DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Aktuell im Forum

60 Kommentare

Geldanlage für 120.000 €

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.12.2018: Ehrlich gesagt würde mich das interessieren. Ich würde ja, wenn ich wüsste wie.... Womit machst du deine Berechnungen? Woher bekommst du die Daten? Mo ...

22 Kommentare

DH Bachelor Target Master direkt BB? IBD

WiWi Gast

Und wo hast Du DHBWler interviewed? WiWi Gast schrieb am 16.12.2018: ...

1 Kommentare

Vergleich: staatl. Uni vs. FOM

WiWi Gast

Hi, ich würde gern ein paar Erfahungsberichte von Personen hören, die beide Institutionen von innen gesehen haben. Der Ruf der FOM ist ja leider nicht so gut, besonders hier.

3 Kommentare

Bilanzbuchhalter selbstständig machen, Zusammenarbeit mit einem Steuerberater

WiWi Gast

StB wird idR deutlich mehr als 50 % von dem Umsatz bekomme, da dieser insoweit auch haftet. Als BiBu darfst du keine USt-Voranmeldungen abgeben. Das darf nur ein StB oder es müsste der Mandant selbst ...

5 Kommentare

Trading & Portfoliomanagement

WiWi Gast

Push, interessiert mich auch sehr WiWi Gast schrieb am 16.12.2018:

13 Kommentare

Bester Wirtschaftsinformatik Master

WiWi Gast

TU Darmstadt. Bin zwar nicht von dort, aber für mich ist die Uni absolut underrated.

6 Kommentare

Mannheim Bachelor -> FS Master (Sind die Noten einfacher)

WiWi Gast

Um das ganze mal zu Ende zu bringen: Intake 2018, Class of 2020... 3 Klausuren geschrieben bislang Schnitt liegt bei 2,4.

4 Kommentare

Wie komme ich in die EZB ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.12.2018: Arbeitsplatzsicherheit bei der EZB? Du startest immer mit befristeten Verträgen für die ersten 3 Jahre... Gehalt dafür top, Anforderungen an die Leute aber a ...

2 Kommentare

FT Ranking - Weighted Salary Mannheim

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.12.2018: Der offensichtliche Grund ist das vergleichsweise hohe Gehaltsniveau in Deutschland, vor allem nach Umrechnung in US Dollar. Deswegen schneidet die HSG, oh W ...

8 Kommentare

Was sind eurer Meinung nach die besten Adressen im PE in Frankfurt?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.12.2018: Muss schon ein Luxus sein, wenn man selbst entscheidet welches Praktikum man macht und das nicht andere für einen tun. ...

7 Kommentare

Wie hoch ist das Stresslevel?

WiWi Gast

Ich bin seit 2 Jahren im SAP Consulting. Ich fühl mich pudelwohl. Im IG Metall Großraumbüro die Zeit totschlagen, fände ich viel schlimmer, als die 50h inklusive Reisen jetzt. Das Forum ist hier to ...

9 Kommentare

Auswirkungen einer Anhebung des Leitzinses der EZB um 1%

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.12.2018: Bis vor 3 Jahren wurde in der Wirtschaftspresse ebenfalls stark gezweifelt, ob das FED den Leitzins anheben könnte und inzwischen ist man dort demnächst bei 2, ...

1 Kommentare

Office-Transfer in die Schweiz

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich bin im Moment in Frankfurter Office einer Tier-2-Beratung angestellt. Seit einiger Zeit geht mir der Gedanke, einen Transfer in unser Büro in Zürich zu machen, nicht mehr aus de ...

290 Kommentare

Grundschullehrer Ehepaar

WiWi Gast

Was Gehaltssprünge angeht nehmen sich sowohl Lehrer als auch BWLer nicht viel. Die meisten BWLer kommen bis zum Karriereende nicht über 65k hinaus.

13 Kommentare

Investment Banking/Corporate Finance Praktikum im Sommer für Studenten aus Asien

WiWi Gast

"Einladung von einigen Bewerbern und weshalb dieser nicht EU-Bürger am geeignetesten ist" Was meinen Sie damit? Habe ich Recht, dass ein Sommer Praktikum bei einer BB/Lazard/Rothschild nicht klapp ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z