DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Master in Deutschland

WiWi Gast

Münster, Frankfurt, LMU München, Mannheim, Köln, Hohenheim, Bayreuth

137 Kommentare

Geldfixiertheit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.06.2018: Das ist natürlich richtig. Die Frage ist da aber halt, was heißt adäquater Job. Ich verdiene z.B. mit 10 Jahren Berufserfahrung nur 60k. In der Zeit, bis vor 3 Jah ...

1 Kommentare

IELTS Vorbereitung

WiWi Gast

Hi Zusammen, ich benötige für eine Bewebung an einer Uni in UK einen möglichst hohen IELTS Score (min. 6,5). Habe zwar täglich im Job (Big4 Advisory) mit Englisch zu tun und würde insgesamt sagen ...

96 Kommentare

Re: ISM Hochschule - Vor- und Nachteile / Ruf

WiWi Gast

Also so pauschal zu behaupten mit einem ISM Abschluss bekommt meine keine guten Jobs o.ä. halte ich für ziemlich vage. Wer sagt sowas !?!?! Zum Glück kommt es ja immer noch einen selbst an, was man eb ...

6 Kommentare

EY vs. KPMG

WiWi Gast

Mir wurde gesagt dass man über 80h selbst verfügen kann und der Rest wird ausgezahlt. Ein Bonus bis zu 10% kommt noch zusätzlich on top.

135 Kommentare

Praktikum bei BB/EB - Chancen vorhanden?

WiWi Gast

Meines Erachtens nur im Ausland möglich ohne jegliche (nachweisbaren) Kenntnisse ein M&A Praktikum zu absolvieren.

8 Kommentare

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.06.2018: WWU Bachelor Alumni hier. In Münster wird man einfach nur geknechtet. Bsp.: 650 Seiten Skript, alles auswendig lernen mit extremen Detailgrad für 3CP, alle Al ...

4 Kommentare

Ladderclimbing bis hin zu M&A - Aber wie?

WiWi Gast

Was bedeutet denn gute Noten? Zählt die 2,1 auch noch dazu?

7 Kommentare

Robotic Process Automation oder Business Intelligence

WiWi Gast

wie du meinst Forumskollege...

98 Kommentare

Lohnt sich der harte Weg zum Steuerberater (StB) noch ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.06.2018: Mannomann, du scheinst jede Menge Frust und Hass auf Steuerberater in dir zu tragen. Entweder du bist straffällig geworden, durchs Examen gefallen oder has ...

6 Kommentare

Externe Promotion mit Anstellung im Öffentlichen Dienst?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.06.2018: Hi! Jein! Ich habe meinen Arbeitgeber zwar noch nicht darauf angesprochen, da ich erst vor wenigen Monaten die Stelle angenommen habe und derzei ...

1 Kommentare

Gehaltsentwicklung EY Audit/Assurance

WiWi Gast

Hallo zusammen, wie kann man sich bei Ernst & Young die Gehaltsentwicklung in den ersten 5 Jahren im Audit/Assurance vorstellen? a1 a2 a3 s1 usw.... Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ...

87 Kommentare

BNP M&A Praktikum

WiWi Gast

Bei mir kam die Antwort einen Tag nach dem Interview. War aber für das Industrials EMEA-Team, das das ganze IB-Geschäft in dem Bereich für BNP abdeckt und nicht nur execution. Daher kann es sein, dass ...

1 Kommentare

aktuelles Standing SocGen M&A

WiWi Gast

Wie ist denn SocGen gerade im M&A zu ranken? T2 und hinter BNP klar, aber gibt es andere T2 Läden die besser sind? Wie sind denn die Möglichkeiten nach 1-2 Jahren zu BB zu wechseln? PE Exit Opps wohl ...

551 Kommentare

Re: Ernst & Young Gehalt assistant Assurance

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018: Wird bei EY jährlich befördert? Ist S1 ungefähr so wie bei KPMG der Assistant Manager? ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z