DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Forum: Karriere

Ein Mann klettert an einer Felswand steil nach oben.

Wie kann ich Karriere machen?

Die Karriere-Foren von WiWi-TReFF dienen allen zum Austausch, die erfolgreich Karriere machen wollen. Was sind aktuelle Karriere-Trends? Lohnt sich eine Promotion und Wissenschaftskarriere? Bei welchen Unternehmen sich Kinder und Karriere vereinbar? Wann passt der erste Jobwechsel? Wann und wo lohnen sich Aufbaustudium, Fortbildung oder MBA-Studium für die Kariere? Welche Unternehmen bieten eine Auslandskarriere? Welche Karriere-Netzwerke gibt es? Was macht Führungskräfte erfolgreich? Welche Tipps helfen bei der Karriere?

Diskussionen: 7226 Kommentare

Beiträge: 121374 Kommentare

Diskussionen in Karriere

8431 Kommentare

VW Hannover

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: So sehe ich das auch! Unsere zackis und befristeten wussten worauf sie sich einließen! U ...

Kompakt-Übersicht

Artikel Karriere

BBiG-Novelle 2020: Berufsbachelor und Berufsmaster gepant

Drei Absolventenhüte symbolisieren die geplanten neuen Berufsabschlüsse Berufsspezialist, Berufsbachelor und Berufsmaster.

Das Bundesbildungsministerium plant das Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit Wirkung zum Jahr 2020 anzupassen. Ziel ist es, dadurch die Berufsausbildung zu stärken. Kern der BBiG-Novelle sind die drei neuen Berufsabschlüsse "Berufsspezialist", "Berufsbachelor" und "Berufsmaster". Die Hochschulrektorenkonferenz warnt vor einer Verwechslungsgefahr mit Hochschulabschlüssen.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Jobzufriedenheit von Führungskräften am höchsten

Jobzufriedenheit: Eine weibliche Führungskraft lacht beim Telefonieren.

Führungskräfte sind häufig sehr glücklich in ihrem Job. 41,7 Prozent der Führungskräfte bezeichnen sich als "sehr zufrieden" mit ihrer Arbeit. Akademikerinnen und Akademiker sind mit 39,5 Prozent generell überdurchschnittlich zufrieden im Job. Jeder dritte Erwerbstätige ist laut Statistischem Bundesamt in Deutschland mit seiner Tätigkeit "sehr zufrieden".

Karriereziele 2018: Jeder Zweite wünscht sich mehr Gehalt

Das Bild zeigt passend zur Manpower-Studie "Karriereziele" einen Kompass und das Wort "Karriere"

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes. Mehr Gehalt ist entsprechend der zentrale Karrierewunsch von jedem Zweiten für 2018. Wie wichtig es ist, Kenntnisse rund um die Digitalisierung aufzubauen, haben nur wenige Arbeitnehmer erkannt. 18 Prozent der Deutschen sind karrieremüde und möchten weniger arbeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt die Manpower-Studie „Karriereziele 2018“.

Broschüre: Kein Stress mit dem Stress

Lernstress: Buchcover "Kein Stress mit dem Stress"

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterstützt Betriebe im Rahmen des Projekts „Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ mit Informationen und Handlungshilfen. Neu im Angebot ist der Sammelordner „Kein Stress mit dem Stress – Lösungen und Tipps für Führungskräfte und Unternehmen“.

Managerinnen-Barometer 2018: Erfolge mit Frauenquote

Die Frauenquote für Aufsichtsräte wirkt. Der Frauenanteil ist auf 30 Prozent gestiegen. Dennoch sind Frauen in Spitzengremien großer Unternehmen noch immer deutlich in der Minderheit. Die Vorstände sind weiterhin eine Männerdomäne. Besonderen Aufholbedarf haben Banken und Versicherungen. Das ergibt das aktuelle Managerinnen-Barometer 2018 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Die gesunde Karriere: Teil 5 - Bestimmen Sie Ihre Stimmung selbst!

Die gesunde Karriere: Portraitbild vom Autor Günter F. Gross

In dieser neuen Serie liefert der Erfolgstratege und Bestsellerautor Günter F. Gross zusammen mit WiWi-TReFF Tipps und Sofortprogramme für eine gesunde Karriere und den Erfolg von Anfang an. Gross rät: »Bestimmen Sie Ihre Stimmung selbst! Überlassen Sie das nicht den Verhältnissen.«

Deutsche Führungskräfte schätzen bewährte Managementtechniken

Business: Bain-Studie zu Managementtechniken in Deutschland und weltweit.

Die aktuellen Managementtechniken sind meist langfristige Wachstumsstrategien. In Deutschland sind Benchmarking, strategische Planung und Change Management die meistgenutzten Managementinstrumente. Neue innovative Werkzeuge wie Agile Management und Advanced Analytics werden von deutschen Managern seltener als in anderen Ländern eingesetzt. Weltweit rücken Kundenmanagement und Kundenzufriedenheitsanalysen in den Fokus. Eine wachsende Komplexität und abnehmende Kundenloyalität sind die weltweit größen Herausforderungen.

WiWi-TReFF Forenliste in Karriere

Forenübersicht Themen Beiträge
Kommentare Consulting & Advisory Neuester Beitrag von gummibaer vor 3 Stunden zum Thema: UB oder Industrie 1868 28461
Kommentare Audit, Tax & Big4 Neuester Beitrag von WiWi Gast am gestern zum Thema: Eure Exits aus den BIG4 1127 19731
Kommentare Finance, IB, M&A Neuester Beitrag von WiWi Gast am gestern zum Thema: Wege ins Structured Finance 893 10938
Kommentare Handel & FMCG Neuester Beitrag von WiWi Gast am 19.03.2019 zum Thema: Re: ALDI SÜD - Bereichsleiter Gehalt 595 17872
Kommentare Automobilbranche Neuester Beitrag von WiWi Gast am gestern zum Thema: VW Hannover 224 11726
Kommentare Berufsexamina & Weiterb. Neuester Beitrag von Ceterum censeo am gestern zum Thema: Durchschnittalter beim Steuerberater Examen 517 6062
Kommentare Promotion, PHD & DBA Neuester Beitrag von WiWi Gast am gestern zum Thema: Einstiegsgehalt Audi als Dr.-Ing. 504 6338
Kommentare Wissenschaftliche Karriere Neuester Beitrag von WiWi Gast am 20.02.2019 zum Thema: Nach Habilitation in die Wirtschaft 46 887
Kommentare Jobwechsel & Exit Neuester Beitrag von WiWi Gast am gestern zum Thema: Interne Revision - Perspektiven 1001 10193
Kommentare Headhunter Neuester Beitrag von WiWi Gast am 09.03.2019 zum Thema: Hays Contracting 136 1518
Kommentare Kündigung Neuester Beitrag von Gibson am gestern zum Thema: Frage zu Vertragsstrafen 233 4199
Kommentare Kind & Karriere Neuester Beitrag von WiWi Gast am 17.03.2019 zum Thema: Re: Umziehen wegen Job? Weit weg von Familie und Freunden 82 3449

Diskussion erstellen in Karriere

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung