DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium. Tipps zu Bildungsurlaub, Fördermöglichkeiten und zur weiteren Recherche runden die Broschüre zum Fernstudium ab. Der Ratgeber zum Fernstudium kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

Aktuell im Forum

5 Kommentare

100K mit <=50 Stunden

WiWi Gast

Genau genommen nicht 100k aber dennoch äquivalent: Beamter im höheren Dienst. Können nach 5 Jahren 66k Brutto sein, was durch das höhere Netto und die Pension locker den 100k Brutto eines Angestellten ...

111 Kommentare

Bankkaufmann Heute ?

WiWi Gast

Ich habe auch eine Ausbildung zum Bankkaufmann gemacht bevor ich mein Studium (Wirtschaftsmathematik) begonnen hatte. In meinen Augen ist der Bankkaufmann mittlerweile allerdings kein Berater mehr son ...

9 Kommentare

Bachelor Frankfurt, Berlin oder Köln

WiWi Gast

Goethe = Köln >>> Berlin HU ist aber trotzdem noch besser als sowas wie WU Wien. WiWi Gast schrieb am 02.07.2020: ...

1 Kommentare

IPU oder Uni Potsdam - BA Psychologie, später Rechtspsychologie

tomkurth

Ich werde mein Studium in Psychologie noch dieses Jahr beginnen, weiß aber jetzt schon dass ich später in die Rechtspsychologie gehen werde. Meine Frage bezieht sich auf den Studienort des Bachelors. ...

30 Kommentare

Zulassung HHL Full-Time Master

WiWi Gast

Ja, das stimmt so. Freizeit ist rar und es muss viel Arbeit in das Studium gesteckt werden. Wenn das nichts für dich ist, bist du woanders wahrscheinlich besser aufgehoben. WiWi Gast schrieb am 02. ...

6 Kommentare

Wo habt ihr studiert? (+ Erfahrungsberichte)

WiWi Gast

Push cooler Thread und coole Unis, die man vlt noch nicht auf dem Schirm hatte

5 Kommentare

Was würdet Ihr nehmen?

WiWi Gast

Wenn du schneller Geld verdienen willst, nimm einen der Bachelors. Bei Medizin und Jura sollte klar sein, dass du bis Ende 20 noch keinen Cent verdienen wirst. Du kannst natürlich langfristig als erfo ...

7 Kommentare

Dual IGM vs Kit Wing/Tum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.06.2020: Das war schon letztes Jahr. ...

8 Kommentare

Private Equity Praktikum: Qual der Wahl

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.07.2020: Man kann nicht aus jedem Nomen einfach so ein Verb machen. "bockt" ist eigentlich ganz was anderes. ...

1 Kommentare

Goethe-Uni vs Uni Mannheim

Araxo

Ich weiß, dass solche Fragen schon mehrfach durchgekaut wurden und es immer wieder Leute gibt, die entweder sagen, dass eine der beiden besser ist/sie gleich sind. Nun meine Fragen: 1. Spielt es ...

15 Kommentare

Master neben dem Beruf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.07.2020: Eine kurze Google Recherche lässt vermuten, dass die Prüfung unter Aufsicht stattfindet und ohne Open Book. Das System scheint ganz interessant. ...

106 Kommentare

Re: ISM Hochschule - Vor- und Nachteile / Ruf

WiWi Gast

Xeflu schrieb am 02.07.2020: Das sind standartisierte Multiplitchoice Tests, die deine akademischen Fähigkeiten prüfen sollen. Derren Aussagekraft ist umstritten, sind aber trotzdem wei ...

17 Kommentare

IB - Was studieren?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.07.2020: Deutschland = Studienfach immer relevanter als uni UK/USA = umgekehrt (siehe Geschichtsstudenten im IB, nur weil die in Oxford und ähnliches waren) ...

21 Kommentare

Welchen berufsbegleitenden Master als Manager Big 4

Ein KPMGler

Welche Frage ist denn nu offen geblieben?

3 Kommentare

Studium auf Englisch oder Deutsch (Frankfurt School)

WiWi Gast

Ist kein Problem, vor allem sollte Mathe an der FS auch nicht allzu anspruchsvoll sein

Neue Beiträge zu Studienwahl

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Special: BranchenCheck 2018

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis April 2020 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht vom 1. Februar bis 30. April 2020 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z