DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: E-Commerce & Handel

Einkauf, E-Commerce, Shopping, shoppen, einkaufen, ecommerce, Einkaufswagen, Einkaufskorb, Warenkorb,

Welche Trends prägen die Handelsbranche?

Kaum eine Branche ist durch die Digitalisierung so stark verändert worden wie der Handel. Kaum ein Unternehmen kann sich leisten, auf die Absatzpotentiale im elektronische Handel - kurz E-Commerce - zu verzichten. Welche Unternehmen sind nach Amazon die größten E-Commerce-Händler in Deutschland? WiWi-TReFF berichetet über News und Trends im Handel und E-Commerce.

Tipps zu E-Commerce & Handel

Unternehmensranking 2016: Die Top 100 deutschen E-Commerce-Händler

Drei übereinander gestapelte Pakete von adidas,amazon und outletcity.

Im Bereich E-Commerce ist Amazon weiterhin der umsatzstärkste Onlinehändler in Deutschland. Mit 7,8 Mrd. Euro Umsatz befindet sich der Internet-Gigant weit vor Otto.de mit 2,3 Mrd. Euro und Zalando.de mit 1 Mrd. Euro Umsatz. Alle Top 100 E-Commerce-Händler erwirtschafteten 2015 zusammen einen Jahrsumsatz von 24,4 Mrd. Euro und eine Umsatzsteigerung von 13 Prozent. Das geht aus der aktuellen EHI-Studie "E-Commerce-Markt Deutschland 2016" hervor.

Aktuell im Forum

1 Kommentare

Wo habe ich Chancen als Quereinsteiger?

WiWi Gast

Hallo zuammen, ich hoffe auf eure Hilfe. Ich möchte den Job wechseln hin zum Product Management / Project Management oder Business Development. Ich möchte mit materiellen Produkten arbeiten (ke ...

33 Kommentare

Bezirksleiter Bausparkasse Schwäbisch Hall - Erfahrungen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.09.2020: Wie hoch ist der Unterstützungsbeitrag maximal? Provision 1,25 von dem Darlehensbetrag? ...

1584 Kommentare

Re: Hausleiter bei kaufland

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 08.07.2012: Tarif k3 wbl frische ca 2200 €netto , ohne zu schläge und überstunden . Ich bin selbst eine fachkraft in der frische . ...

1 Kommentare

New Flag GmbH

WiWi Gast

Jemand Erfahrung mit dem Unternehmen?

49 Kommentare

Re: 15 Jahre ALDI Filialleiter nun das AUS was nun....

WiWi Gast

Ist natürlich auch im Gedächtnis. Aber zurück zu Aldi wäre schon hervorragend.. Zumal man dort die Unternehmensphilosophie verinnerlicht hat. Zum anderen natürlich aber auch die Konditionen wie ...

2 Kommentare

Verhandlungen im Außenvertrieb LEH/FMCG ???

WiWi Gast

Das ehrt dich sehr sich so zu informieren. Im Endeffekt geht es aber rein um die Beziehung die du aufbaust. LEH Vertrieb ist alles außer Fachkenntnisse...es geht wie du schon sagtest um Gesprächsfü ...

30 Kommentare

Re: Wo gibt es die besten Konditionen in der FMCG-Branche?

WiWi Gast

Push WiWi Gast schrieb am 03.09.2020: ...

18 Kommentare

1st year FMCG Großkonzern - Ask me anything

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.09.2020: Praxis und Erfahrung sind kaum zu schlagen.

15 Kommentare

Mit FH Master zu Henkel, Beiersdorf, P&G, L'Oreal

WiWi Gast

Nein, ist sie nicht, Im Marketing ist FH sowieso gleichgestellt, weil anwendungsorientierter. Bei quantitativeren Fächern haben Unis eher die Nase vorn, es gibt kein schwarz und weiß bei Uni & FH.

8 Kommentare

Konsumgüterindustrie - nur wo?

WiWi Gast

Gibt es für FMCG bestimmte Marketing-Targetmaster?

6 Kommentare

Profil und Noten für Brand Management

WiWi Gast

Push - Welches Profil benötigt man für Brand Management? Ist der Uniname relevant?

50 Kommentare

Filialleiter oder Verkaufsleiter LIDL

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020: 1. Nein, du wirst nicht zwangsläufig entlassen. Manchmal rotiert man auf Positionen der gleichen Hierachieebene in der Gesellschaft, mal geht es in die Zentrale, ...

6 Kommentare

Brand Management Einstieg + Karriere

WiWi Gast

Gibt es Target Unis für das besagte Programm bei P&G?

Neue Beiträge zu E-Commerce & Handel

Die Internetseite eines Online-Shops auf einem Notebook.

10 Tipps zur Conversion-Rate-Optimierung

Die entscheidende Zahlart fehlt, die Lieferkosten kommen zu überraschend oder wichtige Informationen in der Produktbeschreibung fehlen: Es gibt viele Gründe, warum Kunden Online-Shops wieder verlassen oder den gefüllten Warenkorb abbrechen. Die Fokusgruppe Digital Commerce im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. gibt Händlern jetzt zehn Tipps, wie sie ihre Conversion-Rate optimieren können.

Ein rotes Kleid mit schwarzen Streifen abgesetzt und ein Kleid mit Frauen- und Schriftaufdruck an Schaufensterpuppen.

Online-Strategie: Exzellenz als Erfolgsstrategie für den Modehandel

Die Bedeutung des digitalen Modehandels nimmt stetig zu. Gründe für den Online-Kauf sind bequemes Einkaufen, bessere Verfügbarkeit, größere Auswahl und ein niedrigerer Preis. Im stationären Modegeschäft finden Kunden dagegen leichter die richtige Größe und können die Qualität der Ware besser einschätzen. Mit der Studie „Online.Fashion.Shopping“ hat die Unternehmensberatung A.T. Kearney Erfolgsstrategien für den Modehandel im Internet identifiziert. Modemarken müssen vor allem mit ihren Bestell- und Serviceangeboten überzeugen, um Kunden online zum Einkauf zu bewegen.

Das rote Schild Kiezkind auf einer blauen Wand in Berlin aufgemalt.

Vier essenzielle Tipps für den erfolgreichen Online-Shop

Mit 89 Prozent shoppt fast jeder deutsche Internetnutzer im Netz – die meisten sogar regelmäßig. Dem Digitalverband Bitkom zufolge füllen 77 Prozent der Online-Shopper gleich mehrmals im Monat den digitalen Warenkorb. Doch gerade kleine Online-Shops und Newcomer haben es mitunter schwer, sich gegen Branchenriesen wie Amazon, Otto oder Zalando durchzusetzen. Umso wichtiger ist es, von Anfang an die richtigen Weichen zu stellen.

Special:

Ein Buch vom Metro-Handelslexikon 2015/2016 sowie eins vom Jahrgang davor mit der Aufschrift Kundenbindung und Co.

Metro-Handelslexikon 2015/2016

Das Metro-Handelslexikon 2015/2016 erscheint in der aktuellen Auflage im A5 statt A6 Format. Das neue Handelslexikons umfasst 295 Seiten und ist nur noch halb so dick wie bisher. Es ist in deutscher Sprache erhältlich. Das Metro-Handelslexikon 2015/2016 kann kostenlos online bestellt werden. Die Inhalte stehen auch auf der Internetplattform zum Handelslexikon zur Verfügung.

Link-Tipps zu E-Commerce & Handel

Fairer Online-Marktplatz Fairmondo

Spar-Tipp: Fairer Online-Marktplatz »Fairmondo.de«

Fairmondo ist ein Online-Marktplatz, welcher der Idee eines fairen, nachhaltigen Handels folgt und sich zudem als Genossenschaft im Besitz der Mitglieder und Nutzer befindet. Auf dem Marktplatz können die Nutzer alles anbieten, das legal ist aber fair hergestellte Produkte werden besonders gefördert. Der im Herst 2013 als Fairnopoly gestartete Online-Marktplatz hat sich im Oktober 2014 umbenannt in Fairmondo.

Literatur-Tipps zu E-Commerce & Handel

Lehrbuch Handelsbetriebslehre

Literatur-Tipp: Hersteller- und Handelsmarketing

Hersteller- und Handelsmarketing ist ein praxisnahes Lehrbuch mit Kontrollfragen und Übungsaufgaben. Gemäß dem Titel werden Herstellermarketing und Handelsmarketing mit ihren Interdependenzen in dieser Neuerscheinung erstmals integriert betrachtet. Dem Efficient Consumer Response als Schnittstelle von Herstellermarketing und Handelsmarketing wurde entsprechend ein eigenes Kapitel gewidmet.

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z