DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienwahl

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über Liebe, Studium,Karriere und Hobby.

Wirtschaftsstudium: Was, wie und wo soll ich studieren?

Welche WiWi-Jobs & Berufe gibt es? Lieber an Uni oder FH in BWL studieren? Wo gibt es welche Wirtschaftsstudiengänge als Bachelor- oder Master-Studium? Für wen passt ein duales Studium oder ein Fernstudium? Was kosten private Hochschulen? Welche Hochschulrankings gibt es? Was ist ein MBA? WiWi-TReFF gibt nützliche Tipps zur Studienwahl in den Wirtschaftswissenschaften.

Tipps zu Studienwahl

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium. Tipps zu Bildungsurlaub, Fördermöglichkeiten und zur weiteren Recherche runden die Broschüre zum Fernstudium ab. Der Ratgeber zum Fernstudium kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

Aktuell im Forum

1 Kommentare

WHU Finance/Management vs. Mannheim Management - Wo gibt es leichter bessere Noten?

WiWi Gast

Moin, ich habe beide Unis nach meinem FH Bachelor im Visier und möchte an die Uni, an der ich leichter bessere Noten bekommen kann. Bitte versteht mich, ich bin definitiv kein High Performer und h ...

12 Kommentare

Besserer Ruf vs bessere Noten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.08.2018: 1,y von Bremen=1,y von Hohenheim=1,y von Mannheim Wenn es um den Master geht und das Profil sonst gleich ist. ...

28 Kommentare

Mainz, Bayreuth, Bochum, Göttingen, Welche Uni? BWL/Wiwi

WiWi Gast

Blödsinn. Die Unis mit der besten Notenverteilung. Uni Bayreuth kennt im Ausland kein Mensch und der Ruf oder Rankings sind für die Bewerbung um einen Masterplatz irrelevant. WiWi Gast schrieb am 1 ...

3 Kommentare

Auditing and Taxation Master Uni Wuppertal oder Siegen?

WiWi Gast

Ich würde an deiner Stelle nach Siegen gehen, aus folgenden Gründen: 1) Wuppertal ist das letzte Loch. Siegen ist zwar auch nicht viel schöner, aber es ist weit genug weg von anderen Großstädten, s ...

2 Kommentare

Doppelstudium BWL/Medizin

WiWi Gast

Manche Leute wollen es einfach nicht lernen. 1,0er Abi oder noch besser und denken sie können alles. Ich sag dir eins: Vergiss diesen Gedanken ganz schnell, es ist nicht möglich, wenn du keinen 3,x ...

1 Kommentare

Wie Mitarbeiter/Ingenieure richtig anleiten?

WiWi Gast

Ich bin von einer UB jetzt auf einen Platz zum Abteilungsleiter gewechselt. Ich habe meine Vorgaben und muss gewisse Deadlines einhalten. Hier kommt das Problem, mein Team ist zu unfähig bzw faul. Es ...

3 Kommentare

In welchem Bereich arbeiten?

WiWi Gast

Lass den ersten Satz weg, dann kann man das schon ernst nehmen. WiWi Gast schrieb am 15.08.2018: ...

12 Kommentare

VWL vs WiWi vs (TUM-)BWL

WiWi Gast

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten, ihr habt mir sehr weitergeholfen! Ich denke, ich werde nun mit TUM-BWL anfangen und im Zweifelsfall zur VWL oder purem BWL wechseln. Pures VWL scheint ...

12 Kommentare

VWL oder BWL für IB?

WiWi Gast

push

131 Kommentare

Target Unis in Deutschland

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.08.2018: gekaufte Abschlüsse wie der von der WHU werden in Zukunft weiter in der Reputation fallen weil da nicht nach Qualität ausgesiebt wird. Schon jetzt zeigt s ...

17 Kommentare

Doofe Frage, aber sind Management-Module gleich BWL Module?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.08.2018: Ich habe eine E-Mail an die Prüfungskommission geschrieben und GENAU so würde es mir auch gesagt! Es gelten Management-Module, sowie gewisse Grundlagenfäc ...

13 Kommentare

Re: Neue private Hochschule in München. HDBW

WiWi Gast

ich sehe knapp 4 Jahre keinen eintrag mehr zur HDBW. ist die nun gut oder nicht

1 Kommentare

Was findet Ihr besser

WiWi Gast

Fragen: Höchste Erwartungswert? Zukünftige Optionen inkl. Gehaltssprung usw. WLB generell zu diesem Bereich Absicherung im Zuge der Digitalisierung Optionen: 1 Master Uni Bamberg - WIWI - S ...

109 Kommentare

ECTS-Grade Liste Hochschulen zur Einordnung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.08.2018: Danke für die Info, dass es ECTS-A ist, hätten wir nicht gedacht.

166 Kommentare

Re: Goethe WiWi vs Mannheim BWL

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.08.2018: Darf man nach deinem Schnitt und Praktika fragen? ...

Neue Beiträge zu Studienwahl

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Special: Bundeswehr-Studium 2

Helmut-Schmidt-Universität (HSU)

Bundeswehr-Studium 2: Wirtschaft studieren - Helmut-Schmidt-Universität Hamburg (HSU)

Die Universität der Bundeswehr (UniBw) in Hamburg ist spezialisiert auf Fächer in Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Maschinenbau und Elektrotechnik. Die Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ist die größte Fakultät der Helmut-Schmidt-Universität, an der in den Fächern Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gelehrt wird. Mehr als 150 Wissenschaftler, darunter 38 Professorinnen und Professoren, zählt die Fakultät und im Wintersemester 2014/15 studierten hier 932 Offiziersanwärter und zivile Personen. Auch das Studium im Wirtschaftsingenieurswesen ist an der UniBw Hamburg möglich.

Link-Tipps zu Studienwahl

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2017 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2017 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2017/18. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Literatur-Tipps zu Studienwahl

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z