DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Forum: Handel & FMCG

Shopping Einkaufen Konsum

Job und Karriere in FMCG und Handel

Wie mache ich Karriere im Handel? Wie ist das Arbeitsklima in der Lebensmittelbranche bei ALDI oder LIDL? Wie ist der Arbeitsalltag im LEH, bei Drogeriemärkten wie Rossmannn und DM, Saturn und Mediamarkt oder in Baumärkten? Wie gelingt der Ausstieg aus dem Einzelhandel? Was sind Fast Moving Consumer Goods (FMCG)? Welche FMCG-Unternehmen bieten die besten Karrierechancen? Wie sind die Karrieremöglichkeiten im FMCG-Marketing? Das WiWi-TReFF Forum "Handel & FMCG" dient dem Erfahrungsaustausch zu Berufsstart & Karriere in der Handelsbranche.

Diskussionen: 623 Kommentare

Beiträge: 15877 Kommentare

Diskussionen in Handel & FMCG

2 Kommentare

Einschätzung

WiWi Gast

Hallo liebe Community, Ich bin Auszubildender in einem großen Handelskonzern. Wir Auszubildenden hatten wegen Corona eine Präse ...

1 Kommentare

LG Chem - Erfahrung

WiWi Gast

Hat jmd Erfahrung mit LG Chem in Deutschland? Zum Beispiel zu Entwicklungsmöglichkeiten, Aufgaben, Stimmung und Benefits?

3 Kommentare

Juul Labs

WiWi Gast

Wieso arbeiten so viele High Potentials (viele Ex-Berater, und auch Ex-PE Leute) bei Juul, wo doch allerlei Zwischenfälle bekannt ...

4 Kommentare

Aldi - Buying Manager

WiWi Gast

Hallo, Hat jemand Erfahrung mit der Stelle Buying Manager bei Aldi? Wie sieht dort der Alltag aus, wie stehen die Aufstiegschan ...

7 Kommentare

Handel /Angebotsvergleich

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich habe 2x angebote auf dem Tisch liegen. Einmal als Referent der GF des SCM und einmal als Spezialist im Logi ...

1 Kommentare

Rewe Dortmund Zentrale

WiWi Gast

Gibt es Erfahrungen bzgl. Hierachie, Entwicklunsgmöglichkeiten, Arbeitszeiten, Bezahlung? Wie würde ihr eine Tätigkeit bzgl. Ka ...

11 Kommentare

Grohe AG

WiWi Gast

Grohe AG - was hält ihr von der Bude? Am meisten interessieren mich Meinungen zu Grohe Digital.

1 Kommentare

H&M HOME OFFICE JOBS

WiWi Gast

Hat Jemand in der letzte Zeit Erfahrung bei H&M Customer Service Home Office Mitarbeiter? - Wieviel verdient man da NETTO? ...

5 Kommentare

Branche

WiWi Gast

Hallo, mal eine Frage an die etwas berufserfahreneren. Was denkt ihr inwiefern die Branche des ersten Arbeitgebers die weitere ...

7 Kommentare

Lidl/Aldi/Kaufland/Rewe

WiWi Gast

Duales Studium, Trainee, Karrieremöglichkeiten. Ich bitte um Erfahrungsberichte über diese Discounter, in Hinsicht auf Gehaltsent ...

7 Kommentare

Re: EDEKA oder Kaufland

WiWi Gast

Hallo, ich möchte nach meinem Abitur im Einzelhandel einsteigen. Ich habe das Angebot der EDEKA und von Kaufland. Aufgrund eine ...

2 Kommentare

Einschätzung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.11.2020: Sehe das unkritisch... die Berufsschule zum Beispiel informiert ja auch über Fehlzeiten, No ...

96 Kommentare

Re: EDEKA JAP

WiWi Gast

Hallo, gibt es hier jemanden der sein JAP Programm 2018 oder 2019 abgeschlossen hat. bräuchte dringend Hilfe. Danke (:

1 Kommentare

LG Chem - Erfahrung

WiWi Gast

Hat jmd Erfahrung mit LG Chem in Deutschland? Zum Beispiel zu Entwicklungsmöglichkeiten, Aufgaben, Stimmung und Benefits?

203 Kommentare

Re: Bezirksleiter Penny

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.03.2020: Du darfst auch nicht vergessen, dass der Beitrag von 2009 war also vor 11 JAHREN. da wir ...

323 Kommentare

Marktleiter EDEKA

WiWi Gast

Was muss man eigentlich machen wenn man einen Edeka übernehmen will? Ist man dann angestellt bei Edeka? Wie sieht dann der Verdi ...

1584 Kommentare

Re: Hausleiter bei kaufland

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 08.07.2012: Tarif k3 wbl frische ca 2200 €netto , ohne zu schläge und überstunden . Ich bin selbst ein ...

42 Kommentare

Filialrevision

nézz

Revision.... Hab ich 2010 schon das erste mal gehört und bin meinem FL Job treu geblieben. Jetzt nach 20 Jahren treibt es mich doc ...

11 Kommentare

Grohe AG

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.06.2019: Grohe Einstiegsgehalt nach Master (+ ca. 1 Jahr BE) würde mich ebenfalls interessieren ...

3 Kommentare

Norma NL Regenstauf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.03.2008: Tja.... Für mich ist eh das Problem, wie die Űberstunden ausgezahlt werden... Erstens: man be ...

5 Kommentare

Aldi Süd - IT - Mühlheim

WiWi Gast

Ein Kollege arbeitet in der IT bei Aldi Süd in Mülheim. Die Aldi Süd IT ist in den letzten Jahren stark vergrößert worden und vert ...

6 Kommentare

Arbeitszeiten bei adidas

WiWi Gast

... Die letzte Frage war "Sagen wir mal für eine Position, für die ein Hochschulabschluss und 2-3 Jahre Berufserfahrung Vorausset ...

97 Kommentare

Re: Teamleiter IKEA

WiWi Gast

Hallo zusammen, hole das mal wieder hervor..... Habe den ganzen Thread verfolgt und gelesen, da ich mich aktuell bei IKEA bewor ...

Kompakt-Übersicht

Artikel Handel & FMCG

Unternehmensranking 2016: Die Top 100 deutschen E-Commerce-Händler

Drei übereinander gestapelte Pakete von adidas,amazon und outletcity.

Im Bereich E-Commerce ist Amazon weiterhin der umsatzstärkste Onlinehändler in Deutschland. Mit 7,8 Mrd. Euro Umsatz befindet sich der Internet-Gigant weit vor Otto.de mit 2,3 Mrd. Euro und Zalando.de mit 1 Mrd. Euro Umsatz. Alle Top 100 E-Commerce-Händler erwirtschafteten 2015 zusammen einen Jahrsumsatz von 24,4 Mrd. Euro und eine Umsatzsteigerung von 13 Prozent. Das geht aus der aktuellen EHI-Studie "E-Commerce-Markt Deutschland 2016" hervor.

10 Tipps zur Conversion-Rate-Optimierung

Die Internetseite eines Online-Shops auf einem Notebook.

Die entscheidende Zahlart fehlt, die Lieferkosten kommen zu überraschend oder wichtige Informationen in der Produktbeschreibung fehlen: Es gibt viele Gründe, warum Kunden Online-Shops wieder verlassen oder den gefüllten Warenkorb abbrechen. Die Fokusgruppe Digital Commerce im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. gibt Händlern jetzt zehn Tipps, wie sie ihre Conversion-Rate optimieren können.

Online-Strategie: Exzellenz als Erfolgsstrategie für den Modehandel

Ein rotes Kleid mit schwarzen Streifen abgesetzt und ein Kleid mit Frauen- und Schriftaufdruck an Schaufensterpuppen.

Die Bedeutung des digitalen Modehandels nimmt stetig zu. Gründe für den Online-Kauf sind bequemes Einkaufen, bessere Verfügbarkeit, größere Auswahl und ein niedrigerer Preis. Im stationären Modegeschäft finden Kunden dagegen leichter die richtige Größe und können die Qualität der Ware besser einschätzen. Mit der Studie „Online.Fashion.Shopping“ hat die Unternehmensberatung A.T. Kearney Erfolgsstrategien für den Modehandel im Internet identifiziert. Modemarken müssen vor allem mit ihren Bestell- und Serviceangeboten überzeugen, um Kunden online zum Einkauf zu bewegen.

Spar-Tipp: Fairer Online-Marktplatz »Fairmondo.de«

Fairer Online-Marktplatz Fairmondo

Fairmondo ist ein Online-Marktplatz, welcher der Idee eines fairen, nachhaltigen Handels folgt und sich zudem als Genossenschaft im Besitz der Mitglieder und Nutzer befindet. Auf dem Marktplatz können die Nutzer alles anbieten, das legal ist aber fair hergestellte Produkte werden besonders gefördert. Der im Herst 2013 als Fairnopoly gestartete Online-Marktplatz hat sich im Oktober 2014 umbenannt in Fairmondo.

Metro-Handelslexikon 2015/2016

Ein Buch vom Metro-Handelslexikon 2015/2016 sowie eins vom Jahrgang davor mit der Aufschrift Kundenbindung und Co.

Das Metro-Handelslexikon 2015/2016 erscheint in der aktuellen Auflage im A5 statt A6 Format. Das neue Handelslexikons umfasst 295 Seiten und ist nur noch halb so dick wie bisher. Es ist in deutscher Sprache erhältlich. Das Metro-Handelslexikon 2015/2016 kann kostenlos online bestellt werden. Die Inhalte stehen auch auf der Internetplattform zum Handelslexikon zur Verfügung.

Vier essenzielle Tipps für den erfolgreichen Online-Shop

Das rote Schild Kiezkind auf einer blauen Wand in Berlin aufgemalt.

Mit 89 Prozent shoppt fast jeder deutsche Internetnutzer im Netz – die meisten sogar regelmäßig. Dem Digitalverband Bitkom zufolge füllen 77 Prozent der Online-Shopper gleich mehrmals im Monat den digitalen Warenkorb. Doch gerade kleine Online-Shops und Newcomer haben es mitunter schwer, sich gegen Branchenriesen wie Amazon, Otto oder Zalando durchzusetzen. Umso wichtiger ist es, von Anfang an die richtigen Weichen zu stellen.

Umsatz im Einzelhandel wächst 2015 um 1,5 Prozent

HDE-Konjunkturumfrage Einzelhandel 2015

Wegen guter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen erwartet der Handelsverband Deutschland (HDE) in diesem Jahr ein nominales Umsatzplus von 1,5 Prozent. Dabei wird der Online-Handel um zwölf Prozent auf dann 43,6 Milliarden Euro wachsen. Die zunehmende Digitalisierung treibt den Strukturwandel im Handel weiter voran.

E-Book: Metro-Handelslexikon 2014/2015

Ein Buch vom Metro-Handelslexikon 2015/2016 sowie eins vom Jahrgang davor mit der Aufschrift Kundenbindung und Co.

Das Metro-Handelslexikon 2014/2015 hat einen Umfang von über 528 Seiten und kann kostenlos online bestellt werden. Es bietet neben einem gut 100 Seiten umfassenden Glossar wichtiger Handelsbegriffe, Adressen, Termine, Literaturhinweise und einen Überblick wesentlicher Daten und Fakten rund um den Handel.

Diskussion erstellen in Handel & FMCG

Eine Option pro Zeile

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung