DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Präsident ifo Institut Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest

Corona-Shutdown wird Deutschland bis zu 729 Milliarden Euro kosten

Das Coronavirus wird die deutsche Wirtschaft durch Produktionsausfälle, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit Hunderte von Milliarden Euro kosten. Das zeigt eine Szenarioanalyse des ifo Instituts zur partiellen Stilllegung der Wirtschaft. Bei einem Shutdown von zwei Monaten erreichen die Kosten 255 bis 495 Milliarden Euro und das Bruttoinlandsprodukt sinkt um etwa 7-11 Prozent. Bei drei Monaten erreichen die Kosten 354 bis 729 Milliarden Euro und das BIP fällt um die 10-20 Prozent.

Aktuell im Forum

16 Kommentare

Inhouse Consulting Informationssammlung, Diskussion und Erfahrungsaustausch

WiWi Gast

Jemand Erfahrungen zu DHL Consulting?

15 Kommentare

Home Office im IB?

WiWi Gast

Inzwischen machen ja sogar Händler Home Office, da wird das bei M&A‘lern nicht anders sein. Mich würde nur interessieren, ob man sich auch Remote bis 2 Uhr nachts Knechten lässt...

8 Kommentare

Unternehmen für DHBW Studium im Umkreis München oder Stuttgart

WiWi Gast

Was spricht gegen Mahle? WiWi Gast schrieb am 30.03.2020: ...

3 Kommentare

XU University Data Science

WiWi Gast

Gibts kostenlos woanders an renommierten Unis

11 Kommentare

KAS / Friedrich Naumann Stipendium

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.03.2020: In was für einem autoritären Staat leben wir eigentlich? ...

14 Kommentare

DHBW oder KIT/TUM

WiWi Gast

Maschinenbau ist so ziemlich der Studiengang auf dem weit entferntesten Abstellgleis überhaupt. Brauch man einfach nicht mehr.

10 Kommentare

Duales Studium bei SAP, Infineon oder Trumpf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.03.2020: Bei Infineon gibts keine 35h Woche nach dem Studium, sondern i.d.R. eine 40h Woche! ...

56 Kommentare

Master an der Goethe - Was wird vorausgesetzt?

WiWi Gast

Wäre man mit 2,3 und >30 ECTS in Quant tatsächlich automatisch drin?

11 Kommentare

WHU Kira Online Assessment Center 2020 - Fragen & Präsentation | WHU – Otto Beisheim School of Management

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.03.2020: Meinte natürlich Brainteaser... sorry ...

27 Kommentare

AXA Einstiegsgehalt Business Intelligence

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.03.2020: Entschuldige, du hast immer noch nicht verstanden, dass es in der Versicherung einen anderen Tarifvertrag als in Banken gibt. Weiter oben hatte ich bereits a ...

12 Kommentare

Frankfurt School und EBS zu hart?

WiWi Gast

Habe nach meinem Bachelor in Mathematik an der Uni Bonn den Master an der Frankfurt School gemacht, um im IB einzusteigen. Habe die Statistikklausur erst im dritten Anlauf geschafft; war tatsächlich e ...

8 Kommentare

Maschinenbau noch sinnvoll?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.03.2020: Einerseits nicht wegziehen wollen, andererseits über ein zu geringes Gehalt beschweren - klassischer Fall von Mimimi-Absolvent. Maschinenbau ist wohl der ...

10 Kommentare

Seoul - Tokio - Shanghai

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2020: Seoul zum feiern günstig? Shanghai deutlich günstiger, außer man geht in die Top-Clubs ...

146 Kommentare

120k - 150k bei max. 45h/Woche - wie realistisch ist das?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.03.2020: In meinem Arbeitsvertrag steht nur die 9er Stufe in Bayern und mittlerweile eben 10. Aber nochmal für dich: Grundgehalt 40h Basis: 5400€ * 12 Leis ...

169 Kommentare

Re: Firmenhandy PwC & KPMG

WiWi Gast

Push für KPMG

Zur Foren-Übersicht

Special:

Ein Mann, der einen Mundschutz trägt mit einem Schild der Universitätsklinik im Hintergrund.

Krisenmanagement im Gesundheitswesen - Bürokratie-STOP wichtig

Die Welt erlebt durch die vom Coronavirus (COVID-19) ausgelöste Pandemie zurzeit eine einmalige Krisensituation. Das RWI Essen, eines der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute, hat eine Strategie zum Umgang mit der Coronakrise im Gesundheitswesen vorgelegt. Sie konzentriert sich auf Bedarfsdämpfung, Kapazitätsausweitung und Kapazitätsauslastung. Zwei der sieben Empfehlungen lauten "Bürokratie aussetzen" und "Keine Vollbremsung der Volkswirtschaft provozieren".

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Das Reichstagsgebäude des Bundestags in Berlin.

Neues Arbeit-von-morgen-Gesetz erleichtert Kurzarbeit

Das neue Arbeit-von-morgen-Gesetz der Bundesregierung erleichtert Kurzarbeit. Der Gesetzentwurf zielt auf die mit dem Coronavirus verbundenen Probleme für Unternehmen ab. So wurden die Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld absenken und die Leistungen erweitern. Auch im Bereich der Leiharbeit wird Kurzarbeit ermöglicht. Zudem stehen der Klimaschutz, die digitale Wirtschaft, sowie die Aus- und Weiterbildungsförderung im Fokus.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z