DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Berufs- & Studienwahl

 Das Bild zeigt einen Heißluftballon mit knallig bunten Streifen in gelb, orange, rot, violett und schwarz vor einem tief blauen Himmel . Darunter sieht man den Korb hängen und an der Seite eine Piratenflagge.

Was mit Wirtschaft & BWL studieren?

Was kommt nach dem Fachabi oder Abitur? Lohnt sich ein Wirtschaftsstudium oder ist eine kaufmännische Ausbildung besser? Wer kann ohne Abitur studieren? Wie helfen Eltern bei der Studienwahl? Wie viele Studienanfänger studieren Wirtschaftswissenschaften? Wie viele brechen ein Wirtschaftsstudium ab? WiWi-TReFF gibt Tipps und zeigt Anlaufstellen zur Berufswahl und Studienwahl bei den kaufmännischen und wirtschaftswissenschaftlichen Berufen.

Tipps zu Berufs- & Studienwahl

Lebenseinkommen: Wirtschaftsstudium bringt Männern 529.000 Euro mehr als Ausbildung

Der Kopf einer Frau mit einer Pagenfrisur.

Mit einem Universitätsabschluss steigt das Lebenseinkommen um durchschnittlich etwa 390.000 Euro und mit einem Fachhochschulabschluss um 270.000 Euro gegenüber einer Ausbildung. Durch ein Wirtschaftsstudium wächst das Lebenseinkommen bei Männern um durchschnittlich gut 529.000 Euro und bei Frauen um knapp 248.000 Euro. Ein Studium schützt zudem besser vor Arbeitslosigkeit. So lauten die Ergebnisse der aktuellen Bildungsstudie 2017 vom Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung.

Aktuell im Forum

24 Kommentare

Mischstudium aus Wiwi / Info / Statistik

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.09.2021: Ups, ganz vergessen den Namen der Uni hinzuschreiben, das wäre die Uni Jena. ...

6 Kommentare

Uni Mannheim Wirtschaftsinformatik

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.08.2021: Ich war nicht der Poster aber schau doch mal in das Modulhandbuch und rechne zusammen... ...

12 Kommentare

Goethe oder WWU für IB/PE

WiWi Gast

Ich sehe da keinen großen Unterschied. Mit beiden Studiengängen gibt es eine reale Chance. Ein WiWi-Studium ist aber so oder so kein Selbstläufer für IB/PE.

5 Kommentare

Unentschlossenheit - Studienentscheidung

WiWi Gast

Fuchs2049 schrieb am 22.09.2021: Vielen Dank für deine Antwort, sie hat mir aufjedenfall sehr geholfen. Da ich mir so unsicher bin mit der Wahl meines Studiums, hatte ich mir vorgenommen ...

59 Kommentare

Welches Studium mit 30?

WiWi Gast

Wofür hast du dich entschieden TE?

14 Kommentare

Welche Studium für Trading Companies (Jane Street, Flow Traders unsw)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.09.2021: Es gibt keinen TUMler bei Jane Street haha. Und wenn es mal einen gegeben haben sollte, dann hat er nach dem TUM Studium ein Master an der ETH oder Oxb ...

31 Kommentare

Frankfurt School of Finance mit 3.x Abi

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.09.2021: Jetzt nicht übertreiben. Wenn man den FSFM Bachelor nicht packt dann sollte man es mit dem studieren wirklich ganz sein lassen und eine Ausbildung machen... ...

91 Kommentare

Ist die HHL ihr Geld Wert?

WiWi Gast

Der Stubner gilt doch als einer der beliebtesten Profs an der HHL auch wenn er manchmal ein Schwätzer ist :). Die Strategievorlesungen werden doch von vielen gefeiert. WiWi Gast schrieb am 17.09 ...

1 Kommentare

PwC duales Studium

Maria

Moin, ich habe ein Angebot für ein Duales Studium bei PwC im Bereich RSW Wirtschaftsprüfung . Ich werde mein Abitur mit 1,5-1,7 abschließen und mir ist bewusst was von mir verlangt werden wird. Mei ...

11 Kommentare

Consulting, FOM, Abschluss

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.09.2021: Congrats. big4 und FOM ist sehr sehr häufig.

10 Kommentare

Mannheim Master in Data Science

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.09.2021: Okay, mir war nicht klar, dass auch für diese Jobs ein Statistiker etc. bevorzugt wird, vielen Dank. Den Studiengang behalte ich mir dennoch im Auge, da ...

18 Kommentare

Ist Ökonometrie anspruchsvoll?

WiWi Gast

Ich würde ein Fach nicht wählen oder eben nicht wählen weil es schwer sein könnte. In meinem Bachelor meinten alle, die Finance Vertiefung wäre unfassbar schwierig. Die meisten haben Marketing gema ...

8 Kommentare

Re: Real Estate Branche lohnenswert/interessante Alternative?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.09.2021: Um noch etwas mehr zu sagen: Im Real Estate Bereich gibt es neben Jll, Colliers etc... auch "Kunden" dieser Maklerfirmen. Meine Partnerin arbeitet bei einer ...

2 Kommentare

Studienwahl

WiWi Gast

push

89 Kommentare

Zulassungen Goethe Uni WS 2019/20

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.09.2021: Ich wäre auch interessiert. Könnt ihr den Beitrittslink für die WhatsApp Gruppe reinschicken? ...

Neue Beiträge zu Berufs- & Studienwahl

Der rote Schriftzug "Universität" auf einem weißen Schild weist den Weg zur Uni.

Zahl der Studierenden ohne Abitur hat sich seit 2010 verdoppelt

57.000 Menschen in Deutschland studieren ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife – das sind so viele wie noch nie. Frauen und Männer sind darunter jeweils rund zur Hälfte vertreten. Fast jeder zweite Studierende ohne Abitur ist älter als 30 Jahre. Dies ergeben aktuelle Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Seit fast zehn Jahren existiert über den dritten Bildungsweg die Möglichkeit, sich auch über Berufspraxis für ein Studium zu qualifizieren.

Voll mit Studenten besetzter Hörsaal an der Technischen Universität München (TUM)

Rekordhoch von 2.8 Millionen Studierenden im Winter­semester 2016/2017

Mit gut 2.8 Millionen Studierenden sind aktuell so viele Studentinnen und Studenten wie nie zuvor an den deutschen Hochschulen eingeschrieben. Damit erhöhte sich die Zahl der Studierenden im Vergleich zum Vorjahr im Wintersemester 2016/2017 um 48 300. Das entspricht einem Zuwachs von 1,8 Prozent. Die Zahl der Studienanfängerinnen und Studienanfänger ging leicht um 0,1 Prozent auf 505 900 zurück. An Verwaltungsfachhochschulen stieg die Zahl dagegen um 7,9 Prozent.

Cover Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?

Online-Studienselbsttests fallen durch die Prüfung

Studieninteressenten, die im Internet mit Studienselbsttests ihren optimalen Studiengang finden wollen, werden meist enttäuscht. Das zeigt eine Untersuchung vom Stifterverband, die sechs Online-Tests auf den Prüfstand stellte. Der Verband fordert deshalb einen bundesweit zentral entwickelten Orientierungs- und Eignungstest und mehr professionelles Beratungspersonal an Schulen und Hochschulen.

Special: Studien- und Berufswahl

Link-Tipps zu Berufs- & Studienwahl

Screenshot vom Online-Studienführer studieren-ohne-abitur.de

Online-Studienführer »studieren-ohne-abitur.de«

Es gibt so viele Hochschulabsolventen ohne Abitur wie noch nie. Die Anzahl der Studierenden ohne Abitur und Fachhochschulreife hat sich seit 2007 auf 45.900 in 2013 nahezu verdreifacht. Mit 4.400 Absolventen haben 2013 so viele Studierende ohne Abitur wie noch nie erfolgreich ihr Studium beendet. Über 6.500 solcher Studiengänge verzeichnet der Online-Studienführer »studieren-ohne-abitur.de«.

Literatur-Tipps zu Berufs- & Studienwahl

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z