen das alle ohne irgendwelche MBB-Berater. Ob du dir jetzt irgendwelche Policies oder SIEM-Architekturen für Günthers Sockenfabrik oder für ein DAX ...

9 Kommentare

AC Porsche AG

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.04.2019: Das wird auf jeden Fall schwierig werden im AC. Wobei ich mir fast nicht vorstellen kann, dass er dort wirklich eingeladen ist. Davor hatte er doch mit ...

6 Kommentare

Möglichkeiten

WiWi Gast

Warum du mit bwl keine Perspektiven haben solltest, verstehe ich nicht! Da gibt es viele Optionen und Ausrichtung. Nach 5 Jahren Berufserfahrung sind ca. 5000€ netto im Monat drin. Damit wirst du sich ...

13 Kommentare

Merck Global Graduate Program (Trainee Programm)

WiWi Gast

Was heißt Doppelqualifikation? NaWi + BWL oder sowas wie WInf/WIng?

44 Kommentare

HSG MBF mit GMAT 690

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.04.2019: 10/10 hat aber nichts mit dem thema zu tun ...

2 Kommentare

RWTH oder TUM für Tech-BWL?

WiWi Gast

RWTH, ganz klar. TUM-BWL ist ein "pseudotechnischer" Studiengang.

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z