DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Wirtschaftsstudiengänge

attraktiv, Model, Mann, sexy,

Was soll ich studieren: BWL, VWL, WING, WINFO oder WiWi?

Am beliebtesten ist Betriebswirtschaftslehre (BWL). Aktuell im Trend liegen internationale Management-Studiengänge. Auch Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik und Volkswirtschaftslehre lassen sich an den meisten Hochschulen studieren. Welche Wirtschaftsstudiengänge gibt es? WiWi-TReFF zeigt die Unterschiede, Zulassungsvoraussetzungen, Auswahlkriterien und Karrierechancen.

Tipps zu Wirtschaftsstudiengänge

NC-Quoten in Wirtschaftswissenschaften im Wintersemester 2016/2017 am höchsten

Ein Mädchen mit einem grauen Kapuzenpullover mit der Aufschrift Abitur.

Studiengänge mit Numerus Clausus (NC) sind im kommenden Wintersemester 2016/2017 am meisten in den Fächergruppen in Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zu finden. Besonders diejenigen, die in Hamburg und Bremen studieren wollen, werden vor Ort fast drei Viertel aller Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung vorfinden. Studiengänge ohne NC gibt es vor allem in Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern. Das zeigen die neuen Ergebnisse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Aktuell im Forum

7 Kommentare

Master Econ Research an der Uni Mannheim

WiWi Gast

Mehr Push! Ein Beitrag reicht nicht für den Bruder!

14 Kommentare

Winfo das neue BWL?

WiWi Gast

Bin WING, hatte aber auch überlegt WINF oder BWL zu machen. Eigentlich sind die Bereiche Tax, Audit etc. die einzigen wo ich die reinen BWLer sehr deutlich vorne sehen würde. Bilanzierung bspw. haben ...

23 Kommentare

Quant werden mit VWL

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.06.2024: Mathematik ...

16 Kommentare

Beste Uni für Wirtschaftsinformatik

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.06.2024: Mannheim hat einen sehr hohen Technikfokus, zu Köln kann ich nichts sagen.

25 Kommentare

TU Darmstadt 1.x machbar?

WiWi Gast

Welche TU sollte man anstatt Darmstadt wählen, wo die Notenvergabe fair bis positiv ist?

13 Kommentare

Wirtschaftsinformatik Bachelor-Studium TU Braunschweig oder HS Hannover

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.06.2024: Leute die sowas von sich geben kann man nicht ernst nehmen

20 Kommentare

Winf an der TU Darmstadt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.06.2024: Lohnt nicht + Schlechte noten ...

38 Kommentare

Zweitstudium nach Ingenieurswesen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.09.2023: Was sagt ihr denn so? ChatGPT Hallo, ich habe mir das Profil der Uni angeschaut und mir anhand dessen ein Forschungsthema überlegt, das zu mein ...

17 Kommentare

Chancenmaximierung MBB / FinTech / FAANG

WiWi Gast

Stehe vor ähnlicher Entscheidung. Lieber reine Informatik oder Wirtschaftsinformatik?

64 Kommentare

WInfo „Target“-Unis?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.06.2024: TUB und TUM vielleicht für technischen Fokus; FSFM, Mannheim, Köln T1 für Wirtschaftsfokus. ...

8 Kommentare

WINF Welche Uni für UB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.10.2021: Wäre eine Kombination aus Technik im Bachelor (z.B. TU Berlin) und mehr Wirtschaftsfokus im Master (z.B. Köln oder Mannheim) der Königsweg? ...

9 Kommentare

TU Berlin für WInfo / Wirtschaftsinformatik

WiWi Gast

Karl schrieb am 18.02.2024: Ist die Notengebung an der TUB hart? ...

39 Kommentare

Berufseinstieg mit 35 und Bachelor oder Lehrer werden?

WiWi Gast

Ach ja, ich würde grade wirklich zu gerne wissen, wie die letzten 9 Jahre für den TE abgelaufen sind :D Ich tippe auch mal darauf, dass er es nicht geschafft hat seiner "Berufung" nachzugehen. Son ...

8 Kommentare

JLU Gießen oder JGU Mainz für Wiwi

WiWi Gast

Gießen schon besser. Aber alles ok.

Neue Beiträge zu Wirtschaftsstudiengänge

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaft studieren: Das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Wiwi)

Rund 21 Prozent aller Studenten wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen studieren Wirtschaftswissenschaften ohne Spezifikation. Im Studium der Wirtschaftswissenschaften wird zu gleichen Teilen Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gelehrt. Mit dem Lehramtsstudiengang können Studenten der Wirtschaftswissenschaften den Beruf als Lehrer am Berufskolleg ergreifen.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Internationale Betriebswirtschaftslehre IBWL

Studium Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBWL)

Eine internationale Ausrichtung im Fach Betriebswirtschaftslehre wünschen sich immer mehr. So entscheiden sich jedes Jahr mehr Studienanfänger für ein Studium der Internationalen BWL. Der Studiengang ermöglicht einen Einblick in globale wirtschaftliche Zusammenhänge. Zusätzlich lernen Studierende im internationalen Management eine weitere Fremdsprache und vertiefen diese während eines Auslandsstudiums. Rund 10 Prozent aller Studienanfänger entscheiden sich für ein Studium Internationale Betriebswirtschaft.

Special:

Link-Tipps zu Wirtschaftsstudiengänge

Literatur-Tipps zu Wirtschaftsstudiengänge

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z