DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Berufs- & Studienwahl

 Das Bild zeigt einen Heißluftballon mit knallig bunten Streifen in gelb, orange, rot, violett und schwarz vor einem tief blauen Himmel . Darunter sieht man den Korb hängen und an der Seite eine Piratenflagge.

Was mit Wirtschaft & BWL studieren?

Was kommt nach dem Fachabi oder Abitur? Lohnt sich ein Wirtschaftsstudium oder ist eine kaufmännische Ausbildung besser? Wer kann ohne Abitur studieren? Wie helfen Eltern bei der Studienwahl? Wie viele Studienanfänger studieren Wirtschaftswissenschaften? Wie viele brechen ein Wirtschaftsstudium ab? WiWi-TReFF gibt Tipps und zeigt Anlaufstellen zur Berufswahl und Studienwahl bei den kaufmännischen und wirtschaftswissenschaftlichen Berufen.

Tipps zu Berufs- & Studienwahl

Lebenseinkommen: Wirtschaftsstudium bringt Männern 529.000 Euro mehr als Ausbildung

Der Kopf einer Frau mit einer Pagenfrisur.

Mit einem Universitätsabschluss steigt das Lebenseinkommen um durchschnittlich etwa 390.000 Euro und mit einem Fachhochschulabschluss um 270.000 Euro gegenüber einer Ausbildung. Durch ein Wirtschaftsstudium wächst das Lebenseinkommen bei Männern um durchschnittlich gut 529.000 Euro und bei Frauen um knapp 248.000 Euro. Ein Studium schützt zudem besser vor Arbeitslosigkeit. So lauten die Ergebnisse der aktuellen Bildungsstudie 2017 vom Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung.

Aktuell im Forum

158 Kommentare

Master in Statistik - Berufsaussichten

WiWi Gast

Hi zusammen, Ich studiere im 5 Semester WiInfo und möchte später mal im Bereich Data Science arbeiten. Unterscheiden sich Statistik und Data Science Master stark voneinander? Was sind die Pros und ...

37 Kommentare

TUM Mathematik

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.01.2022: Nur mal eine Überschlagsrechnung: ein Mathe-Prof ist 30 Jahre im Amt, alle 3 Jahre wird ein Doktorand fertig (was nicht viel ist), also 10 Doktoranden. Na ...

12 Kommentare

Bitte um Rat: Uni oder DAX30 dual?

WiWi Gast

Wenn du dich nicht später zu 100% in diesem Job siehst wechsel. Ansonsten durchziehen, Gap Year einlegen und guten Master machen.

1 Kommentare

Der Beste Weg zum Steuerberater

WiWi Gast

Moin ans Forum, ich werde dieses Jahr mein Abitur beenden und strebe den Steuerberater und danach eventuell den Wirtschaftsprüfer an. Was ist eurer Meinung nach der beste Weg, die Examen erfolgrei ...

1 Kommentare

Welche Private Uni? (war vorher staatlich)

Schuli02

Moin Moin, liebes Forum, ich bin momentan 19 Jahre und noch an der Uni Kiel für BWL eingeschrieben, habe mich aber u.a. wegen Corona und der nicht so optimalen Studienbedingungen entschieden wieder n ...

7 Kommentare

Polizei Duales Studium vs. Informatik oder Elektrotechnik

WiWi Gast

Kenne 2 Polizisten. Beide unzufrieden. Warum? Bei denen wird massiv gespart. Während ich nach dem Studium in modernen Bürotürmen arbeite, arbeiten die in 70/80er Jahre Büroräumen. Viel Spaß

3 Kommentare

Erfahrung Master of Business Intelligence and Business Analytics an HNU HS Neu Ulm

WiWi Gast

Mach lieber einen BWL Master und lern Python Java nebenher...

1 Kommentare

Esb Summer Semester 2022

Tamal

Hello, Has anyone gotten an e-Mail from the university yet? I applied for International Business in Reutlingen. I’m not really sure how long it takes until they answer, but since a couple of days alr ...

4 Kommentare

Medizin oder BWL/Wi-Ma

Karton321

Bist du inzwischen mit deinen Überlegungen weitergekommen? Ich bin gerade an dem gleichen Punkt und würde mich daher über Inspiration freuen. WiWi Gast schrieb am 12.09.2021: ...

1 Kommentare

Masterstudium

AliC

Hallo Zusammen, ich habe zufällig diese Seite gefunden und wollte auch mal einen Beitrag teilen. Ich habe Zusagen für den Masterstudium erhalten. Leider bin ich noch nicht zu einem Entschluss geko ...

1 Kommentare

Personalmanagement Master

Malina4591

Hallo, wo in NRW gibt es gute Master für den Bereich Personal/HR? Habt ihr Erfahrungen? Näher interessiert mich auch der Corporate Management Master in Köln, bei diesem jedoch kann ich nachher ...

4 Kommentare

DHBW: Cisco vs. IGM

WiWi Gast

Go for Cisco!! In Hinblick auf die Tech Branche und deine angestrebte Tätigkeit den USA gehört Cisco halt zu den erfolgreichsten Brands. Dort wird ja auch super eng mit dem Staat zusammengearbeitet. ...

9 Kommentare

Data-Science Hs Karlsruhe

WiWi Gast

Ich würde mich auch nicht so früh spezialisieren, sondern Informatik oder Statistik Bachelor machen. Anschließend dann den Master entsprechend in Richtung Data Science (oftmals ist das eine Vertiefung ...

1 Kommentare

Master SCM and Logistics Uni Duisburg vs. SCM Uni Köln

Test123

Hallo Leute, hat jemand Erfahrung mit diesen Mastern? Meine erste Präferenz ist der SCM-Master in Köln, aber falls mein TM-WISO zu schlecht wird und ich nicht genommen werde, wähle ich eventuell d ...

Neue Beiträge zu Berufs- & Studienwahl

Der rote Schriftzug "Universität" auf einem weißen Schild weist den Weg zur Uni.

Zahl der Studierenden ohne Abitur hat sich seit 2010 verdoppelt

57.000 Menschen in Deutschland studieren ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife – das sind so viele wie noch nie. Frauen und Männer sind darunter jeweils rund zur Hälfte vertreten. Fast jeder zweite Studierende ohne Abitur ist älter als 30 Jahre. Dies ergeben aktuelle Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Seit fast zehn Jahren existiert über den dritten Bildungsweg die Möglichkeit, sich auch über Berufspraxis für ein Studium zu qualifizieren.

Voll mit Studenten besetzter Hörsaal an der Technischen Universität München (TUM)

Rekordhoch von 2.8 Millionen Studierenden im Winter­semester 2016/2017

Mit gut 2.8 Millionen Studierenden sind aktuell so viele Studentinnen und Studenten wie nie zuvor an den deutschen Hochschulen eingeschrieben. Damit erhöhte sich die Zahl der Studierenden im Vergleich zum Vorjahr im Wintersemester 2016/2017 um 48 300. Das entspricht einem Zuwachs von 1,8 Prozent. Die Zahl der Studienanfängerinnen und Studienanfänger ging leicht um 0,1 Prozent auf 505 900 zurück. An Verwaltungsfachhochschulen stieg die Zahl dagegen um 7,9 Prozent.

Cover Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?

Online-Studienselbsttests fallen durch die Prüfung

Studieninteressenten, die im Internet mit Studienselbsttests ihren optimalen Studiengang finden wollen, werden meist enttäuscht. Das zeigt eine Untersuchung vom Stifterverband, die sechs Online-Tests auf den Prüfstand stellte. Der Verband fordert deshalb einen bundesweit zentral entwickelten Orientierungs- und Eignungstest und mehr professionelles Beratungspersonal an Schulen und Hochschulen.

Special: Studien- und Berufswahl

Link-Tipps zu Berufs- & Studienwahl

Screenshot vom Online-Studienführer studieren-ohne-abitur.de

Online-Studienführer »studieren-ohne-abitur.de«

Es gibt so viele Hochschulabsolventen ohne Abitur wie noch nie. Die Anzahl der Studierenden ohne Abitur und Fachhochschulreife hat sich seit 2007 auf 45.900 in 2013 nahezu verdreifacht. Mit 4.400 Absolventen haben 2013 so viele Studierende ohne Abitur wie noch nie erfolgreich ihr Studium beendet. Über 6.500 solcher Studiengänge verzeichnet der Online-Studienführer »studieren-ohne-abitur.de«.

Literatur-Tipps zu Berufs- & Studienwahl

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z