DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Handel & FMCGALDI

IT-Analyst bei Aldi-Süd

Autor
Beitrag
WiWi Gast

IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

hat schon jemand Erfahrungen als Trainee zum IT-Analyst bei Aldi-Süd gemacht? Aufgabengebiete, Arbeitszeit, Gehalt etc.

Gruß an alle

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Schade, dass es hier anscheind keine Erfahrungen gibt.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

hi,

arbeitszeit --> 38stunden/woche
gehalt --> 1. jahr ca. 42.000 2.jahr ca. 48.000 3. jahr ca. 52.000

danach gehts langsam.
aufgabengebiete sind vielfältig. je nachdem wo du dich beworben hast.

gruss

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

hi,

Ich bin zum Vorstellungsgespräch für die Position UT-Analyst eingeladen. Ich hebe eine 3 Jährige Berufserfahrung. Wie hoch kann ein durchschnittliches Gehalt in diesem Fall sein?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

hi, wann ist denn dein vorstellungsgespräch?
3 jahre...hm passt ja fast ins profil des it managers

wär cool wenn du informationen geben kannst wenn dein gespräch war, hab auch vor mich zu bewerben

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

hat jemand weitere Informationen bzw. kann die oberen bestätigen!?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Werte passen ungefähr. 4te Jahr entweder weiter 52k oder Sprung auf 54k.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Kannst du bitte genauere Informationen zu Tätigkeiten, Arbeitszeiten, Arbeitsklima usw. geben.

Danke

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

die tätigkeiten sind z.t. vielfältig. kann sein, dass du ein system betreust oder anderweitig eingesetzt wird...z.b. projektarbeit von der lasten- bist pflichtenhefterstellung.

arbeitszeiten sind meist 8-16 uhr. mehr arbeiten die nicht. das ist typisch aldi-it. dort ist man von der arbeitszeit her wie ein beamter :o)

ich hoffe kein aldi-it'ler liesst das.

arbeitsklima ist sehr einfach. ORDNE DICH UNTER!!! oder du kannst gehen. manche können das sehr gut...einfach mal den mund halten und arbeiten. aber wenn du aufmuckst kannst du gehen. sonst kannst du echt bei aldi ein ruhige nummer schieben!

@aldi-mitarbeiter,
ihr seid zu beneiden oder auch nicht. ich frage mich, ob das auf die dauer auszuhalten ist.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

8-16Uhr ist nicht korrekt, eher 8-18uhr. 8-16uhr haben einige führungskräfte, aber nicht das fußvolk. unterordnung spielt eine große rolle, korrekt. viel hängt vom teamleiter ab.es gibt solche und solche. fluktuation beträgt ca. 10% p.a.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

8-18 Uhr ist eine normale Arbeitszeit (die habe ich als Werksstudent auch). Wie sieht es denn mit Aufstiegschancen aus? Gib es interne Fortbildungen und Qualifikationsmöglichkeiten?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hm... ohne jetzt Böse klingen zu wollen aber das hört sich von den Aufgaben wie ein Sachbearbeiter Job. Ich habe mich selbst auf diese Position beworben und bin jetzt ein wenig desillusioniert!

Wird bei Aldi Süd den ein aktives Prozessmanagement betrieben? ( d.h. Prozessaufnahme von manuellen und IT gestützen Prozessen (SAP) und Entwicklung von SOLL-Konzepte und Überführung diese in den Geschäftsbereiche).

Oder muss man nur z.B. überprüfen ob Updates der Kassensysteme erfolgreich waren.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

auftiegschancen sind vorhanden...z.b. zum it-manager etc.
ABER!
man wird gefragt und kann nicht einfach daher kommen und sagen "ich will aufsteigen". interessant ist daher die frage: "wann wird mal ein platz frei" und "wann komme ich an der reihe".

fortbildung wird es sicherlich geben. die frage ist nur in welche richtung ;o)

aber eine fortbildung z.B. zum linuxadmin...naja, das wage ich zu bezweifeln. es kommt sicher auf die aufgaben an, die man ausübt.

tja, meinem vorredner kann ich nur zustimmen, das ist beinahe wie ein sacharbeiterjob!

ich weiss hier lesen sehr viele aldi-mitarbeiter mit. zum teil lachen die sich bestimmt halb tot, was man hier so schreibt. aber ihr müsst auch mal ehrlich sein und sagen, ja das stimmt! wir sind wie beamte. ein ruhiger job und geld stinkt nicht.

wie gesagt, aldi ist ein guter arbeitgeber. wenn du nicht schnell vorwärtskommen will dann kann man bei aldi-süd alt werden. aber wenn man mal was anderes machen möchte und auch mal die luft von draußen schnuppern möchte, dann ist man dort falsch.

nicht böse sein, aber es gibt sehr viele die denken bei aldi arbeitet man sich zu tode. das stimmt nur bei den fillialleitern und fillialmitarbeiter. der rest hat ein ruhiges leben. die bereichsleiter müssen eigentlich ausser ein flexibles personalmanagement nichts tun. alles läuft beinahe wie von alleine.

bzgl. prozessmanagement kann ich wohl sagen nein. das wäre für aldi zu kompliziert. bleibe bei deinem rost. und die fahren seit jahren damit recht gut.

sollte es mal dazukommen, dass it-prozesse etc. in die geschäftsbereiche gehen wird wohl die internationale it von aldi zuständig sein. die nationale it ist das ausführende organ bei aldi süd.

das wäre für alle noch ein tip. wollt ihr kreativ sein, dann geht zu international it. die sitzen irgendwo auch in mh. das ist die instanz die das sagen bei it-themen hat.

die nationale it ist dann wirklich wohl zu versammt 08/15 aufgaben zu erledigen.

gruss

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Wie sehen den die EXIT-Möglichkeiten bzw. -Chancen aus nachdem man bei IT-International war?

Oder heißt es dann auch einmal LEH, immer LEH !?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

wass soll das heissen leh?
wie gesagt, wenn it, dann international it. die haben das sagen und organisatorisch höher anzusehen, als die nationale it. das kann dir jeder aldi mitarbeiter bestätigen.
das tut irgendwo schon weh! arme nationale...aber dafür verdient ihr ja net schlecht :o)

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Ich glaube da ists nicht so schlimm wie als BL

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo. Ich bin 26 Jahre alt. Studiere im 5.Semester nebenberuflich WiInf an einer FH in NRW und arbeite in Vollzeit als Systemadministrator. Wurde schon einer von Euch ohne ein abgeschlossenes FH/Uni Studium bei Aldi Süd als IT-Analyst eingestellt? Danke für Eure Antworten.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

studium ist pflicht. allerdings ist das bei aldi egal woher der abschluß kommt. ich kenne bl die einen vba abschluss haben.
ausserdem mit 26 passt das ins aldilicht. du bist formbar. also bewirbt dich.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Feste Arbeitzeiten und das Geld?????? Mann ran an den Job

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Wie lange dauert es nach dem versenden der Unterlagen (Online) bis man eine Vorstellungsgespräch bzw. eine Absage bekommt.

Weiß das jemand?

Ich wurde gebeten nochmal meine kompletten Unterlagen zu schicken, da man online nur 4 Anhänge mit senden kann. Ist das ein gutes Zeichen? Dies ist jedoch schon 1 Woche her.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Die Berufsbezeuchnung "IT-Analyst" ist ja klasse!

wusste gar nicht, dass man jetzt im Einzelhandel solche Begrifflichkeiten verwendet.

Wann wird man denn IT-Associate und IT-Vice President oder IT-Director usw.

und am Ende ist es ne Sachbearbeiterstelle! wie geil!

Trotzdem: offensichtlich gute Konditionen und erträgliche Arbeitszeiten.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

eben...ran an den job. mensch aldi sollte dankdar sein, dass wir hier soviel werbung machen.
ich würde ja auch gerne dort anfangen, wenn ich nicht schon so alt bin :o(

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Wie ich oben schon geschrieben habe, hängt viel vom TL ab. Kollegen kommen auch schon mal 60Std. pro Woche. Bei uns im Team gibt es für jede Überstunde einen Ausgleich. Aber: wehe es klappt mal was nicht, dann rollen bei uns zumindest Köpfe.

antworten
Katrin

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Wie sieht denn das Vorstellungsgespräch aus? Ist es eher "locker" und es werden eher Standardfragen gestellt, warum ALDI, erzählen Sie etwas über sich, Fach- und Softkenntnisse... ODER ist es eher ein Stressinterview?

Kann man sich die Abteilung aussuchen ob international oder national oder man nimmt das, was frei ist?

Ist das Gehalt denn verhandelbar bei einem Direkteinstieg (FH/ TH bzw Uni-Abschluss)?

Vielen Dank schon mal:)

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Ich überlege, mich bei ALDI als IT-Manager zu bewerben.

Was ich mich frage ist:

  • Wie hoch ist das Einstiegsgehalt
  • Ist das eine herausfordernde Tätigkeit, wo man auch mal rauskommt, oder versauert man in Mülheim
  • Wie ist das Vorstellungsgespräch?

Hat jemand von euch schon mal Erfahrungen sammeln können?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,
Ich bin Analyst und kann meinen Vorrednern nur teilweise zustimmen. Arbeitszeiten sind festgelegt, allerdings ist soviel zu tun, dass eigentlich immer Überstunden geschoben werden müssen. Man kann sich aber aussuchen, ob man diese abfeiern möchte oder ausbezahlen lassen soll... Auf Grund der massigen Arbeit ist es den TL natürlich lieber, man lässt sich alles ausbezahlen. Das Gehalt ist aber auch so schon absolut in Ordnung und übertrifft sogar das, was oben genannt worden ist!

Sachbearbeiterjob: Ganz und gar nicht! Analyst kann man anfangs einem Junior Projektmanager gleichsetzen, der langsam an Projekte rangeführt wird, danach immer mehr Verantwortung übernimmt und nach einiger Zeit die Gesamtverantwortung für ein (oder mehrere) nationale/internationale Projekte erhält. Man ist bei den Projekten für die komplette Konzeption verantwortlich, d.h. schauen, was gefordert wird und Besprechung von Umsetzungsmöglichkeiten mit den Entwicklern.
Der Job ist spannend, man lernt viele Leute kennen und kommt viel rum. Gerade wenn man in der internationalen Abteilung arbeitet.

Eine klare Bewerbungsempfehlung von mir :) Freue mich oftmals immer noch diebisch, dass ich es geschafft habe angenommen zu werden!!

Kommentar zu meinem Vorredner: IT Manager werden nur noch wenige genommen, um die Karrierechancen für Analysts und Specialists zu erhöhen.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hi,
im welchem Bereich bist du denn bei Aldi Süd in der IT tätig? Es gibt ja auf der Aldi-Seite mehrere Stellenangebote für den IT-Analysten (Business-Anwendungen, System- u. Netzwerkadministration, Security usw.).

Gibt es irgendwelche Tipps die du für ein mögliches Vorstellungsgespräch geben kannst? Du schreibst "Das Gehalt ist aber schon absolut in Ordnung und übertrifft sogar das, was oben genannt wird"

... Was bekommt man denn dann im ersten/zweiten/dritten Jahr bei Aldi als IT-Analyst? =)

Danke !

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

it-analyst.

  1. jahr 42.000
  2. jahr 48.000
  3. jahr weiss ich nicht...aber der sprung wird dann nicht mehr so hoch.

wenn man it-manager ist geht dann der spass mit 60.000 los glaube ich.

viel erfolgt.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Ich weiss, das passt hier nicht so ganz rein, aber kannst du auch was zur Arbeit eines IT-Specialist bei ALDI Süd sagen?
Ich habe keinen Uni/FH Abschluss, aber 4 Jahre Berufserfahrung als Entwickler auch mit internationalen Einsätzen in großen Rollout Projekten etc...

Gibt es eigentlich in den IT-Positionen auch die Möglichkeit einen Firmenwagen zu bekommen? Wäre ganz praktisch, da Mülheim schon ein Stück von meinem derzeitigen Wohnort entfernt ist.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Ich weiss, das passt hier nicht so ganz rein, aber kannst du auch was zur Arbeit eines IT-Specialist bei ALDI Süd sagen?
Ich habe keinen Uni/FH Abschluss, aber 4 Jahre Berufserfahrung als Entwickler auch mit internationalen Einsätzen in großen Rollout Projekten etc...

Gibt es eigentlich in den IT-Positionen auch die Möglichkeit einen Firmenwagen zu bekommen? Wäre ganz praktisch, da Mülheim schon ein Stück von meinem derzeitigen Wohnort entfernt ist.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Kann jemand über seine Erfahrungen beim Vorstellungsgespräch berichten? Was wird abgefragt, auf was wird schwerpunktmäßig geachtet?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Besteht die Möglichkeit einen Schreibtisch in Sitzhöhe und einen in Stehhöhe (selbstgemacht) einzubringen. Ich kriege Rückenschmerzen nach langem sitzen und da steh Ich auch mal gern am Rechner

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hat niemand Infos zum Ablauf des Gesprächs?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

@all,
alle stellen bei aldi erfordern einen abschluss. je nachdem in welche abteilung man kommt kann sogar schon ein vwa-abschluss reichen. aber ein abschluß ist pflicht und ich meine nicht abitur :o)

bei aldi hat man erst ab der position eines bl ein auto. der rest hat keinen. es sei denn man ist gf etc. ein prokurist hat ausser seinem fetten lohn nichts.

also vergiss die idee mit dem auto.

GESPRÄCH:
man stellt sich vor. wichtig dabei: erzähl ruhig was man alles während der uni-zeit gearbeitet hat. das zeigt, dass man neben dem studium viel für die erfahrung getan hat.
sonst generelle fragen: was ist die wichtigste software bei aldi.

WICHTIG: stelle niemals die software sowie den prozessablauf bei aldi in frage. das mögen die nicht. auch widersprechen mögen die nicht während eines gespäches.

aldi tickt halt etwas anders.

gruss

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,
kann jemand was zu dem Gehalt des IT-Specialist sagen? Will mich nun Bewerben und will es mir nicht dadurch versauen, dass ich da was "falsches" schreibe. Und vielleicht noch ob man in der Bewerbung nach Aldi-Lohn gehen soll oder eher in richtung Standard durchschnittsgehalt geht?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,
kann jemand was zu dem Gehalt des IT-Specialist sagen? Will mich nun Bewerben und will es mir nicht dadurch versauen, dass ich da was "falsches" schreibe. Und vielleicht noch ob man in der Bewerbung nach Aldi-Lohn gehen soll oder eher in richtung Standard durchschnittsgehalt geht?

dito

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

wer lesen kann ist klar im vorteil...guckst du oben

it-analyst.

  1. jahr 42.000
  2. jahr 48.000
  3. jahr weiss ich nicht...aber der sprung wird dann nicht mehr so hoch.

wenn man it-manager ist geht dann der spass mit 60.000 los glaube ich.

viel erfolgt.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Genau, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Er hat nämlich nicht nach dem Gehalt des IT-Analysten gefragt, sondern wollte das des IT-Specialisten wissen...

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Eben. Und die Info mit 60.000 reicht leider nicht. Wie ist denn bei ALDI die Gehaltsstaffelung?
Ich brauche mehr Details. :)

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Was haltet Ihr von den IT-Stellenangeboten auf der Aldi-Nord Seite (http://aldi-nord.de). Im speziellen interessiert mich der Job des Projektmanagers (http://aldi-nord.de/aldi_aldiausbildung_und_karriere_60.html).

Könnt ihr etwas zu folgenden Arbeitsbedingungen bei Aldi-Nord sagen (im Speziellen relevant für die Verwaltungszentrale in Essen, um die es hier geht!)?

  • anzahl Wochenstunden
  • anzahl Urlaubstage
  • art des Firmenwagens
  • wird Urlaubsgeld/Weihnachtsgeld gezahlt: JA/NEIN
  • Betriebsklima
  • etc ...

Freue mich auf Eure Infos !

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

hat jemand schon Erfahrung als Quereinsteiger (also Berufserfahren) gesammelt? Hat man da überhaupt eine Chance oder werden nur Berufsanfänger eingestellt (weil sie billiger sind)?

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

wäre mit einer Ausbildung zum Fachinformatiker ein Einstieg als IT-Specialist oder IT-Analyst möglich?

Vielen Dank.

LG

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

kann jemand was grob zu den Aufgaben eines IT-Specialist erzählen?

Danke

LG

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd Gehalt

Hi,

was kann man bei ALDI Süd als IT-Analyst mit 3,5 Jahren BE im Handel in der IT verlangen? Mit was kann man da einsteigen?

Thx...

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

keiner eine Ahnung was man als IT-Specialist verdient?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Ich schätze mal, dass man gut mit 30k ansetzen kann.

Gibt es für IT Specialists bzw. allgemein eine Kleiderordnung? Habe gehört wenn man da nicht im gebügeltem Hemd antritt, gibts was auf den Deckel.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo zusammen,

ich werde mich bald als IT-Specialist Inhouse Support bei Aldi bewerben. Ich bin ausgebildeter Informaikkaufmann (Abschluss mit 3+) und wurde nach meiner Ausbildung unbefristet übernommen, daher konnte ich bisher knapp 1 Jahr an reiner Berufserfahrung sammeln.

Hat man mit solchen Qualifikationen überhaupt Chancen bei Aldi?

Ich denke Gehaltstechnisch wird es für Aldi schwierig das nicht attraktiv für mich zu machen, denn das ist der Hauptgrund warum ich das Unternehmen wechseln möchte. Ergo, 30k wäre für mich schon ein Traum!

Ansonsten das hätte ich noch ein paar typische Fragen zum Vorstellungsgespräch:

  1. Wie lange dauert ca. ein gespräch als Inhouse Support?
  2. Vor wievielen Leuten findet es statt?
  3. Werden viele fachspezifische Fragen gestellt? (Softwarebetreffend etc.)

Grüße & danke vorab für die Antworten! : )

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Sorry, aber ohne Uni- oder FH-Abschluss hast Du keine Chance. Leider...!

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Demnach wäre die Stellenbeschreibung eigentlich falsch! Da steht schließlich "u.a. Fachabi und eine mit gutem Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung im IT Bereich". Beides könnte ich vorweisen:-)

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

So siehts aus - warum eine "falsche" Stellenbeschreibung einstellen? Das erzeugt meines Erachtens nur unnötige Mehrarbeit.

Ich rede hier auch von dem Posten "Inhouse Support" und nicht "IT-Analyst" - ich hoffe das wurde bedacht! ;)

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

Wie sieht denn das Vorstellungsgespräch als IT-Analyst aus?
Kann man sich die Abteilung aussuchen, ob international oder national oder man nimmt das, was frei ist?
Wie sehen Arbeitszeiten, Einsatzort und gehälter aus?

Ich benötige dringend aktuelle Infos!!
Vielen Dank für die Hilfe.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo nochmals,

Wie sieht denn das Vorstellungsgespräch als IT-Analyst aus?
Kann man sich die Abteilung aussuchen, ob international oder national oder man nimmt das, was frei ist?
Wie sehen Arbeitszeiten, Einsatzort und gehälter aus?

Ich benötige dringend aktuelle Infos!!
Vielen Dank für die Hilfe.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Steht alles oben --> LESEN!!!

Nur das steht nicht oben:
Du kannst NICHT zwischen National oder International wählen. Je wo die Ausschreibung ist, wird auch eingestellt.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hi,

ich habe doch alles gelesen, aber die Infos sind aus dem Jahr 2009 und kann sein, dass alles sich geändert hat.
Außerdem steht nicht viel über ein VG und sein Ablauf.
Wird fachlich gefragt oder geht um die Persönlichkeit?
Haben die Arbeitszeiten und Gehälter sich geändert?

Danke für die Rückmeldung
Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo

Aktueller Verdienst bei Aldi 2012 soweit in das von einem Informanten gehört habe.

  • Verdienst ab 42.000 im ersten Jahr. Nach ca. 5 Jahren ist die 50.000 drin.

  • Überstunden werden im Gegensatz zum Manager ausbezahlt, oder können abgefeiert werden

  • VG ist mit einem IT-Prokuristen und einem Teamleiter (IT-Manager)

  • Personalabteilung ist nicht dabei

  • Generell gibt es keinen festen Ablauf eines VG bei Aldi für diesen Bereich.

  • Sympathie ist wichtig.

  • Bei mir wurde damals eine Fallstudie abgefragt. Aber das ist mehrere Jahre her. Daher gleube ich nicht, dass das noch gilt.

@All,
als IT-Analyst ist ein Anzug PFLICHT!!!

  • Tätigkeit eines Analyst ist: Projektarbeit oder Support

Viel Spass bei Aldi....

Ist ein gut geführtes Unternehmen.

Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Vielen Dank für deine ausführlichen Infos.
lg

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

ich war in vg und meiner meinung nach ist gut gelaufen. für ein zweites vg habe mich vorbreitet aber dann habe ich eine Absage bekommen :( woran konnte es liegen? keine Ahnung.
macht sinn, wenn ich mich von vorne für eine andere stelle z.b. it-spezialist bewerben würde?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Das ist schade:-( Aber nenn doch bitte mal die ungefähren Details des Gesprächs.

  • wie viele Leute vor einem sitzen
  • Atmosphäre
  • etc.
antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

wenn Du bereits einmal nicht bestanden hast, brauchst Du kein zweites Mal mehr. Die haben eine schwarze Liste, wonach die im Vorfeld einmal ausgeprochene Absagen filtern.

Generell halte ich die Gespräche bei Aldi für nicht sehr schwer. Es geht immer nur um das menschliche. Wenns passt, passt. Skills braucht man nicht so viel. Hierfür die die DL da, die diese für teures Geld erledigen.

Grüße

antworten
DUDI

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo zusammen,

ich überlege mich bei Aldi als IT-Analyst (national) zu bewerben. Muss man denn auch oft verreisen?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Specialist Aldi Süd

Hallo,

würde gerne wissen ob man mit einem Hochschulabschluss als IT-Specialist das gleiche wie ein IT-Analyst verdient? Eigentlich hat der Analyst ja mehr Verantwortung. Habe mich als Specialist beworben und wüsste nun gerne ob auch hier die 42k wie oben erwähnt stimmen.
Würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen!!!!

antworten
Dundee

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

kann mir jemand sagen, was man als IT-Specialist bei Aldi Süd als Hochschulabsolvent verdient? Bislang wurde nur immer etwas zur Stelle als IT-Analyst gesagt, das wären dann 42k im ersten Jahr. Verdient man als Specialist dasselbe?
Ich hoffe jemand kann antworten!!

antworten
Dundee

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Bezieht sich das Gehalt nur auf den IT-Analyst oder auch auf den IT-Specialist?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Keiner Infos zum Gehalt des IT-Specialist?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Mir wurde beim Vorstellungsgespräch gesagt, dass IT-Specialisten mit IT-Analysten bei der Höhe des Gehaltes gleich gestellt sind. Und dies soll wohl bei 42k im ersten Jahr sein.

antworten
Dundee

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Super! Danke für deine Antwort. Hast du den Job bekommen?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Falsch! Bei wem hattest Du das Gespräch. Wie ist der Name des Prokuristen?

Der Analyst ist höher anzusiedeln. Der Specialist ist vergleichbar mit einem Systemadmin. Der Verdienst ist daher auch geringer als ein Analyst.

Als Analyst und Specialist im Nationalen Bereich muss man nicht verreisen. Es kann aber vorkommen, dass man ggf. zu Meetings in den anderen Gesellschaften eingeladen wird.

Aber das ist eher selten.

Lounge Gast schrieb:

Hallo,

hat schon jemand Erfahrungen als Trainee zum IT-Analyst bei
Aldi-Süd gemacht? Aufgabengebiete, Arbeitszeit, Gehalt etc.

Gruß an alle

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Nach der gestrigen Sendung im ARD mit Herrn Jauch bin ich etwas skeptisch was eine Bewerbung angeht. Ist in der IT auch so eine Kontrollmethalität etc. an der Tagesordnung?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Wo gibst denn schon sicherheiten?

fakt: in jedem unternehmen wird kontrolliert.
frage ist nur, ob man an die daten ohne weiteres kommen darf.

da aldi kein BR hat (zumindest der süden) kann man dich schon an diversen sachen beschuldigen.

wenn du unsicher bist ... lass es sein.
hast du etw was zu verstecken?

wenn nein, warum die sorge :o)

antworten
Dundee

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Weiß jemand wie lange man auf eine Antwort warten muss? Habe mich bei Aldi beworben aber noch keine Antwort bekommen....
Wie wichtig ist denn ein Studium? Habe nämlich "nur" eine Ausbildung gemacht!

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Wie lange wartet man auf eine Reaktion nach einer Online-Bewerbung?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd Bewerbung, Gehalt

Gibt es irgendwelche neuen Angaben zu Gehältern und Tipps für die Bewerbung?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd Bewerbung, Gehalt

Ich bin letztes Jahr durch den Bewerbungsprozess in der internationalen IT bei ALDI-Süd gegangen. Am Ende wurde mir ein Angebot für die Stelle eines IT-Specialists gemacht. Wie hier im Thread schon geschrieben wurde, gibt es mehrere "Tarifstufen". In welche Stufe du landest, hängt ganz von deinen Qualifikationen und Erfahrungen ab. Ich wäre als Master-Absolvent und Berufserfahrung bei knapp unter 50k eingestiegen. Man kann zudem mit einer jährlichen Gehaltserhöhung rechnen.

Bei mir waren es zwei Gespräche im Abstand von einigen Wochen. Im ersten Gespräch wurde mir die IT und Aufgaben bei ALDI vorgestellt. Im zweiten Gespräch lag der Schwerpunkt bei meiner eigenen Vorstellung. Beim zweiten Gespräch war neben der Abteilungsleitung auch ein IT-Manager anwesend, der mir noch mehr Details aus dem Tagesgeschäft erzählt hat. Nach einer weiteren Woche wurde mir ein Angebot gemacht.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,
werde die Ausbildung zum Fachinformatiker in diesem Sommer voraussichtlich erfolgreich absolvieren. Nun meine Frage:
Was ist das Unterschied zwischen IT-Specialist Applications und IT-Specialist Operations. Zudem will ich während des Einstiegs nebenbei die FOM besuchen und meine Bachleor machen. Wie stehen die dazu?
Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd, Erfahrungen

Gibt es hier Leser, die in den vergangenen Monaten bei der int IT angefangen haben und ihre bisherigen Eindrücke schildern würden?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Push IT! :)

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst International bei Aldi-Süd

Mich würden auch ein paar aktuelle Meinungen interessieren. Es sind derzeit unglaublich viele Stellen in der Internationalen IT ausgeschrieben.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Sehr hohe Fluktuation
Militärische Arbeitsweisen
Total penibel
Wenig eigene Entscheidungsbefügnisse
Keine interne Kommunikation/Intranet (geschweige externe)
Man kann ohne gescheite Gründe wieder rausgeschmissen werden
(Ist ehem. Kollegen passiert: Privat im Internet gesurft oder zu wenig Pausenzeit aufgeschrieben (Minutenbereich) bedeutete fristlose Kündigung)

Die Kollegen sind allerdings nett und das Gehalt für Berufsanfänger schon gut.

Ich würde aber sagen... tut euch das nicht an... es gibt genug tolle Firmen...

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Danke für die Antwort. Ich werde mich vermutlich trotzdem bewerben, mal schauen.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Wäre toll, wenn du deine Erfahrungen bzgl. des Bewerbungsprozesses und vllt. dann auch des späteren Jobs hier teilen würdest :)

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Hallo,

hab den ganzen Prozess von Bewerbung bis Teamarbeit nun einmal durch. Hier meine Erfahrungen(und die meiner mit Einsteiger):

Bewerbung:

    1. Gespräche mit teilweise Fallstudie
  • schnelles Feedback
  • zügige Absage/Zusage (Kompletter Prozess häufig innerhalb eines Monats)
  • erstes Gespräch im Rahmen eines Telefoninterviews möglich
  • Anzahl der Personen: 1-3
  • Studium sollte vorhanden sein

Einarbeitung:

  • Zeit ca. 5 Monate (immer wieder in eigener Abteilung)
  • Zeit in Filiale und Ausland möglich
  • Lernkurve ist sehr hoch!

Teamarbeit/Arbeit:

  • teilweise kleine bis große Teams(2-10)
  • freundliches Junges Team
  • anspruchsvolle Aufgaben (Internationale IT)
  • Projektarbeit
  • Internationale Projekte

Konditionen:

  • Gehalt teilweise deutlich mehr als oben angegeben( Stufenmodell abhängig von Erfahrung und Abschluss, auch BA Absolventen können deutlich über 42k liegen)
  • Reisezeit abhängig von Projekt und Team/Thema( von 0 bis ca. 50 % alles schon gesehen)
  • Überstundenregelung welche auch gelebt wird

Persönliches Fazit (+ gut/- nicht so gut):

  • guter Arbeitgeber
  • gutes Gehalt/Konditionen
  • anspruchsvolle Aufgaben (Internationale IT eher Konzepte. Nationale IT eher ausführend. Daher eher Internationale auswählen!)
  • junges Team
  • Home Office
  • teilweise recht konservativ
  • Arbeitsweisen teilweise recht restriktiv/militärisch (eher Nationale)
  • das oben angesprochene Problem mit Kündigung stimmt, jedoch wird ausdrücklich darauf hingewiesen dass das Internet nicht Privat genutzt werden darf und Stunden korrekt zu führen sind. Daher aus meiner Sicht eine Begründete Kündigung! Es wird klar Kommuniziert was erlaubt ist und was nicht.

Ich persönlich kann es sehr empfehlen. Empfehle jedoch eher Stellen aus dem Internationale IT Bereich zu suchen. Abwechlungsreich und fordernde Kreative Arbeit.

Bei Frage versuche ich zu Antworten.

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Wie sieht denn konkret das Gehalt mit Angabe von Stufen des Analyst/Manager aus?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

push

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

push
Wie sieht es momentan aus?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Würde mich auch interessieren...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt IT-Analyst / IT-Specialist (international) bei Aldi-Süd

Hallo,

kann jemand berichten wie das Gehalt als IT-Specialist (international) mit 5 Jahren BE ungefähr einzuordnen ist?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd Gehalt

push
Wie würdet ihr die Lage zurzeit beschreiben bzw. das Gehalt?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

In der NIT würde ich mich grundsätzlich nicht bewerben. Da bekommt man alles vorgesetzt, und hat allenfalls das Recht, Wünsche an die IIT zu äußern.

In der IIT hat man als Specialist größtenteils Aufgaben im Infrastruktur- & Operations-Bereich. Obwohl da größtenteils helle Köpfe arbeiten, rauchen wichtige Systeme regelmäßig ab. Hoffentlich bleiben diese Beiträge hier anonym ;)

Die Analysts kümmern sich eher um Anforderungs-/Projektmanagement, Koordination & Steuerung. In den entsprechenden Projekten darf man dann auch mal in die Länder reisen (Abstimmung mit NIT's bspw. USA oder Australien)

Die wirklich spannenden Projekte werden häufig von Externen umgesetzt, da das entsprechende Know-How Inhouse erst noch aufgebaut werden muss.

Anzugtragen ist natürlich Pflicht.

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd Bewerbung, Gehalt

Hallo,
kannst du mir sagen wie du dich damals auf das Gespräch vorbereitet hast?
Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Gibt es aktuellere Zahlen zum Einstieg?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Kennt jemand die aktuellen Gehälter als IT-Consultant oder -Projektmanager?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Push

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Niemand Erfahrung bzw. aktuelle Zahlen?

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

PUSH

antworten
WiWi Gast

Re: IT-Analyst bei Aldi-Süd

Das würde mich auch interessieren. Bin kein Troll, auch wenn es aufgrund der ganzen Push-Nachrichten vlt. so aussieht.

antworten

Artikel zu ALDI

Unternehmensranking 2016: Die Top 100 deutschen E-Commerce-Händler

Drei übereinander gestapelte Pakete von adidas,amazon und outletcity.

Im Bereich E-Commerce ist Amazon weiterhin der umsatzstärkste Onlinehändler in Deutschland. Mit 7,8 Mrd. Euro Umsatz befindet sich der Internet-Gigant weit vor Otto.de mit 2,3 Mrd. Euro und Zalando.de mit 1 Mrd. Euro Umsatz. Alle Top 100 E-Commerce-Händler erwirtschafteten 2015 zusammen einen Jahrsumsatz von 24,4 Mrd. Euro und eine Umsatzsteigerung von 13 Prozent. Das geht aus der aktuellen EHI-Studie "E-Commerce-Markt Deutschland 2016" hervor.

10 Tipps zur Conversion-Rate-Optimierung

Die Internetseite eines Online-Shops auf einem Notebook.

Die entscheidende Zahlart fehlt, die Lieferkosten kommen zu überraschend oder wichtige Informationen in der Produktbeschreibung fehlen: Es gibt viele Gründe, warum Kunden Online-Shops wieder verlassen oder den gefüllten Warenkorb abbrechen. Die Fokusgruppe Digital Commerce im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. gibt Händlern jetzt zehn Tipps, wie sie ihre Conversion-Rate optimieren können.

Online-Strategie: Exzellenz als Erfolgsstrategie für den Modehandel

Ein rotes Kleid mit schwarzen Streifen abgesetzt und ein Kleid mit Frauen- und Schriftaufdruck an Schaufensterpuppen.

Die Bedeutung des digitalen Modehandels nimmt stetig zu. Gründe für den Online-Kauf sind bequemes Einkaufen, bessere Verfügbarkeit, größere Auswahl und ein niedrigerer Preis. Im stationären Modegeschäft finden Kunden dagegen leichter die richtige Größe und können die Qualität der Ware besser einschätzen. Mit der Studie „Online.Fashion.Shopping“ hat die Unternehmensberatung A.T. Kearney Erfolgsstrategien für den Modehandel im Internet identifiziert. Modemarken müssen vor allem mit ihren Bestell- und Serviceangeboten überzeugen, um Kunden online zum Einkauf zu bewegen.

Spar-Tipp: Fairer Online-Marktplatz »Fairmondo.de«

Fairer Online-Marktplatz Fairmondo

Fairmondo ist ein Online-Marktplatz, welcher der Idee eines fairen, nachhaltigen Handels folgt und sich zudem als Genossenschaft im Besitz der Mitglieder und Nutzer befindet. Auf dem Marktplatz können die Nutzer alles anbieten, das legal ist aber fair hergestellte Produkte werden besonders gefördert. Der im Herst 2013 als Fairnopoly gestartete Online-Marktplatz hat sich im Oktober 2014 umbenannt in Fairmondo.

Metro-Handelslexikon 2015/2016

Ein Buch vom Metro-Handelslexikon 2015/2016 sowie eins vom Jahrgang davor mit der Aufschrift Kundenbindung und Co.

Das Metro-Handelslexikon 2015/2016 erscheint in der aktuellen Auflage im A5 statt A6 Format. Das neue Handelslexikons umfasst 295 Seiten und ist nur noch halb so dick wie bisher. Es ist in deutscher Sprache erhältlich. Das Metro-Handelslexikon 2015/2016 kann kostenlos online bestellt werden. Die Inhalte stehen auch auf der Internetplattform zum Handelslexikon zur Verfügung.

Vier essenzielle Tipps für den erfolgreichen Online-Shop

Das rote Schild Kiezkind auf einer blauen Wand in Berlin aufgemalt.

Mit 89 Prozent shoppt fast jeder deutsche Internetnutzer im Netz – die meisten sogar regelmäßig. Dem Digitalverband Bitkom zufolge füllen 77 Prozent der Online-Shopper gleich mehrmals im Monat den digitalen Warenkorb. Doch gerade kleine Online-Shops und Newcomer haben es mitunter schwer, sich gegen Branchenriesen wie Amazon, Otto oder Zalando durchzusetzen. Umso wichtiger ist es, von Anfang an die richtigen Weichen zu stellen.

Umsatz im Einzelhandel wächst 2015 um 1,5 Prozent

HDE-Konjunkturumfrage Einzelhandel 2015

Wegen guter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen erwartet der Handelsverband Deutschland (HDE) in diesem Jahr ein nominales Umsatzplus von 1,5 Prozent. Dabei wird der Online-Handel um zwölf Prozent auf dann 43,6 Milliarden Euro wachsen. Die zunehmende Digitalisierung treibt den Strukturwandel im Handel weiter voran.

E-Book: Metro-Handelslexikon 2014/2015

Ein Buch vom Metro-Handelslexikon 2015/2016 sowie eins vom Jahrgang davor mit der Aufschrift Kundenbindung und Co.

Das Metro-Handelslexikon 2014/2015 hat einen Umfang von über 528 Seiten und kann kostenlos online bestellt werden. Es bietet neben einem gut 100 Seiten umfassenden Glossar wichtiger Handelsbegriffe, Adressen, Termine, Literaturhinweise und einen Überblick wesentlicher Daten und Fakten rund um den Handel.

8. Wissenschaftspreis 2015 für wissenschaftliche Arbeiten zum Handel

EHI-GS1-Wissenschaftspreis 2015 Handel

EHI Stiftung und GS1 Germany vergeben im Jahr 2015 bereits zum achten Mal den mit insgesamt 38.000 Euro dotierten Wissenschaftspreis an exzellente wissenschaftliche Arbeiten (Bachelor, Master, Dissertation) und Kooperationen mit hoher Relevanz für die Handelsbranche. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2014.

E-Book: Handel

E-Book Handel

Mit dem Handel kommt Bewegung in die Sachen. Er prägt unser Leben, unsere Gesellschaft, verbindet die Welt – und zwar hochgradig dynamisch, digital, mit einer riesigen Produktauswahl und unter harter Konkurrenz. Widersprüche und Ungleichheiten sind seine Begleiter. Das fluter-Heft der Bundeszentrale für politische Bildung die facettenreiche Welt des Handels unter die Lupe.

E-Commerce überflügelt stationären Handel

Stapel mit Paketen der Online-Versandhändlern amazon, zalando und medimops.

Der Online-Handel hat erstmalig den stationären Markt in Sachen Verkaufszahlen überholt. Begünstigt wird diese Entwicklung durch die steigende Verbreitung von Smartphones und Tablets sowie durch die verstärkte Nutzung von Online-Gutscheinen.

Literatur-Tipp: Hersteller- und Handelsmarketing

Lehrbuch Handelsbetriebslehre

Hersteller- und Handelsmarketing ist ein praxisnahes Lehrbuch mit Kontrollfragen und Übungsaufgaben. Gemäß dem Titel werden Herstellermarketing und Handelsmarketing mit ihren Interdependenzen in dieser Neuerscheinung erstmals integriert betrachtet. Dem Efficient Consumer Response als Schnittstelle von Herstellermarketing und Handelsmarketing wurde entsprechend ein eigenes Kapitel gewidmet.

Literatur-Tipp: Handelsbetriebslehre

Lehrbuch Handelsbetriebslehre

Der Lehrbuchklassiker »Handelsbetriebslehre« von Lerchenmüller bietet einen praxisnahen Einstieg in die Handelsbetriebslehre mit 600 Kontrollfragen und zahlreichen Übungsaufgaben mit Lösungen. Die komplett überarbeitete fünfte Neuauflage berücksichtigt alle wichtigen Entwicklungen im Handel, insbesondere neu Betriebsformen und den Internethandel.

Interaktiver Handel 2013: Massive Umsatzsteigerungen für die Branche

Drei übereinander gestapelte Pakete von adidas,amazon und outletcity.

Der Kauf von Waren legte mit einer Umsatzsteigerung von 22,9 Prozent auf 48,3 Milliarden Euro zu. Der E-Commerce-Anteil liegt knapp unter der 40 Milliarden Euro-Grenze. In 2014 wird für die Branche mit einem Wachstum von 15,5 Prozent und im E-Commerce sogar mit 24,8 Prozent gerechnet.

Weiterhin Rekordumsätze im Interaktiven Handel

Stapel mit Paketen der Online-Versandhändlern amazon, zalando und medimops.

Umsatzzahlen des Interaktiven Handels im 2. Quartal 2013: Die positive Branchenentwicklung setzt sich mit einem Umsatzplus von 30 Prozent gegenüber dem 2. Quartal 2012 fort. Im Zeitraum von April 2013 bis Juni 2013 erzielte die Branche der Online- und Versandhändler einen Umsatz mit Waren von 11,8 Milliarden Euro.

Antworten auf IT-Analyst bei Aldi-Süd

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 96 Beiträge

Diskussionen zu ALDI

5 Kommentare

Aldi Süd - IT - Mühlheim

WiWi Gast

Ein Kollege arbeitet in der IT bei Aldi Süd in Mülheim. Die Aldi Süd IT ist in den letzten Jahren stark vergrößert worden und vert ...

Weitere Themen aus Handel & FMCG