DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Registrieren

Herzlich Willkommen im WiWi-Forum. Hier könnt Ihr Euch registrieren, um persönlich an den Foren teilzunehmen und Euren Diskussionspartnern ein bisschen mehr von Euch zu verraten.

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

** Datenschutzerklärung

Neue Diskussionen

1 Kommentare

PFH Göttingen, M.Sc. oder MBA (Fernstudium)

garkeinbock

Hallo liebe Gemeine, kurz zu mir: 35, handwerkliche ausbildung + 4 jahre BE dann in kfm. bereich gewechselt: - in freizeit kaufm. ausbildung mit 1,xx abgeschlosen (ihk) - ada + fachkraft buch ...

1 Kommentare

Gehaltsvorstellung bei Microsoft

ChocoTOM

Hallo zusammen, ich befinde mich gerade in einem Bewerbungsverfahren bei Microsoft "technical presales specialist". Beim ersten Vorstellungsgespräch wurde nach dem Gehalt gefragt, ich hatte nicht nac ...

1 Kommentare

Fehler in der Masterarbeit Unternehmensbewertung

WiWi Gast

Hey Leute, muss mir gerade etwas von der Seele reden. Ich bin kurz vor der Abgabe meiner Masterarbeit, habe alles geschrieben was geht und ein Beispiel in der Unternehmensbewertung berechnet. Genau ...

1 Kommentare

Gehaltsvorstellung bei Microsoft

ChocoTOM

Hallo zusammen, ich befinde mich gerade in einem Bewerbungsverfahren bei Microsoft "technical presales specialist". Beim ersten Vorstellungsgespräch wurde nach dem Gehalt gefragt, ich hatte nicht nac ...

1 Kommentare

Karriereoptionen Regulatory Reporting Bank

WiWi Gast

Hallo zusammen, Wie schätzt ihr einen Berufseinstieg im Reg Reporting bei einer mittleren Geschäftsbank ein? Welche Optionen seht ihr karrieretechnisch und was ist ein realistisches Gehalt (Großst ...

1 Kommentare

Werkstudent bei einer Bank im 1. Semester

WiWi Gast

Ich befinde mich im Erstsemester an einer Target-Uni und da die meisten interessanteren Unternehmen ihre Praktikumsstellen erst Studenten ab dem 3. Semester zuteilen, wollte ich, um zum einem Geld zu ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Recruiting-Event "Inside Edeka" 2022

INSIDE EDEKA 2022: Das Top-Event für Wirtschaftstalente

Wirtschaftstalente, die den Handel hautnah erleben möchten, erhalten bei "INSIDE EDEKA" einmalige Einblicke. Die Fachbereiche Einkauf, Logistik, Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, Projektmanagement und Consulting bieten einen Blick hinter die Kulissen. Das exklusive Karriereevent der EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG findet am 24. und 25. November 2022 in der EDEKA-Zentrale in Hamburg statt. Die Abgabefrist für die Kurzbewerbung endet am 23. Oktober 2022.

Das Foto zeigt ein Pärchen mit Popcorn und Cola im Kino.

Kinofest 2022: Am 10.-11. September bundesweit für 5 Euro ins Kino

Dies Wochenende findet für Kinofans in Deutschland erstmals das "Kinofest" statt. Am 10. und 11. September 2022 kostet bundesweit der Eintritt für alle Filme im Kino nur fünf Euro. Darüber hinaus wird es in den Kinos Rahmenprogramme, gastronomische Angebote, Previews und Serien-Specials beispielsweise für "Top Gun" und "Zurück in die Zukunft" geben. Die Verbände der deutschen Kinobranche planen das Kinofest als jährlich wiederkehrendes Event zu etabliert.

Angaben zum Bafoeg in der Steuererklärung von Studenten.

BAföG: Was in die Steuererklärung muss

Höheres BAföG und mehr BAföG-Empfänger: Viele Studierende erhalten ab dem Wintersemester 2022/2023 mehr BAföG. Der BAföG-Höchstsatz steigt um fast neun Prozent von 861 Euro auf 934 Euro. Zudem wird die Einkommensfreigrenze für Eltern um mehr als 20 Prozent auf ein Nettogehalt von 2.415 Euro angehoben. Wer BAföG bezieht, muss dies in der Steuererklärung in der Regel nicht angeben – die einzige Ausnahme sind Zuschüsse.

Energiepreispauschale für Studenten im Entlastungspaket

Studierende erhalten Energiepreispauschale von 200 Euro

Das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung ist mit 20 Maßnahmen sehr umfangreich. Die auf den ersten Blick gewaltig erscheinende Summe von 65 Milliarden Euro ist jedoch eine Mogelpackung, meint das Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Mindestens 25 Milliarden Euro davon beziehen sich auf Vorhaben, die auch ohne Energiekrise angestanden hätten. Was bedeutet das Paket für Singles, Familien und vor allem für Studierende? Studierende erhalten eine Energiepreispauschale von 200 Euro.

Das Foto zeigt Marc S. Tenbieg, den Vorstand vom Deutscher Mittelstands-Bund (DMB) e.V.

Entlastungspaket: Der Mittelstand geht zum dritten Mal leer aus

Die Bundesregierung hat ihre Maßnahmen zum dritten Entlastungspaket präsentiert. Es soll den Folgen der hohen Energiepreise entgegenwirken. Viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind enttäuscht, da Lösungen für ihre akuten Probleme fehlen. Dies sind nicht allein die hohen Energiekosten, sondern viele Beschäftigte fordern zudem höhere Gehälter. Der Deutsche Mittelstands-Bunds (DMB) vermisst vor allem eine gezielte Bekämpfung der Ursachen aktueller Krisen.