DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

5 Kommentare

Wer verdient was?

None

Mittelständige Dienstleistungsfirma Luxembourg IT-Techniker/Support 0 Jahre /Einstieg nach Praktikum Mann ~30k bei 40h ...

2 Kommentare

Wirtschaftsprüferexamen oder Steuereraterexamen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019: Also lebenslang keine Steuern und wie der Chef nicht für immer WP, aber der Titel ist schon schön. Dann überleg mal ,ob Fliesenlegermeister anschließend was für di ...

320 Kommentare

AC Lufthansa ProTeam Trainee Programm

moco

Does anyone have idea if calculator are allowed for computer test in lufthansa?

9 Kommentare

Informatik-Studium vom Wissen her wertlos

WiWi Gast

der Sinn eines Studiums ist es, sich Methoden und Herangehensweisens anzueignen, sich schnell in neue Materien einzuarbeiten. Das kann man sinnbildlich für alle Studiengänge sehen. Egal ob Informatik, ...

2 Kommentare

Big 4 Spesenrekord in der Wirtschaftsprüfung?

Ein KPMGler

Versteh nicht was Du willst. Du willst jetzt, dass ich sämtliche Verpflegungsaufwandserstattungen und Kilometergelder addieren und hier hinschreibe? Warum soll sich denn jetzt jemand durch 40+ Reise ...

4 Kommentare

Wechsel WP zu Finanzverwaltung

WiWi Gast

Als Wirtschaftsprüfer zur Finanzverwaltung zu wechseln? Verstehe ich die Frage richtig? Was sollte daran finanziell attraktiv sein?

35 Kommentare

welche Berufe mit 60k Einstiegsgehalt

WiWi Gast

Auch auf der IT Wiese ist das Gras nicht überall grüner. WiWi Gast schrieb am 21.11.2019: ...

1758 Kommentare

Lohnt sich der harte Weg zum Steuerberater (StB) noch ?

WiWi Gast

Wer sich auf eine Tätigkeit in der Steuerberatung einläßt hat infolge der branchentypischen Arbeitskultur der Überlastung wegen zu geringen Personalressourcen, daraus resultierenden Überstunden sowie ...

11 Kommentare

Welche monetären Ziele habt ihr? Wann ist es genug Geld?

WiWi Gast

Junge, du gibst dir doch die Antworten auf deine Frage, wofür die anderen ihr Geld ausgeben, selbst! Außerdem bist du extrem naiv. Es hat halt nicht jeder das Glück, ein Auto geschenkt zu bekommen ...

21 Kommentare

Problem mit der Zukunftsplanung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019: HR sammeln die Bewerbungen und geben diese an die Fachabteilung weiter. Die Fachabteilung entscheidet wer eingeladen wird oder nicht. ...

214 Kommentare

Goldman Sachs Off-Cycle

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.11.2019: für q2 oder noch später ?

190 Kommentare

Warum immer nur TUM?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019: Aber du? Ich wette du studierst an irgendeiner Business School und philosophierst hier über die Stärke der RWTH im Gegensatz zur TUM aus Neid eben nicht ...

29 Kommentare

Deutsche Bank Investment Banking Division

WiWi Gast

Ja, hast sogar sehr gute Chancen zum AC eingeladen zu werden. WiWi Gast schrieb am 22.11.2019: ...

16 Kommentare

100k Einstieg in DE für eine durchschnittlich intelligente Person - welche Berufe?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019: Frag mal den angehenden Arzt, wie viel er für seine Schufterei mit Nachtschichten etc. bekommt. Der arbeitet auch deutlich mehr, als der IGM-ler..... die ...

252 Kommentare

Generation Y - Wir sind am Arsch?!

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019: Der besagte Single hat doch selbst von der kostenlosen Mitversicherung als Kind profitiert, als er selbst eins war. Mal abgesehen davon, dass Kinder im Schnitt wen ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab August 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. August 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2019/2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z