DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

BDU-Studie Consultingbranche 2018: Ein Unternhemensberater arbeitet an einem Notebook an einem Businessplan.

Consultingbranche im Höhenflug: Perfekte Jobaussichten für Beratertalente in 2018

Im Beratermarkt ist der Branchenumsatz im Jahr 2017 um 8,5 Prozent auf 31,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch 2018 soll die Consultingbranche ähnlich stark wachsen, so lautet die Prognose der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt 2018“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Jobaussichten für Beratertalente sind aktuell entsprechend ausgezeichnet. 80 Prozent der größeren und Zweidrittel der mittelgroßen Unternehmensberatungen planen, in 2018 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Aktuell im Forum

19 Kommentare

Wozu noch Freunde?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018: +1 ...

8 Kommentare

Masterstudium nach DHBW

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2018: Das fällt raus für mich. Für den Master würde ich gerne vollzeit studieren. Des Weiteren habe ich nicht allzu viel Gutes über den DHBW-Master gehört... ...

2 Kommentare

Welches Studium mit Zukunft?

WiWi Gast

Ist schwierig ohne genau zu wissen welchse MINT Fach. Es gibt übrigends auch Master Studiengänge mit wirtschaftlicher Ausrichtung bei denen man mit einem MINT Abschluss reinkommt. Hängt dann besonders ...

16 Kommentare

Beratung oder Bank?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018: Sag einfach das war auf 12 Gehälter gesehen. Du hast ja 13 bzw. 13,5 Gehälter mit TG8/11. 4462 (ab November 4511) pro Monat ergibt 54k auf 12 Monate. Passt als ...

16 Kommentare

Gehalt mit 29

WiWi Gast

Unabhängig von dem offensichtlich provokanten Trollpost in diesem überglüssigen Thread ist das All in für einen VP im M&A so offensichtlich schwach, dass der poster anscheinend noch nicht einmal Ahnun ...

112 Kommentare

Wie leben Partner

WiWi Gast

Vorbildliche Führungsdarstellung. Erscheint mir sympathisch. Generell erscheint mir dieses Egopushen eher bei lowperformern vorzukommen. Verstehe die Mechanik dahinter auch ehrlich nicht. Inzwisch ...

117 Kommentare

Geldanlage - wie habt ihr angefangen?

WiWi Gast

Ich würde meinem Problem-Mieter sofort alle Schulden erlassen und auch noch den Umzug bezahlen. Wenn er ausziehen würde! Einen Sozialhilfe-Empfänger sollte man nur nehmen, wenn er voll vom Amt abhängi ...

39 Kommentare

Mannheim: Noten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018: Ok, wie du meinst. Kann natürlich jeder selber für sich entscheiden. Das war vor allem an diejnigen gerichtet, die in Zukunft vor der Wahl s ...

2 Kommentare

Accilium

WiWi Gast

Push

8 Kommentare

Bleiben oder gehen?

WiWi Gast

Vielleicht so als Hinweis aus persönlicher Erfahren. Schau nicht nur auf das Gehalt. Bei dir ist der Sprunkt zwar groß! Schaue lieber oder zusätzlich auf nicht monetäre Faktoren. - Klingt di ...

6 Kommentare

Fachfremde Ausbildung abbrechen für BWL

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018: Naja durchziehen hätte mehr gebracht. Oder standen alle deine Mitazubis 1.0? Wenn nicht waren sie auch nicht ausgelastet. ...

1 Kommentare

Sprung in Family Office

WiWi Gast

Könnt ihr mir sagen, welchen Karriereweg man am besten einschlagen sollte, um langfristig in einem Familyoffice tätig zu werden?

20 Kommentare

Capgemini Consulting Arbeitszeiten ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.05.2018: Es sind tatsächlich ca 60 - 65k all-in bei CC ...

1 Kommentare

Accenture Bewerbung

WiWi Gast

Wie lange dauert so ca. der gesamte Bewerbungsprozess bei Accenture? Habt ihr Erfahrung wann man eine Rückmeldung vom Recruiting erhält?

5 Kommentare

Wie setzt sich das Gehalt bei SAP SE zusammen?

WiWi Gast

Gibt es keine SAPLER die diesbezüglich was wissen?

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Mai >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z