DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Forum: Kündigung

Dresscode Frauen

Kündigen und gekündigt werden

Was ist bei einer Kündigung vom Arbeitsvertrag zu beachten? Wie lang ist die Kündigungsfrist für Arbeitnehmer? Was ist beim Kündigungsschreiben zu beachten? Welche Alternativen gibt es, den Arbeitsvertrag zu kündigen? Welche Vorteil und Nachteile hat ein Aufhebungsvertrag? Das WiWi-TReFF Forum "Kündigung" dient dem Erfahrungsaustausch und bietet Platz für Fragen.

Diskussionen: 291 Kommentare

Beiträge: 4544 Kommentare

Diskussionen in Kündigung

3 Kommentare

Mut zur Lücke ok ?

WiWi Gast

Hallo zusammenen, Es ist nun offiziell: ich bin coronabedingt gekündigt worden. Schlechte Auftragslage gab es vorher schon, deswe ...

5 Kommentare

Kündigung provozieren

WiWi Gast

Arbeite bei ner deutschen Großbank und hab kb mehr auf den Laden. Will weg aber am Besten noch ne Abfindung einstreichen. Leider b ...

21 Kommentare

Abfindungsangebot

WiWi Gast

Hallo, mein Arbeitgeber (KMU 250 MA) befindet sich gegenwärtig zwar noch in keinen finanziellen Schwierigkeiten. Das Unternehme ...

20 Kommentare

Innerlich gekündigt

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich habe nach einem Jahr Tätigkeit im Unternehmen x festgestellt, dass ich in dem Bereich nicht weiter tätig sein ...

7 Kommentare

EXIT-Wunsch Erwähnen?

WiWi Gast

Ich möchte gerne das Unternehmen im Laufe des nächstes Jahres verlassen. Nun stelle ich mir die Frage, ob ich diesen Wunsch offen ...

7 Kommentare

IGM Kündigungsfristen

WiWi Gast

Hallo, In meinem Arbeitsvertrag wird bzgl. Kündigungsfristen auf die Bestimmungen des anwendbaren Tarifvertrags (IGM Bayern) verwi ...

43 Kommentare

Kündigung durch Big4?

WiWi Gast

Guten Tag, mal eine allgemeine Frage zum unfreiwilligen Exit aus einer Big4: Man liest ja andauernd, dass viele den Absprung nach ...

3 Kommentare

Mut zur Lücke ok ?

WiWi Gast

Kann mich dem Vorposter fast anschließen. In einem Gespräch kannst du das meiner Meinung nach aber schon sagen WENN es um etwas ...

5 Kommentare

Kündigung provozieren

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.05.2020: Was meinst du mit "was einstreichen"? Du hast in paar Monaten ne neue Stelle, willst dich abe ...

19 Kommentare

Abschiedsmail

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.04.2020: Man musste ja nicht lange auf so einen Kommentar warten, Vorurteile über den ÖD von einem ...

21 Kommentare

Abfindungsangebot

WiWi Gast

Klingt nach den Ford Werken :D Zumindest habe ich dort das Abfindungsangebot genommen letztes Jahr, welches genau so verhandelt w ...

20 Kommentare

Innerlich gekündigt

WiWi Gast

Ich betreue eine Bank hinsichtlich Versicherungen (Bancassurance) und bin da natürlich auch Umsatzverantwortlich und verdiene eine ...

20 Kommentare

Kündigung Probezeit?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.01.2020: Da muss ich dir zu 100% zustimmen. Berufserfahrung schlägt meistens auch Auslandser ...

Kompakt-Übersicht

Artikel Kündigung

Jobwechsel ist häufigster Grund für Gehaltserhöhungen

Gehaltserhöhung: Ein Junger man im Sprung symolisiert einen Jobwechsel mit Gehaltssprung

Eine hohe Firmentreue sorgt nicht für ein Lohnplus. Bei jedem dritten Deutschen war der Grund für die letzte Gehaltssteigerung ein Jobwechsel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie mit 1.000 Arbeitnehmern des Personaldienstleisters Robert Half.

Abfindung für eigene Kündigung steigert Mitarbeiterzufriedenheit

Ein Schild mit der Aufschrift "Exit - Thank you for Visiting" symbolisiert das Thema der Abfindung für die Mitarbeiterzufriedenheit.

Der Ansatz klingt zunächst unlogisch: Amazon gibt seinen Mitarbeitern in den USA die Möglichkeit, zu kündigen und dabei noch bis zu 5.000 Dollar Abfindung zu kassieren. Die einzige Bedingung: Sie dürfen sich nicht noch einmal dort bewerben. Warum der Konzern das anbietet und wieso das sinnvoll sein kann, kommentiert Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France bei Robert Half.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Headhunter of the Year 2016 – die Gewinner sind gekürt

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2016 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Recruiting Innovation, Best eBrand, Candidate Experience und Executive Search. Die Headhunter des Jahres sind: Pape Consulting Group AG, Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH, MANNROTH GmbH & Co. KG, Dwight Cribb Personalberatung GmbH, Pentagon AG.

Headhunter of the Year 2016 – Nominierte stehen fest

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

32 nominierte Unternehmen aus der Personalberatungsbranche haben es in die Endauswahl geschafft und hoffen am 2. Juni auf den Preis „Headhunter of the Year 2016“. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vom Karrieredienst Experteer vergeben. Insgesamt haben sich 88 Unternehmen beworben.

Personalberatung in Deutschland 2014/2015 - Führungskräfte mit IT-Know-how heiß begehrt

Ein Arbeitsplatz mit Laptop, einer Kaffeetasse, zwei Stiften und zerknüllten Zetteln.

Der Branchenumsatz der Personalberatung stieg in Deutschland im Jahr 2014 um 5,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Die Prognose für 2015 liegt bei 6,2 Prozent. Heiß begehrt sind Fach- und Führungskräfte mit Know-how in Digitaler Transformation. Jobsuchmaschinen, Expertenplattformen und Social-Media-Kanälen wie Xing oder Linkedin verändern die Branche.

Studie: Jeder zweite Deutsche unzufrieden im Job

Jobzufriedenheit Umfrage zum Arbeitsklima

Fast die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrem Job nicht zufrieden. 45 Prozent der Arbeitnehmer wollen in den nächsten zwölf Monaten den Job wechseln. Der Wunsch nach mehr Gehalt, Abwechslung und Anerkennung geben häufig den Ausschlag.

Rivalität am Arbeitsplatz: Wenn Wettbewerb zu weit geht

Kämpfende Hirsche, die mit ihrern Geweihen aufeinander losgehen.

Eine internationale Monster Umfrage zeigt, dass jeder fünfte Befragte bereits den Job gewechselt hat, um Arbeitsplatzrivalitäten zu entfliehen. Weitere 26 Prozent haben schon eine Kündigung aus diesem Grund in Betracht gezogen.

Diskussion erstellen in Kündigung

Eine Option pro Zeile

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung